Job- und Praktikumsbörse Erlebnispädagogik

Diese Jobbörse lebt von Ihrer Mitarbeit!
Sollten Sie also einen Job im Bereich der Erlebnispädagogik anbieten bzw. suchen, so mailen Sie Angebot bzw. Gesuch mit Angabe einer Kontaktadresse bitte an jobboerse@erlebnispaedagogik.de.

Für schnellstmögliche Veröffentlichung auf dieser Seite sorgen dann wir.

Jobanzeigen nehmen wir zur Gewährleistung der Seriosität nur mit Projektname, Firmenname und Firmenanschrift auf.

Disclaimer: Für die Inhalte dieser Seite sind die Anbieter / Stellensuchenden selbst verantwortlich! 

Und schließlich das Beste: Dieser Service ist eine kostenlose Dienstleistung der ZIEL GmbH

Bitte wählen Sie:

Jobangebote    Jobsuche   

Sonstiges/Kleinanzeigen  

neu!   Segelyacht an soziale Einrichtung verschenken


Umwelt Jobs und Umwelt Jobsuchmaschine

 



Angebote:

 

Die www.erlebnispaedagogik.de Tipps für Euer Praktikum:

 

 


29.06.16

Honorarkräfte in der Erlebnispädagogik 2016/2017

Kräftespiel sucht für die zweite Saisonhälfte 2016 Honorarkräfte zur Ergänzung unseres Teams! Gerne auch schon für 2017…

Hast Du Interesse an der Arbeit draußen und mit Gruppen? Dann bist Du bei uns richtig!

Motivierte Quereinsteiger sind uns sehr willkommen! Wir freuen uns auch über Vorerfahrungen und Qualifikationen im Bereich der Erlebnispädagogik, als Hochseilgartentrainer oder für den Wassersport. Du solltest körperlich fit sein und mit Gruppen leitend arbeiten.

Wir bieten Dir ein zusätzliches berufliches Standbein mit

Deine möglichen Einsatzbereiche:

Unsere Standorte sind im nördlichen Ruhrgebiet und im nördlichen Sauerland. Neu: ab 2017 sind wir auch in Reken tätig!

Wir freuen uns auf Dich!

Sprich uns an unter:

Kräftespiel Team/Natur/Erlebnis GbR

Sonnenweg 24

59821 Arnsberg

Telefon: 02931-937355

e-mail: info@kraeftespiel.de

www.kraeftespiel.de

www.klettergarten-wildwald.de


26.06.16

Sommer-Jobs für Kids-Animateure!
„Seid ab dem 4.7.2016 dabei!“
Einsatzorte sind wunderschön gelegene Hotels:
• an Nord- und Ostsee in Deutschland
• in Italien Ferienregion „Gardasee“
• im Urlaubsland Tirol in Österreich


Bewirb dich bei uns, wenn du
Zeit hast vom 4.7. bis 31.7. (Anfang August) gerne auch länger
mindestens 18 Jahre alt bist mit positiver Ausstrahlung
erfahren bist in der Kinder-Jugend-Betreuung
mal was anderes machen und neue Erfahrungen sammeln möchtest
eine Übergangszeit sinnvoll nutzen möchtest


Dich zeichnen in erster Linie aus:
Ideen, Erfahrungen und Fähigkeiten, die du umsetzen möchtest
eine verantwortungsbewusste, dienstleistungsorientierte Einstellung
eine große Portion Begeisterungsfähigkeit und Spaß am Leben


Infos und Online-Bewerber-Formular findest du bei
www.happy-family-animation.de


HAPPY FAMiLY Animation
Ansprechpartnerin: Susanne Schönwälder
Belvederestr.40 in 50933 Köln
Tel. 0221 – 168 391 44
job@happy-family-animation.de
www.happy-family-animation.de

24.06.16

Sie möchten Teil unserer WEGPIRATEN Crew werden, dann starten Sie Ihre Karriere jetzt.

Bewerbung an: info@wegpiraten.de

 

Stellenausschreibung:

Die Wegpiraten suchen freie TrainerInnen auf Honorarbasis.

 

Qualifikationen die Sie mitbringen:

 

Wir bieten Ihnen:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

www.wegpiraten.de

E-Mail: info@wegpiraten.de

 


Viktoria Wloka
Gartenfelder Straße 37 A
13599 Berlin

21.06.16

Trainer für Teamevent am 25.06. und 27.06.2016 bei Fankfurt gesucht!

Wir, Taunatours in Schmitten Oberreifenberg bei Frankfurt und direkt am Großen Feldberg im Taunus bieten Teamevents in erlebnispädagogischen Programmen, im Hochseilgarten, an Kletterstationen etc. an. 

 

Für Samstagvormittag, den 25.06. und Montagnachmittag, den 27.06.2016 suchen wir Trainer, die eine Funkleitnavigation mit Karte, Kompass und Funkgerät sowie die Teamübung "Säureteich" anmoderieren können:
dabei erhält jedes Team zum Start ein Funkgerät sowie Landkartenausschnitte, welche die Route des Partnerteams beschreiben. Nun haben die Teams die Aufgabe, sich gegenseitig über Funk zum jeweiligen Ziel zu navigieren. Unterwegs treffen sich jeweils die zwei Partnerteams und machen gemeinsam eine Teamaufgabe: Säureteich. Die Moderation der Aktion erfolgt in englischer Sprache. Am Ende erfolgt eine kurze Abschlussreflexion.


Wenn du damit Erfahrung hast und Zeit, bitte melde dich umgehend bei:

Taunatours GmbH & Co. KG
info@tauna-tours.de
Tel.: 06082-9241-0
Monika Humbert-Capl/Petra Haas


20.06.16

Honorarkräfte 
für erlebnispädagogische Veranstaltungen in Freiburg gesucht! 

Outside veranstaltet erlebnispädagogische Seminare für Schulen, Jugendhilfeeinrichtungen und Unternehmen. 
Das Angebot beinhaltet Seil- und Wasseraktionen, Teamtrainings Natur- und wildnispädagogische Angebote die in ganz Europa angeboten werden.  Die Dauer der Veranstaltungen reichen von einem Tag bis zu zwei Wochen.  Hauptkunden sind 8 Jugendherbergen in Baden-Württemberg.  Für die Jugendherbergen führen wir erlebnispädagogische Programme und Ferienfreizeiten von ein bis fünf Tagen Dauer durch. 

Die Tageshonorare bewegen sich zwischen 

120 € und 210 € für Haupttrainer. 

 

 

Outside e.V.

Dirk Nüßer

info@out-side.net

0176/81168325

19.06.16

Mitarbeit  Ferienbetreuung für Grundschulkinder (Hessen)
Für unsere Ferienbetreuung für Grundschulkinder (5-11 Jahre) suchen wir noch einen Betreuer mit sportlichem und/oder erlebnispädagogischem Hintergrund.

Wir haben bis zu 50 Kinder, die in den ersten 3 hessischen Ferienwochen von uns betreut werden. Die Gruppenzusammensetzung ändert sich von Woche zu Woche. Während ihrer Zeit bei uns (Mo.-Fr. jeweils von 8-15 Uhr) können die Kinder an den Kreativ-Angeboten teilnehmen und sich selbst mit Spielsachen oder Spielen beschäftigen. Es gibt Ausflüge in den Wald und ins Freibad.
Als Betreuer hast Du recht freie Hand für sportliche, kreative Angebote, seien es Gruppenspiele für drinnen und draußen, Aktionen im Wald oder auf dem Sportplatz, uvm. Eigene Ideen sind willkommen, ebenso wie sich auf die Ideen und Wünsche der Kinder einzulassen.

Das Team besteht insgesamt aus 5-6 Personen.

Zeitraum: 18.7.-5.8.2016

Ort: 61381 Friedrichsdorf

Bezahlung auf Honorarbasis (Übungsleiter)

 

Bewirb dich bei uns, wenn du:

 

Wir freuen uns auf die Bewerbung (Motivationsschreiben und Lebenslauf), gerne auch per
Mail, an:

fambinis Familienzentrum Friedrichsdorf e.V.

Annette Hammen

Ringstr. 7

61381 Friedrichsdorf

hammen@fambinis.de


11.06.16

Teamer*in von FSJ/BFD-Seminaren

Als Honorarkraft/Halbjahrespraktikant*in ab Herbst 2016

 

Das Freiwillige Soziale Jahr/der Bundesfreiwilligendienst sind Bildungsjahre, in denen junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren Einblicke in den Sozialbereich erlangen und sich beruflich wie persönlich orientieren können. Die Teilnehmer*innen arbeiten in sozialen Einrichtungen und nehmen an 25 Bildungstagen teil. Diese Bildungstage werden vom Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg organisiert.

 

Für unsere Seminare suchen wir Teamer*innen, die zusammen mit hauptamtlichen pädagogischen Mitarbeiter*innen die Seminarwochen gestalten und begleiten.

 

 

Ihre Aufgabe:

·         gemeinsame Planung der Seminarwochen mit einer/einem hauptamtlichen pädagogischen Mitarbeiter*in

·         Gemeinsame Durchführung der Seminarwochen in Kooperation mit Fachdozent*innen

·         Der Schwerpunkt der Aufgabe liegt in der Begleitung der Gruppenprozesse und Strukturierung des Seminarablaufes

·         Gestaltung von inhaltlichen Themen

·         Im Halbjahrespraktikum: Einblick in und Mitarbeit bei der Verwaltung und Organisation des Freiwilligen Sozialen Jahres/des Bundesfreiwilligendienstes

 

Was wir uns von Ihnen wünschen:

·         Interesse an der Bildungsarbeit und Lust auf die Arbeit mit Jugendlichen

·         Die Bereitschaft, Seminargruppen mit persönlichem Engagement zu begleiten

·         Vorerfahrung in der Jugendbildungsarbeit

 

Was wir Ihnen bieten:

·         Die Möglichkeit, sich in der Jugendbildungsarbeit auszuprobieren und weiterzuentwickeln

·         Professionelle und engagierte Einarbeitung und Anleitung

·         Honorar pro Seminartag ab 103€ (für Studierende) und ab 134 € (für ausgebildete Fachkräfte) incl. Vorbereitungszeit

·         freie Unterkunft und Verpflegung während der Seminarzeit

·         im Halbjahrespraktikum: 300 € monatlich

 

Interesse? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung:


Petra Hellstern

Regionalbüro Heilbronn

Urbanstr. 7

74072 Heilbronn

fon       07131/3906850                        

mail      petra.hellstern@wohlfahrtswerk.de


08.06.16

Wir suchen:
Erlebnispädagogen und Vollblutbetreuer (w./m.) für ein intensives Trainingsprojekt im Einzelsetting
Anforderungsprofil
Abschluss:
Studienabschluss (Diplom, Bachelor, Master) im Bereich Soziale Arbeit / Sozialpädagogik / Rehabilitationspädagogik / Heilpädagogik / Psychologie / angewandte Kindheitswissenschaften / Erziehungswissenschaften / Pädagogik
oder eine Ausbildung als staatlich anerkannter Erzieher / staatlich anerkannte Erzieherin oder Heilpädagoge oder Heilpädagogin mit einer Zusatzqualifikation als Erlebnispädagoge oder im systemisch/therapeutischen Bereich
Ausübungsort:
Naturcamp Volkersdorf (Niedere Börde) oder eine alternative geeignete Lokation in Absprache mit dem Betreuer
Arbeitsfeld:
SGB VIII ambulant / ISE (Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung)
Vertragsart:
Sozialversicherungspflichtige Festanstellung auf Grundlage eines Projektvertrages für ca. 3-6 Monate mit der Option auf weitere Fälle
Arbeitszeit:
Vollzeit offen / Rund um die Uhr Betreuung
Eintrittstermin:
ab sofort / Sommer 2016 / akut ab 27.06.2016
Zusatzqualifikationen:
Erlebnispädagogik / Planung Natur und Abenteuer
Bewerbungsart:
per E-Mail an bewerbungen@buntefeuer.de

Wir, die Bunte Feuer GmbH, ein junges und etabliertes Unternehmen im Bereich der ambulanten Einzelbetreuung und Soziotherapie von psychisch erkrankten Kindern und Jugendlichen suchen Vollblut Betreuer und Erlebnispädagogen für eine intensive sozialpädagogische Trainingsmaßnahme mit einem Kind oder Jugendlichen im Einzelsetting. Aktuell suchen wir dringend einen robusten Mitarbeiter oder eine robuste Mitarbeiterin, die kurzfristig ab dem 27.06.2016 einen Jungen für 7 Wochennaturnah und erlebnispädagogisch betreuen möchte. Unabhängig davon freuen wir uns, Sie perspektivisch kennen zu lernen.
Die psychisch erkrankten Klienten zeigen meist Verhaltensmuster, die sie nicht gruppenfähig machen. Viele haben massive Kompensationsstrukturen aufgebaut und ihre Vermeidungsstrategien gefestigt. Die Folge ist oft ein autoagressives Verhalten, dass im Gruppensetting nicht aufgelöst werden kann. Die intensive Trainingsmaßnahme soll dem Klienten ein Time Out geben, um die Sicht zu klären und eine Perspektive zu eröffnen. Nicht zuletzt soll eine geschlossene Unterbringung vermieden werden. Das Time Out soll ca. 3 bis 6 Monate dauern und nach einer Kennenlernphase hauptsächlich erlebnispädagogisch und soziotherapeutisch geprägt sein. Die Betreuungen können sofort und kurzfristig beginnen.
Die Basis für das erlebnispädagogische Einzelprojekt mit dem jeweiligen Jugendlichen soll eine naturnahe Lokation in Mitteldeutschland sein. Unser Naturcamp Volkersdorf in der Gemeinde Niedere Börde bietet sich als Start- oder Basislager an. Ein Wohnsitz des Betreuers in Mitteldeutschland ist nicht erforderlich. Der Betreuer kann sich auch gern in die Auswahl einer geeigneten Lokation einbringen. Wir verfügen über ein Netzwerk alternativer Lokationen in Mitteldeutschland. Wir möchten dem Team aus Betreuer und Klient möglichst viel Freiraum und Eigeninitiative bei der Ausgestaltung der erlebnispädagogischen Maßnahme geben. Selbst initiierte Reiseprojekte waren hierbei in der Vergangenheit eine nützliche Methode und führten Teams bereits per Rad nach Amsterdam oder mehrere Wochen per Boot durch Mecklenburg. Eine einführende Schulung und lückenlose psychologische und methodische Begleitung sind selbstverständlich.
Der Betreuer sollte Erfahrungen im erlebnispädagogischen Bereich besitzen und sich selbstständig und vorausdenkend in der Natur bewegen können. Erfahrungen in der Kinder- und Jugendhilfe und/oder Soziotherapie sind von Vorteil. Neben der oben angeführten, zwingend erforderlichen Qualifikation im sozialpädagogischen, psychologischen oder pädagogischen Bereich verfügt der optimale Bewerber zusätzlich über eine Weiterbildung als Erlebnispädagoge/-in, Traumatherapeut/-in oder über eine andere Weiterbildung im therapeutischen Bereich. Wir freuen uns auch über die Bewerbungen von staatlich anerkannten Erziehern oder Heilpädagogen mit einer Zusatzqualifikation. Für die Gewährleistung der anstehenden Aufgaben wären ein hohes Maß an Strukturierung, Eigeninitiative, Belastbarkeit sowie Selbstreflexion und Teamgeist erforderlich.


Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen die sie uns bitte ausschließlich per E-Mail an bewerbungen@buntefeuer.de  zukommen lassen!


08.06.16

Gesucht: Teamer/innen für die Durchführung von Potentialanalysen (Peakus)

 

An alle Interessenten/innen,

 

das Institut für Bildungskooperation (IfBk) sucht für den Zeitraum von August bis Dezember 2016, 2017 und 2018 mobile, flexible Teamer/innen auf Honorarbasis für die Durchführung von Potentialanalysen mit Schüler/innen der 8. Klasse. Das Landesvorhaben `Kein Abschluss ohne Anschluss´ (siehe Link unten) hat die Potentialanalyse als Standardelement der Berufsorientierung in ganz NRW an allen Schulen vorgesehen. Das IfBk arbeitet als Kooperationspartner mit verschiedenen regionalen Bildungsträgern zusammen, die für die Durchführung der Analysen zuständig sind. Gesucht werden Teamer für die Regionen Münsterland, Ruhrgebiet und Rheinland.

 

Damit Du Dir das Ganze besser vorstellen kannst, ist hier ein kurzer Film über unsere Potentialanalyse:

https://www.youtube.com/watch?v=2jSuOX04BTU

Weitere Informationen über das Landesvorhaben findest Du unter:

http://www.keinabschlussohneanschluss.nrw.de/

 

Die persönlichen Voraussetzungen für die Arbeit mit den Jugendlichen sind pädagogisches Interesse und Geschick sowie das Interesse an- und eine positive Einstellung zu Themen der Berufsorientierung. Alle Professionen sind willkommen.

Die Einsatzzeiten sind flexibel gestaltbar, d.h. von 1-2mal in der Woche bis zu Vollzeit ist alles möglich. Der Stundenlohn wird 15 €  betragen und ihr werdet die Möglichkeit haben euch für das Testverfahren zertifizieren zu lassen.

 

Grundlegende Qualifikationen sind:

·         mindestens der Bachelorabschluss

·         und/oder eine abgeschlossene Berufsausbildung

·         insgesamt ein Jahr anschließende Berufserfahrung (auch in Nebentätigkeiten, auf Honorarbasis, oder während des Aufbaustudiums – z.B. Master erworben möglich).

 

Für alle weiteren Details sind allgemeine Infoveranstaltungen geplant. Bei Interesse melde Dich dafür, mit Angabe deiner Region, auf anmeldung@ifbk-online.de an – Termine und Veranstaltungsorte werden dann bekannt gegeben.

 

Wenn Du nach der Informationsveranstaltung Interesse hast und die nötigen Voraussetzungen mitbringst, kannst Du Dich gerne bei uns bewerben. Bitte keine Bewerbungen im Vorfeld.

 

Du findest uns auf www.ifbk-online.de  und auf  http://www.peakus.de/

 

Wir freuen uns über Dein Interesse!


06.06.16

Programm:                          Integrierte Fachkräfte

Land und Standort:           Aserbaidschan, Baku

Arbeitgeber:                        Republican Center for Ecological Training and Experience (RCETE)

Veröffentlicht am:             20.05.2016

 

 

Sie wollen Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten dort einsetzen, wo sie besonders gebraucht werden? Sie möchten im Ausland arbeiten und in anderen Kulturen leben? Dann ist das Centrum für Internationale Migration und Entwicklung (CIM) für Sie der ideale Partner auf dem Weg zu einer verantwortungsvollen, entwicklungspolitisch relevanten Position. Wir vermitteln hochqualifiziertes Personal an Arbeitgeber in Asien, Afrika, Lateinamerika oder in Südosteuropa.

 

 

 

Bildungsreferent für Umweltbildung (m/w)

 

Hier sind Sie gefragt:

 

Das Republican Center for Ecological Training and Experience (RCETE) braucht Ihre Expertise zur Weiterentwicklung der Umweltbildung in Aserbaidschan. Das RCETE ist der Abteilung für außerschulische Maßnahmen des Bildungsministeriums zugeordnet und hat den Auftrag, neue Ansätze für die Umweltbildung zu entwickeln und diese in die landesweit vorhandenen Umweltbildungszentren einzuführen. Dazu sollen innovative Lehrpläne für die außerschulische Umweltbildung in Baku und landesweit entwickelt werden und die Trainer sowohl des RCETE als auch der Umweltbildungszentren geschult werden. Außerdem soll das Angebot erlebnispädagogischer  Outdoor-Aktivitäten intensiviert werden.

 

Das sind Ihre Aufgaben:

 

 

Das bringen Sie mit:

 

 

Das bieten wir Ihnen:

 

·         Abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung in einem internationalen Umfeld

·         Zusammenarbeit mit anderen Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit

·         Professionelle Vorbereitung auf den Auslandseinsatz

·         Lokaler Arbeitsvertrag als Integrierte Fachkraft für zunächst zwei Jahre - eine Verlängerung ist möglich

·         Attraktive monatliche Zuschüsse und Sozialleistungen zum Ortsgehalt

 

Interessiert?

 

Bewerben Sie sich jetzt über unser online-Portal unter http://www.cimonline.de . Dort finden Sie auch weitere Informationen zu unserem Angebot und unseren Leistungen. Fragen beantwortet Ihnen gerne:

 

Matthias Brandes-Geiger, Telefon: ++49-(0)6196-79 3572

 


06.06.16

Sozialpädagogen/Erzieher/Heilerziehungspfleger Teilzeit/ Vollzeit

im Rahmen von ambulanter Jugendhilfe und Schulerlebnispädagogik gesucht

 

Für unsere Bereiche Ambulante Jugendhilfe und die schulerlebnispädagogischen Programme suchen wir motivierte MitarbeiterInnen. Die ambulante Jugendhilfe und unsere Betreuung im Rahmen der Ganztagsschule findet in Nordostbayern statt. Wir erweitern unser Angebot stetig.

 

ÜBER UNS:

 

Unser Name ist Programm. Mit Schulerlebnispädagogik aus erster Hand bereiten wir für SchülerInnen aller Schularten ein breites Erfahrungsfeld:

 

 

WIR ERWARTEN:

 

·         abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder der Sozialen Arbeit mit dem Studienabschluss Diplom oder Bachelor

·         alternativ: abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher oder Heilerziehungspraktiker

·         methodische Kompetenz für Einzel- und Gruppenberatung

·         fachliches Wissen aus dem Bereich sozialarbeiterischer Hilfen

·         Flexibilität und Belastbarkeit

·         hohes Maß an Organisations- und Kooperationsfähigkeit

·         hohes Maß an Eigeninitiative und Engagement

·         Freude im Umgang mit Menschen in schwierigen Lebenslagen

·         Lust und Freude in der Natur zu arbeiten

 

ÜBER DEINE MITARBEIT:

 

Als MitarbeiterIn zur Festanstellung bist Du bei uns in Sachen ambulante Jugendhilfe und Schulerlebnispädagogik auf Achse, das heißt:

 

 

SPECIALS FÜR DICH:

 

 

Überzeugt? Dann ab mit Deiner Bewerbung an:

 

Bitte schickt die Bewerbung mit den frühesten Einstiegsdatum und den Gehaltsvorstellung an

 

VEZ e.V.

Raiffeisenplatz 1

92724 Trabitz

benjamin.zeitler@learningcampus.de

Telefon: 09644-6809770

Ansprechpartner: Benjamin Zeitler


02.06.16

Teamer für Jugendsprachcamps in Bayern gesucht
Für unsere Sprachferiencamps für internationale Kinder und Jugendliche (Alter 7 – 17 Jahre) in
Bayern suchen wir noch Betreuer/innen mit sport- oder erlebnispädagogischem Hintergrund.
Die Teilnehmer sind 7 – 17 Jahre alt und kommen aus aller Welt nach Bayern, um ihre Deutschkenntnisse
zu verbessern und einen tollen Urlaub im Camp zu verbringen.
Als Betreuer/in wohnen Sie auf dem Campus und übernehmen gemeinsam im Team die Durchführung
des Freizeitprogramms sowie allgemeine Betreuungsaufgaben. Möglicherweise übernehmen
Sie auch 3 x pro Woche das Tennis- oder Fußballtraining.
Zeitraum: 24.6. – 17.7.2016 im Camp „Munich Young & Fun“ in Josefstal
26.6. – 10.7.2016 im Camp „Munich Intensive“ in Schliersee
Was wir von Ihnen erwarten:
□ Sie sind älter als 18 Jahre alt und sportlich.
□ Sie arbeiten gerne mit Kindern und Jugendlichen und haben bereits Erfahrung im Umgang
mit Jugendgruppen gesammelt, z.B. im Verein.
□ Sie sind in Besitz eines gültigen Führerscheins und verfügen über Fahrpraxis.
□ Idealerweise haben Sie einen Trainerschein in Fußball oder Tennis und einen
Rettungsschwimmerschein.
□ Sie können im o.g. Zeitraum zur Verfügung stehen
Wenn Sie außerdem gerne im Team arbeiten, zuverlässig und verantwortungsbewusst sind und eine
kreative Tätigkeit schätzen, sind Sie bei uns richtig.
Wir bieten Ihnen dafür:
□ Eine angemessene Vergütung auf Honorarbasis
□ Freie Unterkunft und Verpflegung
□ Ein angenehmes Arbeitsklima in toller Lage und internationales Flair
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und Lebenslauf), gerne auch per
Mail, an:
Sprachzentrum Süd
Frau Anissa Nasser
Bahnhofplatz 2, 83607 Holzkirchen
anissa.nasser@sprachzentrum-sued.de
www.sprachzentrum-sued.de


31.05.16

Campleitung (m/w) für Jugendsprachcamp gesucht

 

Für unser Sprachferiencamp „Munich Intensive“ in Schliersee (Bayern) suchen wir im Zeitraum vom 25.6. bis 24.7. bzw. 31.7.2016 eine engagierte Campleitung (m/w) mit sport- oder erlebnis-pädagogischem Hintergrund oder einer Ausbildung als Erzieher/in.

 

Die Teilnehmer sind Jugendliche zwischen 15 – 17 Jahren aus aller Welt. Sie kommen nach Bayern, um ihre Deutschkenntnisse zu verbessern und einen tollen Urlaub im Camp zu verbringen.

Als Campleiter/in koordinieren Sie das Betreuerteam und sind für den reibungslosen Ablauf im Sprachferiencamp sowie für das Freizeitprogramm verantwortlich.

 

Was wir von Ihnen erwarten:

   Sie sind älter als 18 Jahre und sportlich.

   Sie arbeiten gerne mit Kindern und Jugendlichen und haben bereits Erfahrung im Umgang mit Jugendgruppen gesammelt, z.B. im Verein.

   Sie haben bereits ein Team geleitet und haben organisatorisches Talent

   Sie sind in Besitz eines gültigen Führerscheins und verfügen über Fahrpraxis.

   Sie können im o.g. Zeitraum zur Verfügung stehen

 

Wenn Sie außerdem gerne im Team arbeiten, zuverlässig und verantwortungsbewusst sind und eine kreative Tätigkeit schätzen, sind Sie bei uns richtig.

 

Wir bieten Ihnen dafür:

   Eine angemessene Vergütung auf Honorarbasis

   Freie Unterkunft und Verpflegung

   Ein angenehmes Arbeitsklima in toller Lage und internationales Flair

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und Lebenslauf), gerne auch per Mail, an:

 

Sprachzentrum Süd

Frau Anissa Nasser

Bahnhofplatz 2, 83607 Holzkirchen

anissa.nasser@sprachzentrum-sued.de

www.sprachzentrum-sued.de

30.05.16

Wir KreativXAbenteuer suchen zur Verstärkung unseres Teams einen freiberuflichen Erlebnispädagogen/in.

Haupteinsatzgebiet Sozialkompetenztraining und Erlebnispädagogische Projekte mit Schulklassen im Raum Karlsruhe.

Ein selbständiges Arbeiten als Trainer mit Schulklassen setzen wir voraus.

Ebenso eine gute Zusammenarbeit im Team.

 

Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Erfahrene Fachkräfte, so wie Berufseinsteiger sind herzlich willkommen.

 

Yvonne Rentz

info@kreativ-abenteuer.de

 

Yvonne Rentz

Körnerstr. 47

76135 Karlsruhe

 

0721/9614646

0160 4466673

 


29.05.16

Nachfolger für die Leitung unserer Wildnisschule und Erlebnisakademie gesucht

Die Wildnisschule Heiko Gärtner sucht einen neuen Leiter!

Die Wildnisschule Heiko Gärtner ist eine der bekanntesten Wildnisschulen in Deutschland. In den vergangen Jahren haben wir regelmäßig gut besuchte Kurse, Seminare und Ausbildungen geleitet und auch für die kommende Saison gibt es schon wieder Voranfragen. Da wir uns selbst nun auf einer mehrjährigen Weltreise befinden, suchen wir nach einem zuverlässigen, qualifizierten und naturbegeisterten Nachvolger, der die Leitung in Zukunft für uns übernimmt. Alle Informationen über uns und die Wildnisschule finden Sie unter www.heiko-gaertner.de und www.wildnisschule.net

Ab dem 01.01.2017 können alle Kurse und Seminare von Ihnen geleitet werden Die Unterlagen mit den dazugehörigen Seminarmaterialien und allem was Sie zum Leiten der Kurse brauchen, stellen wir Ihnen ebenso zur Verfügung, wie Kontakte zu qualifizierten Trainern und Seminarplätzen. Die Seminare und Schulungen sind bereits komplett ausgearbeitet und müssen nur noch gehalten werden. Außerdem können Sie uns vor den Kursen gerne für Rückfragen kontaktieren.

Als Leiter der Wildnisschule sind Sie selbstständig für alles verantwortlich, was Sie auf die Beine stellen. Alles, was Sie über die Seminare, Kurse und Angebote verdienen, gehört Ihnen. Wir möchten lediglich eine feststehende, monatliche Miete für die Nutzung der Schule und all ihrer Bestandteile in Höhe von 500€. Die Mietdauer beträgt mindestens 2 Jahre. Alle weiteren Einzelheiten können wir gerne in einem Gespräch oder per e-Mail abklären.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, schreiben Sie uns Ihre Bewerbung mit einem kurzen Lebenslauf, Ihren Qualifikationen und einem kurzen Motivationsschreiben an info@naturspirit.de

Bei Rückfragen können Sie uns entweder per e-Mail unter info@naturspirit.de oder telefonisch unter 0177/5587892 erreichen.


19.05.16

"Trainer für Bogenschiessen und Geocaching Events im Ruhrgebiet gesucht

 

Wir suchen outdoorbegeisterte Menschen aus dem erlebnispädagogischen Sektor für unsere Events im Bereich Bogenschiessen und Geocaching.

Unsere Zielgruppen reichen vom Kindergeburtstag über Schulklassen bis hin zu Firmenevents.

Die Programme finden hauptsächlich an unseren Stationen am Seaside Beach, Baldeneysee in Essen und am Kemnader See in Witten statt.

Wenn ihr Lust habt auf einen spannenden Nebenjob an frischer Luft und in schöner Atmosphäre, dann seid ihr hier genau richtig.

Vorkenntnisse im Bogenschiessen sind hilfreich, aber nicht zwingend notwendig."

 

Bei Interesse bitte Bewerbung an
Christian Spellerberg
Abenteuer NRW
Uhdestraße 10
45147 Essen
www.abenteuer-nrw.de
info@abenteuer-nrw.de
0176 58 09 33 56


19.05.16

Wir, das N.E.W. Institut Freiburg suchen ab sofort für die Saison 2016 nette, offene und motivierte TrainerInnen für unsere Klassen- und Studienfahrten, Schullandheime, Freizeiten, Trainings, und mehr...

Wir bieten...


Wir wünschen uns…

 Unsere erlebnispädagogischen Settings zeichnen sich vor Allem durch die individuelle und freie Gestaltung aus. Wir legen großen Wert darauf, dass der Mensch und nicht ein vorgefertigtes Programm im Mittelpunkt steht.

Wir sind anerkannte Praktikumsstelle diverser Hochschulen und Mitglied im Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V.


Aussagekräftige Bewerbungen wünschen wir uns, bebildert und bitte ohne Zeugnisberge per Mail an die info@new-institut.de

Für weitere Fragen stehen wir Dir ebenfalls unter dieser Mail-Adresse zur Verfügung oder auch per Telefon:  0761 401 44 66!

 

Leif Cornelissen

Geschäftsführung N.E.W. Institut GmbH


18.05.16

Teamer für Jugendsprachcamp gesucht
Für unser Sprachferiencamp Munich Adventure für internationale Jugendliche im Alter von 12 – 17
Jahren am Spitzingsee in Bayern suchen wir im Zeitraum 26.6. – 10.7.2016 eine/n engagierte/n
Betreuer/innen mit sport- oder erlebnispädagogischem Hintergrund oder einer Ausbildung als
Erzieher/in. Der Betreuer sollte der Teamleitung auch bei Verwaltungsaufgaben zur Hand gehen.
Die Teilnehmer sind 12 – 17 Jahre alt und kommen aus aller Welt nach Bayern, um ihre Deutschkenntnisse
zu verbessern und einen tollen Urlaub im Camp zu verbringen.
Als Betreuer/in wohnen Sie auf dem Campus und übernehmen gemeinsam im Team die Durchführung
des Freizeitprogramms sowie allgemeine Betreuungsaufgaben.
Was wir von Ihnen erwarten:
□ Sie sind älter als 18 Jahre alt und sportlich.
□ Sie arbeiten gerne mit Kindern und Jugendlichen und haben bereits Erfahrung im Umgang
mit Jugendgruppen gesammelt, z.B. im Verein.
□ Sie sind in Besitz eines gültigen Führerscheins und verfügen über Fahrpraxis.
□ Idealerweise haben Sie einen Trainerschein in Fußball oder Tennis und einen
Rettungsschwimmerschein.
□ Sie können die 2 Wochen im o.g. Zeitraum zur Verfügung stehen
Wenn Sie außerdem gerne im Team arbeiten, zuverlässig und verantwortungsbewusst sind und eine
kreative Tätigkeit schätzen, sind Sie bei uns richtig.
Wir bieten Ihnen dafür:
□ Eine angemessene Vergütung auf Honorarbasis
□ Freie Unterkunft und Verpflegung
□ Ein angenehmes Arbeitsklima in toller Lage und internationales Flair
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und Lebenslauf), gerne auch per
Mail, an:
Sprachzentrum Süd
Frau Anissa Nasser
Bahnhofplatz 2, 83607 Holzkirchen
anissa.nasser@sprachzentrum-sued.de


17.05.16

Sommer-Jobs für Kids-Animateure!
„Sei ab 1./15.6/1.7.2016 mit dabei!“

Einsatzorte sind wunderschön gelegene Hotels:
• an Nord- und Ostsee in Deutschland
• in Italien Ferienregion „Gardasee“
• im Urlaubsland Tirol in Österreich

Bewirb dich bei uns, wenn du
Zeit hast vom 1./ 15.6. oder 1.7. bis 31.8.2016 gerne auch länger
mindestens 18 Jahre alt bist mit positiver Ausstrahlung
erfahren bist in der Kinder-Jugend-Betreuung
mal was anderes machen und neue Erfahrungen sammeln möchtest
eine Übergangszeit sinnvoll nutzen möchtest
Dich zeichnen in erster Linie aus:
Ideen, Erfahrungen und Fähigkeiten, die du umsetzen möchtest
eine verantwortungsbewusste, dienstleistungsorientierte Einstellung
eine große Portion Begeisterungsfähigkeit und Spaß am Leben
Infos und Online-Bewerber-Formular findest du bei
www.happy-family-animation.de


HAPPY FAMiLY Animation
Ansprechpartnerin: Susanne Schönwälder
Belvederestr.40 in 50933 Köln
Tel. 0221 – 168 391 44
job@happy-family-animation.de 
www.happy-family-animation.de


09.05.16

Trainer für „Hauptschulpower“ (m/w) gesucht

Raum Braunschweig / Wolfsburg

Ab Juli 2016

 

DAS PROJEKT „HAUPTSCHULPOWER“

Das Projekt „Hauptschul-Power“ wurde im Jahr 2007 von Erich Schuster, Vorstand der defacto.x stiftung, in Nürnberg ins Leben gerufen. Das große Ziel ist es, die Verantwortung und Eigeninitiative der Teilnehmer so weit zu fördern, dass sie mit einem Hauptschulabschluss den erfolgreichen Einstieg in das Berufsleben schaffen und mit Lust die eigene Zukunft gestalten.

 

Ab Sommer 2016 soll nun das Programm auch in der Region Braunschweig/Wolfsburg mit 50 Schülern realisiert werden. Die Schirmherrschaft übernimmt dabei die Volksbank BraWo-Stiftung, die bereits viele Kinder- und Jugendhilfeprojekte in der Region unterstützt.

 

Die Organisation und pädagogische Betreuung obliegt dabei dem Hubert-Schwarz-Zentrum. Ein Team an qualifizierten Trainern bildet den personellen Kern eines jeden Hauptschul-Power-Projekts.

 

Der Projektzeitraum ab Oktober 2016 beträgt acht Monate (8 Projektwochenenden á 2-3 Tage). Zur Einarbeitung, Vorbereitung und Kennenlernen des Teams erfolgt ein 4-tägiges Schulungsseminar (Juli 2016).

 

IHRE AUFGABEN

·         Kerngruppenleitung (pädagogische Betreuung von 10-12 Jugendlichen)

·         Mitwirkung an Gestaltung, Planung und Durchführung der Veranstaltungen

·         Moderation, Durchführung und Reflexion von Lernprojekten und Workshops

·         Durchführung von Einzel- und Feedbackgesprächen in der Teilgruppe

·         Organisation und Durchführung von Outdoor-Aktivitäten, wie z.B. Hochseilgarten und Klettern

 

DAS BRINGEN SIE MIT

·         Einschlägige pädagogische Ausbildung und Praxiserfahrung z.B. Pädagoge, Sozialpädagoge, Lehrer, Sozialarbeiter, Erzieher (m/w)

·         Qualifikation im Outdoorbereich z.B. Klettertrainer, Hochseilgartentrainer

·         Erfahrung im Bereich Erlebnispädagogik

·         Erfahrung und Kompetenz in der Kinder- und Jugendarbeit

·         Team- und Kommunikationsfähigkeit

·         Durchsetzungsfähigkeit und Empathie

·         Interkulturelle Kompetenz

·         Vertrautheit mit aktueller Jugendkultur

 

SO ERREICHEN SIE UNS

Hubert Schwarz & Cie. GmbH & Co. KG

Herrn Andreas Spieler

Ungerthal 2 1/2, 91186 Büchenbach

 

Gerne können Sie Ihre Unterlagen auch per E-Mail an andreas.spieler@hubert-schwarz.com schicken. Bei Rückfragen erreichen Sie uns unter der 09122 / 93 07 - 14.

 

 

Herzliche Grüße aus dem schönen Ungerthal,

 

 

i.A. Ines Picker
Teamassistenz Akademie

 

Hubert Schwarz & Cie. GmbH & Co. KG
Ungerthal 2 1/2,
D-91186 Büchenbach, Germany

Tel.:  +49 (0) 9122 9307-25
ines.picker@hubert-schwarz.com
www.hubert-schwarz.com


09.05.16

Jobs bei EVENT NATURE

Praktia über 3 bis 6 Monate


EVENT NATURE bietet jedes Jahr 6 Praktikantenstellen an.
Praktikumszeiträume:
01.04.-30.06. 3 Stellen
01.07.-30.09. 3 Stellen
oder 01.04.-30.09. 2 Stellen

Wir suchen:
- engagierte und interessierte Schüler und Studenten in pädagogischen Berufen
- Menschen die im Team eigenverantwortlich arbeiten können
- naturbegeisterte und natursportliche vorbelastete Praktikanten

Wir bieten:
- fundierte Ausbildung und Betreuung im erlebnispädagogischen Bereich
- Weiterbildungsmöglichkeiten im natursportlichen Bereich
- Praxiserfahrung
- Unterkunft
- Praktikumsvergütung

Bei Interesse bitte melden bei Janne Kiehl / j.kiehl@globetrotter-akademie.de

 

 

Freie Mitarbeiter bei EVENT NATURE und der GLOBETROTTER AKADEMIE

Wir suchen freie Mitarbeiter mit erlebnispädagogischen und natursportlichen Qualifikationen für die Betreuung von Gruppen an unseren Standorten.
- Betreuung von Schulklassen in erlebnispädagogischen Programmen
- Trainertätigkeiten in Veranstaltungen mit Auszubildenden
- Betreuung von Urlaubern in touristischen Programme

Wir bieten:
- Flexible Einsatzmöglichkeiten
- Arbeiten in der Natur
- Bezahlung auf Honorarbasis
- Günstige Weiterbildungsmöglichkeiten für freie Mitarbeiter

 

Bei Interesse bitte melden bei Janne Kiehl / j.kiehl@globetrotter-akademie.de

 

 

Janne Kiehl
Programmentwicklung

 

Globetrotter-Akademie

Mühlenberg 4

24398 Sundsacker

Tel: +49 (0) 4644-97371-70

Fax: +49 (0) 4644-97371-71

info@globetrotter-akademie.de

www.globetrotter-akademie.de

www.facebook.com/GlobetrotterAkademie


08.05.16

Stellenausschreibung teamEXPERTE


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt 2 halbe Stellen in unserem Kölner Büro!

Werden Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Teil unseres Teams in Köln als

Assistentin (w/m) im Büro teamEXPERTE (ca. 87 Std. im Monat)

Wir von teamEXPERTE sind ein junges, dynamisches Team und suchen Sie! Wir bieten Teamtrainings, Kick-Off Veranstaltungen, Incentives sowie in unserer Fortbildungsakademie verschiedenste Weiterbildungsangebote im sozialen Bereich an.

Mit unserem Kinder- und Jugendbereich IFBE-Klassenfahrten betreiben wir ein eigenes Übernachtungshaus und kooperieren bundesweit mit über 80 Partnern. Dort sind wir Anbieter für erlebnispädagogische Klassenfahrten und Ferienfreizeiten.

Haben Sie Erfahrung im erlebnispädagogischen sowie im administrativen Bereich? Dann sind Sie genau die richtige Person für unsere angebotene Stelle!

Ihre Aufgaben

Ihr Profil

 

Haben Sie Interesse? Dann bewerben Sie sich per E-Mail mit Anschreiben und Lebenslauf + Foto bei: isabel.dilba@team-experte.de

Mit gutem Gruß

 

i.V. Isabel Dilba

Stellv. Geschäftsführung teamEXPERTE

B A. Soziale Arbeit

Staatlich anerkannte Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin

 

Der Veranstaltungskalender 2016 ist da!

Join us on Facebook:

www.facebook.com/teamEXPERTE

 

Standort Köln

teamEXPERTE

Buchheimer Straße 23

51063 Köln

Telefon 0221 96819490

Telefon 0221 57165669 

Fax 0221 96819491 

Mobil  01755708079 

www.team-experte.de

isabel.dilba@team-experte.de

 


 08.05.16

 

Stellenausschreibung teamEXPERTE

Erlebnispädagoge/in (volle Stelle) gesucht

 

Wir suchen Verstärkung in unserem Team. Wir von teamEXPERTE sind ein junges, dynamisches Team und haben schon mehr als 16 Jahre Erfahrung im erlebnispädagogischen Bereich!

Wir suchen einen ausgebildeten Erlebnispädagogen/in für eine volle Stelle.

Ihre Aufgaben:

 

·          50% in der Praxis in unserem Kinder-und Jugendbereich IFBE-Klassenfahrten & teamEXPERTE

o   Anleiten und Durchführen von erlebnispädagogischen Klassenfahrten, Ferienfreizeiten, Seminaren, Tagesveranstaltungen etc.

o   Praxisanleitung von Praktikanten und Auszubildenden

o   Durchführung von Fortbildungen in unser Akademie für interne, Lehrer und Erzieherinnen

o   Durchführung von Teamtrainings im Firmensektor

o   Auftritt auf Praxismessen

 

·         50% im administrativen Bereich

o   Bürotätigkeiten an unseren Standorten in Köln und/oder Hilchenbach

o   Vorbereitung, Organisation von Schulklassenfahrten, Ferienfreizeiten etc.

o   Konzeptionsarbeit

o   Kundenkontakt per E-Mail und Telefon

o   Bearbeitung von Anfragen und Feedback

 

Ihr Profil

 

Haben Sie Interesse? Dann bewerben Sie sich per E-Mail mit Anschreiben und Lebenslauf + Foto bei: isabel.dilba@team-experte.de

i.V. Isabel Dilba

Stellv. Geschäftsführung teamEXPERTE

B A. Soziale Arbeit

Staatlich anerkannte Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin

 

Der Veranstaltungskalender 2016 ist da!

Join us on Facebook:

www.facebook.com/teamEXPERTE

 

Standort Köln

teamEXPERTE

Buchheimer Straße 23

51063 Köln

Telefon 0221 96819490

Telefon 0221 57165669 

Fax 0221 96819491 

Mobil  01755708079 

www.team-experte.de

isabel.dilba@team-experte.de

 


 08.05.16

Aus-und Weiterbildung: Praktikum/Ausbildung

teamEXPERTE – Ausbildung zum Erlebnispädagogen

 

Gemeinschaft erleben - selbstständiges Arbeiten - das Sprechen vor Großgruppen - Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Schulklassenfahrten - an Grenzen gehen - Teamfähigkeit - sportliche Herausforderungen - Klettern, Kanu/ Kajak, Floß bauen, Segeln, GPS Touren, Hochseilgarten

 

Entscheidet Euch für eine pädagogisch fundierte Ausbildung in einem jungen, professionellen Team & werdet Erlebnispädagoge bei teamEXPERTE!


Die Ausbildung zum Erlebnispädagogen umfasst 80 Praxistage und 4 dreitägige Theoriemodule!
Pro Block erhalten die Teilnehmer eine Bescheinigung von teamEXPERTE. Innerhalb der einzelnen Elemente werden drei Prüfungen absolviert: mündlich, schriftlich, praktisch. Nach Abschluss aller vier Elemente sowie Absolvierung der 80 Praxistage erhalten die Teilnehmer ein benotetes Abschlusszertifikat. Diese Ausbildung ist akkreditiert durch das Hessische Kultusministerium und gilt bundesweit!
Außerdem ist die Ausbildung KLEVER Kletterbetreuer in Modul 2 und 3 inbegriffen. Dieses Zertifikat berechtigt zum Arbeiten in Kletterhallen und Hochseilgärten.
Ausführliche Informationen findet Ihr auf unserer Homepage:
http://www.ifbe-klassenfahrten.de/team-sozial-akademie/ausbildung-erlebnispaedagogik/

Bewerbungen bitte per E-Mail an Isabel Dilba:
isabel.dilba@team-experte.de

i.V. Isabel Dilba

Stellv. Geschäftsführung teamEXPERTE

B A. Soziale Arbeit

Staatlich anerkannte Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin

 

Der Veranstaltungskalender 2016 ist da!

Join us on Facebook:

www.facebook.com/teamEXPERTE

 

Standort Köln

teamEXPERTE

Buchheimer Straße 23

51063 Köln

Telefon 0221 96819490

Telefon 0221 57165669 

Fax 0221 96819491 

Mobil  01755708079 

www.team-experte.de

isabel.dilba@team-experte.de

 


 08.05.16

Aus-und Weiterbildung: Praktikum/Ausbildung

 

Praktikum in der Jugendherberge Hilchenbach

 

Erlebnispädagogik Praktikum und Ausbildung zum Erlebnispädagogen!

Praktika fordern, aber sie fördern auch. Durch sie lernst du, eigenständiger zu werden, selbst Entscheidungen zu treffen, Dinge zu bewältigen, an die du dich bisher nicht herangetraut hast.

Innerhalb Deines Praktikums kannst Du kostenlos an vielen Fortbildungen teilnehmen!
Unterkunft und Verpflegung wird von uns gestellt. Bei Praktika von über sechs Monaten bekommst Du Dein eigenes Zimmer in der teamWG - Jugendherberge Hilchenbach.

Zu Deinen Aufgabenfeldern gehören typische Tätigkeiten des Herbergsgeschehens, aber auch die erlebnispädagogische Arbeit als Teamer. Gästebetreuung, Klassenfahrten, Klettern im Hochseilgarten und vieles mehr erwartet dich bei einem Praktikum in der Jugendherberge Hilchenbach!

Haben wir Dein Interesse geweckt?
Dann bewirb Dich bitte unter: isabel.dilba@team-experte.de

Praktikum auch gültig als gelenktes Praktikum:
Gelenktes Praktikum zum Erhalt der Fachhochschulreife: http://www.ifbe-klassenfahrten.de/team-sozial-akademie/praktikum-erlebnispaedagogik

Während Deines Praktikums kannst Du die Ausbildung zum Erlebnispädagogik akkreditiert durch hessisches Kultusministerium inkl. Klever-Kletterbetreuer absolvieren: http://www.ifbe-klassenfahrten.de/team-sozial-akademie/ausbildung-erlebnispaedagogik

Bewerbungen bitte per E-Mail an Isabel Dilba:
isabel.dilba@team-experte.deWir freuen uns auf Deine Nachricht!

i.V. Isabel Dilba

Stellv. Geschäftsführung teamEXPERTE

B A. Soziale Arbeit

Staatlich anerkannte Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin

 

Der Veranstaltungskalender 2016 ist da!

Join us on Facebook:

www.facebook.com/teamEXPERTE

 

Standort Köln

teamEXPERTE

Buchheimer Straße 23

51063 Köln

Telefon 0221 96819490

Telefon 0221 57165669 

Fax 0221 96819491 

Mobil  01755708079 

www.team-experte.de

isabel.dilba@team-experte.de


 

03.05.16

Für eine Veranstaltung meiner kleinen, frisch vor einem Jahr gegründeten Firma OPTEAMIST in Königsmoor (zwischen Hamburg und Bremen), suche ich eine WEIBLICHE VERSTÄRKUNG. Die Erlebnisferien für Jungs und Mädchen zwischen 8 und 12 Jahren finden vom 10.-17.Juli 2016 statt. Der Einsatz beginnt zur Vorbereitung bereits am 7. Juli und endet am 18. Juli abends nach gemeinsamer Reflexion und Nachbereitung. Wenn Du Dich angesprochen fühlst, ruf mich am besten gleich an unter 0172-4040037 - persönlich klärt sich alles am schnellsten - und schaue gern auf meiner Homepage vorbei: www.opteamist.de.

 

OPTEAMIST

Spielräume & Sozialkunst

Inh. Ansgar Schmitz

Jägerstraße 31

21255 Königsmoor

Telefon: 0172-4040037

E-Mail: teamkraft@opteamist.de

Internet: www.opteamist.de


 

29.04.16

Praktikum bei Outdoor-Veranstalter

Firmenevents, Familiencamp, Kanuvermietung

indoor und outdoor

 

FP sportreisen, incentive & event GmbH ist Veranstalter von Betriebsausflügen  und Teamevents, (Drachenboottour, Flossbau, Teamprogramme, GPS-Rallye, Stadtrallye, Outdoor-Catering) mit Tätigkeitsschwerpunkt in Deutschland.

Weiterhin betreiben wir in der Sommersaison das Familiencamp Franken, Naheland und Schwarzwald und eine Kanustation mit Kanuverleih und geführten Touren im Nürnberger Land.

Unser Firmensitz ist im Nürnberger Land bei Schnaittach, die Firma besteht seit 1999. Unser Team besteht aus zwei hauptberuflichen Mitarbeitern, zwei Teilzeitkräften, diversen Saisonkräften und ca. 10 freien Mitarbeitern bzw. Aushilfen. Aufgrund dieser „Größe“ wird Dir das Praktikum Einblick in die meisten Bereiche ermöglichen.

 

Tätigkeiten

·         Mitarbeit bei der Verwaltung/Büroorganisation für Familiencamp, Firmenevents und Kanuvermietung

·         Mitarbeit bei Marketing (z. B. Überarbeitung von Webseiten, Präsentation,..)

·         Mitarbeit bei der Erstellung von internen Handouts (interne Hinweise, Übersichtskarten,..)

·         Allgemeine Bürotätigkeiten

·         Mithilfe bei der Kanuvermietung (Mai -  Sept) und beim Familiencamp vor Ort (nur Juli/August)

·         Mitarbeit bei Vorbereitung, Planung und Nachbereitung von Firmenveranstaltungen (inkl. Durchführung vor Ort)

 

Voraussetzungen:

 

Zeitbedarf:

mind. 3 Monate im Zeitraum Juli 2016  – Frühjahr 2017 (mit Wochenendeinsätzen)

Bei den Tätigkeiten und Zeiträumen gehen wir so gut wie möglich auf die Wünsche der/des Praktikanten ein.

 

Eigenes Auto dringend empfohlen, da Büro mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht zu erreichen ist!

 

 

Unter http://www.fp-sportreisen.de/info/stellenangebote-saisonstellen-praktikum-job/ findest Du unseren Bewerberbogen. Bitte schicke diesen ausgefüllt per Post oder mail, weitere Unterlagen benötigen wir vorerst nicht. Zugesendete Print-Bewerbungsmappen können nicht zurückgeschickt werden. Wir melden uns nach Eingang Deiner Unterlagen in jedem Fall!

 

FP sportreisen, incentive & event GmbH

Christina Fischer, Kirchröttenbach A9, 91220 Schnaittach

 

FP sportreisen, incentive & event GmbH
Erlebnisse - Emotionen – Erinnerungen

info@fp-sportreisen.de
www.fp-sportreisen.de
Büro Kirchröttenbach A9, 91220 Schnaittach
Tel:  09126-293 100    Fax: 09126-293 099
GF: Frank Pickel / AG Nürnberg HRB 18596

 


27.04.16

Stellenausschreibung

Die Technische Jugendfreizeit- und Bildungsgesellschaft (tjfbg) gGmbH sucht frühestmöglich zum 01.06.2016 eine/n Einrichtungsleiter/in für die erlebnispädagogische Bildungs- und Begegnungsstätte Oderlandcamp in Falkenhagen (Brandenburg) in Vollzeit.

 

Ihre Aufgaben:

1. Fachliche Steuerung der Gesamteinrichtung:

- kontinuierliche Konzeptentwicklung ausgerichtet an den Kundeninteressen

- Planung und Organisation von sozialpädagogischen und erlebnispädagogischen Angeboten

- Organisation und Durchführung von Fachtagungen

 

2. Organisatorische Steuerung der Gesamteinrichtung:

- Personalverantwortung für das pädagogische und hauswirtschaftliche Team vor Ort

- Erstellung von Dienst- und Urlaubsplänen

- Belegungsplanung und ggf. –steuerung

- Verantwortung für die organisatorischen Prozesse des Oderlandcamps (Belegung; Gastronomie; Hauswirtschaft; Reparaturen)

 

3. Vernetzung der Gesamteinrichtung intern und extern:

- Teilnahme an Gremienstrukturen innerhalb des Trägers

- Einbindung von fachlichen Ressourcen der tjfbg gGmbH

- Teilnahme an einschlägigen externen Fachgremien und –tagungen

- Aktive Einbindung der Einrichtung innerhalb des Sozialraums Falkenhagen und des Landkreises

 

Wir erwarten von Ihnen:

-           einen anerkannten pädagogischen Abschluss

-           Praktische Erfahrungen in der Erlebnispädagogik

-           Einschlägige Kenntnisse über den aktuellen Forschungsstand Erlebnispädagogik von Vorteil

-           eine ausgeprägte Organisationskompetenz

-           Erfahrungen in der Konzeptarbeit und Qualitätssicherung

-           Sicheres Auftreten und Sprachgewandtheit in Wort und Schrift

-           Analytisches Vermögen und eine schnelle Auffassungsgabe

 

 

Wir bieten Ihnen:

-           eine tarifgerechte Bezahlung entsprechend des Verantwortungsbereichs

-           unbefristete Anstellung

-           flexible Arbeitszeitgestaltung

 

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben und Lebenslauf) per E-Mail bis Freitag, 13.05.2016 an personal@tjfbg.de.

tjfbg gGmbH

Wilhelmstraße 52

10115 Berlin


27.04.16

Praktikum in der Erlebnispädagogik

Exeo e.V.: Praktikum, Lübeck, ca. 6 Monate

 Arbeitsort: Lübeck

 Art der Stelle: Praktikum

 Anzahl der freien Stellen: 10

 Dauer: ca. 6 Monate

 Frühester Beginn: März oder Juli

 Erforderliche Schulbildung: Mittlere Reife / Mittlerer Bildungsabschluss

 

Exeo e.V.
EXEO e.V. wurde am 25. November 2001 gegründet und ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Lübeck. Er verfolgt ausschließlich unmittelbare Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen.
Diese erhalten bei Freizeiten und erlebnispädagogischen Trainings eine Chance, innerhalb einer Gemeinschaft neue Erfahrungs- und Gestaltungsspielräume zu entdecken. Dadurch werden Qualitäten wie Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und soziales Handeln gefördert - grundlegende Kompetenzen für die erfolgreiche Orientierung in der heutigen Gesellschaft.
Die Angebote der Bereiche erlebnispädagogische Schulprogramme, Ferienangebote und Ausbildung werden vom Verein organisiert und verfolgen den gemeinnützigen Vereinszweck.

Ihre Aufgaben
Um einen geben einen Einblick in dieErlebnispädagogik zu bekommen, starten im März und August unsere nächsten Praktika. Gut ausgebildet können die Praktikanten intensive und reichhaltige Praxiserfahrungen während unserer Klassenfahrten, Teamtrainings, Azubi-Trainings, Studienfahrten und Aktionstage für Sportvereine, Kindergärten und Jugendeinrichtungen sammeln. Bei dem Praktikum handelt es sich um ein Vollzeitpraktikum.
Alle PraktikantInnen erhalten eine fundierte Ausbildung anhand unterschiedlicher Lernfelder:

und können somit innerhalb ihres Praktikums zusätzlich eine Zusatzqualifikation zur Erlebnispädagogin/zum Erlebnispädagogen erlangen. Als Mitglied im Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik verpflichten wir uns die Aus- und Weiterbildungsstandards des Bundesverbandes einzuhalten.

 

Unsere Anforderungen
Wir erwarten von unseren PraktikantInnen pädagogische Vorerfahrungen, die Bereitschaft zu mehrtägigen Fahrten in die Umgebung Lübecks, einen Erste-Hilfe-Schein und natursportliches Interesse. Von Vorteil sind ebenfalls bereits vorhandene Kenntnisse im Klettersport und ein Führerschein.

Bewerbung & Kontakt
Gewünschte Kontaktaufnahme: per E-Mail

 EXEO e.V.

Herr Theis Hanck

Am Flugplatz 4
+49 451 5040319

23560  Lübeck

t.hanck@exeo.de


26.04.16

…Erlebnispädagoge für WILDE Sachen gesucht...

 

Wir sind ein junges Unternehmen aus dem Landkreis Lindau und suchen zur Verstärkung unseres Teams eine erlebnispädagogische Fachkraft!

 

Dein Haupteinsatzgebiet werden vor vor allem Sozialkompetenztrainings und Erlebnistage mit Schulkassen im gesamten Landkreis Lindau und darüber hinaus sein. Unser Ziel ist es dich in unsere Philosophie in der Arbeit mit Kinder- und Jugendlichen einzuarbeiten, sowie dich in unser Netzwerk von Jugendämtern und Schulen zu integrieren.

 

Deshalb ist uns wichtig, dass du ein pädagogische Ausbildung hast und/oder Erlebnispädagoge bist. Am liebsten ist uns, wenn du freiberuflich für uns tätig sein kannst aber auch eine geringfügige Anstellung ist möglich.

 

Du solltest selbstständig als TrainerIn in Schulklassen arbeiten können und Spaß an der Arbeit mit Jugendlichen haben. Gut wäre es, wenn du zeitlich flexibel bist, einen Führerschein hast und gerne im Team arbeitest. 

 

Aktuell suchen wir noch Unterstützung für die Sommermonate aber vor allem ab Herbst zum Einstieg ins neue Schuljahr! Die Einsätze unterscheiden sich in den Durchführungszeiten, sind aber meistens am Vormittag. Wir bieten zum Einstieg ein pauschales halbtags Honorar von 90,00 Euro.

 

Erfahrene Fachkräfte, wie auch Berufseinsteiger sind bei uns herzlich willkommen!

 

Bin Interesse oder Fragen melde dich telefonisch oder via Mail

 

Raphael Egger

 

0152-55308940

mail@wilde-sachen.com

www.wilde-sachen.de

 


25.04.16

 

Erlebnispädagoge (w/m) gesucht: 

Wir suchen Verstärkung für unser Team (Erlebnispädagoge & Praktikant (w/m)) für sofort oder später.

„Frey-Zeit“ ist das Gruppenangebot von Sport Frey in Baiersbronn im Nordschwarzwald. Wir sind seit über 30 Jahren im Outdoorbereich und in der Erlebnispädagogik zu Hause, und kombinieren Sport und Erlebnispädagogik für Firmen, Gruppen und Schulklassen, bei dem der Mensch im Mittelpunkt steht. Ziele unserer erlebnispädagogischen Programme sind Förderung der sozialen, persönlichen und fachlichen Kompetenz. Zahlreichen Tagungshotels und Jugendherberge sind unsere Partner.

 

 „Jedes Konzept steht und fällt mit den Menschen, die es umsetzen. Doch nicht

die fachliche Kompetenz ist entscheidend. Den entscheidenden Unterschied

macht viel mehr die Leidenschaft, mit der Dinge angegangen und bis zum Ziel

verfolgt werden.“ H. Vetter

 

Wir suchen: Erlebnispädagoge/in (oder ähnliche Qualifikation z.B. Sport- und Fitnesskaufmann /frau)

Du arbeitest gerne mit Gruppen im Team

Du bist gerne in der Natur sportlich aktiv

Du planst und organisierst gerne

Du lernst gerne neue Sportarten kennen

Du bist kreativ und flexibel

Dann bis Du bei uns richtig!

 

Deine Aufgaben:

Vorbereiten und Organisieren von Aktionen und Programmen

Durchführung von Erlebnispädagogik Programmen für Schulen

Durchführung von Erlebnispädagogik Programmen für Firmen

Einführung und Durchführung von Sportprogrammen z.B. Bogenschießen

Aufbau und Durchführung von Team-Aktionen im pädagogischen Hochseilgarten

Evaluation der Programme

Entwicklung weiterer Konzepte

 

Wir bieten unserem Team:

Abwechslungsreiche und professionelle Arbeit

Faire Bezahlung

Unterstützung durch das Team

Umfangreiche Einweisung

Unterstützung bei Aus- und Fortbildungen

 

Wir erwarten von unserem Team:

Spaß und Freude an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Flexibilität und Zuverlässigkeit

Sportliches, selbstbewusstes Auftreten

Grundkenntnisse aus Sport oder Pädagogik

Teamfähigkeit und Engagement

Leidenschaft und Begeisterung für die Arbeit mit Menschen

 

Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Deine Vollständige Bewerbung.

Für Sommer /Herbst 2016 bieten wir noch: Praktikum für Sport- und Erlebnispädagogik (mind. 2 Monate).

 

 

Siehe auch: http://www.sport-frey.de/ und http://www.sport-frey.de/frey-zeit/index.php

 

Mit freundlichen Grüßen aus dem Schwarzwald

 

Hartmut Frey
Inhaber + Geschäftsführung

.: SPORT FREY
Murgtalstr. 157
72270 Baiersbronn-Klosterreichenbach
Tel.: 07442/6468
Fax: 07442/123365
email: kontakt@sport-frey.info
www.sport-frey.de


21.04.16

Wir suchen Dich als Trainer/-in für erlebnispädagogische Programme!

Dein Job!
Spaß bei der Arbeit, nette Leute, faire Bezahlung, sportliche Herausforderung,
abwechslungsreiche Tätigkeiten...


Bewirb Dich jetzt!


Du suchst einen spannenden Job im Raum Hannover,
Bremen, Hamburg, Bielefeld oder Göttingen? Dann bist Du
bei uns genau richtig! Wir suchen Dich für unser Team 2016!

Bei uns erwartet Dich...
eine Arbeit im erfahrenen und dynamischen Team
professionelle Aus- und Weiterbildungen
Flexible Wahl der Arbeitstage
und vor allem Spaß bei der Arbeit!!!


Du hast Spaß am Umgang mit jungen Menschen und bist
gerne draußen unterwegs? Sportliche Aktivitäten gehören
zu Deinem Alltag? Du hast Lust neue Leute in Deinem Alter
kennenzulernen und mit ihnen im Team
zusammenzuarbeiten?


Egal, ob als Ausgleich zum Studium und der täglichen
Schreibtischarbeit oder zur Erweiterung der eigenen
Kompetenzen...Wir haben für jeden den richtigen Job!
Weiter Infos sowie unser Online Bewerberformular fndest
Du auf www.schattenspringer.de 
Bewirb Dich noch heute und werde Teil unseres Teams in der Saison 2016!


Noch Fragen? Ruf uns einfach an oder schreib uns eine Mail!


Schattenspringer GmbH
Milser Str. 37
33279 Bielefeld
fon 0521 | 32 99 20 - 26
bewerbung@schattenspringer.de


21.04.16

Erlebnispädagogisches Praktikum ab Frühjahr oder Sommer 2016
Dein Job!

Spaß bei der Arbeit, netteLeute, faire Bezahlung,
sportliche Herausforderung, abwechslungsreiche Tätigkeiten...


Bewirb Dich jetzt!


Teamtrainings – Kletterevents – Floßbau – PowerKlasse – CityBound - GeoTeamErlebnistouren


Du arbeitest gerne mit Gruppen?
Du bist gerne Outdoor unterwegs?
Du willst einen Einblick in professionelle erlebnispädagogische Arbeit bekommen?


Wir bieten unseren Praktikanten:
- Abwechslungsreiche professionelle Arbeit
- Ein dynamisches und professionelles Team mit Ansprechpartnern aus verschiedenen Fachbereichen
- Professionelle Aus- und Fortbildungen (z.B. Hochseilgar tentrainer,
Floßbau mit Gruppen)
- Praktikumsvergütung
- Spaß bei der Arbeit!


Deine Aufgaben im Praktikum:
- Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von erlebnispädagogischen Programmen
- Planung und Aufbau der Aktionen, z.B. Teamaufgaben, Kletteraktionen, Floßbau
- Anleitung von Aufgaben, Begleitung der Aktionen
- Refexion und Feedback mit Gruppen, Auswertungsgespräche
- Mindestdauer: 3 Monate


Du fühlst Dich angesprochen? -
Noch Fragen? Ruf uns einfach an oder schreib uns eine Mail!
Schattenspringer GmbH
Milser Str. 37
33279 Bielefeld
fon 0521 | 32 99 20 - 26
bewerbung@schattenspringer.de


20.04.16

Jobangebot

Hochseilgartentrainer (m/w)  nach ERCA ab -sofort- oder nach Vereinbarung gesucht, sowie

Outdoor-Trainer im Wasser- und Bogensport

 

Wir bieten ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld am Hochseilgarten Düsseldorf Unterbache See / Südstrand.

Sie umfasst die Anleitung unserer erlebnispädagogischer Programme, die sicherheitstechnische Betreuung unser Gäste, wie auch das Retten von erschöpften Personen.

Wir qualifizieren dich für die Tätigkeit als Hochseilgarten- und Outdoor-Trainer und bieten ganzjährige Einsätze, sowie eine langfristige Perspektive!

Die Mitarbeit erfolgt auf freiberuflicher Basis oder für bereits ausgebildete Trainer ist eine Anstellung auch als Werkstudent möglich.

Deine persönlichen Voraussetzungen:

    Du bist aufgeschlossen gegenüber Neuem √

    Arbeitest gerne mit Menschen und im Freien √

    Du bist kommunikationsfreudig √

    Du kannst Verantwortung übernehmen? √

    Du fühlst dich in der Höhe sicher √

    Du bist begeisterungsfähig und kannst dies weitergeben √

 

Wenn du jetzt noch über 18 Jahre alt, sowie freiberuflich tätig & flexibel einsetzbar bist, einen aktuellen Erste-Hilfe-Schein und idealerweise schon Erfahrung in der Outdoor-Branche hast, dann könntest Du die richtige Frau oder der richtige Mann für unser Team sein!

Termin für die Ausbildung zum Hochseilgartentrainer/in                         

15. - 17. und 22. - 24. Juli 2016 (6 Tage, ganztags)

Modul 1 "Top - Rope - Teamstationen"                                                                                                      

Modul 2 "Selbstsicherungsparcours, Durchlaufsicherung + Rescue“                                                        

Die Ausbildung schließt mit einer theoretischen und praktischen Prüfung ab.

Kontakt: querfeldein, Hochseilgarten Düsseldorf Tel: unter 0211/47476780

 Mail: Sende deine aussagekräftige Bewerbung mit Bild und Lebenslauf an: info@hochseilgarten-duesseldorf.de www.hochseilgarten-duesseldorf.de


20.04.16

Erzieher/innen, Sozialpädagog/innen, Psycholog/innen
für individualpädagogische Reiseprojekte gesucht

Kurzbeschreibung

Als Freiberufler_in wärst Du Teil eines kleinen BetreuerInnenteams, welches rotierend und zumeist im 2:1 Verhältnis jeweils ein Kind/Jugendlichen betreut. Die Intensiven Sozialpädagogischen Einzelbetreuungen (ISE) finden als durchgehende Reiseprojekte statt. Wir arbeiten mit einem erlebnis- und situationsorientierten Ansatz und bewegen uns mittels verschiedenster Medien (Wandern, Kanu, Fahrrad, Floß, etc.) fort. Vorwiegend reisen wir in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Geschlafen wird in der Natur. Arbeitszeiten können flexibel im Team ausgehandelt werden, zumeist handelt es sich um Einsätze von drei bis vier Wochen am Stück.

Qualifikation

Voraussetzung für die Arbeit ist die (bereits vorhandene oder zeitnah zu erwerbende) staatliche Anerkennung als Erzieher/in, Sozialpädagog/in o.ä. Erfahrungen in der Jugendhilfe sind von Vorteil, aber nicht zwingend. Viel wichtiger ist die Bereitschaft, sich auf ungewöhnliche Kinder/Jugendliche einzulassen und deren Handlungen auszuhalten sowie die Lust darauf, in der Natur zu sein und im Team zu arbeiten. 

Warum Du Dich bei uns melden solltest

Als ISE-Betreuer_in in unserm Team erwartet Dich ein äußerst spannendes, sinnvolles und kreatives Arbeitsumfeld mit viel Gestaltungsraum. Da wir mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, die in gängigen Jugendhilfeeinrichtungen keinen Platz (mehr) finden, ist die Arbeit entsprechend herausfordernd. Eine fachliche Einarbeitung und Begleitung findet selbstverständlich statt. Supervision wird durch den Träger der Maßnahme(n) ermöglicht:

ensemble GmbH, Marienkirchplatz 3, D 41460 Neuss

http://www.ensemble-online.eu

 

Bei Interesse melde Dich bei uns, am besten mit tabellarischem Lebenslauf! Wir freuen uns auf Dich!  Deine Bewerbung richte bitte an ISE-Projekt@web.de.


15.04.16

Schule Marienau
Staatlich anerkanntes Internatsgymnasium in freier Trägerschaft
mit reformpädagogischem Ansatz mit 250 Schülerinnen und Schülern, davon sind
130 Internatsschüler/-innen. In Marienau sind 50 pädagogische Mitarbeiterinnen in
Schule und Internat tätig.


Die Schule Marienau sucht ab sofort für den Einsatz im Internatsbereich zur
unbefristeten Beschäftigung eine/n
Sozialarbeiter/ Sozialpädagogen (m/w)
mit Diplom (FH) / Bachelor (FH)


Ihre Aufgaben sind:
 Betreuung einer Wohngruppe und Tischgruppe im Internat
 Kompetenz- und Präventionsmaßnahmen im Klassenverband
 fördernde und motivierende Freizeitgestaltung
 Individuelle Unterstützung und Beratung von Kindern und Jugendlichen


Anforderungen:
 Gesprächs- und Beratungskompetenz
 Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
 Erwünscht: Zusatzqualifikation und/oder Erfahrung in den Bereichen Sport/Freizeit/Erlebnispädagogik


Wir bieten:
 die Möglichkeit zum eigenständigen Arbeiten in einem vielseitigen
Arbeitsfeld
 enge Zusammenarbeit mit engagierten Kollegen/innen und kollegiale
Unterstützung
 familienfreundliches Umfeld
 Möglichkeit zur Fortbildung
 eine attraktive Dienstwohnung
 Jahresurlaub in Anlehnung an die Schulferien
 Besoldung in Anlehnung an den TV-L


Fragen zum Aufgabengebiet richten Sie bitte an Herrn Tobias Karrasch, stellvertretender
Internatsleiter, unter der Tel.: 05851-94133 oder
t.karrasch@marienau.de


Bitte richten Sie Ihre Bewerbungen an
Schule Marienau
Tobias Karrasch
Neetzetalstr.1
D- 21368 Dahlem
www.marienau.de


14.04.16

Ferienjob beim Goethe-Institut

 

Das Goethe-Institut bietet Kurse für Kinder und Jugendliche aus aller Welt an. Diese Kurse finden in Internaten und Bildungsstätten in ganz Deutschland statt und bestehen aus Sprachunterricht und einem betreuten Freizeitprogramm.

 

Als BETREUER umfasst Ihr Aufgabengebiet im Wesentlichen:

- Gestaltung des Freizeitprogramms in Zusammenarbeit mit der Kursleitung und weiteren Betreuer/-innen

- Betreuung der Kursteilnehmer/ innen (inkl. Einhaltung der Bettruhe und Durchsetzung der Hausordnung)

- Transfer der Teilnehmer/ innen mit dem Kleinbus. Einsatz auch am Wochenende.

 

Anforderungen:

- Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit

- Muttersprachliche Kompetenz Deutsch

- Interkulturelles Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit, Engagement, Teamfähigkeit, Sportlichkeit, Kreativität

- Mindestalter 21 Jahre

- Führerschein Kl. B (möglichst mehrjährige Fahrpraxis und Bereitschaft zum Führen eines Kleinbusses), Erste-Hilfe- und DLRG-Schein sowie Kenntnisse im Gestalten von Webseiten vorteilhaft.

 

Wir bieten:

Spannende Arbeit in kompetenten Teams an interessanten Orten in Deutschland mit Jugendlichen aus vielen Ländern Europas und der Welt.

Eine Vergütung im Rahmen einer freien Mitarbeit auf Honorarbasis:

für 2,5 Wochen: 1.060 €             

für 3,5 Wochen: 1.480 €    

für 4,5 Wochen: 1.900 €

bei freier Kost und Logis.

                                                           

Wichtiger Hinweise:

Ausführliche Informationen zu unserem Jugendprogramm und zur Bewerbung finden Sie unter www.goethe.de/jugend & www.goethe.de/stellenangebote/jugendprogamm.

Interessentinnen und Interessenten schicken bitte ihre vollständigen Unterlagen mit Zeugnissen und/oder Tätigkeitsnachweisen, erweitertem polizeilichen Führungszeugnis und einem aktuellen Lebenslauf mit Lichtbild zusammen mit dem ausgefüllten Bewerbungsformular von unserer Internetseite an: bewerbungen-jugendprogramm@goethe.de.

 


 

13.04.16

Individualpädagogische Farm in Irland sucht Erzieher/-in oder Sozialpädagoge/in

 

Wer will pädagogische Arbeit und ein freies kreatives Leben in Natur und Einsamkeit miteinander verbinden?

Auf der kleinen Farm leben derzeit 11 Tiere (Esel, Ponys, Schweine, Hühner, Katzen und Hund), ein deutscher Jugendlicher und ein Erzieher mit Frau.

Auf 10.000 qm befinden sich 2 Wohnhäuser mit je 2 Schlafzimmern, eine Werkstatt, 2 Ställe und ein Wohncontainer, der als Gästehaus und Schule dient.

 

Ab Juli 2016 soll ein zweiter Jugendlicher aufgenommen werden und dafür wird eine zweite paedagogische Fachkraft gesucht.

 

Das Klientel sind männliche Jugendliche die im Rahmen einer Jugendhilfemaßnahme für so genannte Abstands- oder Auszeitprojekte für einen Zeitraum von 3 Monaten bis zu mehreren Jahren entsendet werden. Die Unterbringung erfolgt in Zusammenarbeit mit einem deutschen Jugendhilfeträger.

 

Der wichtigste Teil der Arbeit ist das gemeinsame Leben - für die Jugendlichen genau so wie für die Mitarbeiter. In geringem Maße werden externe schulische oder sportliche Angebote genutzt. Die restliche Zeit wird mit Arbeiten in Haushalt, Garten, Stall und Werkstatt verbracht oder mit Ausflügen und Besorgungen in der näheren Umgebung. Fuer Ausfluege stehen Esel, Pony (mit Pferdeanhaenger), Fahrrad, Auto, Paddelboot und Fischerboot zur Verfuegung.

Eine individuelle Beschulung wird von externen Lehrkraeften auf der Farm durchgefuehrt,

 

Die gesuchte Person sollte nach Möglichkeit Erfahrung in der Arbeit mit auffälligen Jugendlichen mitbringen. Eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung ist Grundvoraussetzung. Darüber hinaus sollte sie oder er über Kreativität und Geschick verfügen, um die Tage sinnvoll und interessant zu füllen. 

Man sollte auch eine Vorstellung davon haben, was es heißt, ein Leben ohne feste Arbeitszeiten und ohne externem Privatleben zu führen. Freie Abende oder Wochenenden können in begrenztem Umfang nach Absprache erfolgen aber das gemeinsame Leben und Arbeiten steht immer im Vordergrund.

 

Die Entlohnung besteht aus freier Unterkunft und Verpflegung und kostenloser Autobenutzung (2 Autos sind vorhanden) sowie einem Gehalt von 1.700 Euro brutto, wobei zu beachten ist, dass die irischen Steuern und Sozialabgaben sehr niedrig sind (netto ca. 1.500)

 

Die Farm ist 50 km östlich von Galway und 12 km vom nächsten Ort entfernt gelegen - Mountbellew Naehe Ballinasloe.

 

Kontakt:

"LebensWert"

Andy Kupfer

andy.kupfer@gmail.com

00353 85 7715379


11.04.16

Wir suchen Mitarbeiter für den Raum Limburg und Diez an der Lahn

Wir sind ein Outdoor-Veranstalter und veranstalten aktive Erlebnispädagogische Programme für
Schulklassen und Gruppen. Dies tun wir seit 15 Jahren mit einem fest bestehenden Team.
Für unsere Tageseinsätze von Mai bis Ende Oktober 2016 suchen wir nun weitere
Mitarbeiter/innen speziell für die Gebiete Limburg und Diez an der Lahn und den
Westerwald.

Wir suchen:
Studenten aus den Bereichen Pädagogik, Geographie, Biologie etc.
Dipl. Pädagogen oder Geographen, Biologen etc.
oder
Quereinsteiger, Menschen, die einfach Zeit und Lust auf unsere Arbeit haben!


Sie sollten mindestens 23 Jahre sein und ein Auto zur Verfügung haben. Unsere
Veranstaltungen finden grundsätzlich in der Natur statt. Sie sollten sich deshalb gerne in der
Natur aufhalten und sich dort gerne bewegen.


Die Veranstaltungstage sind immer innerhalb der Woche, nie über Nacht und selten an
Wochenende. Neben einer sehr interessanten, spannenden und verantwortungsvollen Tätigkeit
bieten wir gute Verdienstmöglichkeiten!


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sollten wir alles weitere besprechen!

Wir freuen uns auf einen Anruf oder auf eine E-Mail!


Kontakt:
MIT SACK UND PACK
info@mit-sack-und-pack.de
Tel.: 0 65 07 / 70 33 81

 

MIT-SACK-UND-PACK Dipl. Geogr. Sebastian Korneli Neustrasse 1 54340 Detzem
T 06507 | 703381 F 06507 | 703397 M info@mit-sack-und-pack.de  W www.mit-sack-und-pack.de


10.04.16

Freelancer und  mit Outdoor-Tauglichkeit und Papierqualifikation als SozPöd für MUT TOUR 2016 gesucht:

* Du fährst gerne Rad, bist gerne aber Ü30 und entweder Sonder- oder Sozialpädagoge oder (ehem.) Lehrer
* Schreibst anderen Auftraggebern, die Dich für ähnliche Projekte anfragen, Rechnungen als Erlebnis- oder SozPäd / Du bist also ein "echt" selbstständige Person im sozialversicherungsrechtlichem Sinne
* Du hast am 21.5. sowie 17. bis 29.6. und/oder 24.8. bis 3.9.16 Zeit. Das erste ist ein Vorbereitungstreffen, das zweite eine Tandem-Etappe von Leipzig nach Münster (17.6. 16-18.00 Ankunft - 29.6. ab 16.00 Abfahrt - 12 Tage), das dritte eine Paddel-Etappe in drei Zweierkayaks (Bodenwerder (24.8. 16-18 Uhr Ankunft - Bremen 3.9. ab 16 Uhr Abfahrt, 10 Tage)
* Du findest das Thema "Entstigmatisierung der Depression" spannend; Idealerweise hast Du Erfahrungen im Bereich Psychische Erkrankungen/Depressionen. Ob eigene oder als Angehöriger: egal. Wenn eigene Erfahrungen: Du musst fit genug sein, psychisch und physisch.
* Wir sind die MUT TOUR, fahren in 6er Gruppen mit 3 Menschen mit und 3 Menschen ohne Depressionserfahrungen auf Tandems und treffen jeden Tag 2-4 Journalisten, um den Dep.-Erfahrenen eine Bühne für ermutigende Berichterstattung zu bieten (siehe www.mut-tour.de).

Unser Alleinstellungsmerkmal ist, dass wir versuchen, das "dunkle Thema" mit dem nötigen Respekt, aber auch möglichst einfach und positiv zu beleuchten. Eine authentische und fröhliche mediale Aufbereitung (Facebook & Co) war bisher ohne Verbiegen möglich und das soll auch so bleiben. Unsere Etappen-Teilnehmer eint, dass sie versuchen das Machbare zu betonen und nicht die "Beschissenheit der Dinge". Wir wollen Betroffene und vor allem Nicht-Betroffene interessieren und sensibilisieren statt sie abtzuörnen. Letzteres tun die Medien schon genug /-;
Depression ist weder ein Tabu noch ein forciertes Thema, wenn wir unterwegs sind!

Unser Teilnehmer sind allermeistens ziemlich "normal", so wie Du und ich auch; Wenn Du sonst in "Institutionen" arbeitest musst Du Deinen vermutlichen "Teilnehmer"-Begriff erstmal über Bord schmeissen. Wir pennen hier gerade mal in nicht gemischt-geschlechtlichen Zelten, dahinter vermischt sich aber alles, d.h. es gibt kein "Die" und "Wir". Klar haben Tourleitung und SozPäd mehr Aufgaben und im Zweifel auch Entscheidungshoheiten, aber bzgl. Hierarchie zw. Betroffenen und Nicht-Betroffenen: die gibt es nicht oder kaum. Es ist im Prinzip eher wichtig, dass wenigstens drei Leute dabei sind, die von mehr als nur "Winterdepression" oder "depressiven Verstimmungen" berichten können. Zwar ist der Anteil derer, die immer wieder im Leben mit der Erkrankung zu tun haben relativ hoch – allerdings sind die Anforderungen an alle, die mitkommen so hoch, dass akut-depressive Personen per se nicht mitkönnen.

* Deine Aufgabe wäre es, den/die TourleiterIn 2016 in den o.g. 12- bzw. 10-tägigen Etappen zwischen zu unterstützen.

-> Dabei sein, kräftig mittreten bzw. -paddeln und das schöne Outdoor-Leben leben
-> Selber wie alle anderen auch allgemeine Aufgaben übernehmen.
-> psychosozial aufmerksam und im Zweifel "ausgleichend aktiv" sein oder im Extremfall der Tourleitung bei der Intervention helfen
-> Die i.d.R. stark belastete Tour-Leitung unterstützen

Einige wenige Teilnehmer brauchen mehr Unterstützung im Radelalltag und einige ganz wenige (ca. 2-5%) sind in einem solchen Gruppenprojekt schwer bis nicht tragbar - vor der ultimo ratio, (Ausschluß aus der laufenden Etappe) soll jedoch ein Umgang mit der Krisensituation gefunden werden. Speziell hierbei wird Deine Unterstützung benötigt. Der GAU (Abbruch einer Etappe) trat bei 28 Etappen seit 2012 genau einmal auf - damals war gab es allerdings nur eine einzige Laien-Tourleitung und fünf Teilnehmer, darunter leider eine vermutlich schlecht eingestellte Borderlinerin, die einfach nicht als solche diagnostiziert war/ist. Inzwischen greifen unsere "Sensoren" bei der Vorauswahl besser... und der größere Teil der Teilnehmer 2016 war auch schon einmal dabei und hat sich "bewiesen".
* Bei der Öffentlichkeitsarbeit solltest Du mitmachen oder zumindest mitziehen: Es darf Dich nicht stören, mit auf den Gruppenbildern zu stehen - von denen machen wir 2-5 am Tag (-;
Bezüglich aktive Teilnahme an Interviews oder wenn Dich mal ein Journalist fragt "Und Sie so ?!" Es gibt nur wenige Haltungen in Bezug auf Depression(sbehandlung), die wir im Projekt nicht tolerieren und es gibt auch keine "Rollen", die jmd. vor der Presse spielen soll. Hier gab es noch nie (!) Knatsch. Zieh Dir einfach mal unsere Website (Sektion "Presse") rein, dann bekommst Du schnell ein Gefühl...
* Bezahlung gibt es, ja. Da alles im NonProfit-Rahmen stattfindet, tendenziell moderat. Du stellst Rechnungen, wir überweisen quasi sofort.

Kontaktaufnahme (gerne auch mit Standardbewerbung) bitte an sebastian@mut-tour.de (bitte per Du, alles andere ist quatsch in unserem Kontext)

Herzliche Grüße! Sebastian


--

Sebastian Burger (Künstlerische Leitung MUT-TOUR)
http://www.mut-tour.de
 
Kantstr. 16
28201 Bremen
Germany
 
tel 0421-596 3765 / mobil 0177-49 030 33
fax 0421-596 3781
 
Im Auftrag und in Wirkung für den gemeinnützigen Deutsche DepressionsLiga e.V.
Postfach 1151; 71405 Schwaikheim; tel +49 421 5963765
http://www.depressionsliga.de

07.04.16

Praktikum im Seilgarten Grunewald

 

Du interessierst Dich für ein erlebnispädagogisches Praktikum?


Seit 2008 führen wir erlebnispädagogische Trainings und Klassenfahrten mit den Medien Team-Hochseilgarten, Floßbau, Bogenschießen und City Bound durch. Für die kommende Saison suchen wir interessierte und engagierte Praktikanten.
In Deinem Praktikum bekommst Du:
 umfassenden Einblick in die Organisation und Durchführung handlungsorientierter Team- und Sozialtrainings
 Einarbeitung in vielfältige Medien der Erlebnispädagogik
 Kompetente Anleitung und regelmäßige Evaluationsgespräche
 Regelmäßiger Austausch und interne Fortbildungen
 die Möglichkeit zu eigenverantwortlicher Arbeit mit einem eigenen Projekt
 eine Vergütung


Wenn Du also:
 Begeisterung für die Arbeit mit Menschen hast
 zuverlässig und belastbar bist
 gerne Verantwortung übernimmst
 schon erste Erfahrungen in (erlebnis-)pädagogischen Handlungsfeldern hast
 und mindestens 3 Monate Zeit hast


Schicke uns jetzt deine Bewerbung!


Wir freuen uns auf motivierte und tatkräftige Personen!


Seilgarten Grunewald
FFA Abenteuerzentrum Berlin gGmbH
Tino Jonuscheit
Eichhörnchensteig 3
14193 Berlin
030 / 826 13 17
0176 / 966 08 314
seilgarten@fahrten-ferne-abenteuer.de

www.seilgarten-grunewald.de


31.03.16

Wir, das N.E.W. Institut Freiburg suchen für die Saison 2016 nette, offene und motivierte PratikantInnen UND TrainerInnen für unsere Klassen- und Studienfahrten, Schullandheime, Freizeiten, Trainings, und mehr... :-)

Wir bieten...

-          intensive Praxiserfahrung (Klettern, Biwak, Feuerspucken, Teamtasks, Bogenschießen, Landart, Council, Kochen mit Gruppen ...)

-          unterschiedlichste Felder um Dich selbst auszuprobieren

-          die Möglichkeit jederzeit selbst zu wählen wie viel Verantwortung Du übernehmen möchtest

-          Begleitung während des gesamten Zeitraums durch unsere TrainerInnen und unseren Praktikumsbeauftragten

-          vergünstigte Teilnahme an unserer Erlebnispädagogik-Ausbildung (ab 3 Monaten Praktikum)

-          Übernahme der Kost und Logis während der Fahrten

-          einen wirklich unglaublich tollen TrainerINNenstamm (www.new-institut.de/new/ )

Wir wünschen uns…

-          eine Praktikumsdauer von mindestens 2 Monaten

-          Menschen mit Humor, Durchsetzungsvermögen, einem eigenen Kopf, der Fähigkeit eigenständiger zu arbeiten und Engagement.

Unsere erlebnispädagogischen Settings zeichnen sich vor Allem durch die individuelle und freie Gestaltung aus. Wir legen großen Wert darauf, dass der Mensch und nicht ein vorgefertigtes Programm im Mittelpunkt steht.

Wir sind anerkannte Praktikumsstelle diverser Hochschulen und Mitglied im Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V..

Genauere Infos über ein Praktikum erhältst du auf unserer Homepage unter

http://www.new-institut.de/new/praktikum-erlebnispaedagogik/


Aussagekräftige Bewerbungen wünschen wir uns, bebildert und bitte ohne Zeugnisberge ;-) -  per Mail an die praktikum@new-institut.de

Für weitere Fragen stehen wir Dir ebenfalls unter dieser Mail-Adresse zur Verfügung oder auch per Telefon:  0761 401 44 66!


Sonnige Grüße uns bis bald…!

N.E.W.-Institut | T: 0761 401 44 66 | Marie-Curie-Str.1 · 79100 Freiburg


31.03..16

Erlebnispädagoge / Animateur

 Wir suchen für die Saison 2016 zwei Animateure/ Erlebnispädagogen/ Industriekletterer in Festanstellung oder freiberuflich.

Du gestaltest die Abenteuerprogramme unserer Gäste und reisst sie in den Bann der Piraterie.

Diese sind Klettern am Fels, Kanufahren, Schatzsuche, Teambuilding, Anheuerabend, Abschlussdisco….

Für neue Ideen ist der Captain immer offen.

Solltest du noch Fragen haben, so freuen wir uns auf eine Flaschenpost von dir.

Heuert jetzt bei Jack Rattle an:
www.facebook.com/talderpiraten


Jack Rattle's Tal der Piraten
Zum Hammer 3
DE-88631 Beuron-Thiergarten

Tel. 07570 550

Fax 07570 555

Email:
info@jackrattle.de
Internet: www.jackrattle.de


 

26.03.16

Assistenzkraft für pädagogische Betreuung auf

einem Reiterhof in Schweden gesucht

 

 

Sie arbeiten gerne mit jungen Menschen und suchen nach einer befristeten, abwechslungsreichen Tätigkeit? Wir suchen zum 04.04.2016 eine Assistenzbetreuerin zur Unterstützung unserer Fachkraft bei der Betreuung eines 15-jährigen Mädchens auf einem Reiterhof in Urshult, Südschweden.

 

Es handelt sich um eine auf mindestens 3 Wochen befristete freiberufliche Tätigkeit auf Honorarbasis (50 € Tageshonorar), wobei eine Verlängerung nach individueller Absprache auf bis zu 8 Wochen Einsatzzeit möglich ist. Sie wohnen in einem angemieteten Ferienhaus auf dem Reiterhof. Ihre Anreise und die Unterkunft werden vom Träger gezahlt.

Anforderungen:

Ihre Hauptaufgabe ist die Unterstützung der zu betreuenden Jugendlichen durch Gespräche und Verhaltensreflektion, aber auch die gemeinsame Gestaltung des Alltags (einkaufen, kochen, Abwasch usw.). Die pädagogische Verantwortung der Maßnahme liegt beim eigentlichen Betreuer.

Bitte schicken Sie uns eine Mail, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben. Eine formlose Bewerbung ist völlig ausreichend. Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie uns auch jederzeit unter der 0176/47311041 anrufen. Ihr Ansprechpartner ist Herr Uwe Kadow.

E-Mail: pfad-ins-leben@yandex.com

 

Über uns:

Zweck unseres gemeinnützigen Unternehmens ist die Durchführung von Jugendhilfemaßnahmen durch die Einrichtung von Betreuungsplätzen für Kinder bzw. Jugendliche, die einer Hilfe zur Erziehung im Sinne des § 35 SGB VIII bedürfen.

Pfad ins Leben gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)

Jugendherberge 1

07422 Bad Blankenburg

E-Mail: pfad-ins-leben@yandex.com

Tel.: 0176/47311041


 

18.03.16

Guides / Erlebnispädagogen / Tourenbetreuer für Paddeltouren und Teamevents gesucht !

 Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir freundliche und motivierte Mitarbeiter ab April/Mai 2016

Mann oder Frau, der/die Spaß am Paddeln, Geocachen, Floßbau, Bogenschießen und weiteren Teamevents haben. Wichtig ist hierbei der offene und freundliche Umgang mit unseren Gästen. Die Aufgabenfelder setzen sich folgendermaßen zusammen: - Organisation und Betreuung von Kanutouren - Transfer von Booten + Ausrüstung inklusive Paddeleinweisung - Begleitung von Kanutouren auf dem Wasser - Betreuung von Bogenschießaktionen und Geocaching-Events - Betreuung von Teamevents wie Floßbau, Crossgolf und Team-Challenges Folgende Voraussetzungen sollten mitgebracht werden: - Führerschein Klasse B oder BE oder Klasse 3 (eigener PKW ist von Vorteil) - Alter möglichst ab 23 Jahre - Organisationsvermögen, Belastbarkeit und freundliches Auftreten - Paddelerfahrung und Rettungsschwimmabzeichen (kann nachgeholt werden) - Erfahrung mit dem Umgang von Gruppen - flexible Zeitplanung und Verlässlichkeit Unsere Tätigkeitsbereiche liegen überwiegend im Weserbergland und in der Region Hannover.

Die Touren/Aktionen finden weitgehend im Sommerhalbjahr an allen Wochentagen statt. Die Bezahlung ist gut und findet auf Honorarbasis statt. Die Ausstellung einer Praktikumsbescheinigung ist nach Absprache möglich!

Kurzbewerbung mit Lebenslauf bitte per E-Mail an:

Paddeln & Events Tel.: 05042 / 7470

Infos unter: www.paddeln-events.de

Thomas Venter

31848 Bad Münder

Zum Mühlensiek 13

E-Mail: info@paddeltouren.de

 Infos unter: www.paddeln-events.de


17.03.16

TrainerInnen für erlebnispädagogische Angebote in der Kinder-, Jugend- und Schularbeit gesucht

Unser TrainerInnen-Team lebt von der gemeinschaftlichen Begeisterung für aktives Zusammensein und Zusammenarbeiten. Als TrainerIn der Erlebnispädagogik hast du bei uns die Möglichkeit, in prozessorientierten Trainings in der Kinder-, Jugend- und Schularbeit mitzuarbeiten und den Trainings deine individuelle Note zu geben.

Wir suchen

…Hospitanten, die im Zuge eines Praktikums die Konzeptgestaltung, die Ablaufplanung und die Programmdurchführung kennenlernen und schließlich eigenständig durchführen möchten.

…TrainerInnen, Coaches oder Teamer, die mit uns gemeinsam auf ihre bisherigen Ausbildungen schauen, diese bei Bedarf mit Bausteinen unserer Ausbildung ergänzen und schließlich als vollwertige Trainer für uns arbeiten.

Konkret geht es um die Durchführung von z.B. Klassentrainings oder Gruppenschulungen  mit (unter anderem)…

…zielführenden, kooperativen, erlebnispädagogischen Programmen

…Kletterelementen

…Reflexionen

…und allem, was zu dem jeweiligen, individuellen Prozess gehört.

Die meisten Programme werden im Bereich Ostwestfalen-Lippe, bzw. Nordrhein-Westfalen und dem angrenzenden Niedersachsen durchgeführt.

Wir freuen uns über eine aussagekräftige Bewerbung per Email an

bewerbung@nature-concepts.de

oder direkt über unsere Homepage www.nature-concepts.de

nature.concepts – Erlebnis lernen e.V.

Auf dem Sandfelde 6

33106 Paderborn


16.03.16

 

5 Saison-Jobs in Deutschland und Italien für Animateure!

 


„Sei im Sommer mit dabei!“

 


Einsatzorte sind Hotels in Deutschland und Italien, wo Familien gerne urlauben .
Bewirb dich bei uns, wenn du
Zeit hast vom Mitte April/ Anfang Mai bis 15.9.2016
mindestens 18 Jahre alt bist mit positiver Ausstrahlung
erfahren bist in der Kinder-Jugend-Sport-Betreuung
mal was anderes machen und neue Erfahrungen sammeln möchtest


Dich zeichnen in erster Linie aus:
Ideen, Erfahrungen und Fähigkeiten, die du umsetzen möchtest
eine verantwortungsbewusste, dienstleistungsorientierte Einstellung
eine große Portion Begeisterungsfähigkeit und Spaß am Leben


Online-Bewerbung bei www.happy-family-animation.de


HAPPY FAMiLY Animation
„Die Animateur-Agentur für begeisterte Gäste.“
Ansprechpartnerin: Susanne Schönwälder
Belvederestr. 40 in 50933 Köln
Tel. 0221 – 168 391 44
job@happy-family-animation.de
www.happy-family-animation.de

 


10.03.16

StepKe KiTas ist ein rasant wachsender Anbieter von Kindertagesstätten. Wir befassen uns mit dem Auf- und Ausbau und dem Betrieb von Familienzentren, Kindertagesstätten und Kinderkrippen in ganz Deutschland nach einem einheitlichen Konzept. Wir übernehmen Trägerschaften, betreiben BetriebskiTas, bauen selbst oder lassen durch starke Partner an unserer Seite KiTas bundesweit bauen. Dazu sind wir stetig auf der Suche nach Verstärkung für unsere KiTa Teams.

Für unsere KiTa in Köln-Merheim, Walnussweg suchen wir ab sofort 

 

Erzieher/innen in Vollzeit.

 

Die Aufgaben umfassen unter anderem:

·         Planung, Organisation, Durchführung und Reflexion der pädagogischen Arbeit

·         Vermittlung der englischen Sprache nach der Immersionsmethode

·         Planung und Koordination beim organisatorischen Ablauf

·         Hauswirtschaftliche und pflegerische Aufgaben

·         Mithilfe bei Veranstaltungen: Elternsprechtag, Feste, Elternabende

 

Wenn Sie mit Spaß und Engagement an der Umsetzung eines innovativen Konzeptes mitarbeiten möchten …

Wenn Sie in einem neuen Gebäude das großzügige Raumkonzept mitgestalten möchten …

Wenn Sie neigungsorientiert arbeiten möchten …

Wenn Sie Ihre Motivation und Ihre Fachkompetenz in ein junges, aufgeschlossenes Team einbringen und für Kinder, Eltern und Kollegium Verlässlichkeit schaffen möchten …

 

…dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen inklusive der staatlichen Anerkennung Ihrer Ausbildung an:

 

David Vollrath unter karriere@stepke-kitas.de

Wir bieten allen Mitarbeitern:

-       Ein familiäres Arbeitsklima

-       Ein tariflich orientiertes Gehalt und unbefristete Anstellung

-       Erholungsbeihilfen bis zu 150 € pro Jahr

-       Eine Zuschuss von bis zu 30 € zum privaten Internetanschluss

-       Fahrtkostenzuschuss von monatlich 30 € oder die Cadooz Card mit einem Monatsguthaben von 44 € (sofort nach der Probezeit)

-       Eine individuelle private Betriebsrente (wir zahlen die ersparten Sozialversicherungsbeiträge dazu)

-       Wir bieten für alle Mitarbeiter kostenlose Betreuungsplätze in unseren Kitas an

-       Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten (u.a. unsere Stepke Akademie)

-       Sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten aufgrund unserer starken Expansion

….und vieles mehr.

Wir bei Stepke KiTas verstehen uns als Dienstleister an die Kinder und deren Eltern. Wir bieten in unseren Einrichtungen flexible Öffnungszeiten an und legen viel Wert auf eine optimale Betreuung der Kinder, die individuelle Förderung, bilinguale Erziehung, musikalische Frühförderung, viel Bewegung an der frischen Luft und eine gesunde, vielseitige Ernährung einschließt. Der wichtigste Grundsatz unserer Pädagogik besteht darin, das Kind als Person ernst und vor allen Dingen wahrzunehmen. Wir arbeiten nach Best-Practice Ansätzen und orientieren uns an allen bekannten pädagogischen Konzepten. Wir sehen es als unsere Aufgabe, unsere Konzeption regelmäßig auf Aktualität zu überprüfen und anzupassen. Wir als Träger stellen dafür alle nötigen Fachkräfte und Ressourcen zur Verfügung.

Weitere Informationen finden sie unter:

http://www.stepke-kitas.de/

https://www.xing.com/companies/stepkidskitas

https://www.facebook.com/stepkekitas/

http://www.kununu.com/de/be/berlin/bi/stepke-kitas

Richtig gute KiTa

Step Kids Education GmbH
Am Friedrichshain 22
10407 Berlin

Tel.: +49 (0) 30 420 259 34

Fax: +49 (0) 30 420 259 35

Mobil: +49 (0) 157 819 290 08

 

d.vollrath@stepke-kitas.de

www.stepke-kitas.de


08.03.16

Erlebnispädagogischer Veranstalter sucht Mitarbeiter für den Raum Eifel und Mosel!

Wir sind ein Outdoor-Veranstalter und veranstalten aktive Erlebnispädagogische Programme für
Schulklassen und Gruppen. Dies tun wir seit 15 Jahren mit einem fest bestehenden Team.
Für unsere Tageseinsätze von April bis Ende Oktober 2016 suchen wir nun weitere
Mitarbeiter/innen speziell für die Region Vulkaneifel und Mosel.

Wir suchen:
Dipl. Pädagogen oder Geographen, Biologen etc.
Studenten aus den Bereichen Pädagogik, Geographie, Psychologie

oder
Quereinsteiger, Menschen, die einfach Zeit und Lust auf unsere Arbeit haben!


Sie sollten mindestens 23 Jahre sein und ein Auto zur Verfügung haben. Unsere
Veranstaltungen finden grundsätzlich in der Natur statt. Sie sollten sich deshalb gerne in der
Natur aufhalten und sich dort gerne bewegen.
Die Veranstaltungstage sind immer innerhalb der Woche, nie über Nacht und selten an
Wochenende. Neben einer sehr interessanten, spannenden und verantwortungsvollen Tätigkeit
bieten wir gute Verdienstmöglichkeiten!
Nach einer Schulung und Einarbeitung in unsere Programme, führen Sie diese dann
eigenständig vor Ort durch.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sollten wir alles weitere besprechen!
Wir freuen uns auf einen Anruf oder auf eine E-Mail!

Kontakt:
MIT SACK UND PACK
info@mit-sack-und-pack.de
Tel.: 0 65 07 / 70 33 81

MIT-SACK-UND-PACK Dipl. Geogr. Sebastian Korneli Neustrasse 1 54340 Detzem
T 06507 | 703381 F 06507 | 703397 M info@mit-sack-und-pack.de  W www.mit-sack-und-pack.de


04.03.16

Wir suchen noch motivierte Mitarbeiter für die Kletterwaldsaison 2016. Bewerben Sie sich jetzt!

 

Der AbenteuerPark Potsdam als Kletterwaldbetreiber und Anbieter von Outdoor Team Events für Firmen und Schulklassen sucht neue (freie) Mitarbeiter für die Stellen des ParkRangers und des Outdoor Team Trainers (m/w). Wir freuen uns über eine Veröffentlichung der freien Stellen auf Ihrem Portal.

Die entsprechenden Stellenbeschreibungen finden Sie hier:

http://abenteuerpark.de/%C3%BCber-uns/jobs/

 

AbenteuerPark Potsdam - Tree Event GmbH
Kletterwald | Team Events | Waldbistro | Tentipi

Albert-Einstein-Strasse 49
14473 Potsdam


Telefon +49 (0) 331 - 62 64 783
Telefax +49 (0) 331 - 62 64 784
E-Mail f.bauer@abenteuerpark.de
Web www.AbenteuerPark.de

 


04.03.16

TeamerInnen / BetreuerInnen für Ferienlager gesucht

Wir organisieren jedes Jahr eine Vielzahl von Bildungs- und Ferienfahrten, Jugendcamps und internationalen Begegnungen.
Diesen Sommer bieten wir über 10 Kinder- und Jugendferienfahrten für Menschen zwischen 6 - 18 Jahren an. Dafür suchen wir ehrenamtliche BetreuerInnen ab 18 Jahren, die Verantwortung für jungen Menschen übernehmen möchten. Eine pädagogische Ausbildung ist nicht notwendig, dafür aber die Teilnahme an der Jugendleiterschulung und fachliche Eignung.

Dauer der Ferienfahrten: 1 - 2 Wochen
Betreuerschlüssel: 8 : 1

Wir erwarten:
- Motivation und Spaß am Umgang mit Kinder bzw. Jugendlichen
- Einfühlungsvermögen
- Belastbarkeit
- Engagement
- Teamfähigkeit
- Kreativität

Wir bieten:
- viele unvergessliche Erlebnisse
- jede Menge Erfahrung und Selbstbildung
- kostenfreie Fahrt, Unterkunft, Verpflegung u. Programmbeteiligung
- kostenfreie Schulung (Jugendleitercard, Erste-Hilfe-Ausbildung und mehr)
- Anerkennung und Zertifizierung als Praktikum für Ausbildung/ Studium
- Aufwandsentschädigung

Wenn Du gerne mitfahren möchtest, dann melde Dich beim Roten Baum e.V.!
Wir freuen uns auf unsere gemeinsame Zeit.

Ansprechpartnerin:
Frau Turek 0351 - 858 27 20
www.haeuptling.org

Impressum:'
Jugendverein „Roter Baum“ e.V.
Großenhainer Str. 93
01127 Dresden

Der Verein ist gemeinnützig und anerkannter freier Träger der Jugendhilfe.
Vereinsregisternummer: VR 2014, Amtsgericht Dresden


01.03.16

ERLEBNISPÄDAGOGIK / OUTDOOR-TRAININGS
Wir möchten DICH als Kollegen!

 

Zur Betreuung und Anleitung unserer Klassenfahrtenprogramme sowie Firmenevents suchen wir für den Zeitraum Mai – September/Oktober 1-2 befristet angestellte Erlebnispädagogen bzw. Trainer in Vollzeit.

Voraussetzungen sind ein Studium der entsprechenden Fachrichtungen und Erfahrung in der Betreuung von Gruppen. Zuverlässigkeit, Flexibilität und gute Laune nicht zu vergessen J

Der Hauptsitz unseres Unternehmens ist in Sonneberg, hier und in Steinach finden die meisten unserer Programme statt. Zu unseren Aktionen zählen dabei z.B.

- Hochseilgarten + Felsklettern
- ConferenceBike fahren
- GPS-Trekking mit erlebnispädagogischen Spielen
- Floßbau, Seilbrückenbau
- Bogenschießen
- Teamtage mit Outdoorkochen u.v.m.


Abwechslungsreiche Aktionen, immer wieder neue Aufgaben und Zielgruppen verschiedenen Alters machen den Job sehr spannend! Fachspezifische Kenntnisse sind klar von Vorteil, lassen sich bei uns aber auch erlernen. Eine Übernachtungsmöglichkeit können wir dir bei Bedarf ggfls. stellen.

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Das Team vom outdoor inn

Ansprechpartnerin: Marina Obermann
marina.obermann@outdoor-inn.de

 

  

outdoor inn GmbH & Co KG
Sternwartestr.
18 f
96515 Sonneberg

RAUS AUS DEM ALLTAG. REIN INS ERLEBEN.

FREECALL: 0800 1314800
Telefon: 03675 406804
Fax: 03675 428993
www.outdoor-inn.de

 

29.02.16

Campleiter für Familiencamps in Deutschland gesucht!

(z.B. Erlebnispädagoge, Outdoor-Guide, Vollblutbetreuer, Sportbetreuer, Koch…)

 

 

FP sportreisen GmbH ist Veranstalter von Familiencamps und Firmenevents. Unsere Familiencamps finden Juli – August auf Campingplätzen in Franken, Naheland und Schwarzwald statt.

Wir bieten betreutes Aktiv-Programm (Klettern, Kanu, Klettersteig,  Bogenschießen, Rallye,..) und gemeinsame Verpflegung in einem professionell eingerichteten Camp an. Hierfür suchen wir Camp-Leiter/in und Campleitung-Assistent/in

(Erlebnispädagoge, Outdoor-Guide, Vollblutbetreuer, Sportbetreuer, Koch…)

Du hast eine Ausbildung bzw. Erfahrung im pädagogischen, sportlichen bzw. touristischen Bereich, Kletterkenntnisse, Erfahrung in der Gruppenbetreuung und handwerkliches Geschick und willst neue Erfahrungen sammeln?

Ein Campleiter/in und ein Campleitung-Assistent/in sind zusammen für die Gesamtdurchführung / Campleitung verantwortlich und führen das Aktivprogramm selbständig durch.

Vor Deinem Einsatz bekommst Du eine ausführliche Einweisung in das Aktivprogramm, Camp, Ablauf, Region,..

 

Tätigkeiten

·         Gesamtdurchführung / Campleitung und Umsetzung unseres Konzeptes

·         Ansprechpartner für Leistungsträger und Gäste und „Gästebetreuung“ (keine Animation)

·         Durchführung und Organisation des Aktivprogramm

·         Organisation der Campverpflegung (inkl. Einkauf der Lebensmittel)

·         Materialwartung/Pflege

·         Abrechnung mit Gästen und FP-Büro

 

Vorteilhafte Qualifikationen bzw. Voraussetzung

·         Ausbildung/Erfahrung  im pädagogischen, sportlichen bzw. touristischen Bereich

·         Kenntnisse und Erfahrungen im Kanufahren

·         Kenntnisse und Erfahrungen im Klettern

·         Interesse an den genannten Programmpunkten und Bereitschaft zur Einarbeitung

·         Kenntnisse / Erfahrungen in Gruppenbetreuung

·         Handwerkliches Geschick

·         Sportliche körperliche Konstitution

·         Eigener PKW

·         Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Lebensmitteln / Kochen mit Gruppen

 

Zeitbedarf

Schwarzwald: 03.07  – 03.09.16; Naheland: 10.07. – 27.08.16; Franken: 10.07  – 03.09.16

(jew. mind. 4 Wochen)

zusätzlich Teilnahme am Vorbereitungstreffen/Workshop vom 26.05. – 29.05.16 (Fronleichnam) und mind. 3 Tage Einarbeitung direkt vor Campbeginn

 

Konditionen

250€ – 450€ pro Woche je nach Qualifikation, Einsatzdauer, Aufgabenverteilung,…

 

Unter http://www.fp-sportreisen.de/info/stellenangebote-saisonstellen-praktikum-job/ findest Du unseren Bewerberbogen. Bitte schicke diesen ausgefüllt per Post oder mail, weitere Unterlagen benötigen wir vorerst nicht. Zugesendete Print-Bewerbungsmappen können nicht zurückgeschickt werden. Wir melden uns nach Eingang Deiner Unterlagen in jedem Fall!

 

FP sportreisen, incentive & event GmbH
Erlebnisse - Emotionen – Erinnerungen

info@fp-sportreisen.de
www.fp-sportreisen.de
Büro Kirchröttenbach A9, 91220 Schnaittach
Tel:  09126-293 100    Fax: 09126-293 099
GF: Frank Pickel / AG Nürnberg HRB 18596


27.02.16

Werde Teil des Aventerra-Teams!
Lust auf eine Arbeit mit Sinn? Auf spannende Ideen, Menschen und Begegnungen? Wir suchen Verstärkung für unser Team bei unseren Klassenfahrten.

Projektleitung/Projektmitarbeiter/Praktikant

Klassenfahrt Kanutour in Mecklenburg-Vorpommern

Wir bieten:

·                Projektleitung: ab 200 € / Tag Übungsleitervergütung

·                Mitarbeiter: 40 € / Tag Übungsleitervergütung

·                Praktikant: 50 € - 100 € Pauschal je nach Vorbildung

 

Aufgabenbeschreibung der Klassenfahrt Kanutour innerhalb des pädagogischen Teams

 

Projektleitung:

·                Vor- und Nachbereitung  der Klassenfahrt

·                Kontaktperson für Lehrer und Eltern

·                Altersgemäße Betreuung und Fürsorge gegenüber den Kindern und Jugendlichen. Tages- und Abendgestaltung mit erlebnispädagogischen Elementen

·                Leitung der Teambesprechungen, Einteilung der verschiedenen Dienste bzw. Pausen innerhalb des Teams

·                Verwaltung und Abrechnung des Vorschusses mit Belegführung

·                Ansprechpartner gegenüber dem Vorstand bzw. Beauftragten des Vereins

·                Ansprechpartner für Behörden, Übernachtungsanbieter und sonstigen Dienstleistern (Transport, Trainer etc.)

 

Mitarbeiter/Praktikant:

·                Altersgemäße Betreuung und Fürsorge gegenüber den Kindern und Jugendlichen.

·                Tages- und Abendgestaltung mit erlebnispädagogischen Elementen und Assistenz der Projektleitung

 

Voraussetzungen für die Leitung der Klassenfahrt Kanutour innerhalb des pädagogischen Teams

 

Voraussetzungen Projektleitung:

·                Abgeschlossene pädagogische Ausbildung /erlebnispädagogische Ausbildung oder entsprechende Erfahrung

·                Nachweis über eine Erfahrung im Kanusport

·                Rettungsschwimmer (nicht älter als 2 Jahre)

·                Erste Hilfe Nachweis (nicht älter als 2 Jahre)

·                Erfahrung im Anleiten von erlebnispädagogischen Team- und Kooperationsspielen

·                Idealerweise Erfahrung über geleitete Klassenfahrten

 

Voraussetzungen Mitarbeiter/ Praktikant:

·                Erfahrung im Bereich Freizeiten Klassenfahrten

·                Idealerweise erlebnispädagogische Vorbildung/ Ausbildung

·                Idealerweise Erfahrung im Kanusport

·                Erste Hilfe Nachweis (nicht älter als 2 Jahre)

·                Erfahrung im Anleiten von erlebnispädagogischen Team- und Kooperationsspielen

·                Idealerweise Erfahrung über geleitete Klassenfahrten

 

 

Falls du dich angesprochen fühlst und Interesse haben, dich und deine Erfahrungen und Qualifikationen mit in das AVENTERRA Team einbringen zu wollen, würden wir uns freuen dich kennenzulernen!

 

Bitte schicke uns deine Bewerbung mit Lebenslauf, Qualifikationen und Zeugnissen und einem aktuellen Foto von dir an info@aventerra.de.

 

Weitere Stellenangebote von uns findest du unter www.aventerra.de/stellenangebote-erlebnispaedagogik-jobs

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

 

Jetzt bewerben: info@aventerra.de

AVENTERRA e.V. ? Libanonstr.3 ? 70184 Stuttgart ? www.aventerra.de

 


27.02.16

Jobangebot

 

Wir suchen

                   TEAMER/INNEN

                                            ERLEBNISPÄDAGOG/INNEN 

                                                                                                       - gerne auch langfristig -

Einsatzgebiete: 
Erlebnispädagogische Programme, Tagesveranstaltungen, Sozialkompetenz- und Bewerbertrainings für Schulklassen (ab Klasse 8)  im Raum Fulda 

 

Wir bieten Dir:

-    intensive Praxiserfahrung in einem abwechslungsreichen Arbeitsumfeld

-    eine ausführliche Einarbeitung und die Möglichkeit, eigene Settings innerhalb

     der 1- bis 3-tägigen Trainings individuell und frei zu gestalten

-    Unterstützung durch sympathische und erfahrene Trainerkollegen

-    eine faire Bezahlung auf Honorarbasis

-    flexible Zeiteinteilung der Arbeitstage

-    Weiterbildungsmöglichkeiten

-    und vor allem Spaß bei der Arbeit

 

Wir wünschen uns…

 

-    engagierte und zuverlässige TeamerInnen mit Humor, Durchsetzungsvermögen und der Fähigkeit eigenständig

     zu arbeiten

-    Spaß und Freude an der Arbeit mit Jugendlichen und Gruppen

-    Zeit unter der Woche (die Veranstaltungen finden überwiegend werktags statt)

 

Idealerweise verfügst Du über (erlebnis-)pädagogische Erfahrungen/Qualifikationen.

 

Weitere Informationen über uns und unsere Angebote findest Du auch unter www.kramer-concepts.de

 

Du fühlst Dich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Deine Kurzbewerbung (gerne per Mail: Motivation, Erfahrungshintergrund, kurzer Lebenslauf).

 

Kontaktadresse: 

 

kramer concepts

Annett Kramer

36103 Flieden

Tel. 06655-911323

a.kramer@kramer-concepts.de

www.kramer-concepts.de

 


25.02.16

Teamer für Jugendsprachcamps gesucht
Für unsere Sprachferiencamps für internationale Kinder und Jugendliche (Alter 7 – 17 Jahre) in der
Schliersee-Region in Bayern suchen wir im Zeitraum 19.6. – 14.8.2016 engagierte Betreuer/innen mit
sport- oder erlebnispädagogischem Hintergrund oder einer Ausbildung als Erzieher/in.
Die Teilnehmer sind 7 – 17 Jahre alt und kommen aus aller Welt nach Bayern, um ihre Deutschkenntnisse
zu verbessern und einen tollen Urlaub im Camp zu verbringen.
Als Betreuer/in wohnen Sie auf dem Campus und übernehmen gemeinsam im Team die Durchführung
des Freizeitprogramms sowie allgemeine Betreuungsaufgaben. Möglicherweise übernehmen
Sie auch 3 x pro Woche das Tennis- oder Fußballtraining.
Was wir von Ihnen erwarten:
□ Sie sind älter als 18 Jahre alt und sportlich.
□ Sie arbeiten gerne mit Kindern und Jugendlichen und haben bereits Erfahrung im Umgang
mit Jugendgruppen gesammelt, z.B. im Verein.
□ Sie sind in Besitz eines gültigen Führerscheins und verfügen über Fahrpraxis.
□ Idealerweise haben Sie einen Trainerschein in Fußball oder Tennis und einen
Rettungsschwimmerschein.
□ Sie können mind. 2 Wochen in o.g. Zeitraum zur Verfügung stehen
Wenn Sie außerdem gerne im Team arbeiten, zuverlässig und verantwortungsbewusst sind und eine
kreative Tätigkeit schätzen, sind Sie bei uns richtig.
Wir bieten Ihnen dafür:
□ Eine angemessene Vergütung auf Honorarbasis
□ Freie Unterkunft und Verpflegung
□ Ein angenehmes Arbeitsklima in toller Lage und internationales Flair
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und Lebenslauf), gerne auch per
Mail, an:
Sprachzentrum Süd
Frau Anissa Nasser
Bahnhofplatz 2, 83607 Holzkirchen
anissa.nasser@sprachzentrum-sued.de
www.sprachzentrum-sued.de


25.02.16

Wir von GEO°BOUND sind auf der Suche nach neuen freiberuflichen Trainerinnen und Trainern! Hat jemand Lust auf einen spannenden Job? Wenn ja, dann bitte umgehend bei uns melden, wir warten schon auf deine Bewerbung!

GEO°BOUND ist seit 2008 in Deutschland die erste Adresse für GPS Rallyes und Geocaching Teamevents. Wir stehen für innovative Outdoor-Abenteuer mit hohem Spaßfaktor. Mehr Infos zu unseren Programmen findest du unter www.geobound.de.

WAS DICH BEI UNS ERWARTET:

·        eine interessante und abwechslungsreiche Arbeit mit GPS-Gerät und iPad

·        viel frische Luft

·        ein bunt gemischtes, fröhliches Team

·        Arbeit mit unseren Geschäftskunden

DEINE AUFGABEN:

·        Vor- und Nachbereitung der Events

·        Moderation der Rallyes und Einweisung in die Technik

·        Betreuung der Kunden während der Events

DEIN PROFIL:

·        Du arbeitest gerne im Team und Kommunikationsfähigkeit zählt zu deinen Stärken.

·        Du bist aufgeschlossen, dir gefällt es mit Menschen zu arbeiten und hast Erfahrung im Umgang mit Gruppen.  Wenn du bereits Moderationserfahrung vor Gruppen hast, umso besser.

·        Du hast ein souveränes und sympathisches Auftreten.

·        Dienstleistungsverständnis ist für dich kein Fremdwort und ungeplante Ereignissen werfen dich nicht aus der Bahn.

·        Du hast Spaß an Outdoor-Events und auch keine Problem dich bei typischem Hamburger Schietwetter draußen  aufzuhalten und du bist zeitlich flexibel.

·        Ein funktionstüchtiges Fahrrad und ein aktueller 1. Hilfe-Schein (nicht älter als 2 Jahre) kannst du auch dein Eigen nennen.

·        Der Umgang mit dem PC ist dir nicht fremd und du besitzt Grundkenntnisse für Word, Excel und   Fotobearbeitung.

·        Solltest du dich mit MapSource und/oder BaseCamp schon auskennen, wäre das optimal, ist jedoch nicht  Voraussetzung.

 

WAS WIR DIR BIETEN:

·        ein interessantes, abwechslungsreiches, attraktives und innovatives Arbeitsumfeld

·        Mitgestaltungsmöglichkeiten und partnerschaftliche Arbeitsweise

·        Buchung auf Anfrage

·        Saisonales Geschäft von April/Mai bis Dezember

·        Ausbildung in der Bedienung von GPS-Geräten und iPads

 

Wenn du weitere Informationen benötigst, Fragen hast oder uns direkt deine Bewerbung schicken möchtest, schreibe eine Email an s.szemborski@geobound.de.

Wir freuen uns schon, von dir zu hören!

GEO°BOUND HAMBURG UG (haftungsbeschränkt)
Events | Touristik | Konzept
Johannisbollwerk 9
20459 Hamburg
Fon: 040 3289073-00
Fax: 040 3289073-10
s.szemborski@geobound.de
www.geobound.de


25.02.16

Freie/r TrainerInnen gesucht

Für unsere zahlreichen Arbeitsbereiche suchen wir motivierte TrainerInnen.

Zu unseren Arbeitsschwerpunkten zählen u.a. Aktionen im Bereich der  Erlebnis-, Schulerlebnis-, Natur- und Umweltpädagogik. Wir erweitern unser Angebot stetig. 

 

ÜBER UNS:

Unser Name ist Programm. Wo auch immer wir agieren, bereiten wir für Menschen jeden Alters ein breites Erfahrungsfeld:

     Unser Team: eine Mischung aus QuereinsteigerInnen, SozialpädagogInnen, ErziehungswissenschaftlerInnen, UmweltpädagogInnen und weiteren qualifizierten MitarbeiterInnen

     Unsere Arbeitsbereiche: erlebnis- und umweltpädagogische Klassenfahrten, schulerlebnispädagogische Arbeit, Teamtrainings, erlebnispädagogische und spielpädagogische Weiterbildungen, Hochseilgartentraining, Ferienfreizeiten, NaturSport, Persönlichkeitstrainings, ambulante Jugendhilfe

     Unser Aktionsradius: rund um Nordbayern und darüber hinaus

 

ÜBER DICH:

Was Du mitbringst, ist Deine Persönlichkeit: teamfähig, spontan und

     interessiert daran, Erfahrung in der Arbeit mit Menschen zu sammeln

     fähig, selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten und zu organisieren

     motiviert für erlebnispädagogische Arbeit

     flexibel und offen im Umgang mit Menschen jeden Alters

 

ÜBER DEINE MITARBEIT:

Als freie/r TrainerIn bist Du bei uns in Sachen Erlebnis-, Schulerlebnis-, Natur- und Umweltpädagogik auf Achse:

     Einsatz ab März 2016

     Bis zu 80-100 Einsatztage/ Saison

     Vergütung (nach Hospitationsphase):
120,- € pro Tag als Co-Teamer
150,- € pro Tag als Teamer (ab dem 10. Einsatztag)

     auf Wunsch auch Zimmer vor Ort in Pressath zum Selbstkostenpreis

     Fahrtkostenzuschuss

     Nutzung von Firmenautos

     erfahrene AnsprechpartnerInnen vor Ort

     regelmäßige Weiterbildungen im Team

 

 SPECIALS:

     kostenlos: Ausbildung zum/zur HochseilgartentrainerIn

     kostenlos: Weiterbildungen am CampusInstitut

     zum Selbstkostenpreis: Ausbildung für mobile Elemente (GPS, Bogenschießen, Klettern…)

 

ÜBERZEUGT? Dann ab mit Deiner Bewerbung an:

VEZ e.V.

Raiffeisenplatz 1

92724 Trabitz

stephan.mueller@learningcampus.de

Telefon: 096446809770

Ansprechpartner: Stephan Müller


11.02.16

TeamerInnen für Stadtranderholung vom 11.7.-28.7.2016 in Essen gesucht

 

Wir suchen Verstärkung für die Ferien-Saison 2016 vom 11.7.-28.7.
für unsere Stadtranderholungen im Essener Süden

Du hast Spaß an der Arbeit mit Kindern?
Du bist gerne in der Natur unterwegs?
Du hast pädagogische und/oder erlebnispädagogische Vorerfahrungen?
Du möchtest als TeamerIn  freizeit-, natur- und erlebnispädagogische Programme in unseren Stadtranderholungen begleiten?
Du möchtest dich weiterbilden und suchst neue Herausforderungen?


Das Diakoniewerk e.V. führt in jedem Jahr in vier ausgewählten Häusern im Essener Süden dreiwöchige Stadtranderholungen für Kinder zwischen 6 und 9 Jahren sowie für Kinder zwischen 10 und 12 Jahren durch. Ziel ist es, Kindern die Möglichkeit zu geben, spannende Ferien mit zahlreichen Aktionen zu ermöglichen.

Die Stadtranderholung geht täglich von ca. 9 bis 17 Uhr.

Zu deinen Aufgaben gehört:

·         Teilnahme an Schulungen (16.4., 21.5., 4 + 5. Juni)

·         Austausch mit dem Freizeitkoordinator

·         Vorbereitung und Durchführung des Programms

·         Teilnahme am Vortreffen

·         Selbständiges Arbeiten

·         Teamarbeit

Neben einer Teilnahmebescheinigung hast du auch die Möglichkeit, für deine Mitarbeit eine Praktikumsbescheinigung zu erhalten. Ferner erhältst du für deine Mitarbeit eine Aufwandsentschädigung oder ein Honorar.

Wir freuen uns auf dich!

Bewerbungen sendest Du bitte an:

Diakoniewerk Essen e. V.

Freizeiterholung

Christian Spellerberg

c.spellerberg@diakoniewerk-essen.de

| III. Hagen 39  | 45127 Essen

Telefon: 0201 – 2205 165 | Fax: 0201 – 2205 163


10.02.16

Wir, das N.E.W. Institut Freiburg suchen für die Saison 2016 nette, offene und motivierte PratikantInnen für unsere Klassen- und Studienfahrten, Schullandheime, Freizeiten, Trainings, und mehr... :-)

Wir bieten...

-          intensive Praxiserfahrung (Klettern, Biwak, Feuerspucken, Teamtasks, Bogenschießen, Landart, Council, Kochen mit Gruppen ...)

-          unterschiedlichste Felder um Dich selbst auszuprobieren

-          die Möglichkeit jederzeit selbst zu wählen wie viel Verantwortung Du übernehmen möchtest

-          Begleitung während des gesamten Zeitraums durch unsere TrainerInnen und unseren Praktikumsbeauftragten

-          vergünstigte Teilnahme an unserer Erlebnispädagogik-Ausbildung (ab 3 Monaten Praktikum)

-          Übernahme der Kost und Logis während der Fahrten

-          einen wirklich unglaublich tollen TrainerINNenstamm (www.new-institut.de/new/ )

Wir wünschen uns…

-          eine Praktikumsdauer von mindestens 2 Monaten

-          Menschen mit Humor, Durchsetzungsvermögen, einem eigenen Kopf, der Fähigkeit eigenständiger zu arbeiten und Engagement.

Unsere erlebnispädagogischen Settings zeichnen sich vor Allem durch die individuelle und freie Gestaltung aus. Wir legen großen Wert darauf, dass der Mensch und nicht ein vorgefertigtes Programm im Mittelpunkt steht.

Wir sind anerkannte Praktikumsstelle diverser Hochschulen und Mitglied im Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V..

Genauere Infos über ein Praktikum erhältst du auf unserer Homepage unter

http://www.new-institut.de/new/praktikum-erlebnispaedagogik/

Aussagekräftige Bewerbungen wünschen wir uns, bebildert und bitte ohne Zeugnisberge ;-) -  per Mail an die praktikum@new-institut.de

Für weitere Fragen stehen wir Dir ebenfalls unter dieser Mail-Adresse zur Verfügung oder auch per Telefon:  0761 401 44 66!


Sonnige Grüße uns bis bald…!

N.E.W.-Institut | T: 0761 401 44 66 | Marie-Curie-Str.1 · 79100 Freiburg


09.02.16

Intensivwohngruppe für Kinder ab dem 6. Lebensjahr - eine klare Linie mit Herz: Erzieherin/ Erzieher

 

Klare Strukturen und Grenzen und die Vermittlung von Normen und Werten bieten Transparenz und damit Orientierungshilfe und eine entwicklungsgerechte Herausforderung.
Genauso wichtig sind Wärme, Zuwendung und Respekt, um die Kinder und Jugendlichen in ihrem Selbst aufzubauen.

Vor dem Hintergrund, dass sich die Bedarfe der im Rahmen der Jugendhilfe untergebrachten Kinder immer individueller gestalten und Abbrüche auch aus stationärer Unterbringung keine Einzelfälle sind, bietet unsere Intensivwohngruppe einen Rahmen, auch für Kinder mit intensivem Betreuungsbedarf eine langfristige und tragfähige Perspektive zu entwickeln.
Der Hilfeprozess ist auf ca. zwei Jahre angelegt. Dabei spielt das Eintrittsalter der Kinder eine wesentliche Rolle bei der zu verabredenden Perspektive.
Da in jungen Jahren noch mögliche Rückkehroptionen ins Elternhaus bestehen, ist Elternarbeit ein wesentlicher Bestandteil unseres Angebotes.

In unserer neu entwickelten Intensivwohngruppe in Missunde stellen wir 8 Plätze für Kinder, die aus ihrer Herkunftsfamilie oder Pflegefamilie kommen und dort aktuell oder dauerhaft nicht verbleiben können oder, die aus Abbrüchen anderer Jugendhilfeeinrichtungen kommen, wenn der Bedarf im Regelsetting nicht gedeckt werden kann.

Zur Ergänzung unseres bestehenden Personalteams suchen wir

ausgebildete pädagogische Fachkräfte

vorzugsweise mit Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe oder Eingliederungshilfe, handwerklichen Befähigungen und dem Wunsch, in einem individuellen Setting der Intensivbetreuung eigene Ressourcen einzubringen und weiter zu entwickeln.

Auf Ihre Bewerbung freuen sich:

 

Tel. 04351 – 9009 33 – Herr Christof Schreiber, Verwaltungsleiter

c.schreiber@heilpaedagogium.de

 

Tel. 04351 – 9009 10 – Frau Kerstin Bröther, Pädagogische Leiterin
k.broether@heilpaedagogium.de


08.02.16

Erlebnispädagoge / Animateur

 Wir suchen für die Saison 2016 zwei Animateure/ Erlebnispädagogen/ Industriekletterer in Festanstellung oder freiberuflich.

Du gestaltest die Abenteuerprogramme unserer Gäste und reisst sie in den Bann der Piraterie.

Diese sind Klettern am Fels, Kanufahren, Schatzsuche, Teambuilding, Anheuerabend, Abschlussdisco….

Für neue Ideen ist der Captain immer offen.

Solltest du noch Fragen haben, so freuen wir uns auf eine Flaschenpost von dir.

Heuert jetzt bei Jack Rattle an:
www.facebook.com/talderpiraten


Jack Rattle's Tal der Piraten
Zum Hammer 3
DE-88631 Beuron-Thiergarten

Tel.07570 550

Fax 07570 555

Email:
info@jackrattle.de
Internet: www.jackrattle.de


06.02.16

Der Deutsche Alpenverein ist als größter Bergsportverband der Welt zugleich einer der großen Naturschutzverbände Deutschlands. Im Rahmen seines umfangreichen Engagements für gesellschaftliche Belange leistet er auch qualifizierte Jugendarbeit.
Die Jugend des Deutschen Alpenvereins (JDAV) ist ein Jugendverband mit rund 280.000 Mit-gliedern in ganz Deutschland. Ihre Kernaufgabe ist eine umfassende Jugendarbeit mit einem Schwerpunkt in der alpinen Erlebnispädagogik.

In der Bundesgeschäftsstelle des DAV in München ist im Ressort „Jugend“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Position zu besetzen:


JDAV Bildungsreferent*in
in Vollzeit (39 Std.)

Ihre Aufgaben:
- Sie sind für die Konzeptentwicklung sowie für die Leitung von Maßnahmen und Projekten der Jugendbildung verantwortlich.
- Sie erstellen, koordinieren und evaluieren die Bildungsprogramme der JDAV.
- Sie koordinieren die Arbeit der Ausbildungsteams und entwickeln Aufgaben und Lehrinhalte weiter.
- Sie entwickeln das Ausbildungsangebot für Ehrenamtliche entsprechend der künftigen Anforderungen an die Jugendarbeit und im bergsportlichen Kontext weiter.
- Sie koordinieren die Öffentlichkeitsarbeit im Bildungsbereich und gestalten die Kommunikation in den jugendspezifischen Print- und Online-Medien.


Das sollten Sie mitbringen:
- Abgeschlossenes Hochschulstudium in relevanten Fachgebieten
- Mehrjährige Berufserfahrung im Aus- und Fortbildungswesen
- Fundierte Kenntnisse in der Bildungsprogrammplanung und in der verbandlichen Ausbildungsorganisation
- Erfahrungen in der Jugendarbeit und in verbandlichen Strukturen
- Bergsportliche Qualifikation (Bergführer, Übungsleiter, Trainer etc.)
- Bereitschaft zur Gremienarbeit an Wochenenden und am Abend
- Affinität zu den Zielen des DAV und zum Bergsport


Wir bieten Ihnen einen sicheren, herausfordernden und modernen Arbeitsplatz sowie ein leistungsgerechtes Gehalt in Anlehnung an den TVöD.

Senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin bis 22. Februar 2016 vorzugsweise digital zu.

Ihre Unterlagen richten Sie bitte unter dem Betreff „JDAV Bildungsreferent“ an die Adresse bewerbung@alpenverein.de .


05.02.16

Praktika & Freie Mitarbeit

 

naventure ist immer auf der Suche nach netten qualifizierten ErlebnispädagogInnen, Seilgarten- und Outdoor TrainerInnen die sich vorstellen können auf freiberuflicher Basis mit unterschiedlichsten KollegInnen und Gästen/ Kunden zusammen zu arbeiten. Primär suchen wir für unseren Pool Mitwirkende für sporadische Einsätze in der Region Braunschweig, Wolfenbüttel, Salzgitter.

 

Zudem geben wir gerne Praktikanten die Möglichkeit, Einblicke in die Planung, Organisation, Werbung und Durchführung unserer Veranstaltungen zu bekommen. Je nachdem wie hoch die Selbstständigkeit und das Volumen ist mit dem Ihr eigenverantwortlich Aufgaben bearbeitet, bekommt Ihr auch hier eine leistungsgerechte Vergütung.

 

Unserer Vorstellung eines solchen flexiblen Arbeitsverhältnisses geht zudem ein vertrauensvoller menschlicher Umgang und der Spaß an der Aufgabe, bzw. Arbeit einher. Das heisst niemand, sowohl naventure als Organisation, als auch Du als Trainer, sollte das Gefühl haben missbraucht zu werden. Dieses Engagement sollte für alle akzeptabel und nachvollziehbar honoriert werden.

 

Oberstes Prinzip bei naventure ist mit offenen Karten zu spielen und alle Qualifikationen, Erfahrungen und Ideen der einzelnen TrainerInnen mit in das Gesamt-Produkt, sprich des Trainings oder Programms mit einfliessen zu lassen. Unserer Meinung nach können wir uns so auch zukünftig mit einer gehörigen Portion Flexibilität und Innovation weiter entwickeln und an unterschiedlichste Menschen und Gruppen mit deren vielfältigen Vorstellungen und Wünschen herantreten.

 

Solltest Du Interesse haben und der Meinung sein, Dich und Deine Erfahrungen und Qualifikationen mit in das naventure Team einbringen zu wollen, würden wir uns freuen Dich kennenzulernen!

 

Bitte schreibe vorab eine Email zu Dir und Deiner Person an info@naventure.de, quasi einen kurzen stichpunktartigen für uns relevanten Lebenslauf und was Du an speziellen Qualifikationen mitbringst in unseren naventure – Trainer Pool Selbstauskunftsbogen auf unserer Website unter „Jobs“. Diesen bitte mit Deinem Namen abgespeichert zurückmailen. Gerne machen wir dann einen Termin für ein Gespräch aus oder telefonieren miteinander.

naventure freut sich auf Deine Mitteilung und wünscht Dir noch einen schönen Tag …
bis vielleicht demnächst?!?

Thore Langelüddecke

 

www.naventure.de

info@naventure.de

05341-2886415

0176-20027144


03.02.16

Praktikum Outdoorsport

Wir sind ein junges sport- und outdoorinteressiertes Team, welches neben dem Action Forest Active Hotel mit
breit gefächertem Sportprogramm, den Action Forest Kletterwald und die Stand-Up-Paddle Station am Titisee
betreibt. Ständig auf der Suche nach neuen Ideen und Trendsportarten, machen wir grundsätzlich das was Spaß
macht und lieben es, diese Leidenschaft mit unseren Gästen zu teilen.


In Titisee, mitten im Hochschwarzwald gelegen, erkunden wir unsere facettenreiche Umgebung auf dem Bike,
mit Schneeschuhen, beim Wandern oder Nordic Walking. In Kooperation mit den BKK-Krankenkassen haben
unsere Gäste die Möglichkeit während einer Präventionsreise Ihre Gesundheit zu fördern sowie Körper und
Geist wieder in Einklang zu bringen.


Für den Sommer 2016 suchen wir für die Dauer von 3-6 Monaten einen motivierten Praktikanten (m/w) für die
Unterstützung unseres Teams.


Deine Aufgaben:
Im Kletter-Wald
- Besuchermanagement
- Sicherheitseinweisungen
- Beaufsichtigen der Parcours
- Hilfestellungen/ Tipps geben
- Tägliches Auf- und Abbauen
der Parcours-Zugänge


An der SUP-Station am Wasser
- Ausgabe von Material
- Kurzeinweisung der Gäste
- Hilfestellungen/ Tipps geben
- Beaufsichtigen vom Strandbereich
- Ggf. Rettung von Personen
- Gruppen- bzw. Klassen-Guide
- Pflege des Materials
- Tägliches Auf- und Abbauen der Station


Nun zu Dir – Du..
- bist verantwortungsvoll, pünktlich und zuverlässig
- bist mindestens 18 Jahre alt, Student/in o.ä.
- bist körperlich fit und bringst Begeisterung für den Outdoorsport mit
- hast keine Angst vor der Höhe und fühlst Dich im Element Wasser wohl
- hast ein freundliches Auftreten, auch in Stresssituationen
- bringst die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten mit
- läufst bei Kälte und Nässe nicht weg – denn wir klettern auch im Regen
- hast einen Erste Hilfe Kurs besucht – vor nicht mehr als 2 Jahren
- hast ggf. den DLRG Rettungsschwimmer Silber
- Bist der englischen Sprache mächtig – für einfache Kundengespräche mit ausländischen Gästen


Unser Angebot:
- Einen vielseitigen Einblick in die Arbeitsbereiche unseres Outdoorunternehmens
- Mitarbeit in einem jungen und sympathischen Team nach vorheriger Einarbeitung
- Kostenfreie Ausbildung zum Betreuer und Retter im Kletterwald (IAPA und ERCA zertifiziert)
- Ggf. weitere unternehmensinterne Fortbildungen
- Je nach Absprache Kost & Logis frei oder Praktikantengehalt


Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung per Email an info@action-forest.de.

Action Forest - Neustädterstraße 41 - 79822 Titisee-Neustadt
Tel.:07651/9331170 – kletterwald@action-forest.de
www.action-forest.de


01.02.16

FREIBERUFLICHE

ERLEBNISPÄDAGOGEN &

OUTDOOR-TRAINER

GESUCHT…

 

…FÜR UNSERE ERLEBNIS- UND SPIELPÄDAGOGISCHEN KLASSEN- UND

GRUPPENFAHRTEN, TEAM-TRAININGS SOWIE OUTDOOR-EVENTS

 

…SOWOHL IN NORDHESSEN

…ALS AUCH IM RAUM MARBURG – WETZLAR!

 

Wir bieten:

- Ein abwechslungsreiches und professionelles Arbeitsumfeld

- Tolle, sympathische und vor allem erfahrene Trainer-Kollegen

- Spaß bei der freien Arbeit innerhalb eines erlebnispädagogischen Settings

- Eine faire Bezahlung auf Honorarbasis

 

Wir suchen:

- Qualifizierte und engagierte Trainer – idealerweise mit einer Zusatzqualifikation in einem handlungsorientierten Kontext (Natur-/Erlebnispädagogik – Umweltbildung – Abenteuerpädagogik) oder einer abgeschlossenen Ausbildung im sozialen Bereich sowie

- Interessierte aus allen Fachbereichen, die in der Arbeit mit Kindern/Jugendlichen (und gerne auch Erwachsenen) eine entsprechende Erfahrung mitbringen und sich in einem eigenverantwortlichen pädagogischen Konzept wohlfühlen

 

Dabei ist uns folgendes wichtig:

- Spaß und Freude am Umgang mit Menschen

- Kommunikations-/Reflexions- und Teamfähigkeit

- Bereitschaft zur Fortbildung in den unterschiedlichen Handlungsfeldern (Hard- und Soft-Skills)

 

Kontakt und weitere Infos bei:

TEAMFINDER – ERLEBNISPÄDAGOGISCHE PROJEKTE

Ansprechpartner: André van de Kamp

Gartenstraße 11, 34212 Melsungen

Tel.: 05661/9249164 – Mobil: 0174/2746575

E-Mail: info@teamfinder-projekte.de

www.teamfinder-projekte.de


30.01.16
TrainerInnen im Team Hochseilgarten

Du möchtest bei uns als TrainerIn arbeiten?

Wir bieten dir einen tollen Job mit abwechslungsreichen Aufgaben! Wir freuen uns über motivierte TrainerInnen, die unser Team auf freiberuflicher Basis bei der Durchführung von Veranstaltungen unterstützen.

Wir bieten ein-bis mehrtätige Team- und Sozialtrainings für Schulklassen, Vereine, Bildungsträger und Familien an.

Wir wünschen uns:

• Engagement und Begeisterung für die Arbeit mit Menschen

• Verantwortungsbewusstes Handeln und Zuverlässigkeit

• Erfahrungen in der Arbeit mit Schulklassen wie auch mit Unternehmen

• professionell in der Arbeit, insbesondere mit den Medien Team-Hochseilgarten, Floßbau und Bogenschießen sowie ein breites Repertoire an Kooperations- und Problemlöseaufgaben

Wir bieten:

• Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld

• Gestaltungsspielraum

• Regelmäßiger Austausch und interne Fortbildungen

• Faire Honorare


Wir freuen uns auf motivierte und tatkräftige Personen!

Schicke uns jetzt deine Bewerbung.
Seilgarten Grunewald
FFA Abenteuerzentrum Berlin gGmbH
Tino Jonuscheit
Eichhörnchensteig 3
14193 Berlin
030 / 826 13 17
0176 / 966 08 314
seilgarten@fahrten-ferne-abenteuer.de
www.seilgarten-grunewald.de


30.01.16

Praktikum im Seilgarten Grunewald

Du interessierst Dich für ein erlebnispädagogisches Praktikum?

 

Seit 2008 führen wir erlebnispädagogische Trainings  und Klassenfahrten mit den Medien Team-Hochseilgarten, Floßbau, Bogenschießen und City Bound durch. Für die kommende Saison suchen wir interessierte und engagierte Praktikanten.

 

In Deinem Praktikum bekommst Du:

·         umfassenden Einblick in die Organisation und Durchführung  handlungsorientierter Team- und Sozialtrainings

·         Einarbeitung in vielfältige Medien der Erlebnispädagogik

·         Kompetente Anleitung und regelmäßige Evaluationsgespräche

·         Regelmäßiger Austausch und interne Fortbildungen

·         die Möglichkeit zu eigenverantwortlicher Arbeit mit einem eigenen Projekt

·         eine Vergütung

 

 

Wenn Du also:

·         Begeisterung für die Arbeit mit Menschen hast

·         zuverlässig und belastbar bist

·         gerne Verantwortung übernimmst

·         schon erste Erfahrungen in (erlebnis-)pädagogischen Handlungsfeldern hast

·         und mindestens 3 Monate Zeit hast

 

Schicke uns jetzt deine Bewerbung!

Wir freuen uns auf motivierte und tatkräftige Personen!

 

Seilgarten Grunewald

FFA Abenteuerzentrum Berlin gGmbH

Tino Jonuscheit

Eichhörnchensteig 3

14193 Berlin

030 / 826 13 17

0176 / 966 08 314

seilgarten@fahrten-ferne-abenteuer.de

www.seilgarten-grunewald.de

 


28.01.16

Erlebnispädagoge/in & Sozialpädagoge/in gesucht
Wer sind wir?
Das Bildungszentrum der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) – Ostbrandenburg betreut mehrere Projekte im Bereich der Berufsberatung und Berufsorientierung. Das neu gestartete Projekt „Grüne Werkstatt für meinen Beruf“ ist Teilprojekt des vom ESF-Bundesprogramm „Berufsbildung für nach-haltige Entwicklung befördern. Über grüne Schlüsselkompetenzen zu klima- und ressourcenschonen-dem Handeln im Beruf (BBNE)“ geförderten Projektes „Future Lab“. Der Angermünder Bildungswerk e. V. (ABW e. V.), die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNE) und das Bildungs-zentrum der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) – Ostbrandenburg arbeiten gemeinsam seit Okto-ber 2015 daran, Berufsbildung und Nachhaltigkeit zusammen zu denken und zusammen zu bringen anhand einer praktisch orientierten Ausrichtung der Berufs- und Studienorientierung für junge Men-schen. Der Fokus liegt zusätzlich auf den Querschnittszielen Chancengleichheit und Nichtdiskriminie-rung.
Was wollen wir? In den Sommerferien 2016 (Ende August 2016) wollen wir für junge Menschen im Alter zwischen 13 und 16 Jahren in einem 4-tägigen Feriencamp mit Workcamp-Charakter zwei Handwerksberufe zum Kennenlernen anbieten, sozusagen einen Blick hinter die Kulissen von sich nachhaltig entwickelnden Handwerksberufen wagen. Arbeitsort ist das Bildungszentrum in Hennickendorf, rund 30 Kilometer entfernt von Zentrum Berlins. Ganz in der Nähe befindet sich ein Badesee, der mit in die Freizeitakti-vitäten für die Teilnehmer eingeplant werden kann. Zum einen wird ein praktisches Kennenlernen und Ausprobieren der Handwerksberufsfelder geboten anhand einer komplexen Projektaufgabe, die insbesondere das sogenannte „Greening“ der Berufe berücksichtigen wird. Zum anderen wird im Rahmenprogramm gezielt auf erlebnispädagogische Me-thoden zurückgegriffen, um so den Zusammenhalt der Gruppe von mindestens 20 bis maximal 25 Jugendlichen zu stärken und ihnen einen gemeinschaftlichen und selbstständigen Arbeitsstil zu ver-mitteln. Insbesondere wird sich das Bildungszentrum inhaltlich auf den Themenkomplex Wasser kon-zentrieren. Rund um Wasser- und Abwasserversorgung soll ein erlebnispädagogisches Konzept ent-wickelt werden, um so ein Gesamtpacket zu erhalten, das grüne Schlüsselkompetenzen zu klima- und ressourcenschonendem Handeln im Beruf vermittelt, beziehungsweise stärkt. Ein erhebliches Au-genmerk wird also auf Umweltfreundlichkeit, Klimaschonung und einem sparsamen Ressourcenum-gang gelegt, um so die Bedürfnisse zukünftiger Generationen in Bezug auf ökologische, ökonomische und soziale Aspekte zu sichern.
Wen suchen wir?
Auf Honorarbasis suchen wir sowohl eine/n Sozialpädagoge/in für die Betreuung der Kinder und Jugendlichen vor Ort als auch eine/n Erlebnispädagoge/in für die Konzipierung und Durchführung des Rahmenprogramms. Wir wünschen uns Zusatzqualifikationen zu den Themen, wie beispielsweise Mediation, Anti-Aggressionstraining, motivierende Gesprächsführung und Bildungsarbeit.
Was bieten wir?
Ein angemessenes Honorar für eine freie Mitarbeit bei einem Pilotprojekt rund um das aktuelle The-menfeld Nachhaltigkeit und Berufsbildung, dass sich über die nächsten Jahre weiter entwickeln soll. Wünschenswert ist auch eine weiterführende Zusammenarbeit für die folgenden Feriencamps.
Interesse?
Rufen Sie uns gerne an für ein Vorabgespräch und senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (be-vorzugt per E-Mail) zu. Wir freuen uns auf Sie.
Kontakt
Bildungszentrum
der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) - Region Ostbrandenburg
Anja Millow
Spiekerstraße 11
15230 Frankfurt (Oder)
Telefon 0335 55 54-242
Fax 0335 55 54-203
anja.millow@hwk-ff.d


27.01.2016

ErzieherInnen, Sozialpädagoginnen, SozialarbeiterInnen  gesucht

 

als pädagogische Fachkräfte und Betreuer für Individuelle Hilfen zur Erziehung in Berlin, Brandenburg, Berlin, Mecklenburg – Vorpommern, Sachsen und Sachsen (Anhalt)

Die Communio-Jugendhilfe realisiert individualpädagogische Hilfen zur Erziehung für Kinder, Jugendliche und Familien. Der Träger steht für eine auf den Bedarf des Einzelnen gerichtete Pädagogik, Kreativität im Umgang mit Herausforderungen und Innovation bei der Entwicklung von Konzepten.

  

Wir suchen pädagogisch qualifizierte Mitarbeiter(innen), Paare und andere Lebens- sowie Familienformen, die Kinder und Jugendliche in die eigene Familie oder Lebensgemeinschaft integrieren, um mit Ihnen gemeinsam neue Perspektiven zu entwickeln. Dies können sowohl kurz- als auch langfristige Aufnahmen im eigenen Haushalt (Standortprojekte) sein. Unter Individualpädagogischer Projektarbeit verstehen wir eine Vielzahl von Formen des Zusammenlebens von Menschen mit mindestens einer pädagogischen Fachkraft.

 

Wir sind besonders interessiert an tiergestützter Pädagogik, sowie bereichert durch Ihre Zusatzqualifikationen. Die erlebnispädagogische Arbeit mit Tieren, verbunden mit Ihrem individuellen pädagogischen Konzepten, verortet im alltäglichen Zusammenleben mit Ihnen als Fachkraft, können eine positive Neuorientierung und Verhaltensänderung begünstigen.

 

Ihr Angebot:

Gemäß Ihrer Leistungsbeschreibung bieten Sie eine Betreuungsform an, die die Betreuung von einem oder mehreren Kindern/Jugendlichen gewährleistet. Zudem bringen die Bereitschaft zu kollegialem Fachaustausch und zur Weiterentwicklung mit.

 

Ihr Profil:

Sie sind eine pädagogische Fachkraft und sind interessiert an innovativen Konzepten und sehen die Notwendigkeit ein pädagogisches „Setting“ den Bedürfnissen des jeweiligen Kindes/Jugendlichen entsprechend zu entwickeln, Sie sind aufgeschlossen, emphatisch und wertschätzend.

 

Unser Angebot:

Wir bieten kontinuierliche pädagogische Beratung und Begleitung, kollegialen Austausch sowie eine leistungsgerechte Bezahlung in Anstellung oder Freiberuflichkeit.

 

Interesse?

Dann rufen Sie uns an oder senden Sie ihre Bewerbungsunterlagen – gerne per Mail – zu. Bitte fügen sie Ihren Unterlagen für eine stationäre Betreuung auch Fotomaterial bei, damit wir uns eine Vorstellung von Ihnen und Ihrer häuslichen Umgebung machen können. Wir freuen uns auf Sie!

 

Kontakt

Communio-Jugendhilfe

z.Hd. Sylke Hofmann

Virchowstrasse 49

14482 Potsdam

Telefon: 0331 – 715 816

Mobil:   0710 – 55 898 30

Weitere Infos: www.communio-jugendhilfe.de

 


27.01.16

Individualpädagogische Farm in Irland sucht Erzieher/-in oder Sozialpädagoge/in

 

Wer will pädagogische Arbeit und ein freies kreatives Leben in Natur und Einsamkeit miteinander verbinden?

Auf der kleinen Farm leben derzeit 11 Tiere (Esel, Ponys, Schweine, Hühner, Katzen und Hund), ein deutscher Jugendlicher und ein Erzieher.

Auf 10.000 qm befinden sich 2 Wohnhäuser mit je 2 Schlafzimmern, eine Werkstatt, 2 Ställe und ein Wohncontainer, der als Gästehaus und Schule dient.

 

Ab August soll ein zweiter Jugendlicher aufgenommen werden und dafür wird eine zweite Betreuungskraft gesucht.

 

Das Klientel sind männliche Jugendliche die im Rahmen einer Jugendhilfemaßnahme für so genannte Abstands- oder Auszeitprojekte für einen Zeitraum von 3 Monaten bis zu mehreren Jahren entsendet werden. Die Unterbringung erfolgt in Zusammenarbeit mit einem deutschen Jugendhilfeträger.

 

Der wichtigste Teil der Arbeit ist das gemeinsame Leben - für die Jugendlichen genau so wie für die Mitarbeiter. In geringem Maße werden externe schulische oder sportliche Angebote genutzt. Die restliche Zeit wird mit Arbeiten in Haushalt, Garten, Stall und Werkstatt verbracht oder mit Ausflügen und Besorgungen in der näheren Umgebung.

 

Die gesuchte Person sollte nach Möglichkeit Erfahrung in der Arbeit mit auffälligen Jugendlichen mitbringen. Eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung ist Grundvoraussetzung. Darüber hinaus sollte sie oder er über Kreativität und Geschick verfügen, um die Tage sinnvoll und interessant zu füllen. 

Man sollte auch eine Vorstellung davon haben, was es heißt, ein Leben ohne feste Arbeitszeiten und ohne externem Privatleben zu führen. Freie Abende oder Wochenenden können in begrenztem Umfang nach Absprache erfolgen aber das gemeinsame Leben und Arbeiten steht immer im Vordergrund.

 

Die Entlohnung besteht aus freier Unterkunft und Verpflegung und kostenloser Autobenutzung (2 Autos sind vorhanden) sowie einem Gehalt von 1.700 Euro brutto, wobei zu beachten ist, dass die irischen Steuern und Sozialabgaben sehr niedrig sind (netto ca. 1.500)

 

Die Farm ist 50 km östlich von Galway und 12 km vom nächsten Ort entfernt gelegen.

 

Kontakt bitte uber andy.kupfer@gmail.com


27.01.16

Wir suchen Studentinnen und Studenten aus dem pädagogischen Bereich oder fertige Pädagogen für Trainer - und Co - Trainertätigkeiten im Raum München.

Ausgebildete Erlebnispädagogen sind natürlich ebenfalls willkommen.

 

Du wirst schnell und professionell in die Arbeit mit Schulklassen eingearbeitet, so dass Du unsere Trainer kompetent unterstützen kannst.

 

Du bekommst einen Arbeitsvertrag und wirst Teil eines netten und überschaubaren Teams.

 

Du suchst Dir die Termine an denen Du arbeiten kannst und möchtest.

 

Grundvoraussetzung:

 

Freude an der Arbeit mit Kindern.

 

 

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, melde Dich bitte bei:

 


www.baltic-teamprojekte.de

Kai Ludwigs
Bonifatiusweg 40
93049 Regensburg

Telefon: 0941 - 3074 2028
Mobil:         0160 - 982 866 93
E - Mail: info@baltic-teamprojekte.de

 

22.01.16

Saisonjobs, Outdoor-Jobs und Praktika

(Sommer 2016, längerfristige Zusammenarbeit erwünscht)

bei

Familiencamps, Kanuverleih, Firmenevents

 

 

FP sportreisen mit Hauptsitz im Nürnberger Land ist Veranstalter von Betriebsausflügen, Familien-Aktivreisen und Kanutouren.

Unsere Familiencamps finden Juli – August auf Campingplätzen im Nürnberger Land, Naheland und Schwarzwald statt. Wir bieten ein betreutes Aktiv-Programm (Klettern, Kanu, Klettersteig, Rallye, Bogenschießen,…). und gemeinsame Verpflegung in einem professionell eingerichteten Camp an.

Im Rahmen unserer Kanustation betreiben wir eine Kanuvermietung und bieten verschiedene geführte Touren an auf der Pegnitz im Nürnberger Land und in Nürnberg.

Weiterhin sind wir Veranstalter von Betriebsausflügen, Incentives und Teamtrainings in Deutschland (Drachenboottour, Flossbau, Teamprogramme, GPS-Rallye, Stadtrallye, Outdoor-Catering)

 

Unser Firmensitz ist im Nürnberger Land bei Schnaittach, die Firma besteht seit 1999.

Unser Team besteht aus zwei hauptberuflichen Mitarbeitern, zwei Teilzeitkräften, diversen Saisonkräften und ca. 10 freien Mitarbeitern bzw. Aushilfen.

 

 

Für die Sommersaison 2016 (längerfristige Zusammenarbeit gewünscht) suchen wir:

·                 Junior-Projektmanager/in bzw. Outdoor-Guide für Kanuvermietung, Firmenevents, Familiencamp (feste Saisonstelle von April – Oktober) im Nürnberger Land

·                 Campleiter/-in und Campleitung-Assistent/in für Familiencamp Franken, Schwarzwald oder Naheland (Feste Stelle im Juli/August)

·                 Praktikant/in im Büro / Firmenveranstaltungen in Schnaittach (mind. 4 Wochen im Zeitraum Februar – Oktober)

 

Weitere Informationen und Bewerberbogen unter http://www.fp-sportreisen.de/info/stellenangebote-saisonstellen-praktikum-job/ Bitte schicke diesen ausgefüllt per Post oder mail zurück. Weitere Unterlagen benötigen wir vorerst nicht. Bewerbungsmappen können nicht zurückgeschickt werden.

Wir melden uns dann in jedem Fall!

 

Gerne stehen wir auch telefonisch oder per mail für Fragen zur Verfügung.

 

FP sportreisen, incentive & event GmbH
Erlebnisse - Emotionen – Erinnerungen

info@fp-sportreisen.de
www.fp-sportreisen.de
Büro Kirchröttenbach A9, 91220 Schnaittach
Tel:  09126-293 100    Fax: 09126-293 099


 

19.01.16

Wir suchen Erlebnispädagogen für unseren Kletterpark bei Hamburg für die Saison 2016

 

Ihr seid interessiert in einem jungen Team zu arbeiten, habt Spaß am Umgang mit Menschen, seid sportlich und gerne im Freien? Dann meldet Euch bei uns. Da unsere erlebnispädagogischen Programme meist mit einem Eintritt in den Kletterpark kombiniert werden, wünschen wir uns Bewerber, die auch als Sicherheitstrainer oder Outdoortrainer arbeiten können.

 

Einsatzbereich Erlebnispädagogen

Empfang und Betreuung der Schulklassen bei pädagogischen Programmen z.B. bei

Infos siehe www. Schnurstracks-kletterpark.de/Schulen

 

Einsatzbereich Sicherheitstrainerinnen:

 

Einsatzbereich Outdoor TrainInnen (Events)

Outdooraktionen siehe www. Schnurstracks-events.de

  

  

wir bieten:

·         Minijob oder freiberufliche Basis

·         Einen naturbezogenen Arbeitsplatz

·         Professionelle, aber auch unkonventionelle Teamarbeit

·          Weiterbildungsmöglichkeiten im Outdoor und erlebnispädagogischen Bereich

·          Arbeitszeiten: flexibel nach Absprache, meist Mi-So

·          Vergütung je nach Ausbildung und Einsatzbereich

 

Voraussetzung ist:

 

Nächste Ausbildung - Retter Adventure Park (Sicherheitstrainer) in Aumühle bei Hamburg

Termine und Zeiten 2016

·         Sa 27. Feb. 10 – 19 Uhr

·         So 28. Feb. 9 – 19 Uhr

·         Sa 5. März 9 – 19 Uhr

·         So 6. März 9 – 19 Uhr

·         Sa 12. März 9 – 19 Uhr

·         So 13. März 13 – 17 Uhr Prüfung

Grundlage der Ausbildung sind die Standards der Seilgartenverbände ERCA und IAPA
sowie die Empfehlungen des DAV und die geltenden Normen und Richtlinien.

Mehr Details zur Ausbildung im DOWNLOAD-Bereich von
www.schnurstracks-kletterparks.de
Ort: schnurstracks Kletterpark Hamburg Sachsenwald, Holzhof 2, 21521 Aumühle

Kosten für die Ausbildung: 570,- Euro incl. 19% MwSt.(ohne Unterkunft und Verpflegung), Kosten können mit Arbeitseinsätzen verrechnet werden.

 

Weitere Infos über uns unter www.schnurstracks-kletterparks.de

und  www.schnurstracks-events.de

 

Bitte sendet uns Eure Kurzbewerbung an info@schnurstracks-kletterparks.de
Schnurstracks Aktiv GmbH, Holzhof 2, 21521 Aumühle 

Telefon 04104-907 15 11

 

Unser Kletterpark im Gartenschaupark Rietberg: An den Teichwiesen 23, 33397 Rietberg

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Praktikum bei "schnurstracks Events" im Organisationsbüro HH-Sachsenwald

Ab März/April 2016 oder ab Juli/August 2016 (mindestens 3 Monate)

 

Die schnurstracks Aktiv GmbH setzt sich aus Hochseilgärten im Hamburger Sachsenwald, im Gartenschaupark Rietberg, Klettern auf dem Traditionssegler Rickmer Rickmers sowie dem Veranstaltungsbereich 2schnurstraks Events (Gruppen und Firmenevents) zusammen. Ganzjährig kümmern wir uns um unsere Kletterparks und –locations und organisieren Erlebnispädagogische Programme für Schulklassen und Outdoor-Aktionen wie z.B. Bogenschießen, Vehikelbau oder GPS-touren.

 

Für unseren Hauptsitz im Hamburger Sachsenwald mit dazugehörigem Organisationsbüro suche wir zum Frühjahr und Sommer 2016 je eine/n motivierte/n Mitarbeiter/in.

 

wir bieten:

 

Einblicke in den Ablauf unserer Kletteraprks und Events

Mitarbeit in der Erlebnispädagogik

Eine Ausbildung „RetterIn im Adventure Park“

Erfahrungen sammeln im Outdoor-Kletter- und Eventbereich

Einen naturbezogenen Arbeitsplatz

Professionelle, aber auch unkonventionelle Teamarbeit

Arbeitszeiten 30 Std/Woche, flexibel einsetzbar

Vergütung 350,- Euro/Monat plus ERCA Ausbildung „RetterIn im Adventure Park(Wert 570,- Euro brutto)

 

Tätigkeit:

Je nach Ausbildungs- oder Studienrichtung:

 

Mitarbeit in der Erlebnispädagogik, Entwicklung neuer Programme

Unterstützung im Organisationsbüro

Unterstützung bei der kreativen Gestaltung und Pflege des Kletterparks

Mithilfe bei Planung und Organisation von Events

Durchführung von Events

Umsetzung neuer Kletterparkprojekte

Einsatz als TrainerIn oder Bodencrew im Kletterpark oder auf der RICKER RICKMERS (nach erfolgreicher Ausbildung als RetterIn im Adventure Park)

 

Voraussetzungen:

Ausbildung /Studium z.B. im Bereich Eventmanagement, Sport, Pädagogik

Teilnahme an der Ausbildung

Microsoft-Office-Kenntnisse

Zuverlässigkeit und Eigenverantwortung

Sportlich, mit Bezug zur Natur

„wind und wetterfest“

Gerne auch: Kenntnisse im Umgang mit sozialen Netzwerken, im Bereich Filme / youtube, oder Photoshop

 

Ort schnurstracks Kletterpark Hamburg Sachsenwald Holzhof2, 21521 Aumühle

Weitere Informationen: Ansprechpartner Albrecht Stroop tel. 04104-9071511

info@schnurstracks-kletterparks.de

www.schnurstracks-kletterparks.de

www.schnurstracks-events.de


19.01.16

Das Arbeiten ohne Praktikanten ist möglich, aber sinnlos! -

 

Erlebnispädagogisches Schullandheim Barkhausen

sucht Praktikant/In

für die Dauer von 3 Monaten ab SOFORT

 

Wir gestalten Klassenfahrten bzw. Gruppenfreizeiten mit erlebnis- & umweltpädagogischen Inhalten. Das pädagogische Team besteht aus SozialpädagoInnen und Erzieherinnen. Zusätzlich haben wir Kolleginnen im FÖJ, einen Hausmeister und ein Hauswirtschaftsteam.

Mit zwei Klassen gleichzeitig führen wir ein meist fünftägiges Programm durch. Dabei bieten wir Möglichkeiten, in einem anderen Umfeld fern vom Alltag sich selbst und die Gruppe neu wahrzunehmen.

Mit außergewöhnlichen Erlebnissen entstehen Chancen. Grenzerfahrungen lassen Wachstum zu. Eigeninitiative schafft Selbstwertgefühl.

 

Du willst einmal anders mit Jugendlichen arbeiten? Du lässt Dich auf unterschiedliche Zielgruppen ein (meist ca. 11 - 16 Jahre, aber durchaus Auszubildende, Studenten und angehende Erzieher_innen), bist wetterfest, pädagogisch interessiert oder vorgebildet, bringst Dich gerne ein und willst handlungsorientiert und eigenständig lernen und lernen lassen?

Du willst Chancen geben, auf nicht alltägliche Weise Fähigkeiten zu entdecken?

 

Du wirst ausführlich in unsere Arbeitsweise eingewiesen und bekommst die Möglichkeit, Dich selbst auszuprobieren.

Wir bieten Dir leckere vollwertige Verpflegung, eine Wohnmöglichkeit auf dem Gelände, ein nettes und aufgeschlossenes Team und jede Menge Möglichkeiten, pädagogische Praxis zu üben.

Wir freuen uns auf Deine Ideen!

 

 

Mehr Informationen bekommst Du bei:

                   Mario Brink

                   Erlebnispädagogisches Schullandheim Barkhausen

                   Stiegestr. 47

                   49152 Bad Essen – Barkhausen

                   Tel: 05427-284

                   brink@ehlerding-stiftung.de

                   www.schullandheim-barkhausen.de   

 


19.01.16

Leipzig*Magdeburg*Halle*Stendal*Salzwedel
Wir suchen:
Erlebnispädagogen und Vollblutbetreuer (w./m.) für ein intensives Trainingsprojekt im Einzelsetting

Anforderungsprofil
Abschluss:
Studienabschluss (Diplom, Bachelor, Master) im Bereich Soziale Arbeit / Sozialpädagogik / Rehabilitationspädagogik / Heilpädagogik / Psychologie / angewandte Kindheitswissenschaften / Erziehungswissenschaften / Pädagogik
oder eine Ausbildung als staatlich anerkannter Erzieher / staatlich anerkannte Erzieherin oder Heilpädagoge oder Heilpädagogin mit einer Zusatzqualifikation als Erlebnispädagoge oder im systemisch/therapeutischen Bereich
Ausübungsort:
Naturcamp Volkersdorf (Niedere Börde) oder eine alternative geeignete Lokation in Absprache mit dem Betreuer
Arbeitsfeld:
SGB VIII ambulant / ISE (Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung)
Vertragsart:
Sozialversicherungspflichtige Festanstellung auf Grundlage eines Projektvertrages für ca. 3-6 Monate mit der Option auf weitere Fälle
Arbeitszeit:
Vollzeit offen / Rund um die Uhr Betreuung
Eintrittstermin:
ab sofort / Frühjahr 2016
Zusatzqualifikationen:
Erlebnispädagogik / Planung Natur und Abenteuer
Bewerbungsart:
per E-Mail an bewerbungen@buntefeuer.de
Wir, die Bunte Feuer GmbH, ein junges und etabliertes Unternehmen im Bereich der ambulanten Einzelbetreuung und Soziotherapie von psychisch erkrankten Kindern und Jugendlichen suchen Vollblut Betreuer und Erlebnispädagogen für eine intensive sozialpädagogische Trainingsmaßnahme mit einem Kind oder Jugendlichen im Einzelsetting.
Die psychisch erkrankten Klienten zeigen meist Verhaltensmuster, die sie nicht gruppenfähig machen. Viele haben massive Kompensationsstrukturen aufgebaut und ihre Vermeidungsstrategien gefestigt. Die Folge ist oft ein autoagressives Verhalten, dass im Gruppensetting nicht aufgelöst werden kann. Die intensive Trainingsmaßnahme soll dem Klienten ein Time Out geben, um die Sicht zu klären und eine Perspektive zu eröffnen. Nicht zuletzt soll eine geschlossene Unterbringung vermieden werden. Das Time Out soll ca. 3 bis 6 Monate dauern und nach einer Kennenlernphase hauptsächlich erlebnispädagogisch und soziotherapeutisch geprägt sein. Die Betreuungen können sofort und kurzfristig beginnen.
Die Basis für das erlebnispädagogische Einzelprojekt mit dem jeweiligen Jugendlichen soll eine naturnahe Lokation in Mitteldeutschland sein. Unser Naturcamp Volkersdorf in der Gemeinde Niedere Börde bietet sich als Start- oder Basislager an. Ein Wohnsitz des Betreuers in Mitteldeutschland ist nicht erforderlich. Der Betreuer kann sich auch gern in die Auswahl einer geeigneten Lokation einbringen. Wir verfügen über ein Netzwerk alternativer Lokationen in Mitteldeutschland. Wir möchten dem Team aus Betreuer und Klient möglichst viel Freiraum und Eigeninitiative bei der Ausgestaltung der erlebnispädagogischen Maßnahme geben. Selbst initiierte Reiseprojekte waren hierbei in der Vergangenheit eine nützliche Methode und führten Teams bereits per Rad nach Amsterdam oder mehrere Wochen per Boot durch Mecklenburg. Eine einführende Schulung und lückenlose psychologische und methodische Begleitung sind selbstverständlich.
Der Betreuer sollte Erfahrungen im erlebnispädagogischen Bereich besitzen und sich selbstständig und vorausdenkend in der Natur bewegen können. Erfahrungen in der Kinder- und Jugendhilfe und/oder Soziotherapie sind von Vorteil. Neben der oben angeführten, zwingend erforderlichen Qualifikation im sozialpädagogischen, psychologischen oder pädagogischen Bereich verfügt der optimale Bewerber zusätzlich über eine Weiterbildung als Erlebnispädagoge/-in, Traumatherapeut/-in oder über eine andere Weiterbildung im therapeutischen Bereich. Wir freuen uns auch über die Bewerbungen von staatlich anerkannten Erziehern oder Heilpädagogen mit einer Zusatzqualifikation. Für die Gewährleistung der anstehenden Aufgaben wären ein hohes Maß an Strukturierung, Eigeninitiative, Belastbarkeit sowie Selbstreflexion und Teamgeist erforderlich.
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen die sie uns bitte ausschließlich per E-Mail an bewerbungen@buntefeuer.de  zukommen lassen!

 

Bunte Feuer GmbH / Sitz: Leipzig / HRB 22926 / Amtsgericht Leipzig
Geschäftsführer: Uwe Schmidt & Jörg Stüwe
Windscheidstr. 27, 04277 Leipzig 03 41 - 91 88 26 01


19.01.16

Kletterwald Borken sucht Verstärkung!

Für die Saison 2016 (März bis Oktober) benötigen wir noch Unterstützung in folgenden Bereichen:

Trainer im Kletterwald (Honorarkraft):

Das solltest Du mitbringen:

ü  Spaß am Klettern und den Umgang mit Menschen

ü  Durchschnittliche Fitness

ü  Du bist gerne in der Natur – auch bei Wind und Wetter

ü  Zeit - sowohl in der Woche als auch an Wochenenden und Feiertagen

ü  Mindestalter 18 Jahre

Das bieten wir dir:

ü  Ausführliche Einarbeitung im Rahmen der Ausbildung zum Kletterwald-Trainer als Instructor (4.-6. März ) oder zum Rescuer (4.-6. März und 22.-24. April)

ü  Flexible Zeiteinteilung

ü  Stundenlohn Instructor 11€ / Rescuer 13€

ü  Einen interessanten Arbeitsplatz in der Natur und ein nettes Team


Honorartrainer für natur-und erlebnispädagogische Programme

Das solltest Du mitbringen:

ü  Du hast pädagogische, natur- und/oder erlebnispädagogische Vorerfahrungen oder bist ein motivierter Quereinsteiger

ü  Spaß an der Arbeit mit Gruppen

ü  Interesse an einer ausführlichen Einarbeitung und einer längerfristigen Zusammenarbeit

ü  Du bist gerne in der Natur – auch bei Wind und Wetter

ü   Zeit - sowohl in der Woche als auch an Wochenenden und Feiertagen

ü  Mindestalter 18 Jahre

Das bieten wir dir:

ü  Ausführliche Einarbeitung im Rahmen von Fortbildungen und Hospitationen

ü  Flexible Zeiteinteilung

ü  Einen attraktiven Stundenlohn je nach Tätigkeit und Ausbildungsstand

ü  Eine interessante Tätigkeit in der Natur und ein nettes Team

 

 

Interesse?

Bewirb dich bitte mit deinem Lebenslauf und einem kurzen Anschreiben (Motivation) per Mail!

Kontakt:
Kletterwald Borken – natürlich bewegt!
Michaela Kempkes
Pröbstinger Busch Nr. 16
46325 Borken
Tel. 02861/604330
info@kletterwald-borken.de

 


17.01.16

Menschen für Individualpädagogische Maßnahmen gesucht

 

Die WIR Kinder- und Jugendhilfesucht zur stationären Betreuung

Sozialpädagogen/Erzieher (m/w) die als freie KooperationspartnerInnen in einer sozialpädagogischen Lebensgemeinschaft

ein Kind oder eine(n) Jugendliche(n) in ihren Haushalt aufnehmen oder ein Reiseprojekt durchführen.

 

Kontakt:

WIR Kinder- und Jugendhilfe gGmbH

Kaskelstr. 29

10317 Berlin

Telefon: 030 – 50 96 69 05

Fax: 030 -  50 96 69 06

eMail: s.riess@wir-jugendhilfe.de

Web: www.wir-jugendhilfe.de


 

14.01.16

Freelancer und  mit Outdoor-Tauglichkeit und Papierqualifikation als SozPöd für MUT TOUR 2016 gesucht:

* Du fährst gerne Rad, bist gerne aber Ü30 und entweder Sonder- oder Sozialpädagoge oder (ehem.) Lehrer
* Schreibst anderen Auftraggebern, die Dich für ähnliche Projekte anfragen, Rechnungen als Erlebnis- oder SozPäd / Du bist also ein "echt" selbstständige Person im sozialversicherungsrechtlichem Sinne
* Du hast in der zweiten Februarhälfte für ein verlängertes Wochenende, sowie vor allem 1. bis 14. Juli und 26.8. bis 4.9.  Zeit - mehr gibt es vorraussichtlich 2016 bei uns nicht zu machen, 2017/18 u.U. dann mehr!
* Du findest das Thema "Entstigmatisierung der Depression" spannend; Idealerweise hast Du Erfahrungen im Bereich Psychische Erkrankungen/Depressionen. Ob eigene oder als Angehöriger: egal. Wenn eigene Erfahrungen: Du musst fit genug sein, psychisch und physisch.
* Wir sind die MUT TOUR, fahren in 6er Gruppen mit 3 Menschen mit und 3 Menschen ohne Depressionserfahrungen auf Tandems und treffen jeden Tag 2-4 Journalisten, um den Dep.-Erfahrenen eine Bühne für ermutigende Berichterstattung zu bieten (siehe www.mut-tour.de).

Unser Alleinstellungsmerkmal ist, dass wir versuchen, das "dunkle Thema" mit dem nötigen Respekt, aber auch möglichst einfach und positiv zu beleuchten. Eine authentische und fröhliche mediale Aufbereitung (Facebook & Co) war bisher ohne Verbiegen möglich und das soll auch so bleiben. Unsere Etappen-Teilnehmer eint, dass sie versuchen das Machbare zu betonen und nicht die "Beschissenheit der Dinge". Wir wollen Betroffene und vor allem Nicht-Betroffene interessieren und sensibilisieren statt sie abtzuörnen. Letzteres tun die Medien schon genug /-;
Depression ist weder ein Tabu noch ein forciertes Thema, wenn wir unterwegs sind!

Unser Teilnehmer sind allermeistens ziemlich "normal", so wie Du und ich auch; Wenn Du sonst in "Institutionen" arbeitest musst Du Deinen vermutlichen "Teilnehmer"-Begriff erstmal über Bord schmeissen. Wir pennen hier gerade mal in nicht gemischt-geschlechtlichen Zelten, dahinter vermischt sich aber alles, d.h. es gibt kein "Die" und "Wir". Klar haben Tourleitung und SozPäd mehr Aufgaben und im Zweifel auch Entscheidungshoheiten, aber bzgl. Hierarchie zw. Betroffenen und Nicht-Betroffenen: die gibt es nicht oder kaum. Es ist im Prinzip eher wichtig, dass wenigstens drei Leute dabei sind, die von mehr als nur "Winterdepression" oder "depressiven Verstimmungen" berichten können. Zwar ist der Anteil derer, die immer wieder im Leben mit der Erkrankung zu tun haben relativ hoch – allerdings sind die Anforderungen an alle, die mitkommen so hoch, dass akut-depressive Personen per se nicht mitkönnen.

* Deine Aufgabe wäre es, den/die TourleiterIn 2016 in den o.g. 12- und 8-tägigen Etappen zwischen zu unterstützen - vorab gäbe es eine ebenfalls bezahlte dreitägige Kennenlern-Tour mit SozPäd-Kollegen, Tourleitung und 5-10 Teilnehmern nahe Trier. Vermutlich Ende Februar 2016 - statt mit Tandems sind wir zu Fuß mit zwei Eseln oder Pferden unterwegs.

-> Dabei sein, kräftig mittreten und das schöne Outdoor-Leben leben
-> Helfen, a) die Teilnehmer einzuweisen (Zelt, Küche, Fahrrad) und b) selber wie alle anderen auch allgemeine Aufgaben übernehmen.
-> psychosozial aufmerksam und im Zweifel "ausgleichend aktiv" sein oder im Extremfall der Tourleitung bei der Intervention helfen
-> Die i.d.R. stark belastete Tour-Leitung unterstützen und nicht nerven

Einige wenige Teilnehmer brauchen mehr Unterstützung im Radelalltag und einige ganz wenige (ca. 2-5%) sind in einem solchen Gruppenprojekt schwer bis nicht tragbar - vor der ultimo ratio, (Ausschluß aus der laufenden Etappe) soll jedoch ein Umgang mit der Krisensituation gefunden werden. Speziell hierbei wird Deine Unterstützung benötigt. Der GAU (Abbruch einer Etappe) trat bei 28 Etappen seit 2012 genau einmal auf - damals war gab es allerdings nur eine einzige Laien-Tourleitung und fünf Teilnehmer, darunter leider eine vermutlich schlecht eingestellte Borderlinerin, die einfach nicht als solche diagnostiziert war/ist. Inzwischen greifen unsere "Sensoren" bei der Vorauswahl besser... und der größere Teil der Teilnehmer 2016 war auch schon einmal dabei und hat sich "bewiesen".
* Bei der Öffentlichkeitsarbeit solltest Du mitmachen oder zumindest mitziehen: Es darf Dich nicht stören, mit auf den Gruppenbildern zu stehen - von denen machen wir 2-5 am Tag (-;
Bezüglich aktive Teilnahme an Interviews oder wenn Dich mal ein Journalist fragt "Und Sie so ?!" Es gibt nur wenige Haltungen in Bezug auf Depression(sbehandlung), die wir im Projekt nicht tolerieren und es gibt auch keine "Rollen", die jmd. vor der Presse spielen soll. Hier gab es noch nie (!) Knatsch. Zieh Dir einfach mal unsere Website (Sektion "Presse") rein, dann bekommst Du schnell ein Gefühl...
* Bezahlung gibt es, ja. Da alles im NonProfit-Rahmen stattfindet, tendenziell moderat. Du stellst Rechnungen, wir überweisen quasi sofort.

Kontaktaufnahme (gerne auch mit Standardbewerbung) bitte an sebastian@mut-tour.de (bitte per Du, alles andere ist quatsch in unserem Kontext)

Herzliche Grüße! Sebastian


14.01.16

Nachwuchs-Erlebnispädagogen gesucht

Für seine erlebnispädagogischen Programme auf Burg Rieneck im Spessart sucht das Team von EP-Extratouren Trainernachwuchs.

Dazu bieten wir 2016 eine Ausbildung für Interessenten aus dem Pädagogischen Bereich an. Die Ausbildung umfasst 20 Tage verteilt auf Schulferien und Wochenenden und entspricht den Qualitätsgrundlagen des Bundesverbandes für Individual und Erlebnispädagogik. Die Ausbildungskosten refinanzieren sich durch 19 von Dir zu leisteten Einsatztage. Gerne übernehmen wir zunächst Deine Ausbildungskosten, wenn Du dich verpflichtest diese innerhalb von zwei Jahren bei uns abzuarbeiten.

Alle interessanten Infos zur Ausbildung findest Du unter: http://ep-extratouren.de/index.php/aus-und-weiterbildung-menu

 

Was sollten geeignete Bewerber mitbringen?

Vorteilhaft:

 

Was bieten wir?

 

Mehr Informationen unter www.ep-extratouren.de

 

Bewerbungen mit Anschreiben und Lebenslauf an: info@ep-extratouren.de

Bei Fragen stehe ich Dir gerne persönlich zur Verfügung: 0179/1100594

 

EP-Extratouren gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)

Geschäftsführer  Andreas Michel

Winterseitenweg 15

97342 Obernbreit

0179/1100594

Info@ep-extratouren.de

www.ep-extratouren.de

 


 

12.01.16

Helden*innen 2016 gesucht

Du besitzt Erfahrungen in der Arbeit mit Gruppen, bist Natursport
begeistert und interessierst Dich für erlebnispädagogische
Programmgestaltungen und möchtest diese als Trainer*in leiten und
durchführen?

Kurzzeithelden ist ein kleiner gemeinnütziger und erlebnispädagogischer
Programmanbieter aus Berlin und bietet Programme für Schulklassen,
Projekttage in Schulen und in der Sommersaison Ferienfreizeiten für
Kinder und Jugendliche im Raum Brandenburg.

Wenn Du Lust auf ein qualifiziertes und buntes Team, Kinder,
Jugendliche und Erwachsene, erlebnispädagogische Programme und
Aktivitäten hast - wir freuen uns über Deine Bewerbung.

Wir bieten ein faires Honorar und weitere Vergütungen je nach
Qualifikationen, zudem Fort- und Weiterbildungen.

Wichtig ist die Bereitschaft für weitere Qualifizierungen und
Einarbeitung in die Kurzzeithelden Standards sowie die mehrtägige
Gestaltung von Programmen in Jugendgästehäusern - vorrangig im Raum und
Brandenburg.

Pädagogische Qualifikationen, Erfahrungen in der Arbeit mit Gruppen,
Erste Hilfe Bescheinigung, Erweitertes Führungszeugnis sind
Grundvoraussetzungen.


Wir freuen uns auf Deine Bewerbung und einen Kurzlebenslauf. Ab Februar
besteht die Möglichkeit, an diversen Kurzzeithelden Seminaren teil zu
nehmen, um ab April fit in die Saison zu starten. (u.a. Klettern
Auffrischer, Hochseilgarten, inhaltiche gruppendynamische Seminare,
natursportliche Kurse etc. - Kosten hier auf Anfrage)


Weitere Infos gerne unter info@kurzzeithelden.net
Kurzzeithelden gGmbH
Bühringstraße 12
13086 Berlin

Tel. 030/ 24 53 25 14 und 030/ 44 67 58 90

Handy 0178/ 4985365
Mail s.toepfer@kurzzeithelden.net


Wir freuen uns auf Dich!!!


Susanne Töpfer


12.01.16

N.E.W. Institut Freiburg sucht ab sofort erfahrene und engagierte ErlebnispägogInnen auf Honorarbasis, gerne auch langfristig!

 

Wir bieten…

-          Ein tolles, motiviertes und einzigartiges Team!

-          Eine solide und qualifizierte Einarbeitung

-          Die Möglichkeit, im Rahmen von mehrtägigen Klassefahrten frei und eigenständig zu arbeiten

-          Gestaffelte Bezahlung mit Perspektive

 

Und suchen…

-          Menschen die gern mit jungen Menschen für ein paar Tage im Schwarzwald „abtauchen“

-          Menschen die gern frei, in eigenen Zeitstrukturen und ohne „stundenplandenken“ arbeiten

-          Und Menschen die vor Allem zu uns und unserer „Denke passen (siehe Homepage!)

Idealerweise verfügst Du über eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung, erlebnispädagogische Erfahrung / Qualifikation, toll ist der Führerschein und Erfahrung im Lenken von Kleinbussen, Trainer C Sportklettern wäre ein Sahnehäubchen…

 

Melde Dich gerne unter info@new-institut.de, und Bewerbungen wünschen wir uns bitte kurzweilig, gerne digital  und ohne Zeugnisberge! Wir freuen uns auf Dich!

 

 

Leif Cornelissen, N.E.W. Institut


08.01.16

Jugendhilfe Tecklenburg sucht Praktikanten aller sozialer Fachrichtungen zu sofort.

Euch erwartet ein spannendes Arbeitsfeld mit der Möglichkeit psychiatrische Krankheitsbilder für die weitere berufliche Praxis zu vertiefen, dabei besteht die Möglichkeit nach Anleitung selbstständige Projekte durchzuführen.

Start zu sofort möglich. Vergütung nach Vereinbarung.

Kontakt:

Jugendhilfe Tecklenburg

Thomas Bernholt

Windmühlenstr. 16

Tel: 05482-401 93 00

49545 Tecklenburg

 

UND

 

Jugendhilfe Tecklenburg

sucht erfahrene pädagogische Fachkräfte die mit  verhaltensoriginellen Jugendlichen männlich/weiblich individualpädagogische Reiseprojekte im In-/Ausland durchführen ODER als Standortprojekt in den Ländern Polen, Estland, Irland, England, Italien , U.S.A, Namibia möglichst im eigenen Haushalt Jugendliche männlich/weiblich für mindestens sechs Monate betreuen.

Eine angemessene Vergütung auf Honorarbasis oder im sozialversicherungspflichtigen Anstellungsverhältnis ist selbstverständlich.  

Interesse?: Dann meldet Euch bei der Jugendhilfe Tecklenburg, Eva Gawlick, 49545 Tecklenburg, Tel: 05482-401 94 99


08.01.16

3 Winter-Jobs für Animateure! „Sei mit dabei!“


Einsatzorte sind Familienhotels in Deutschland und Österreich, genau dort,
wo Familien gerne mit ihren Kindern Urlaub machen.


Bewirb dich bei uns, wenn du
Zeit hast vom 1.2. bis 1.4.2016
mindestens 18 Jahre alt bist mit positiver Ausstrahlung
erfahren bist in der Kinder-Jugend-Sport-Betreuung
mal was anderes machen und neue Erfahrungen sammeln möchtest


Dich zeichnen in erster Linie aus:
Ideen, Erfahrungen und Fähigkeiten, die du umsetzen möchtest
eine verantwortungsbewusste, dienstleistungsorientierte Einstellung
eine große Portion Begeisterungsfähigkeit und Spaß am Leben


Infos und Online-Bewerbung bei www.happy-family-animation.de


HAPPY FAMiLY Animation
Ansprechpartnerin: Susanne Schönwälder
Belvedereste.40 in 50933 Köln
Tel. 0221 – 168 391 44
job@happy-family-animation.de
www.happy-family-animation.de


06.01.16

PraktikantIn Erlebnispädagogik gesucht:

 

Der Verein Segel-Team  e.V. hat die Zielsetzung, ein Gegengewicht zu setzen zur einseitigen Lebensweise unserer modernen Zeit. Das Erleben der Natur und der Elemente ermöglicht Kindern und Heranwachsenden, Fähigkeiten zu entwickeln, die sie reifen lassen und sie erfüllen.

 

Nachdem wir seit mehr als 10 Jahren schon viele Kinder- und Jugend-Segelcamps erfolgreich durchgeführt haben und unzählige Kinder und Jugendliche mit noch mehr Erlebnissen glücklich nach Hause geschickt haben, brauchen wir für 2016 in den Sommerferien noch mehr Gruppenbetreuer und Helfer für unser Zeltlager.

 

Für unser erlebnispädagogisches Kinder- und Jugend-Segel-Zeltlager während der Sommerferien (3x 1 Woche) suchen wir zur Unterstützung der Lagerleitung und der Segellehrer zur Betreuung der Kinder im Alter von 7-15 Jahren:


Praktikantinnen/Praktikanten

 

Wir bieten:

 

Wir erwarten:

·         Segelkenntnisse erwünscht, aber nicht zwingend erforderlich

 

Bewerbungen bitte per eMail an:   

Segel-Team e.V.
Markus Schwarz
Magnusstr. 6
31515 Wunstorf
Tel.: 05031 - 700 26 79
info@segel-camp.org

 

05.01.16

TrainerInnen gesucht!

■ Du hast Spaß an der Arbeit mit Gruppen?
■ Du bist gerne in der Natur unterwegs?
■ Du hast pädagogische und/oder erlebnispädagogische Vorerfahrungen?
■ Du möchtest als TrainerIn natur- und erlebnispädagogische Programm
begleiten?
■ Du hast Erfahrungen im Klettern, Kanu fahren oder Wandern?
■ Du möchtest dich weiterbilden und suchst neue Herausforderungen?
■ Du suchst einen (Neben-) Job?

Wir suchen Verstärkung für die Outdoor-Saison 2016
für unsere Ferienfreizeiten, Klassenfahrten und Tagesseminare.

Die Erlebniswerkstatt Saar e.V. ist eine natur- und erlebnispädagogische Bildungseinrichtung und führt Ein- und Mehr Tages-Programme für Schulklassen, Jugendgruppen, Auszubildende und Teams in Rheinland-Pfalz und im Saarland durch.
Ziele unserer erlebnispädagogischen Programme sind die Förderung sozialer Kompetenzen, wie z.B. Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft, kommunikative Kompetenzen und die Stärkung von Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein.

Weitere Infos findest du auf unserer Homepage:
www.erlebniswerkstatt-saar.de
Erlebniswerkstatt Saar e.V. · Tel.: 06582 / 914 044
Kirchstr. 1 · 54441 Taben-Rodt


PraktikantInnen gesucht!

■ Du möchtest im Rahmen deiner Ausbildung, deines Studiums
oder aus reinem Interesse ein Praktikum im Bereich Natur- und
Erlebnispädagogik machen?
■ Du möchtest das Berufsbild des/der Erlebnispädagogen/in
kennenlernen und bei uns „hinter die Kulissen“ schauen?
■ Du hast Spaß an und Vorerfahrungen mit der Betreuung von Gruppen?
■ Du bist gerne in der Natur unterwegs und interessierst dich für
Outdoor-Sport?

Wir suchen PraktikantInnen für die Saison 2016, die Lust haben uns bei der praktischen Arbeit aber auch organisatorisch im Büro zu unterstützen.

Die Erlebniswerkstatt Saar e.V. ist eine natur- und erlebnispädagogische Bildungseinrichtung und führt Ein- und Mehr Tages-Programme für Schulklassen, Jugendgruppen, Auszubildende und Teams in Rheinland-Pfalz und im Saarland durch.
Ziele unserer erlebnispädagogischen Programme sind die Förderung sozialer Kompetenzen, wie z.B. Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft, kommunikative Kompetenzen und die Stärkung von Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein.

Weitere Infos findest du auf unserer Homepage:
www.erlebniswerkstatt-saar.de
Erlebniswerkstatt Saar e.V. · Tel.: 06582 / 914 044
Kirchstr. 1 · 54441 Taben-Rodt


21.12.15

Naturabenteuer Niederrhein ist ein Anbieter von erlebnis- und wildnispädagogischen Programmen, Wildniskursen und Wildnistouren mit Sitz am unteren Niederrhein.

Wir suchen für die kommende Saison 2016 (März-Oktober) mehrere freiberufliche Mitarbeiter/Teamer (m/w) für unsere wildnis -und erlebnispädagogischen Programme für Schulklassen. Die Programme finden primär in der Jugendtagungstätte Wolfsberg e.V. (www.wolfsberg.de) in 47559 Kranenburg-Nütterden und bei unserem Partner ter Kelling (www.ter-kelling.de) in 47574 Goch-Kessel statt.

Aufgaben:
Deine Hauptaufgabe liegt in der Durchführung der gebuchten Programme vor Ort. In der Regel handelt es sich dabei um 1,5 tägige Programme mit einer Gesamtbuchungsdauer von neun Stunden zu drei Blöcken à 3 Stunden (Tag 1: 14-17 Uhr, Tag 2: 9-12 Uhr & 14-17 Uhr). Du bist Ansprechpartner für die Klassenlehrer in allen Fragen die das Programm betreffen und repräsentierst das Unternehmen mit seinen Werten nach Außen.

Des Weiteren trägst Du die Verantwortung für einen sachgemäßen Umgang mit der Ausrüstung und sorgst dafür, dass diese nach den Veranstaltungen wieder an ihren Platz kommt.

Profil:
Wünschenswert ist eine erlebnispädagogische und/oder wildnispädagogische Ausbildung und Erfahrung im Umgang mit größeren Kindergruppen (25-30 Kinder). Es sollten Erfahrungen in mindestens einem der folgenden Module vorhanden sein: Bogenschießen, Geocaching, Hochseilgartenelemente, Niedrigseilgartenelemente, Hüttenbau & Feuermachen, kooperative Teamspiele.
Wir sind aber auch offen für motivierte Quereinsteiger, die Interesse an Arbeit mit Kindern in der Natur haben und in das Themenfeld einsteigen möchten.
Wichtig sind uns dabei Empathie und Fingerspitzengefühl, ein gesundes Selbstbewusstsein, die Fähigkeit sich schnell in neue Aufgabengebiete einzufinden und vor allem Zuverlässigkeit, Zuverlässigkeit und Zuverlässigkeit!
Ein aktueller Erste-Hilfe-Schein rundet dein Profil ab.

Wir bieten:
- eine überdurchschnittliche Bezahlung
- ein leidenschaftliches und naturbegeistertes Team
- eine umfassende Einarbeitung
- Möglichkeit zur Mitgestaltung und Einbringung von eigenen Ideen

Bei Interesse bitten wir um Zusendung deiner Bewerbungsunterlagen per Mail an Christian Meister (mail@naturabenteuer-niederrhein.de.) Das Kennenlernen und die Einarbeitung in die Module erfolgt im Rahmen eines Teamerwochenendes am 20./21.2.16 am Wolfsberg. Bei Fragen stehen wir unter 01520/1774654 gerne zur Verfügung.

Kontakt
Naturabenteuer Niederrhein
Christian Meister
01520/1774654
mail@naturabenteuer-niederrhein.de
www.naturabenteuer-niederrhein.de


 

21.12.15

ErzieherInnen, Sozialpädagoginnen, SozialarbeiterInnen  

gesucht

 

als pädagogische Fachkräfte und Betreuer für Individuelle Hilfen zur Erziehung in Berlin, Brandenburg, Berlin, Mecklenburg – Vorpommern, Sachsen und Sachsen (Anhalt)

 

 

Die Communio-Jugendhilfe realisiert individualpädagogische Hilfen zur Erziehung für Kinder, Jugendliche und Familien. Der Träger steht für eine auf den Bedarf des Einzelnen gerichtete Pädagogik, Kreativität im Umgang mit Herausforderungen und Innovation bei der Entwicklung von Konzepten.

  

Wir suchen pädagogisch qualifizierte Mitarbeiter(innen), Paare und andere Lebens- sowie Familienformen, die Kinder und Jugendliche in die eigene Familie oder Lebensgemeinschaft integrieren, um mit Ihnen gemeinsam neue Perspektiven zu entwickeln. Dies können sowohl kurz- als auch langfristige Aufnahmen im eigenen Haushalt (Standortprojekte) sein. Unter Individualpädagogischer Projektarbeit verstehen wir eine Vielzahl von Formen des Zusammenlebens von Menschen mit mindestens einer pädagogischen Fachkraft.

 

Wir sind besonders interessiert an tiergestützter Pädagogik, sowie bereichert durch Ihre Zusatzqualifikationen. Die erlebnispädagogische Arbeit mit Tieren, verbunden mit Ihrem individuellen pädagogischen Konzepten, verortet im alltäglichen Zusammenleben mit Ihnen als Fachkraft, können eine positive Neuorientierung und Verhaltensänderung begünstigen.

 

Ihr Angebot:

Gemäß Ihrer Leistungsbeschreibung bieten Sie eine Betreuungsform an, die die Betreuung von einem oder mehreren Kindern/Jugendlichen gewährleistet. Zudem bringen die Bereitschaft zu kollegialem Fachaustausch und zur Weiterentwicklung mit.

 

Ihr Profil:

Sie sind eine pädagogische Fachkraft und sind interessiert an innovativen Konzepten und sehen die Notwendigkeit ein pädagogisches „Setting“ den Bedürfnissen des jeweiligen Kindes/Jugendlichen entsprechend zu entwickeln, Sie sind aufgeschlossen, emphatisch und wertschätzend.

 

Unser Angebot:

Wir bieten kontinuierliche pädagogische Beratung und Begleitung, kollegialen Austausch sowie eine leistungsgerechte Bezahlung in Anstellung oder Freiberuflichkeit.

 

Interesse?

Dann rufen Sie uns an oder senden Sie ihre Bewerbungsunterlagen – gerne per Mail – zu. Bitte fügen sie Ihren Unterlagen für eine stationäre Betreuung auch Fotomaterial bei, damit wir uns eine Vorstellung von Ihnen und Ihrer häuslichen Umgebung machen können. Wir freuen uns auf Sie!

 

Kontakt

 

Communio-Jugendhilfe

z.Hd. Sylke Hofmann

Virchowstrasse 49

14482 Potsdam

Telefon: 0331 – 715 816

Mobil:   0710 – 55 898 30

Weitere Infos: www.communio-jugendhilfe.de

 

 


08.12.15

Das Bildungs- und Erholungswerk Burg Rieneck e. V. ist als Rechtsträger für den Bestand und die Arbeit der Pfadfinderburg Rieneck verantwortlich.

Der Verein ist durch seine Satzung eng mit dem Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) verknüpft und ist Mitglied im Diakonischen Werk Bayern.

Die Burg wird überwiegend von Jugendgruppen für Freizeiten, Seminare und Begegnungen genutzt. Dafür stehen 134 Übernachtungsplätze sowie ein Zeltplatz zur Verfügung.

 

Wir suchen zum 1. März 2016

 

Pädagogische/n Mitarbeiter/in (Vollzeit)

 

Das Aufgabengebiet umfasst:

 

-       Konzeption, Organisation und Durchführung von natur-, spiel-, kultur- und erlebnispädagogischen Programmangeboten für Kinder und Jugendliche, Einbindung von pfadfinderischen Grundsätzen in das Programmangebot

-       Koordination externer Programmanbieter, besonders im Bereich Naturführungen und Team-Hochseilgarten

-       Organisation und Verwaltung der Infrastruktur, Medien und Materialien für das Programmangebot

-       Ausbildung, Begleitung und operative Personalplanung der jungen Mitarbeitenden im Freiwilligen Sozialen Jahr

-       Vertretung des Burgleiters bei Abwesenheit
- insbesondere in der Gästebetreuung, der Reservierung, dem Abrechnungswesen und der Führung der Mitarbeitenden

-       Mitarbeit bei der Organisation von Sonderveranstaltungen

-       Inhaltliche und technische Mitarbeit bei der Erstellung von Publikationen und der Pflege des Internet-Auftritts

 

Der/die Mitarbeiter/in soll Atmosphäre und Programm der Pfadfinderburg Rieneck mitprägen und -gestalten.

 Wir erwarten eine pädagogische Ausbildung (Erzieher/in oder vergleichbar), Begeisterungsfähigkeit, Kreativität und organisatorisches Geschick sowie eine selbstständige Arbeitsweise.

 Der/Die Mitarbeiter/in hat intensiven Kontakt mit den Gästen der Burg, deshalb setzen wir ein offenes Wesen und sicheres Auftreten voraus, ebenso wie die Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden.

Er/Sie sollte Erfahrungen aus der Jugendarbeit mitbringen, vorzugsweise aus einem Pfadfinderverband. Idealerweise fördert die Bewerberin/ der Bewerber spirituelle/geistliche Angebote für die Gäste der Burg.

 Gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sind Voraussetzung, ebenso wie solide Kenntnisse gängiger Bürosoftware.

 Die Burg Rieneck ist während des Jahres unterschiedlich stark belegt, eine flexible Handhabung der Arbeitszeit setzen wir daher voraus.

 Die Anstellung ist auf 3 Jahre befristet.

 Die Vergütung erfolgt nach AVR und umfasst die im kirchlichen Dienst üblichen Leistungen. Dafür ist die Mitgliedschaft der Bewerberin/ des Bewerbers in einer christlichen Kirche (ACK) Voraussetzung. Eine Dienstwohnung befindet sich unmittelbar bei der Burg und muss bezogen werden.

 Interessentinnen und Interessenten bewerben sich bitte bei

 

Pit Kallmeyer

Bildungs- und Erholungswerk Burg Rieneck e. V.

Schlossberg 1

97794 Rieneck

Mail: info@burg-rieneck.de

Web: www.burg-rieneck.de

 


 

03.12.15

Stellenausschreibung: Berufspädagoge/in bzw. Jugendpädagoge/in

 

Für ein Förderprojekt in der Jugendberufsorientierung zum Thema `Entwicklung und Erprobung von Modulen für praxisorientierte Angebote mit Workcamp‐Charakter im Rahmen von nachhaltiger Entwicklung in der beruflichen Bildung`, bei der Europäischen Bildungsstätte für Lehmbau des FAL e.V., einem anerkannten Träger für Weiterbildung im Bereich ökologisches Bauen, wird ab sofort ein/e Berufspädagoge/in bzw. Jugendpädagoge/in in Vollzeit gesucht.
Ziel des Projektes ist es, Jugendlichen praktische Einblicke in "grüne" Berufsbilder, d.h. Berufe im Kontext von       Ökologie und Nachhaltigkeit, zu ermöglichen und damit Orientierungshilfe zu geben. Daneben sollen die Maßnahmen die Jugendliche  zu einer Aufnahme von handwerklichen bzw. ökologisch ausgerichteten Ausbildungen bzw. entsprechenden Studiengängen oder Fortbildungen motivieren.

 

 

Tätigkeitsbeschreibung:

 

Benötigte Qualifikation:

 

Was können Sie erwarten?:

 

 

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte schnellstmöglich an:

 

u.herz@lernpunktlehm.de      oder postalisch an:    FAL e.V., zu Hd. Uta Herz, Am Bahnhof 2, 19395 Ganzlin

 

Rückfragen können Sie gerne richten an die Projektleiterin Uta Herz unter 038737-338970.


03.12.15

TEN Academy ist seit dem Jahr 2000 Anbieter von qualifizierten erlebnis- und handlungsorientierten Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche. Auf Klassenfahrten, Schullandheimen, Freizeiten und Fortbildungen können Teilnehmer bei uns erleben, wachsen und sich entwickeln.
TEN Academy GmbH & Co KG- WIR ERLEBEN.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort Erlebnispädagogen w/m (Honorarbasis)


Aufgaben
Erlebnispädagogische Schullandheime (1-4Tage)
Durchführung und Planung von Ferienfreizeiten

Wir bieten
vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten

Wir erwarten
Räumliche Nähe zum Kreis Balingen (Schwäbische Alb)
Engagement und Übernahme von Verantwortung
fachliche Qualifikation
Zusatzqualifikationen (Lizenzen, Fachübungsleiter, etc.)
reflektiertes pädagogisches Planen und Handeln
Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Kommunikationskompetenz

Wenn Sie an einer pädagogisch anspruchsvollen Tätigkeit interessiert sind,
dann melden Sie sich bitte unter fischer@ten-academy.de  oder
0761 13 73 13 81 bei uns.
Wir freuen uns auf ihre aussagekräftige Bewerbung, auch gerne als Email.


29.11.15

Wir suchen ab sofort und auch längerfristig

Reisepädagogen     &    Erlebnispädagogen

mit pädagogischer Ausbildung

(+staatlicher Anerkennung)

 für die Durchführung von individualpädagogischen Reiseprojekten (erlebnispädagogisch orientiert) mit Jugendlichen im In- und Ausland (Europa).

Wir bieten:

Ein sehr interessantes Arbeitsfeld, eine angemessene Vergütung (Honorar), kontinuierliche Fachberatung und-begleitung, regelmäßige Fortbildungen und Supervision.

Wir erwarten:

Reiseerfahrung, Kenntnisse im Outdoor-Bereich mit einer soliden fachlichen Kompetenz, eine pädagogische Ausbildung, Lebens- und Berufserfahrung, Kooperations- und Teamfähigkeit, hoher Flexibilität und eine Bereitschaft zum kollegialen Austausch. Freude und Spaß am Draußenleben und Unterwegssein und die damit verbundenen Bereitschaft mit Jugendlichen über einen längeren Zeitraum (6 W. bis 6 Mon.) zusammen zu leben, zu arbeiten und unterwegs zu sein.

Sie bringen mit:

Erfahrungen in der Jugendhilfe, Erfahrungen und Kenntnisse im Reise- und Outdoorbereich, event. eine erlebnispäd. u./o. pädagogische Zusatzqualifikation, viel Spaß am Reisen und an der Arbeit, Humor, Flexibilität, Kreativität und Abenteuerbereitschaft?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

• ensemble GmbH • Marienkirchplatz 3 • 41460 Neuss •0049-(0)2131-405162-0 •

Ihre Bewerbung bitte an:       info@ensemble-online.eu

Mehr Infos auch unter:          www.ensemble-online.eu

  


 27.11.15

Befristeter Arbeitsplatz als Erlebnispädagoge

 

Wir suchen ab März 2016 einen Erlebnispädagogen zur Verstärkung unseres Teams in den folgenden Einsatzgebieten.

 

o   Anleiten und durchführen von Kanutouren/stand up paddling

o   Anleiten und durchführen von Teamtrainings

o   Anleiten und durchführen von Kletterevents/Baumklettern

o   Mitarbeit im Waldseilgarten skypark

 

Wir erwarten:

 

o   Flexibilität

o   Bereitschaft  zur Wochenendarbeit

o   Pädagogische Vorerfahrungen

o   Teamfähigkeit

o   Erfahrung im Umgang mit Gruppen und jungen Menschen

o   Erfahrungen im Bereich Teamtraining/Kooperationstraining

o   Bereitschaft sich in obige Bereiche einzuarbeiten

o   Führerschein

 

Wir bieten:

 

o   Bezahlung in Anlehnung an TVöD

o   Einarbeitung und Ausbildung in obige Bereiche

o   Ausbildung im Waldseilgarten nach ERCA

o   Mitarbeit in einem jungen und dynamischen Team

o   Die Chance auf Festeinstellung

o   Internes Coaching und Weiterbildung 

 

Nähere Auskünfte zu unserer Einrichtung epia entnehmen sie bitte dem Internet unter www.erleben-im-alltag.de  

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen  an

epia-Erlebnispädagogik im Alltag; Am Hochsitz 3/1; 73577 Ruppertshofen

 


26.11.15

Das KAP-Institut Regensburg sucht baldmöglichst eine

 

Pädagogische Fachkraft (m/w)

 

(z.B. Erzieher/in, Heilerziehungspfleger/in, Pädagogen/in, Sozialpädagogen/in)

 

für die Stelle als Leiter/in der Intensivtherapeutischen Wohngruppe in Nittendorf.

 

 

Es handelt sich um eine Festanstellung mit innewohnender Betreuung, d.h. Sie wohnen und leben mit 1 bis maximal 3 Jugendlichen zusammen. Die Wohngruppe befindet sich in einem geräumigen Haus in Nittendorf. Von den Räumlichkeiten her ist auch der Einzug eines Ehepaares bzw. eheähnlicher Gemeinschaft möglich. Je nach Betreuungssituation erhält man zusätzliche Unterstützung durch weitere Betreuer bzw.  Erzieher/in im Anerkennungsjahr oder Praktikanten/in. Bestandteile der Betreuung sind u.a. eine klare Alltagsorientierung, wie z.B. Schulbesuch oder Praktikum und eine aktive Freizeitgestaltung.

 

Konzeptionell ist ein ein bereits laufendes MTB-Downhill-Projekt in den Betreuungsstandort mit angebunden und könnte weitergeführt werden.

 

Eigene erlebnispädagogische Schwerpunkte können ebenso gerne integriert werden.

 

 

Wir bieten:

- ein engagiertes, offenes und freundliches Team

- Unterstützung durch Fachanleitung, kollegiale Beratung, Weiterbildung und Supervision

- angemessene Entlohnung

- Unterstützung und Nutzungsmöglichkeit von verschiedenstem Outdoor-Equipment wie Kanus, Mountainbikes, Höhlenequipment uvm.!

- regelmäßige organisierte Abenteuer Freizeiten für Betreuer und Jugendliche

 

 

Wir erwarten:

- eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung

- ein einwandfreies erweitertes Führungszeugnis

- Interesse am erlebnispädagogischem Arbeiten

- Motivation zu einer aktiven Freizeitgestaltung

 

 

Wenn Sie Interesse haben, diese spannende und herausfordernde Tätigkeit auszuführen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen per Post oder Mail unter info@kap-outdoor.de.


25.11.15

Saisonjobs, Outdoor-Jobs und Praktika

(Sommer 2016)

bei

Outdoor-Veranstalter: Familiencamps, Kanuverleih, Firmenevents

 

 

FP sportreisen GmbH ist Veranstalter von Familiencamps in Deutschland, betreibt eine Kanustation im Nürnberger Land und organisiert Firmenevents deutschlandweit:

Unsere Familiencamps finden Juli – August auf Campingplätzen im Nürnberger Land, Naheland und Schwarzwald statt. Wir bieten ein betreutes Aktiv-Programm (Klettern, Kanu, Klettersteig, Rallye, Bogenschießen,…). und gemeinsame Verpflegung in einem professionell eingerichteten Camp an.

Im Rahmen unserer Kanustation betreiben wir eine Kanuvermietung und bieten verschiedene geführte Touren an auf der Pegnitz im Nürnberger Land und in Nürnberg.

Weiterhin sind wir Veranstalter von Betriebsausflügen, Incentives und Teamtrainings in Deutschland (Drachenboottour, Flossbau, Teamprogramme, GPS-Rallye, Stadtrallye, Outdoor-Catering)

Unser Firmensitz ist im Nürnberger Land bei Schnaittach, die Firma besteht seit 1999.

Unser Team besteht aus zwei hauptberuflichen Mitarbeitern, zwei Teilzeitkräften, diversen Saisonkräften und ca. 10 freien Mitarbeitern bzw. Aushilfen.

 

Für die Sommersaison 2016 suchen wir:

·                 Mitarbeiter/in für Kanuvermietung, Firmenevents, Familiencamp (feste Saisonstelle von April – Oktober) im Nürnberger Land

·                 Campleiter/-in für Familiencamp Franken, Schwarzwald oder Naheland (Feste Stelle im Juli/August)

·                 Campleitung-Assistent/in für Familiencamps Franken, Naheland und Schwarzwald (mind. 3 Wochen im Juli/August)

·                 Praktikant/in bei der Kanustation im Nürnberger Land (mind. 3 Wochen im Juli/August)

·                 Praktikant/in im Familiencamp Franken, Naheland oder Schwarzwald (mind. 2 Wochen im Juli/August)

·                 Praktikant/in im Büro / Firmenveranstaltungen in Schnaittach (mind. 4 Wochen im Zeitraum Feb – Oktober)

 

Weitere Informationen und Bewerberbogen unter http://www.fp-sportreisen.de/info/stellenangebote-saisonstellen-praktikum-job/ Bitte schicke diesen ausgefüllt per Post oder mail zurück. Weitere Unterlagen benötigen wir vorerst nicht. Bewerbungsmappen können nicht zurückgeschickt werden. Wir melden uns dann in jedem Fall!

 

Gerne stehen wir auch telefonisch oder per mail für Fragen zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

 

FP sportreisen, incentive & event GmbH
Erlebnisse - Emotionen – Erinnerungen

info@fp-sportreisen.de
www.fp-sportreisen.de
Büro Kirchröttenbach A9, 91220 Schnaittach
Tel:  09126-293 100    Fax: 09126-293 099
GF: Frank Pickel / AG Nürnberg HRB 18596


23.11.15

Wir, das N.E.W. Institut Freiburg suchen für die Saison 2016 noch nette, offene und motivierte PratikantInnen für unsere Klassen- und Studienfahrten, Schullandheime, Freizeiten, Trainings und mehr...

Wir bieten...

-          intensive Praxiserfahrung (Klettern, Biwak, Feuerspucken, Teamtasks, Bogenschießen, Landart, Council, Kochen mit Gruppen ...)

-          unterschiedlichste Felder um Dich selbst auszuprobieren

-          die Möglichkeit jederzeit selbst zu wählen wie viel Verantwortung Du übernehmen möchtest

-          Begleitung während des gesamten Zeitraums durch unsere TrainerInnen und unseren Praktikumsbeauftragten

-          vergünstigte Teilnahme an unserer Erlebnispädagogik-Ausbildung (ab 3 Monaten Praktikum)

-          Übernahme der Kost und Logis während der Fahrten

-          einen wirklich unglaublich tollen TrainerINNenstamm (www.new-institut.de/new/ )

Wir wünschen uns…

-          eine Praktikumsdauer von mindestens 2 Monaten

-          Menschen mit Humor, Durchsetzungsvermögen, einem eigenen Kopf, der Fähigkeit eigenständig zu arbeiten und viel Engagement.

Unsere erlebnispädagogischen Settings zeichnen sich vor Allem durch die individuelle und freie Gestaltung aus. Wir legen großen Wert darauf, dass der Mensch und nicht ein vorgefertigtes Programm im Mittelpunkt steht.

Wir sind anerkannte Praktikumsstelle diverser Hochschulen und Mitglied im Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V..

Genauere Infos über ein Praktikum erhältst du auf unserer Homepage unter

http://www.new-institut.de/new/praktikum-erlebnispaedagogik/

Aussagekräftige Bewerbungen wünschen wir uns, bebildert und bitte ohne Zeugnisberge etc., per Mail an die praktikum@new-institut.de

Für weitere Fragen stehen wir Dir ebenfalls unter dieser Mail-Adresse zur Verfügung oder in dringenden Fällen natürlich auch per Telefon unter 0761 401 44 66!

  Sonnige Grüße uns bis bald…!

N.E.W.-Institut | T: 0761 401 44 66 | Marie-Curie-Str.1 · 79100 Freiburg


23.11.15

Jobangebot als OutdoortrainerIn für Floßbau, Kanu, Geocaching und Ausbildung HochseilgartentrainerIn nach ERCA

..finde Deine Herausforderung bei querfeldein

Mitarbeiter auf freiberuflicher Basis für die Arbeit im Hochseilgarten in Düsseldorf am Unterbacher See/ Südstrand gesucht!

Bist du bereits ausgebildeter Trainer oder möchtest du in diesem spannenden Beruf arbeiten?

Wir qualifizieren dich für die Arbeit im "querfeldein"-Hochseilgarten!

Deine persönlichen Voraussetzungen:

  Du bist aufgeschlossen gegenüber Neuem

  Arbeitest gerne mit Menschen und im Freien

  Du bist kommunikationsfreudig

  Du kannst Verantwortung übernehmen?

  Du fühlst dich auch in der Höhe sicher

  Du bist begeisterungsfähig und kannst dies weitergeben

 

Wenn du jetzt noch über 18 Jahre alt, sowie freiberuflich tätig & flexibel einsetzbar bist, einen aktuellen Erste-Hilfe-Schein (mind.16 Std.; kann nachgereicht werden!) und eine Mindestkörpergröße von 165 cm und idealerweise schon Erfahrung in der Outdoor-Branche hast, dann könntest Du die richtige Frau oder der richtige Mann für unser Team sein!

Termin für die Ausbildung zum Hochseilgartentrainer/in (voraussichtlich März/April2016)

Modul 1 "Top - Rope - Teamstationen"

Modul 2 "Selbstsicherungsparcours"   

Die Ausbildung schließt mit einer theoretischen und praktischen Prüfung ab.

Kontakt:

querfeldein

Hochseilgarten Düsseldorf

Büro:Eichkatzstr.8

40627 Düsseldorf

Tel: unter 0211/47476780

Mail: Sende deine aussagekräftige Bewerbung mit Bild und Lebenslauf an: info@hochseilgarten-duesseldorf.de;

www.hochseilgarten-duesseldorf.de


19.11.15

Stellenausschreibung


Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) setzt sich für Bildungserfolg und gesellschaftliche Teilhabe junger Menschen ein. Für dieses Ziel bringt die DKJS Akteure aus Staat, Wirtschaft, Praxis und Zivilgesellschaft zusammen und entwickelt mit ihnen Antworten auf aktuelle Herausforderungen im Bildungssystem. www.dkjs.de


Für das Programm Think Big suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine/n Programmmitarbeiter/in mit dem Schwerpunkt Projektpartnernetzwerk
(im Umfang von 30-32 Wochenstunden)


Das Programm Think Big ist ein Jugendprogramm der Telefónica Stiftung und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) gemeinsam mit o2. Über Workshops, Coaching und finanzielle Projektunterstützung inspiriert und unterstützt Think Big 14- bis 25-Jährige dabei, sich in der digitalen Welt zurechtzufinden und ihre technologischen Fähigkeiten auszubauen. Sie lernen, Ideen und Unternehmergeist zu entwickeln und eigene soziale Projekte zu starten, um damit in der Gesellschaft etwas zu verändern.
Die DKJS unterstützt die Arbeit und das Netzwerk der zurzeit 26 Think Big Projektpartner durch eine enge Begleitung, Qualifizierung und Beratung. Dies liegt maßgeblich in Ihrer Verantwortung. Ihre Tätigkeit umfasst weiterhin die Mitarbeit an einer konzeptionellen Weiterentwicklung der Begleitung der Think Big Jugendprojekte durch unsere Projektpartnerorganisationen.


Zu Ihren Aufgaben gehören:
 Erste/r Ansprechpartner/in für das Netzwerk der Think Big Projektpartner
 Management der Auswahl- und Bewilligungsprozesse von Think Big Projektpartnern
 Kommunikation mit Think Big Projektpartnern, deren Beratung und fachliche Begleitung
 Operative Verantwortung und Gesamtüberblick über Arbeit und Ergebnisse der Think Big Projektpartner inklusive Qualitätskontrolle und Nachsteuerung
 Konzeptionelle Gestaltung und Durchführung von Netzwerkveranstaltungen
 Konzeptionelle Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Programms, insbesondere des Moduls der 400 Euro-Projekte, mit dem Ziel, die systemische Wirkung des Programms zu erhöhen
 Fachliche Mitarbeit im Themenfeld Jugendengagement und Digitale Bildung
 Anleitung einer studentischen Projektassistenz


Sie passen zu uns, wenn Sie folgendes Profil besitzen:
 Sie verfügen über einen einschlägigen (Fach-) Hochschulabschluss, bevorzugt der Pädagogik, Sozialwissenschaften oder des Non-Profit-Managements
 Sie verfügen über Berufserfahrung oder fundierte Vorkenntnisse in mindestens einem der folgenden Bereiche: Projektmanagement/Netzwerkarbeit/Engagementförderung, insbesondere bei Jugendlichen/(freie) Jugendarbeit
 Sie haben idealerweise ehrenamtlich eigene Projekte umgesetzt
 Sie arbeiten selbstständig, verantwortungsbewusst und genau
 Sie arbeiten strukturiert und verlieren auch bei komplexen Arbeitsprozessen und unter Zeitdruck weder den Überblick noch Ihre gute Laune. In neue Arbeitsgebiete arbeiten Sie sich rasch ein
 Sie haben Interesse an der persönlichen Weiterentwicklung in diesem Themengebiet
 Sie sind ein Organisationstalent und koordinieren gern. Dabei verwenden Sie sicher die gängigen Office-Programme und besitzen ausgeprägte kommunikative Kompetenzen


Wir bieten Ihnen:
 Mitarbeit in einer großen bundesweit agierenden Bildungsstiftung
 Ein teamorientiertes und freundliches Arbeitsklima in einem sympathischen und motivierten Team
 Fachliche Herausforderungen und Platz für Ihre eigenen Ideen
 Die Möglichkeit, selbständig zu arbeiten und in weitere Aufgaben hineinzuwachsen


Der Dienstort ist die Geschäftsstelle der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung in Berlin.
Die Stelle ist aufgrund der Finanzierung des Programms zunächst bis zum 31.12.2016 befristet. Eine Verlängerung wird angestrebt.
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie das dargestellte Profil erfüllen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse) bis zum 08.12.2015 als zusammenhängendes PDF-Dokument per E-Mail – unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins – an Annett.Orthey@dkjs.de
Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte telefonisch an Herrn David Naujeck: 030-25 76 76-882.
Sollten Sie zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen werden, findet dieses voraussichtlich zwischen dem 14.- 18.12.2015 in Berlin statt. Reisekosten können nicht übernommen werden.
Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung fördert aktiv die Gleichstellung aller
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und
Männern, unabhängig von ihrer Herkunft, Hautfarbe, Religion, Weltanschauung oder
sexuellen Orientierung. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besonders berücksichtigt.


Bitte beachten Sie:
Auf dem Postweg übersandte Bewerbungen können nach Abschluss des Verfahrens leider nicht zurückgesandt, jedoch bis zu drei Monate nach Bewerbungsschluss persönlich bei uns abgeholt werden. Reisekosten können nicht übernommen werden.
Weitere Informationen über unsere Arbeit und zum Programm Think Big finden Sie unter:
www.think-big.org  und www.dkjs.de


19.11.15

Stellenausschreibung
Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) setzt sich für Bildungserfolg und gesellschaftliche Teilhabe junger Menschen ein. Für dieses Ziel bringt die DKJS Akteure aus Staat, Wirtschaft, Praxis und Zivilgesellschaft zusammen und entwickelt mit ihnen Antworten auf aktuelle Herausforderungen im Bildungssystem. www.dkjs.de


Für das Programm Think Big suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt
eine Programmassistentin/ einen Programmassistenten
(im Umfang von 30 bis 40 Wochenstunden)


Das Programm Think Big ist ein Jugendprogramm der Telefónica Stiftung und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) gemeinsam mit o2. Über Workshops, Coaching und finanzielle Projektunterstützung inspiriert und unterstützt Think Big 14- bis 25-Jährige dabei, sich in der digitalen Welt zurechtzufinden und ihre technologischen Fähigkeiten auszubauen. Sie lernen, Ideen und Unternehmergeist zu entwickeln und eigene soziale Projekte zu starten, um damit in der Gesellschaft etwas zu verändern.

Die Ideen reichen von einer Plattform für junge Künstler über einen YouTube-Kanal gegen Rassismus bis hin zu Apps, die den Schulalltag vereinfachen oder das Thema Börse spielerisch erklären. Die Ergebnisse aller Projektphasen dokumentieren die Jugendlichen auf der gemeinsamen Programmwebseite, damit die Ideen viele Nachahmer finden.

Zu Ihren Aufgaben gehören:
 Unterstützung des Programmteams bei der Umsetzung der 2. Think Big Förderstufe „Upgrade“, dabei insbesondere
o administrative Begleitung und Abwicklung der Upgrade Projekte (u.a. Ausschreibung und Akquise von Projekten, Antragsmonitoring und -beratung, Prüfung der Projektabrechnungen, Datenbankpflege)
o Begleitung und Beratung jugendlicher Projektteams und Corporate Volunteers, die als Projektpaten die Jugendprojekte begleiten (Beratung und Beantwortung von Fragen zum Programm, der Projektbegleitung und der Abrechnung, Prozessbegleitende Kommunikation mit beiden Zielgruppen)
 Unterstützung in der Vorbereitung und Durchführung von Qualifizierungsworkshops für Projektpaten und jugendliche Projektmacher
 Unterstützung des Programmteams in der organisatorischen Vorbereitung von unterschiedlichen Face-to-Face-Trainings für jugendliche Programmteilnehmende
 Bürotätigkeiten zur Unterstützung des Programmteams: Erstellung von Dokumenten (Serienbriefe, Protokolle, Recherchen, Versandverteiler), Recherchetätigkeiten, Layout und Vorbereitung von Präsentationen

Sie passen zu uns, wenn Sie folgendes Profil besitzen:
 Sie verfügen über eine kaufmännische Ausbildung, vorzugsweise zur/m Kauffrau/ -mann für Bürokommunikation oder zur/zum Verwaltungsangestellten oder einen vergleichbaren Abschluss
 Sie haben Interesse oder idealerweise erste Erfahrungen in der Umsetzung von Veranstaltungen, in denen Jugendliche und / oder erwachsene Begleiter für die Projektarbeit qualifiziert werden
 Sie haben Erfahrungen im Organisieren von Büroabläufen und Administration sowie in der Veranstaltungsorganisation.
 Sie verwenden die gängigen Office-Programme sehr sicher.
 Ob am Telefon oder beim geschriebenen Wort: Sie überzeugen durch einen klaren, freundlichen Ausdruck.
 Im Idealfall haben Sie bereits Erfahrung im Umgang und in der Kommunikation mit jugendlichen Zielgruppen gesammelt.
 Sie arbeiten selbstständig, verantwortungsbewusst und genau. Dabei erfassen Sie das Wesentliche und arbeiten Aufgaben pragmatisch nach vereinbarten Prioritäten ab.
 Sie arbeiten gern im Team. Dabei ist es für Sie selbstverständlich, die Kolleginnen und Kollegen serviceorientiert zu unterstützen.
 Sie verlieren auch in schwierigen und stressigen Situationen weder den Überblick noch Ihre gute Laune.

Wir bieten Ihnen:
 Mitarbeit in einer bundesweit agierenden Bildungsstiftung
 ein teamorientiertes und freundliches Arbeitsklima in einem motivierten Team
 Platz für eigene Ideen und die Möglichkeit, in weitere Aufgaben hineinzuwachsen

Der Dienstort ist die Geschäftsstelle der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung in Berlin.
Die Stelle ist (programmbezogen) zunächst bis zum 31.12.2016 befristet. Eine Verlängerung wird angestrebt.
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie das dargestellte Profil erfüllen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse) bis zum 29.11.2015 – ausschließlich per E-Mail als eine pdf-Datei – unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an: luzie.heidemann@dkjs.de
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Luzie Heidemann unter: (030) 25 76 76 607.
Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung fördert aktiv die Gleichstellung aller
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und
Männern, unabhängig von ihrer Herkunft, Hautfarbe, Religion, Weltanschauung oder
sexuellen Orientierung. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besonders berücksichtigt.
Bitte beachten Sie:

Auf dem Postweg übersandte Bewerbungen können nach Abschluss des Verfahrens leider nicht zurückgesandt, jedoch drei Monate nach Bewerbungsschluss persönlich bei uns abgeholt werden. Reisekosten können nicht übernommen werden.
Weitere Informationen über unsere Arbeit und zum Programm Think Big finden Sie unter:
www.think-big.org
www.dkjs.de

18.11.15

Helden*innen ab März 2016 gesucht

 

Du besitzt Erfahrungen in der Arbeit mit Gruppen, bist Natursport begeistert und interessierst Dich für erlebnispädagogische Programmgestaltungen und möchtest diese als Trainer*in leiten und durchführen?

 

Kurzzeithelden ist ein kleiner gemeinnütziger und erlebnispädagogischer Programmanbieter aus Berlin und bietet Programme für Schulklassen, Projekttage in Schulen und in der Sommersaison Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche im Raum Brandenburg.

 

Wenn Du Lust auf ein qualifiziertes und buntes Team, Kinder, Jugendliche und Erwachsene,  erlebnispädagogische Programme und Aktivitäten  hast - wir freuen uns über Deine Bewerbung.

 

Wir bieten ein faires Honorar und weitere Vergütungen je nach Qualifikationen, zudem Fort- und Weiterbildungen.

 

Wichtig ist die Bereitschaft für weitere Qualifizierungen und Einarbeitung in die Kurzzeithelden Standards sowie die mehrtägige Gestaltung von Programmen in Jugendgästehäusern - vorrangig im Raum und Brandenburg.

 

Pädagogische Qualifikationen, Erfahrungen in der Arbeit mit Gruppen, Erste Hilfe Bescheinigung, Erweitertes Führungszeugnis sind Grundvoraussetzungen.

 

 

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung und einen Kurzlebenslauf. Ein Vorstellungsgespräch kann gern im Dezember stattfinden, ab Februar besteht die Möglichkeit, an diversen Kurzzeithelden Seminaren teil zu nehmen, um ab März fit in die Saison zu starten. (u.a. Klettern Auffrischer, Hochseilgarten, inhaltiche gruppendynamische Seminare, natursportliche Kurse etc. - Kosten hier auf Anfrage)

 

 

Daher ist ein Einstieg im Winter/ Frühjahr sehr sinnvoll!!!!

 

 

 

Weitere Infos gerne unter info@kurzzeithelden.net

 

 

 

Wir freuen uns auf Dich!!!

 

 


 5.11.15

SozPäd-Freelancer mit Outdoor-Tauglichkeit für MUT TOUR 2015/16 gesucht:

* Du fährst gerne Rad, bist kein Psychologe, gerne aber Ü30
* kannst 2016 unbezahlten Urlaub nehmen oder bist selbstständig, hast zw. Juni und September 2016 die Möglichkeit an vier 5-12-tägigen Etappen mitzuradeln
* Du findest das Thema "Entstigmatisierung der Depression" spannend; Idealerweise hast Du Erfahrungen im Bereich Psychische Erkrankungen/Depressionen. Ob eigene oder als Angehöriger: egal. Wenn eigene Erfahrungen: Du musst fit genug sein, psychisch und physisch.
* Wir sind die MUT TOUR, fahren in 6er Gruppen mit 3 Menschen mit und 3 Menschen ohne Depressionserfahrungen auf Tandems und treffen jeden Tag 2-4 Journalisten, um den Dep.-Erfahrenen eine Bühne für ermutigende Berichterstattung zu bieten (siehe www.mut-tour.de).

Unser Alleinstellungsmerkmal ist, dass wir versuchen, das "dunkle Thema" mit dem nötigen Respekt, aber auch möglichst einfach und positiv zu beleuchten. Eine authentische und fröhliche mediale Aufbereitung (Facebook & Co) war bisher ohne Verbiegen möglich und das soll auch so bleiben. Unsere Etappen-Teilnehmer eint, dass sie versuchen das Machbare zu betonen und nicht die "Beschissenheit der Dinge". Wir wollen Betroffene und vor allem Nicht-Betroffene interessieren und sensibilisieren statt sie abtzuörnen. Letzteres tun die Medien schon genug /-;
Depression ist weder ein Tabu noch ein forciertes Thema, wenn wir unterwegs sind!

Unser Teilnehmer sind allermeistens ziemlich "normal", so wie Du und ich auch; Wenn Du sonst in "Institutionen" arbeitest musst Du Deinen "Teilnehmer"-Begriff erstmal über Bord schmeissen. Wir pennen hier gerade mal in nicht gemischt-geschlechtlichen Zelten, dahinter vermischt sich aber alles, d.h. es gibt kein "Die" und "Wir". Klar haben Tourleitung und SozPäd mehr Aufgaben und im Zweifel auch Entscheidungshoheiten, aber bzgl. Hierarchie zw. Betroffenen und Nicht-Betroffenen: die gibt es nicht oder kaum. Es ist im Prinzip eher wichtig, dass wenigstens drei Leute dabei sind, die von mehr als nur "Winterdepression" oder "depressiven Verstimmungen" berichten können. Zwar ist der Anteil derer, die immer wieder im Leben mit der Erkrankung zu tun haben relativ hoch – allerdings sind die Anforderungen an alle, die mitkommen so hoch, dass akut-depressive Personen per se nicht mitkönnen.

* Deine Aufgabe wäre es, den/die TourleiterIn 2016 während etwa  vier 5-12-tägigen Etappen zwischen Juni und Anfang September zu unterstützen - vorab gäbe es eine ebenfalls bezahlte viertägige Kennenlern-Tour mit SozPäd-Kollegen, Tourleitung und 5-10 Teilnehmern nahe Trier. Vermutlich Ende Februar 2016 - statt mit Tandems sind wir zu Fuß mit zwei Eseln oder Pferden unterwegs.

-> Dabei sein, kräftig mittreten und das schöne Outdoor-Leben leben
-> Helfen, a) die Teilnehmer einzuweisen (Zelt, Küche, Fahrrad) und b) selber wie alle anderen auch allgemeine Aufgaben übernehmen.
-> psychosozial aufmerksam und im Zweifel "ausgleichend aktiv" sein oder im Extremfall der Tourleitung bei der Intervention helfen
-> Die i.d.R. stark belastete Tour-Leitung unterstützen und nicht nerven

Einige wenige Teilnehmer brauchen mehr Unterstützung im Radelalltag und einige ganz wenige (ca. 2-5%) sind in einem solchen Gruppenprojekt schwer bis nicht tragbar - vor der ultimo ratio, (Ausschluß aus der laufenden Etappe) soll jedoch ein Umgang mit der Krisensituation gefunden werden. Speziell hierbei wird Deine Unterstützung benötigt. Der GAU (Abbruch einer Etappe) trat bei 28 Etappen seit 2012 genau einmal auf - damals war gab es allerdings nur eine einzige Laien-Tourleitung und fünf Teilnehmer, darunter leider eine vermutlich schlecht eingestellte Borderlinerin, die einfach nicht als solche diagnostiziert war/ist. Inzwischen greifen unsere "Sensoren" bei der Vorauswahl besser... und der größere Teil der Teilnehmer 2016 war auch schon einmal dabei und hat sich "bewiesen".
* Bei der Öffentlichkeitsarbeit solltest Du mitmachen oder zumindest mitziehen: Es darf Dich nicht stören, mit auf den Gruppenbildern zu stehen - von denen machen wir 2-5 am Tag (-;
Bezüglich aktive Teilnahme an Interviews oder wenn Dich mal ein Journalist fragt "Und Sie so ?!" Es gibt nur wenige Haltungen in Bezug auf Depression(sbehandlung), die wir im Projekt nicht tolerieren und es gibt auch keine "Rollen", die jmd. vor der Presse spielen soll. Hier gab es noch nie (!) Knatsch. Zieh Dir einfach mal unsere Website (Sektion "Presse") rein, dann bekommst Du schnell ein Gefühl...
* Bezahlung gibt es, ja. Da alles im NonProfit-Rahmen stattfindet, tendenziell moderat. Du stellst Rechnungen, wir überweisen quasi sofort.

Kontaktaufnahme (gerne auch mit Standardbewerbung) bitte an sebastian@mut-tour.de (bitte per Du, alles andere ist quatsch in unserem Kontext)

Herzliche Grüße! Sebastian

5.11.15

Erlebnispädagogischer Veranstalter sucht Mitarbeiter für den Raum Eifel und Mosel!

Wir sind ein Outdoor-Veranstalter und veranstalten aktive Erlebnispädagogische Programme für
Schulklassen und Gruppen. Dies tun wir seit 15 Jahren mit einem fest bestehenden Team.
Für unsere Tageseinsätze von März bis Ende Oktober 2016 suchen wir nun weitere
Mitarbeiter/innen speziell für die Eifel und Mosel.
Wir suchen:
Studenten aus den Bereichen Pädagogik, Geographie, Psychologie
Dipl. Pädagogen oder Geographen, Biologen etc.
oder
Quereinsteiger, Menschen, die einfach Zeit und Lust auf unsere Arbeit haben!
Sie sollten mindestens 23 Jahre sein und ein Auto zur Verfügung haben. Unsere
Veranstaltungen finden grundsätzlich in der Natur statt. Sie sollten sich deshalb gerne in der
Natur aufhalten und sich dort gerne bewegen.
Die Veranstaltungstage sind immer innerhalb der Woche, nie über Nacht und selten an
Wochenende. Neben einer sehr interessanten, spannenden und verantwortungsvollen Tätigkeit
bieten wir gute Verdienstmöglichkeiten auf Honorarbasis!
Nach einer Schulung im März und einer Einarbeitung in unsere Programme, führen Sie diese
dann eigenständig vor Ort durch.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sollten wir alles weitere besprechen!
Wir freuen uns auf einen Anruf oder auf eine E-Mail!
Kontakt:
Bettina Korneli
MIT SACK UND PACK
info@mit-sack-und-pack.de
Tel.: 0 65 07 / 70 33 81


5.11.15

Erlebnispädagogischer Veranstalter sucht Mitarbeiter für den Raum Wetzlar und Limburg!
 
Wir sind ein Outdoor-Veranstalter und veranstalten aktive Erlebnispädagogische Programme für
Schulklassen und Gruppen. Dies tun wir seit 15 Jahren mit einem fest bestehenden Team.
Für unsere Tageseinsätze von März bis Ende Oktober 2016 suchen wir nun weitere
Mitarbeiter/innen speziell für die Gebiete Wetzlar und Limburg.
Wir suchen:
Studenten aus den Bereichen Pädagogik, Geographie, Psychologie
Dipl. Pädagogen oder Geographen, Biologen etc.
oder
Quereinsteiger, Menschen, die einfach Zeit und Lust auf unsere Arbeit haben!
Sie sollten mindestens 23 Jahre sein und ein Auto zur Verfügung haben. Unsere
Veranstaltungen finden grundsätzlich in der Natur statt. Sie sollten sich deshalb gerne in der
Natur aufhalten und sich dort gerne bewegen.
Die Veranstaltungstage sind immer innerhalb der Woche, nie über Nacht und selten an
Wochenende. Neben einer sehr interessanten, spannenden und verantwortungsvollen Tätigkeit
bieten wir gute Verdienstmöglichkeiten auf Honorarbasis!
Nach einer Schulung im März und einer Einarbeitung in unsere Programme, führen Sie diese
dann eigenständig vor Ort durch.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sollten wir alles weitere besprechen!
Wir freuen uns auf einen Anruf oder auf eine E-Mail!
Kontakt:
Bettina Korneli
MIT SACK UND PACK
info@mit-sack-und-pack.de
Tel.: 0 65 07 / 70 33 81


1.11.15

SCHULE ist IN sucht Seminartrainer/in für Jugendliche!

SCHULE ist IN setzt als eigenständiges Bildungsunternehmen seit 2004 unterschiedli-che Seminare und Projekte zur Berufsvorbereitung und Stärkung von Schlüsselkompe-tenzen um. Zu unseren Auftraggebern gehören Unternehmen, öffentliche Institutio-nen, Interessenverbände und Schulen, die an innovativen und zielgruppenorientierten Seminaren und Projekten interessiert sind.
Ihre Tätigkeit

Als Seminartrainer/in von SCHULE ist IN werden Sie in Seminarthemen eingearbeitet und lernen, Seminare mit einer hohen pädagogischen Qualität umzusetzen. Sie setzen Seminare mit Schülergruppen von Jahrgangsstufe 7 bis 12 sowie mit Berufsschülern um.

Wir suchen engagierte Menschen, die gerne mit Schülerinnen und Schülern arbeiten und bereit sind, sich in neue Aufgaben und Themen einzuarbeiten. Seminareinsätze werden individuell vereinbart und es besteht die Möglichkeit, zwischen zwei und sechs Seminartermine im Monat zu übernehmen.
Die Einsatzorte der Seminare liegen hauptsächlich in Krefeld, Essen, Düsseldorf und Gelsenkirchen und finden in den Schulen statt. Sie beginnen in der Regel um 8.00 Uhr und enden gegen 15.00 bzw. 16.00 Uhr.
Voraussetzungen

Für unser qualifiziertes Seminarangebot suchen wir Pädagogen, Studenten oder Per-sonen, die interessiert sind, Seminare mit SchülerInnen zu Themen der Berufsvorbe-reitung engagiert umzusetzen. Nachweisbare Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit Jugendlichen und Gruppen sind wünschenswert.
Ein PKW-Führerschein sowie ein PKW sind notwendig.
Anstellung

Beginn der Tätigkeit: Januar/Februar/März 2016
Die Einsatztage und -häufigkeit werden individuell vereinbart und können von Monat zu Monat variieren.
Ihre Seminareinsätze werden nach einem vertraglich fest vereinbarten Stundensatz bezahlt. Es besteht die Möglichkeit, in einigen Monaten mehr Einsätze als in anderen zu übernehmen.

Bewerbung
Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte in elektronischer Form per E-Mail an:
SCHULE ist IN
Claus Brinker
Munscheidstraße 5
45529 Hattingen
info@schule-ist-in.de
www.schule-ist-in.de


22.10.15

Pflichtpraktikanten gesucht im Bereich BWL/Tourismus/Verwaltung
3 Monate März/April – Mai/Juni 2016 bzw. Mai/Juni – Juli/August 2016

Was Sie über uns wissen sollten...
Im Auftrag von GLS Sprachreisen führt die private Sprachenschule Sprachzentrum Süd in Holzkirchen an drei
verschiedenen Orten Sprachcamps durch, vom 19.6. – 14.8.2016:
Munich Intensive (Schliersee für 15- bis 17-Jährige)
Munich Young & Fun (Josefstal bei Schliersee, für 7- bis 14-Jährige)
Munich Adventure (Spitzingsee, für 12- bis 17-Jährige)

Wir vergeben fünf Praktikantenstellen:
Praktikantenstelle 1 + 2: ca. 1 – 3 Monate, ab März/April bzw. Mai/Juni/Juli 2016:
Ihr Einsatz wird in unserer Sprachenschule in Holzkirchen sein. Sie helfen je nach Einsatztermin bei der
administrativen Vorbereitung der Sommerschulen, der Verwaltung des Campmaterials, der Organisation des
Freizeitprogramms, erstellen die Transferpläne für die Flughafenabholung und koordinieren die Abholung der
Schüler am Flughafen. Aushilfsweise ist auch ein Einsatz in den Camps als Betreuer möglich. Die Tätigkeit ist
sehr vielseitig, interessant und praxisnah. Eine Unterkunft in einer Gastfamilie für ca. 15 € am Tag kann
organisiert werden.

Praktikantenstelle 3 – 5: ca. 2 – 3 Monate, ab Mitte Juni 2016:
Ihr Einsatz wird in einem unserer drei internationalen Sommercamps sein. Sie helfen dort bei der Verwaltung der
gesamten Schülerdaten, wie den An- und Abreisedaten, beim Check-in, Check-out, bei der Taschengeldausgabe,
der Zimmerbelegung, bei der Verwaltung der Campkasse, bei der Reservierung von Exkursionen und
Sportaktivitäten und stehen in engem Kontakt mit der Teamleitung, den Betreuern und den internationalen
Schülern. Sie können außerdem als Betreuer an Aktivitäten und Ausflügen teilnehmen. Vor Campeinsatz helfen
Sie bei der Vorbereitung der Camps. Die Tätigkeit ist vielseitig, verantwortungsvoll und sehr praxisnah durch den
engen Kontakt zu den Schülern.

PKW, Kost und Logis werden während der Campzeit gestellt, so dass die Stelle auch für Bewerber
außerhalb Bayerns interessant ist. Vor Beginn der Camps kann eine kostengünstige Unterkunft vermittelt
werden.

Voraussetzungen:
Studium der Betriebswirtschaft/des Tourismus oder vergleichbare Ausbildung im Bereich BWL/Tourismus,
Sprachen oder Verwaltung. Das Praktikum muss als Pflichtpraktikum absolviert werden.
Erwartet werden Organisationstalent, Teamfähigkeit, gute Englischkenntnisse, gute Kenntnisse der MS Office-
Programme sowie Spaß an der Arbeit mit Jugendlichen. Wünschenswert wäre ein PKW-Führerschein.
Einsatzort: Holzkirchen (Münchner Süden, Bayerische Oberlandbahn, Meridian, Endstation S3).
Umfang: Vollzeit, Einsätze auch am Wochenende (bei Freizeitausgleich).
Vergütung: max. 450 € pro vollem Monat, je nach Voraussetzung und Qualifikation.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungen bitte schriftlich (gerne per E-Mail) an: Sprachzentrum Süd,
Frau Anissa Nasser, Bahnhofplatz 2, 83607 Holzkirchen,
E-Mail: anissa.nasser@sprachzentrum


19.10.2015

Job als Lagerleiter

 

Mehrere Wochen lang von Montag bis Freitag im Zelt und am Feuer leben, ursprüngliche Handwerkstechniken erlernen und Kindern weitergeben und dabei ca. CHF 1000.— (ca. EUR 800) pro Woche verdienen.

 

 

 

Foto Feuerbohren: Der Lenaia-Lagerleiter bläst die Glut zur Flamme.

 

Lenaia-Lagerleiter

 

Du lebst im Zelt und am Feuer, leitest Zeltlager mit Kindern und vermittelst ursprüngliches, naturnahes Handwerk wie z.B. Töpfern, Schnitzen, Feuermachen ohne Streichhölzer, Feuersteinbearbeitung, Korben, Knochenbearbeitung, Pfeile Befiedern usw.

 

Kommentar von bisherigem Leiter:

"Mir gefällt die Tätigkeit bei Lenaia, weil ich bei Lenaia etwas Sinnvolles machen kann. Bei Lenaia erreiche ich auch Kinder, die nicht in der Pfadi sind. Zudem gefällt mir diese Arbeit einfach. Inzwischen bin ich so routiniert, dass ich das Lagerleiten eigentlich eher wie Ferien empfinde statt wie Arbeit. Jedes Lager ist ein Erfolg!"

 

Fähigkeiten

 

Leiter, die am Job grosse Freude haben, werden meist auch sehr gute Leiter. Du solltest sehr selbständig sein, vorausdenken und planen können und gerne eine Gruppe Menschen managen.

 

Du musst auch fähig sein, dich selber zu spüren, deine Kräfte einzuteilen und rechtzeitig aufzutanken. Es hilft, wenn du eher kräftig gebaut bist.

 

Zeitraum/ Ausbildung

 

Die Ausbildung zum Lagerleiter dauert 3 Wochen. Dabei übst du dich in urzeitlichem Handwerk, lernst, ein Camp zu unterhalten, und trainierst das Lagerleiten. Danach kannst du jeden Sommer von Mai bis Oktober einzelne oder viele Lager leiten.

 

Die Lager dauern jeweils von Montag bis Freitag. Mit der Zeit, wenn du viel Erfahrung hast, kannst du bei schönem Wetter gelegentlich am Abend auch während der Woche einmal nach Hause gehen. Du kannst am Wochenende aber auch im Camp bleiben und die Ruhe und den Frieden in der Natur einmal ganz alleine geniessen (oder einzelne Freunde zu dir ins Camp einladen).

 

Bewerbung

 

Schreibe mir, von wann bis wann du genau 100% frei wärest, um Lager zu leiten, bzw. wann du noch andere Dinge geplant hast. Schreibe mir auch, was für Erfahrung du mitbringst bezüglich Leiten von Lagern.

Wenn sich zeigt, dass du grundsätzlich Zeit hättest, telefonieren wir einmal, damit ich dich kennenlernen und dir die Lager ein bisschen vorstellen kann.

Danach müssen wir uns einmal treffen. Meist gehe ich mit einem neuen Leiter dann auf einen Spaziergang, um alles zu besprechen.

Schliesslich musst du einen Vertrag unterzeichnen.

Danach fängt die Ausbildung an.

 

Jakob Hirzel

 

In der Pfadi erlebte ich die ersten Abende an Lagerfeuern. Später zog mich das Thema Survival in den Bann und ich fing an, Survival-Techniken und ursprüngliche Handwerkstechniken zu erlernen. Je weniger ich mitnahm in die Natur, desto intensiver wurde die Auseinandersetzung mit der Natur und mit mir selber. Einmal setzte ich mich 4 Tage und 4 Nächte in ein Dickicht, trank nur Wasser und machte nichts ausser mich zu fragen, was ich mit meinem Leben machen möchte. Danach verbrachte ich acht Sommer praktisch immer draussen beim Leiten von Lagern und Kursen.

 

Es würde mich sehr freuen, von dir zu hören!

 

Mit herzlichen Grüssen,  Jakob Hirzel

 

Email: jakob.hirzel@lenaia.ch , Skype: jakobhirzel


17.10.15

Praktikant/in

gesucht für

Büro/Firmenveranstaltungen

 

FP sportreisen, incentive & event GmbH ist Veranstalter von Betriebsausflügen  und Teamevents, (Drachenboottour, Flossbau, Teamprogramme, GPS-Rallye, Stadtrallye, Outdoor-Catering) mit Tätigkeitsschwerpunkt in Deutschland.

Weiterhin betreiben wir in der Sommersaison das Familiencamp Franken, Naheland und Schwarzwald und eine Kanustation mit Kanuverleih und geführten Touren im Nürnberger Land.

Unser Firmensitz ist im Nürnberger Land bei Schnaittach, die Firma besteht seit 1999. Unser Team besteht aus zwei hauptberuflichen Mitarbeitern, zwei Teilzeitkräften, diversen Saisonkräften und ca. 10 freien Mitarbeitern bzw. Aushilfen. Aufgrund dieser „Größe“ wird Dir das Praktikum Einblick in die meisten Bereiche ermöglichen.

 

 

Tätigkeiten

·         Mitarbeit bei Marketing (z. B. Überarbeitung von Webseiten, Präsentation,..)

·         Mitarbeit bei der Erstellung von internen Handouts (interne Hinweise, Übersichtskarten,..)

·         Allgemeine Bürotätigkeiten

·         Mitarbeit bei Vorbereitung, Planung, Durchführung und Nachbereitung von Firmenevents bzw. Familiencamp

 

 

Voraussetzungen:

 

 

Zeitbedarf:

Mind. 4 Wochen ab Februar oder später

Auch als längeres Praktikum möglich. (z. B. 6 Monate möglich, hier werden die Aufgabengebiete dann der Saison angepasst, z. B. Mithilfe beim Firmenevents, Familiencamps,..).

Bei den Tätigkeiten und Zeiträumen gehen wir so gut  wie möglich auf die Wünsche der / des Praktikanten ein.

 

 

Konditionen:                                                                 

bis zu 200 € / Monat 

(abhängig von den genauen Inhalten des Praktikum)

 

Eigenes Auto dringend empfohlen, da Büro mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht zu erreichen ist!

 

Unter http://www.fp-sportreisen.de/info/stellenangebote-saisonstellen-praktikum-job/ findest Du unseren Bewerberbogen. Bitte schicke diesen ausgefüllt per Post oder mail, weitere Unterlagen benötigen wir vorerst nicht. Zugesendete Print-Bewerbungsmappen können nicht zurückgeschickt werden. Wir melden uns nach Eingang Deiner Unterlagen in jedem Fall!

 

 

FP sportreisen, incentive & event GmbH
Erlebnisse - Emotionen – Erinnerungen

info@fp-sportreisen.de
www.fp-sportreisen.de

www.facebook.com/sportreisen
Büro Kirchröttenbach A9, 91220 Schnaittach
Tel:  09126-293 100    Fax: 09126-293 099
GF: Frank Pickel / AG Nürnberg HRB 18596


12.10.15

SIE…

 

können gut klettern, Rad fahren und sind nicht wasserscheu ?

haben gerne Kontakt mit Menschen und zeigen Initiative und Begeisterung?

sind bereit unregelmäßig und flexibel zu arbeiten?

 

Dann machen Sie Ihr Hobby zum Beruf und werden Sie Trainer in den Bereichen Sport- und Jugendbetreuung bei den Jugendherbergen in Luxemburg.

 

Entweder

20 Stunden für die Betreuung von sportlichen und pädagogischen Aktivitäten sowie Kindergeburtstagen.

 

Oder

40 Stunden für die folgenden Tätigkeitsbereiche: Ausarbeitung von neuen Programmen, Projektleitung und -entwicklung sowie Betreuung von sportlichen/pädagogischen Aktivitäten und Kindergeburtstagen.

 

Jeweils für einen befristeten Zeitraum von 12 Monaten, mit der Möglichkeit auf unbefristete Zeit zu verlängern.

 

WIR...

 

bieten einen Arbeitsplatz in einem jungen und motivierenden Umfeld sowie Weiterbildungsmöglichkeiten in den erwähnten Bereichen. Der Arbeitsplatz befindet sich größtenteils in der Jugendherberge Echternach. Sie müssen aber auch bereit sein an anderen Orten und Jugendherbergen aktiv zu werden, weshalb Sie einen Führerschein und ein Auto benötigen.

 

Schicken Sie uns Ihre Bewerbung bis spätestens 1. Dezember 2015 mit Kopien Ihrer Diplome, Ausbildungsbescheinigungen und Foto an:

 

Centrale des Auberges de Jeunesse Luxembourgeoises a.s.b.l.

2, rue du Fort Olisy

L-2261 Luxembourg

animation@youthhostels.lu

11.10.15

- Das Arbeiten ohne Praktikanten ist möglich, aber sinnlos! -

 

Erlebnispädagogisches Schullandheim Barkhausen

sucht Praktikant/In

für die Dauer von 3 Monaten ab Januar 2016

 

Wir gestalten Klassenfahrten bzw. Gruppenfreizeiten mit erlebnis- & umweltpädagogischen Inhalten. Das pädagogische Team besteht aus SozialpädagoInnen und Erzieherinnen. Zusätzlich haben wir Kolleginnen im FÖJ, einen Hausmeister und ein Hauswirtschaftsteam.

Mit zwei Klassen gleichzeitig führen wir ein meist fünftägiges Programm durch. Dabei bieten wir Möglichkeiten, in einem anderen Umfeld fern vom Alltag sich selbst und die Gruppe neu wahrzunehmen.

Mit außergewöhnlichen Erlebnissen entstehen Chancen. Grenzerfahrungen lassen Wachstum zu. Eigeninitiative schafft Selbstwertgefühl.

 

Du willst einmal anders mit Jugendlichen arbeiten? Du lässt Dich auf unterschiedliche Zielgruppen ein (meist ca. 11 - 16 Jahre, aber durchaus Auszubildende, Studenten und angehende Erzieher_innen), bist wetterfest, pädagogisch interessiert oder vorgebildet, bringst Dich gerne ein und willst handlungsorientiert und eigenständig lernen und lernen lassen?

Du willst Chancen geben, auf nicht alltägliche Weise Fähigkeiten zu entdecken?

 

Du wirst ausführlich in unsere Arbeitsweise eingewiesen und bekommst die Möglichkeit, Dich selbst auszuprobieren.

Wir bieten Dir leckere vollwertige Verpflegung, eine Wohnmöglichkeit auf dem Gelände, ein nettes und aufgeschlossenes Team und jede Menge Möglichkeiten, pädagogische Praxis zu üben.

Wir freuen uns auf Deine Ideen!

 

 

Mehr Informationen bekommst Du bei:

                        Mario Brink

                        Erlebnispädagogisches Schullandheim Barkhausen

                        Stiegestr. 47

                        49152 Bad Essen – Barkhausen

                        Tel: 05427-284

                        barkhausen@ehlerding-stiftung.de

                        www.schullandheim-barkhausen.de        

 

 


11.10.15

PRAKTIKUM IN DER ERLEBNISPÄDAGOGIK

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Der Verein EXEO ist ein gemeinnütziger Träger der Kinder- und Jugendhilfe aus Lübeck und veranstaltet seit 15 Jahren erlebnispädagogische Schulprogramme und Teamtrainings im norddeutschen Raum.

 

Um Studentinnen und Studenten die Möglichkeit zu geben einen Einblick in die Erlebnispädagogik zu bekommen, starten nächstes Jahr unsere nächsten Praktika. Gut ausgebildet können die Praktikanten intensive und reichhaltige Praxiserfahrungen während unserer Klassenfahrten, Teamtrainings, Azubi-Trainings, Studienfahrten und Aktionstage für Sportvereine, Kindergärten und Jugendeinrichtungen sammeln. Bei dem Praktikum handelt es sich um ein Vollzeitpraktikum.

 

Alle PraktikantInnen erhalten eine fundierte Ausbildung anhand unterschiedlicher Lernfelder:

und können somit innerhalb ihres Praktikums zusätzlich eine Zusatzqualifikation zur Erlebnispädagogin/zum Erlebnispädagogen erlangen.  Als Mitglied im Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik verpflichten wir uns die Aus- und Weiterbildungsstandards des Bundesverbandes einzuhalten. http://www.bundesverband-erlebnispaedagogik.de/be/media/extras/download/14-07-16_qualitaetsgrundlagen_erlebnispaedagogischer-aus-und-weiterbildung.pdf

 

Die Betreuung und Anleitung wird durch Dipl. Sozialpädagogen und zwei Erzieher gewährleistet, die eine langjährige Erfahrung in der offenen Kinder- und Jugendarbeit und in der erlebnispädagogisch orientierten Arbeit aufweisen können. Die Begleitung und der Lernerfolg der Praktikanten wird gewährleistet durch regelmäßige Qualitätszirkel in denen sich über das Gelernte in der Praxis ausgetauscht wird, über täglich stattfindende Teamsitzungen am Anfang des Tages, bei denen nicht nur die alltäglichen Fragen besprochen werden, sondern auch die unterschiedliche Aufgaben und Lernprojekte erörtert werden, bis hin zu individuellen Lernzielvereinbarungen, die mit dem Anleiter diskutiert werden. Dokumentiert werden die Lernfortschritte innerhalb des Lerntagebuchs und einer excelgestützen Praxisdokumentation.

Der Aufbau des Praktikums sieht eine dreiwöchige Schulung vor, die dann automatisch in die eigentliche erlebnispädagogische Praxis führt. Außerdem winkt eine monatliche Vergütung von bis zu 125,00 €. Ferner bieten wir den Praktikanten an, an unserem gesamte Fortbildungsprogramm (http://www.exeo.de/verein/ausbildungen/fortbildungen/index.html) kostenfrei teilzunehmen, um gezielt und interessenbezogen weiterzubilden. Eine Hospitation ist möglich wird aber nicht vorausgesetzt.

 

Struktur des Praktikums im Überblick:

 

Nach dem Praktikum besteht die Möglichkeit, sofern der Bedarf besteht, als Honorartrainer bei uns weiter zu arbeiten oder als freie Honorarkraft bei anderen Institutionen oder Einrichtungen vorstellig zu werden.

 

Wir erwarten von unseren PraktikantInnen pädagogische Vorerfahrungen, die Bereitschaft zu mehrtägigen Fahrten in die Umgebung Lübecks, einen Erste-Hilfe-Schein und natursportliches Interesse. Von Vorteil sind ebenfalls bereits vorhandene Kenntnisse im Klettersport und ein Führerschein.

Falls wir das Interesse ihrer Studentinnen und Studenten geweckt haben sollten, würden wir uns über eine Nachricht/Bewerbung per Post oder E-Mail freuen. Nach Erhalt einer Bewerbung, würden wir uns bei den Bewerbern melden, um sie zu einem Vorstellungstermin einzuladen.

 

Ihr Ansprechpartner:

 

         EXEO e.V.

         Ausbildungspark Blankensee

         z.H. Theis Hanck (Dipl Soz.-Päd (FH))

         Am Flugplatz 4 – Haus 19

         23560 Lübeck

 

oder    t.hanck@exeo.de     

 


21.09.15

Ausschreibung: Teamerinnen und Teamer für das o.camp 2016
tätig als Lehrkräfte, Projekt-Teamerinnen und -Teamer sowie Jugendleitungen


Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) setzt sich für Bildungserfolg und gesellschaftliche Teilhabe junger Menschen ein. Für dieses Ziel bringt die DKJS Akteure aus Staat, Wirtschaft, Praxis und Zivilgesellschaft zusammen und entwickelt mit ihnen Antworten auf aktuelle Herausforderungen im Bildungssystem. www.dkjs.de.
Das o.camp ist ein Programm der DKJS und des Hessischen Kultusministeriums, das versetzungs-gefährdete hessische Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse aus Haupt-, Real- und Gesamtschulen dabei unterstützt, die Versetzung in die 9. Klasse zu schaffen. Das Programm richtet sich an Jugendliche der Bildungsregion Kassel, Frankfurt am Main, Kreis Offenbach und Wiesbaden. Es ist geplant, dass während der Osterferien 2016 insgesamt bis zu 240 Jugendliche an vier verschiedenen Camp-Standorten in und nahe Hessen gemeinsam lernen und leben.
In den 11-tägigen Camps (mit Übernachtung) erhalten die Schülerinnen und Schüler in Lernwerkstätten intensive Förderung in einem der drei Hauptfächer (Deutsch, Mathematik oder Englisch) und bekommen alternative Lernmethoden vermittelt. In Projekten setzen die Jugendlichen im Verlauf der Campzeit gemeinsam eine Projektidee um (Projektlernen). Eine enge Verzahnung von fachlichen Inhalten aus der Lernwerkstatt mit dem Projekt wird hierbei angestrebt. In der Freizeit gibt es Angebote zur Erholung und Entspannung. Die Betreuung im Camp erfolgt durch multiprofessionelle, pädagogische Teams. Je eine Lehrkraft und eine sozialpädagogische Fachkraft arbeiten gemeinsam mit einer Gruppe von ca. 10-12 Schülerinnen und Schülern. Unterstützt werden sie dabei durch Jugendleitungen. Das Programm umfasst zusätzlich zu der Arbeit mit den Jugendlichen im Camp eine Nachbegleitungsphase, in der die Entwicklung der Schülerinnen und Schüler in der Zeit nach Ende des Camps weiter gefördert und dokumentiert werden soll. Mehr Informationen zum Konzept des o.camp finden Sie in der o.camp-Broschüre.
Gesucht werden 30 bis 40 Teamerinnen und Teamer, idealerweise aus Hessen und Umgebung,
für die Durchführung von Lernwerkstätten, Projekten und Freizeitangeboten

 Tätigkeitsbereiche für Lehrkräfte
- Planung und Durchführung einer Lernwerkstatt (Vermittlung von fachlichem Wissen und von Lernmethoden) für eine Gruppe von ca. 10-12 Jugendlichen in einem der Hauptfächer Deutsch, Mathematik oder Englisch inkl. Erstellung eines Konzepts für die Arbeit im Camp
- enge Zusammenarbeit mit der Projekt-Teamerin bzw. dem Projekt-Teamer mit Fokus auf der Verbindung von fachlichen Inhalten aus der Lernwerkstatt mit denen des Projekts
- Dokumentation der Entwicklungsprozesse der Jugendlichen im Camp
- Zusammenarbeit mit der Leitung des Camps sowie mit der Programmkoordination in Hessen und Berlin

Sie verfügen über: - Ein fortgeschrittenes oder abgeschlossenes Lehramtsstudium und/oder einschlägige Erfahrung als Lehrkraft, bspw. in der Nachhilfe oder als Lehrkraft im Vorbereitungsdienst
- Erfahrungen mit Unterrichtsformen zum individuellen Lernen
- Kenntnisse von Unterrichtsmethoden des Fremdsprachenunterrichts
- idealerweise Erfahrungen in der Jugend- und/oder Camparbeit und in den Bereichen Deutsch als Fremdsprache/ Deutsch als Zweitsprache (DaF/ DaZ)
- Erste-Hilfe-Schein (Grundausbildung von 9 Unterrichtsstunden oder 8 Doppelstunden, mit Vertragsabschluss, bei Campende nicht älter als 24 Monate)
- erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (mit Vertragsabschluss, bei Campende nicht älter als 18 Monate)

Tätigkeitsbereiche für Projekt-Teamerinnen und –Teamer
- Planung und Durchführung eines Projekts für eine Gruppe von ca. 10-12 Jugendlichen nach der
Methode des Projektlernens inkl. Erstellung eines Konzepts für die Arbeit im Camp
- enge Zusammenarbeit mit der Lehrkraft mit Fokus auf der Verbindung von Inhalten aus dem Projekt
mit den fachlichen Inhalten aus der Lernwerkstatt
- Dokumentation der Entwicklungsprozesse der Jugendlichen im Camp
- Zusammenarbeit mit der Leitung des Camps sowie mit der Programmkoordination in Hessen und
Berlin

Sie verfügen über:
- ein fortgeschrittenes Studium der Sozialpädagogik bzw. eines vergleichbaren Studiengangs
- Erfahrungen im Projektlernen/Projektunterricht oder fundiertes theoretisches Vorwissen
- Erfahrungen in der Jugend- und/oder Camparbeit
- Erste-Hilfe-Schein (Grundausbildung von 9 Unterrichtsstunden oder 8 Doppelstunden, mit
Vertragsabschluss, bei Campende nicht älter als 24 Monate)
- erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (mit Vertragsabschluss, bei Campende nicht älter als 18
Monate)

Tätigkeitsbereiche für Jugendleitungen
- Planung, Durchführung und Nachbereitung der Freizeitangebote im Camp inkl. der Erstellung eines
Konzepts für die Arbeit im Camp
- Durchführung von Konzentrations-, Entspannungs- sowie gesonderten Unterstützungs- und
Betreuungsangeboten für Jugendliche in Lernwerkstatt, Projekt und Freizeit
- Übernahme von Aufsichten während des Camps
- Zusammenarbeit mit der Leitung des Camps sowie mit der Programmkoordination in Hessen und
Berlin

Sie verfügen über:
- einschlägige Erfahrungen in der Arbeit mit Jugendlichen, idealer Weise mit der Zielgruppe
- eine gültige Jugendleitercard (Juleica) oder einen vergleichbaren Nachweis
- Erfahrungen in der Jugend- und/oder Camparbeit
- Erste-Hilfe-Schein (Grundausbildung von 9 Unterrichtsstunden oder 8 Doppelstunden, mit
Vertragsabschluss, bei Campende nicht älter als 24 Monate)
- erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (mit Vertragsabschluss, bei Campende nicht älter als 18
Monate)

Verbindliche Termine
- Auswahltag für Teamerinnen und Teamer am 20.11.2015 in Frankfurt a. M.
- dreitägiger Vorbereitungsworkshop für Teamerinnen und Teamer vom 22.-24. Januar 2016 nahe Kassel
- Informationsveranstaltung für Eltern inkl. Lernstandserhebung für teilnehmende Schülerinnen und
Schüler in Hessen (zwei Lehrkräfte bzw. Teamende je Camp im Zeitraum 02.-11. März 2016)
- dreitägiger Vorbereitungsworkshop für Teamerinnen und Teamer vom 11.-13. März 2016 am Camport
- Campdurchführung (29. März-09. April 2016) am Camport in oder nahe Hessen, Anwesenheit vor Ort
vom 28. März-10. April 2016

Das bietet Ihnen:
- eine abwechslungsreiche Tätigkeit im multiprofessionellen Team
- eine verantwortungsvolle Aufgabe nach einem erprobten pädagogischen Format mit Freiraum für eigene Gestaltungsmöglichkeiten
- eine stärkeorientierte Arbeitsweise, welche die Interessen der Jugendlichen in den Mittelpunkt stellt
- den Austausch mit erfahrenen Pädagoginnen und Pädagogen

Leistungsrahmen und Bewerbung
Die Tätigkeit erstreckt sich über einen Zeitraum von Januar bis April 2016, bei Teilnahme an der Nachbegleitung bis Sommer 2016. Die Arbeitsorte sind die Veranstaltungsorte der Vorbereitungstreffen sowie der Veranstaltungsort des jeweiligen Camps in Hessen.

Die Arbeit (inkl. Vor- und Nachbereitung) soll - vorbehaltlich der beantragten Förderung durch das Hessische Kultusministerium - mit 1.800,00 € (inkl. USt.) für Lehrkräfte und Projekt-Teamerinnen und -Teamer und mit 1.400,00 € (inkl. USt.) für Jugendleitungen vergütet werden. Die Vergütung kann gegenüber dem Finanzamt als einkommensteuerfreie Übungsleiterpauschale nach § 3 Nr. 26 EStG angegeben werden. Zusätzlich werden Fahrtkosten sowie Übernachtungskosten entsprechend Bundesreisekostengesetz übernommen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben, tabellarischem Lebenslauf und Nachweisen über die erfüllten Voraussetzungen (relevante Zeugnisse und Bescheinigungen in Kopie, ggf. bei Auswahl im Original vorzulegen) an die DKJS.

Die Bewerbung nimmt Carsten Völtzke bis spätestens 22. Oktober 2015 per E-Mail an ocamp[at]dkjs.de entgegen.
 030/257676-874  Deutsche Kinder- und Jugendstiftung, Tempelhofer Ufer 11, 10963 Berlin
Mehr Informationen finden Sie unter: www.dkjs.de  und www.ostercamps.de


18.09.15

Sie sind als Führungskraft in den Hilfen zur Erziehung mit „schwierigsten“ Kindern und Jugendlichen zu Hause oder interessieren sich für dieses Arbeitsfeld?

Sie sind flexibel, verfügen über Sprachkenntnisse und reisen gerne?  Die gemeinnützige ensemble GmbH, ein freier Träger der Jugendhilfe mit Sitz in Neuss, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft mit pädagogischer (Fach-) Hochschulqualifikation für Vollzeit auf der Ebene:

Pädagogische  Koordination (m/w)

 

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Post oder per Email an:

ensemble GmbH

Marienkirchplatz 3, 41460 Neuss

info@ensemble-online.eu

www.ensemble-online.eu

                      

Suche:


25.06.16

Guten Tag,

 

 

ich suche ab Anfang Oktober eine Tätigkeit mit mindestens 35 Stunden im Bereich der Erlebnispädagogik.

 

In Berlin habe ich eine Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher absolviert. Momentan arbeite ich als Erzieher im Internat der Königin-Luise-Stiftung. Im Rahmen der Jugendhilfe werden dort Kinder-und Jugendliche, im Alter von 9-18, betreut. Als Bezugserzieher bin ich für drei Jugendliche verantwortlich. Der Fokus der Arbeit liegt auf der Unterstützung der Klienten im schulischen Bereich, der Bewältigung von schwierigen Lebenslagen sowie der Elternarbeit.

In meiner Arbeit hat sich für mich herauskristallisiert, dass meine Stärken im Freizeit- und Erlebnispädagogischen Bereich liegen. Ich habe unter anderem jede Woche eine Fußball-AG geleitet, sowie vielzählige Ausflüge organisiert und begleitet. Außerdem habe ich die Organisation für zahlreiche Feste und Events, wie Fasching, Halloween, Spieleabende übernommen.

 

Im September werde ich bei EOS Berlin eine einmonatige Fortbildung zum Erlebnispädagogen machen.

 

weitere Qualifikationen:

-Kletterschein

-Erfahrungen im Bouldern und Felsklettern

-Erfahrung in der Begleitung von Kinder- und Jugendreisen (z.B. Kanufahren in Schweden, Surfen auf Usedom)

-Teamleiterfortbildung bei KIJU

-Fortbildung „Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in stationären Einrichtung“

-Fortbildung „Adipositas im Kindes- und Jugendalter“

 

 

Ich möchte gerne im Bereich der Erlebnispädagogik arbeiten, weil ich denke, dass ich dort meine Fähigkeiten gut einbringen kann, da es sich z.B. auch mit meinen privaten Interessen (z.B. Klettern, Bouldern, Kochen, Gesellschaftsspiele, Fußball) überschneidet.

 

Mein Ziel ist es, schöne Erlebnisse für Kinder und Jugendlichen zu organisieren und mit ihnen zu teilen. Ich bin davon überzeugt, dass es wichtig ist authentisch zu sein, die Klienten liebevoll und gleich zu behandeln, sowie in jeder Situation ein offenes Ohr zu haben. Alltägliche Situationen möchte ich nutzen, um durch meine Vorbildwirkung positiven Einfluss auf die Kinder und Jugendlichen zu haben. Bei Problemen, Sorgen möchte ich mit Rat und Tat zur Seite stehen. Meine Stärken sind Geduld, Empathie, Kreativität, Zuverlässigkeit und Durchsetzungsfähigkeit.

 

Wenn ich ihr Interesse geweckt habe, dann schreiben sie mir doch eine Nachricht.

 

E-Mail: stefanguenther1@gmx.de

 

Stefan Günther

Derfflingerstr.19a

10785 Berlin

Tel.: 01781446843


01.11.2015

Liebe Arbeitgeber, 

 

ich (27) bin mache zur Zeit eine berufsbegleitende Ausbildung zur Erzieherin. In diesem Rahmen möchte ich gerne im Bereich Erlebnispädagogik oder Umweltbildung arbeiten.

 

Meine Qualifikationen und Fähigkeiten:

 

Das erwarte ich: 

 

Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, schreiben Sie mir doch eine Nachricht an: 

 

Katharina.Kupers@googlemail.com 

 

Katharina Küpers

Dechenstr. 26

45143 Essen

 


11.09.15

 Dr. Michael Bender - empathisch, menschlich, lösungsorientiert

Arzt, Natur- und Wildnispädagoge, Krankenpfleger und Visionssucheleiter

 

Die in meinem Leben wichtigsten Werte sind die Hilfe am Menschen und die Natur. Mit www.concinature.de habe ich mir den persönlichen Traum erfüllt, diese beiden Werte neben meiner klinischen Tätigkeit im Bereich Psychiatrie und Psychosomatik beruflich zu vereinen. 

 

Beruflich möchte ich mich hin zu einer noch intensiveren Arbeit in der Natur verändern: Sie suchen einen erfahrenen Kooperationspartner oder einen zuverlässigen und flexiblen Kollegen für Ihr Team. Dann stehe ich Ihnen gerne jederzeit für eine erste Kontaktaufnahme zur Verfügung: 

 

0157-52-4321-55 

info@concinature.de

 


19.05.15

Liebe Veranstalter, Träger, Vereine, Städte und Gemeinden,

als angehender Erlebnispädagoge,

- mit bestandener praktischer Prüfung beim Institut für Jugendarbeit Gauting,

- mit der Erfahrung mein 1. zweieinhalb tägiges Teamseminar konzipiert und allein durchgeführt zu haben,

- momentan als Schulbegleiter (20 Std.) tätig,

- mit Erfahrung in der Jugendarbeit (Bildungscoach)

- mit 1/2 Lehramtsstudium (berufliche Schulen),

- Mountain Bike Guide, Yogalehrer und etwas Erfahrung im Hallenklettern mit meinen beiden Jungs,

- mit dem Studium der Landschaftsrchitektur,

- der Ausbildung zum Landschaftsgärtner und

hoher Motivation mich einzubringen, etwas zu bewegen und pädagogisch und/oder spielerisch zu begleiten,

 

habe ich noch in den Ferien (oder stundenweise in München) freie Zeiten für

Feriencamps, Erlebnispädagogische Trainings, Ferienfreizeiten, Azubi-Trainings usw.

 

Kontakt:

Christoph Armbrecht

München

Email: carmbrecht21@gmail.com

Mobil: 0175 - 994 7754



Sonstiges:


12.10.15

Gerne würde ich einer sozialen Einrichtung meine Segelyacht schenken und dies absolut ohne Gegenleistung.

 

Es handelt sich um eine renovierungsbedürftige holländische Stahlketsch im fahrfertigen Zustand.

 

Die Abmessungen:       Länge ü.A.: 13.54m / Breite: 3.80 m / Tiefgang: 1.70 m.

 

Der derzeitige Liegeplatz ist Südfrankreich (Cote d’ Azur).

 

Ich bin bereit das Schiff wegen Aufgabe des Segelsports und aus Zeitmangel kostenlos an eine gemeinnützige / soziale Institution abzugeben.

 

Nachdem ich selbst mehr als 30 Jahre im erlebnispädagogischen Bereich / pädagogisches Segeln tätig war, würde ich mich freuen,

wenn das Schiff einer gemeinnützigen Einrichtung helfen könnte, über das Medium Segeln / Seefahrt wertvolle pädagogische Arbeit umzusetzen.

 

Mein Schiff hatte ich zeitweise in meiner pädagogischen Arbeit für pädagogisch motivierte Seefahrten auf dem Mittelmeer zur Verfügung gestellt.

 

Ich halte es wegen seiner Stabilität und der festen, verschweißten Seereling als sehr geeignet für die Jugendarbeit.

 

Als Anlage übersende ich Ihnen eine detaillierte Spezifiktion sowie einige aktuelle Bilder (aus 2013 / 2014 / 2015)

 

Derzeit bin ich bis Ende Oktober an Bord, so dass eine Besichtigung kurzfristig möglich wäre.

 

Ich würde mich freuen, wenn ich mit dem Schiff eine förderungswürdige soziale Einrichtung unterstützen dürfte.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Herbert Stoll

Dipl. Sozialarbeiter (FH)

AAT° - Trainer

(im Ruhestand)

 

E-Mai: stp@Stoll-Projekte.de

 


10.07.15

Nachfolger / Pächter für privates Jugendhaus  (PLZ 57***) gesucht.

Ehepaar bevorzugt/Ehefrau Teilzeit

 

Voraussetzungen:

-Spaß und Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

-Handwerkliches Geschick

-Erfahrung mit Jugendgruppen/Schuklassen

-Durchführung von Erlebnisprojekten

-Teilweise Herstellung von Vollverpflegung

-flexible Arbeitszeiten

-Hauptsaison April-0ktober

-Ausbaufähig.

 

  

Wohnung ist vorhanden,4 Zi. Küche, Bad.

 

Weitere Information unter:

Tel.-Mobil 015150604889


24.03.15

Seminarunternehmen mit ausgezeichnetem Ruf sucht Nachfolger!

 

Das Einzelunternehmen aus dem Seminar- und Bildungsbereich verfügt über einen großen, gewachsenen und treuen Kundenstamm und ein breites und bewährtes Produktportfolio. Zu den Tätigkeitsfeldern gehören u.a. Seminare für Schüler und Gruppen, Auszubildende, Erzieherinnen, Studierende usw. Zum Veräußerungsvolumen zählen sämtliche Seminarkonzepte sowie umfangreiche Seminarmaterialien. Auch das Konzept, die Beobachtungskriterien sowie eine große Materialsammlung für die Durchführung von Potenzialanalysen werden veräußert.

Vorhandene Aufträge aus teilweise langjährigen Projekten und Kooperationen können ebenso übernommen werden wie der Unternehmensname (Markenwirkung!).

 

Tätigkeitsbereich: Großraum Ruhrgebiet und Niederrhein.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: unt.nachfolge@gmx.de


 27.01.15

Leben & Arbeiten in Schweden?

 Wir möchten unser ISE-Projekt in Mittelschweden in gute Hände angeben.  In den letzten zwei Jahren haben wir in Schweden in Kooperation mit unterschiedlichen Trägern Jugendliche aus Deutschland betreut. Neben einer Traum-Immobilie, die optimal für die Betreuung von 2-3 Jugendlichen ausgelegt ist, würden wir gerne unsere Kontakte, unsere Erfahrungen und Verhandlungsergebnisse (u.a. Brüssel IIa) an Dich/Euch weitergeben und sind gerne bereit, Deine/Eure ersten Schritte hier in Schweden zu begleiten.

 

Unser ISE-Projekt – ein 1,5 geschossiges Wohnhaus -  befindet sich in Einzellage direkt am Kymmsälven, dem Verbindungsfluss zwischen den beiden Seen Kymmen und Rottnen. Das Haus steht auf ca. 160000 qm eigenem Land erhaben auf einer kleinen Halbinsel, umschlossen von einem kleinen See mit einer Insel, welche zum Grundstück gehören.

Das Grundstück teilt sich auf in ca. 10 Hektar Wald mit ca. 1200 stehenden Festmetern (Nie wieder Brennholz kaufen!), 4 Hektar Wasserfläche und 2 Hektar Wiesen, Naturwiesen und Anbauflächen für Gemüse. Zusätzlich befindet sich eine Scheune mit ca. 80 qm sowie ein Hühner-& Pferdestall mit großem angebautem Gewächshaus auf dem Grundstück. Als nette Zugabe für Jäger gehören gleich 2 (!) Jagdrechte zum Grundstück. Eines zu jeder Seite des Kymmsälven!

In ca. 6 km Entfernung befindet sich Gräsmark, welches neben einem Supermarkt mit Tankstelle und einer Pizzeria auch einen Kindergarten und eine Schule bis einschließlich zur 7. Klasse befindet. Torsby ist ca. 24 km entfernt, nach Sunne sind es 27 km und Karlstad, die värmländische Hauptstadt befindet sich in ca. 90 km Entfernung.

Das Gebäude selbst beherbergt 2 separat zugängliche Wohnungen. 2013/2014 wurde das Haus mit viel Liebe zum Detail teilsaniert. Die rechts gelegene Wohnung kann flexibel für 2 oder drei Jugendliche genutzt werden. Die linke Wohnung ist als Betreuerwohnung ausgelegt. Beim Umbau der Immobilie haben wir großen Wert auf eine maximale Flexibilität gelegt, sodass die Wohnsituation optimal an die jeweiligen Situationen anpassbar ist und wir unseren Klienten einen in jeder Situation passenden Wohnort anbieten können: von „voll intergriert“ in das Familiensystem bis zur eigenen, separaten Trainingswohnung.

Der Gesamtwohnraum beträgt ca. 175 qm. (81qm + 94qm) Der linke Teil des Hauses ist unterkellert. Das Haus wird über eine Holzvergaserheizung zentral beheizt. Es gibt aber auch einen großen Holzofen im Wohnbereich. Wenn du im Winter mal für einige Tage nicht zu Hause bist, kannst du die elektrische Heizpatrone zuschalten, durch die dein Haus effektiv vor Frostschäden geschützt wird.

Folgende Sanierungs- und Renovierungsarbeiten wurden 2013/2014 durchgeführt: Neugestaltung des Wohnbereiches im linken Erdgeschoss, Einbau einer neuen Küche, Austausch der Wasserleitungen in der rechten Haushälfte, Einbau eines modernen Bades. Neuanstrich der Fassade, Renovierung der schönen alten Fenster, Anbau einer Sonnenterrasse mit ca. 35 qm. Bau eines Gewächshauses, Ausbau des Stalles und des Freilaufs für Schafe und Hühner. Anlage von Permakultur-Hügelbeeten für den Gemüseanbau.

Das Haus ist zur Zeit noch durch uns bewohnt und kann ab ca. April/Mai 2015 übernommen werden. Das Haus wird möbliert und mit Brennholzvorrat für 1,5 Winter verkauft. Du/Ihr könnt also sofort nach eurer Ankunft hier im schönen Norden durchstarten.

Das Haus wird von privat verkauft. Die Kaufabwicklung erfolgt (wie in Schweden üblich) über einen Makler. Die Kosten hierfür werden (ebenfalls üblich) von uns als Verkäufer getragen. Das Mindestgebot für die Immobilie liegt bei 1.100.000 SEK (ca. 118000 €)

Bilder vom Haus findest Du unter:  http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/dein-traumhaus-in-schweden-haus-im-vaermland-sunne-kommun-/280407050-208-9221?ref=search

 

Bei Interesse kannst du uns per e-mail unter info(ät)markussauter.de oder telefonisch unter +46-(0)565-41337 oder über unsere VOIP-Weiterleitung unter +40-(0)2159-5339913 für weitere Infos erreichen.



copyright : Michael Rehm 2016 rehm@ziel.org