<

 

Job- und Praktikumsbörse Erlebnispädagogik

Diese Jobbörse lebt von Ihrer Mitarbeit!
Sollten Sie also einen Job im Bereich der Erlebnispädagogik anbieten bzw. suchen, so mailen Sie Angebot bzw. Gesuch mit Angabe einer Kontaktadresse bitte an jobboerse@erlebnispaedagogik.de.

Für schnellstmögliche Veröffentlichung auf dieser Seite sorgen dann wir.

Jobanzeigen nehmen wir zur Gewährleistung der Seriosität nur mit Projektname, Firmenname und Firmenanschrift auf.

Disclaimer: Für die Inhalte dieser Seite sind die Anbieter / Stellensuchenden selbst verantwortlich! 

Und schließlich das Beste: Dieser Service ist eine kostenlose Dienstleistung der ZIEL GmbH

Bitte waehlen Sie:

Jobangebote    Jobsuche   

Sonstiges/Kleinanzeigen  

neu!   Segelyacht an soziale Einrichtung verschenken


Umwelt Jobs und Umwelt Jobsuchmaschine

  Jooble Jobs Erlebnispädagogik



Die www.erlebnispaedagogik.de Tipps für Euer Praktikum:


 

Angebote: 


 


17.03.17

Outdoor-Guides / Teamer / Campleiter  für Familiencamps in Deutschland gesucht!

(als Saisonstelle – mind. 1 Monate im Zeitraum Juli-August – oder in Festanstellung übers ganze Jahr)

 

 

FP sportreisen mit Hauptsitz im Nürnberger Land ist Veranstalter von Betriebsausflügen, Familien-Aktivreisen und Kanutouren.

Unsere Familiencamps finden Juli – August auf Campingplätzen im Nürnberger Land, Naheland und Schwarzwald statt. Wir bieten ein betreutes Aktiv-Programm (Klettern, Kanu, Klettersteig, Rallye, Bogenschießen,…). und gemeinsame Verpflegung in einem professionell eingerichteten Camp an.

Du hast eine Ausbildung bzw. Erfahrung im pädagogischen, sportlichen bzw. touristischen Bereich, Kletterkenntnisse, Erfahrung in der Gruppenbetreuung, handwerkliches Geschick und willst neue Erfahrungen sammeln? Ihr seid für die Gesamtdurchführung und Campleitung verantwortlich und führt das Aktivprogramm selbständig durch. Euer Job im Familiencamp ist mehr als ein "Job im Tourismus", es ist eine einzigartige „Lebens“-erfahrung! 

 

Tätigkeiten

·         Gesamtdurchführung / Campleitung und Umsetzung unseres Konzeptes

·         Ansprechpartner für Leistungsträger und Gäste und „Gästebetreuung“ (keine Animation)

·         Durchführung und Organisation des Aktivprogramm

·         Organisation der Campverpflegung (inkl. Einkauf der Lebensmittel)

·         Materialwartung/Pflege

·         Abrechnung mit Gästen und FP-Büro

 

Vorteilhafte Qualifikationen bzw. Voraussetzung

·         Ausbildung/Erfahrung im pädagogischen, sportlichen bzw. touristischen Bereich

·         Kenntnisse und Erfahrungen im Kanufahren

·         Kenntnisse und Erfahrungen im Klettern

·         Interesse an den genannten Programmpunkten und Bereitschaft zur Einarbeitung

·         Kenntnisse / Erfahrungen in Gruppenbetreuung

·         Handwerkliches Geschick

·         Sportliche körperliche Konstitution

·         Eigener PKW

·         Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Lebensmitteln / Kochen mit Gruppen

 

Zeitbedarf

Schwarzwald: 02.07 – 26.08.17; Naheland: 09.07. – 26.08.17; Franken: 09.07 – 03.09.16 (jew. mind. 4 Wochen)

zusätzlich Teilnahme am Vorbereitungstreffen/Workshop vom 25.05. – 28.05.17 (Christi Himmelfahrt) und mind. 3 Tage Einarbeitung direkt vor Campbeginn

 

Konditionen

260€ – 450€ pro Woche je nach Qualifikation, Einsatzdauer, Aufgabenverteilung,…

 

Weitere Informationen und Bewerberbogen unter http://www.fp-sportreisen.de/info/stellenangebote-saisonstellen-praktikum-job/ Bitte schicke diesen ausgefüllt per Post oder mail zurück. Weitere Unterlagen benötigen wir vorerst nicht. Bewerbungsmappen können nicht zurückgeschickt werden.

Wir melden uns dann in jedem Fall!

 

Gerne stehen wir auch telefonisch oder per mail für Fragen zur Verfügung.

 

FP sportreisen, incentive & event GmbH
Erlebnisse - Emotionen – Erinnerungen

info@fp-sportreisen.de
www.fp-sportreisen.de
Büro Kirchröttenbach A9, 91220 Schnaittach
Tel:  09126-293 100    Fax: 09126-293 099
GF: Frank Pickel / AG Nürnberg HRB 18596


15.03.17

JOBANGEBOT – TRAINER, TEAMER UND PRAKTIKANT (m/w) für

ERLEBNISPÄDAGOGISCHE KLASSENFAHRTEN & FERIENLAGER IM SPREEWALD

 

esprit d'équipe ist unser Herzensbusiness für Persönlichkeitsentwicklung und Stärkung des Teamgeistes von Schulklassen. Seit 1999 trainieren wir Kinder und Jugendliche mittels Erlebnispädagogischer Angebote im Rahmen von Klassenfahrten, Projekttagen und Ferienlagern.

Unsere Arbeit basiert auf Respekt und Wertschätzung, dem Glauben an das Potential eines jeden Menschen und dessen Entfaltung, sinnorientierter Nachhaltigkeit und dem Anspruch, da geht noch mehr.

Wer mit uns zusammenarbeiten möchte, darf sich daran gewöhnen, dass lässige Herzlichkeit und erfolgreiches Arbeiten gut zusammenpassen. Langeweile gibt es in unserem Wortschatz nicht. Wir suchen echte Teamplayer, die mit großer Freude Lust haben, in einem Feld von Professionalität und Family-Feeling zu wirken.

 

Wir suchen Unterstützung für unser Team ab 27. März 2017!!!

 

Wir bieten Dir

 

                abwechslungsreiche und professionelle Arbeit in einem tollen Team

                intensive berufsqualifizierende Praxiserfahrungen

                erfahrene Mentoren, Lernen von den Unternehmensgründern

                kostenloses Coaching für Deine Persönlichkeitsentwicklung – Wert unbezahlbar!

                stark vergünstigte Teilnahme an unser Ausbildung

                freiberufliche Tätigkeit auf sehr guter Honorarbasis

                Kost und Logis frei während der Kurse

 

Wir erwarten von Dir

 

Ausbildung/Berufserfahrung

- Ausbildung/Studium oder vergleichbare Vorkenntnisse im (erlebnis-)pädagogischen,     

  psychologischen oder sportwissenschaftl. Bereich

- Erfahrung in der Jugendarbeit, Leiten von Gruppen

- Aktueller Nachweis Ersthelfer

 

Soziale Kompetenz

- überaus hohes Verantwortungsbewusstsein

- Fähigkeit selbstständig Gruppen zielorientiert zu leiten

- das was du tust, tust du mit Freude und Liebe

- Selber Denken

- Bereitschaft zur Selbstreflexion und Lernen

- Freude und Begeisterung an Bewegung und Draußensein

- Flexibilität im Arbeitseinsatz

 

Wir wünschen uns eine langfristige Zusammenarbeit. Dein Arbeitsort ist Burg im Spreewald. Die Arbeitszeiten richten sich nach der Auftragslage. In der Regel finden unsere Kurse von Mo. bis Freitag statt.

 

FÜHLST DU DICH ANGESPROCHEN? HÜPFT DEIN HERZ VOR FREUDE?

 

Auf dich wartet einer der coolsten Jobs der Welt. Hast du Lust, mit uns einen echten Unterschied zu bewirken?

Arbeiten mit uns macht Spaß – und wir arbeiten diszipliniert und mit 100% Einsatz. Das erwarten wir von allen Mitarbeitenden.

 

Wir hinterlassen Spuren! Machst Du mit?

 

Bewerbung per mail an: info@espritdequipe.de mit kurzem Motivationsschreiben oder Video

 

Fragen? Ruf an: 0177-7482076 Sabine Beley oder schau auf http://www.espritdequipe.de

-----------------

"Wir müssen die Änderung sein, die wir in der Welt sehen wollen.“
Mahatma Gandhi 

------------------

 

esprit d'équipe

Erlebnistouren im Spreewald


08.03.17

Jobangebot&Ausbildung

 Hochseilgartentrainer (m/w)  nach ERCA ab -sofort- oder nach Vereinbarung gesucht, sowie

Outdoor-Trainer im Wasser- und Bogensport

 

Wir bieten ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld am Hochseilgarten Düsseldorf Unterbache See / Südstrand.

Sie umfasst die Anleitung unserer erlebnispädagogischen Programme, die sicherheitstechnische Betreuung unser Gäste, wie auch das Retten von erschöpften Personen.

Wir qualifizieren dich für die Tätigkeit als Hochseilgarten- und Outdoor-Trainer und bieten ganzjährige Einsätze, sowie eine langfristige Perspektive!

 

Die Mitarbeit erfolgt auf freiberuflicher Basis oder für bereits ausgebildete Trainer ist eine Anstellung auch als Werkstudent möglich.

 

Deine persönlichen Voraussetzungen:

•             Du bist aufgeschlossen gegenüber Neuem √

•             Arbeitest gerne mit Menschen und im Freien √

•             Du bist kommunikationsfreudig √

•             Du kannst Verantwortung übernehmen? √

•             Du fühlst dich in der Höhe sicher √

•             Du bist begeisterungsfähig und kannst dies weitergeben √

 

Wenn du jetzt noch über 18 Jahre alt, sowie freiberuflich tätig & flexibel einsetzbar bist, einen aktuellen Erste-Hilfe-Schein und idealerweise schon Erfahrung in der Outdoor-Branche hast, dann könntest Du die richtige Frau oder der richtige Mann für unser Team sein!

 

Termin für die Ausbildung zum Hochseilgartentrainer/in                         21.- 23.4 und 12. - 14.5 2017 (6 Tage, ganztags)

 

Modul 1 "Top - Rope - Teamstationen"                                                                                                      

Modul 2 "Selbstsicherungsparcours, Durchlaufsicherung + Rescue“                                                        

 

Die Ausbildung schließt mit einer theoretischen und praktischen Prüfung ab.

 

Kontakt: querfeldein, Hochseilgarten Düsseldorf Tel: unter 0211/47476780 Mail: Sende deine aussagekräftige Bewerbung mit Bild und Lebenslauf an: info@hochseilgarten-duesseldorf.de www.hochseilgarten-duesseldorf.de

 


08.03.17

Wir suchen für unser Kinderheim dringend eine neue Mitarbeiterin/einen neuen Mitarbeiter!

Wir suchen gezielt nach Menschen, die entweder erlebnispädagogikinteressiert sind oder eine entsprechende Ausbildung haben.

 

Stellenprofil:

 - pädagogische Ausbildung oder Studium in Vollzeit, unbefristet, 40h/Woche

- ab sofort bzw. 1.4.2017

- in Kleinstheim mit bis zu fünf seelisch behinderten bzw. von Behinderung bedrohten Kindern zwischen 1 und 5 Jahren

 

Aufgaben:

- Grundversorgung und Betreuung der Kinder

- Anleitung der Kinder zur selbständigen Aktivität

- Übernahme von Einzelförderungen der Kinder, ggf. unter fachlicher Anleitung und selbständiger Durchführung

- Dokumentation und Berichterstellung

 

Voraussetzungen:

- Bereitschaft sich zunehmend beobachtend und begleitend im Hintergrund zu halten und die Kinder zu selbständiger Aktivität anzuleiten und zu motivieren (sich selbst auch mal zurücknehmen können)

- Geduld und hohe Frusttrationstoleranz gegenüber Verhaltensauffälligkeiten von jungen Kindern.

- Bereitschaft zu gelegentlichen Einsätzen am Wochenende (mal einen Samstag arbeiten) und gelegentlichen Übernachtungen, zu Urlaubs- und Krankheitsvertretungen.

 

Wir bieten:

- Familienanbindung

- Möglichkeit ein eigenes Kind mit zur Arbeit zu bringen

- Möglichkeiten Arbeitszeiten auch einmal den Bedrüfnissen des Mitarbeiters anzupassen, wenn z.B. das eigene Kind krank ist.

- gute Bezahlung

 

Bewerbungen bitte schriftlich an: Felix Hackbarth, SPLG Hackbarth, Marktstraße 9, 29683 Bad Fallingbostel, felix.hackbarth@gmx.de
 



Sozialpädagogische Lebensgemeinschaft HACKBARTH
Marktstr. 9
29683 Dorfmark
Tel: 05163/2912270
E- Mail: felix.hackbarth@gmx.de

07.03.17

Der Kanuverleih Paddel-Paul führt begleitete Klassenfahrten und Gruppentouren in der mecklenburgischen Seenplatte durch.

Für die Saison 2017 suchen wir Unterstützung in zwei Bereichen:

1. Freiberufler oder auf Anstellung Kanuguides für folgende Termine ( erste Auswahl, weitere folgen)

09.07-16.07

25.06-02.07

26.06-30.06

2. Hilfe bei Gruppentouren, am Bootsverleih und Shuttledienst

Bei Interesse meldet Euch.

Tobias Schnuchel

Schillersdorf 1

17252 Mirow

info@paddel-paul.de

www.paddel-paul.de


02.03.17

Für die Erweiterung unseres Teams suchen wir einen erfahrenen Mitarbeiter zur Vertretung der Geschäftlseitung und/oder Übernahme der Geschäftsführung. Mehrjährige Erfahrung als Trainer/Guide und in der Organisation des Büro Tagesgeschäftes sind Voraussetzung.

Bewerbungen bitte per Mail an:
sandro@trekking-tours.eu

Trekking Tours GmbH & CoKG
Outdoor & Eventveranstalter
www.trekking-tours.eu


01.03.17

Praktikant / freie Mitarbeiter gesucht


Du bringst mit
- Mindestalter 18 Jahre und einen Führerschein für PKW
- Kajakkenntnisse (möglichst), möglichst Rettungsschwimmer (silbernes Abzeichen), Kletterkenntnisse, …
- möglichst pädagogischer Hintergrund – wünschenswert: Teamtrainingskompetenz
- bist menschlich gut drauf und kannst gut auf Menschen eingehen


Tätigkeiten
- Gestaltung von Floßprojekten
- Gestaltung von vielen anderen Outdooraktivitäten
- Mitgestaltung von Tagesbausteinen und Mehrtagestrainings
- Arbeit mit Schülern, Azubis und Firmen-Teams


Dich erwarten
- Praktikantenvergütung/angemessene Honorare
- sehr abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
- ein sehr großer Erfahrungsraum:
    > Umgang mit sehr unterschiedlichen Menschen
    > Zusammenarbeit in einem lockeren netten Team
    > Einblick in ein kleines dynamisches Dienstleistungsunternehmen
    > Kennen-/Lernen von vielen Outdoormodulen und –techniken
    > Kennen-/Lernen von Seminar- und Veranstaltungstechniken
    > Kennenlernen anderer Outdoor-Unternehmen
- als studierender Praktikant eine professionelle Anleitung
- Arbeit in einer landschaftlich sehr schönen Gegend, dem Allgäu


Anfragen an
=> Gerd Schlotterbek
=> Firma tso-training
=> Tel: 08375-371-9879
=> mail@tso-training.de


weitere Infos:
> www.das-floss-projekt.de
> www.tso-training.de


28.02.17

Erlebnispädagogik auf dem Apfelhof in Klein-Bieberau ! 

 

Wir suchen für die Saison 2017 nette, offene und motivierte erlebnispädagogische Unterstützung auf dem Apfelhof für: 

Nachmittagsbetreuung

Ferienbetreuung

Kindergeburtstage

Tagesausflüge von Schulklassen

Klassenfahrten

 

Auf dem Apfelhof bieten wir  an: 

Outdoor-Teamtrainings, intuitives Bogenschießen, Naturtage am Lagerfeuer, Baumklettern und Abseilen, kooperative Abenteuerspiele, Geocaching, Eselwanderungen, Übernachtungen unter freiem Himmel oder in unserer mongolischen Jurte!

 

Wir wünschen uns:  

Eine selbstständige Arbeitsweise, jemanden mit eigenen Ideen, Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein und Engagement, einem wertschätzenden Umgang mit Mensch und Natur und Humor. 

Eine Ausbildung als Erlebnis- oder Naturpädagoge/in ist erwünscht aber nicht zwingend notwenig (kann ja dann noch kommen). 

 

Wir bieten Dir: 

Ein junges Team mit viel Potential

Ein traumhaftes Arbeitsumfeld

Vergütung auf Übungsleiterhonorarbasis

Weiterbildungsmöglichkeiten

Aussicht auf feste Übernahme bei entsprechender Entwicklung 

 

Wir freuen uns über Dein Interesse und auf Deine Bewerbung! 

Bitte an: apfelhof@waldoni.de

Weitere Infos zu unserem Projekt findest du auf: 

www.waldoni.de/apfelhof

 

Sonnige Grüße und bis bald! 

Euer Apfelhof-Team 

 

Apfelhof, Bergstraße 17, 64397 Klein-Bieberau/Modautal 

 


21.02.17

Das did deutsch-institut ist seit 1970 einer der Spezialisten für Deutsch als Fremdsprache und bietet neben ganzjährigen Deutschkursen für Erwachsene auch Sommersprachkurse für Kinder und Jugendliche mit Unterbringung in Gastfamilien und Residenzen an.

Für unsere Jugendsommerkurse 2017 mit Unterbringung in Gastfamilien suchen wir motivierte und erfahrene Freizeitbetreuer (m/w), die Spaß am Umgang mit unseren jungen, internationalen KursteilnehmerInnen haben.

 

Aufgaben:

·      Vorbereitung und Durchführung des Kultur- und Freizeitprogramms (Rahmenprogramm ist bereits vorhanden)

·      Gestaltung von Stadttouren, Museumsbesuchen und Sportaktivitäten

·      Betreuung der Kursteilnehmer sowie Anwesenheitskontrolle (Wahrnehmung der Aufsichtspflicht, Umsetzung der rechtlichen Vorgaben und der Kursordnung)

 

Mögliche Tätigkeitsorte und Termine sowie Altersgruppe der Teilnehmer:

 

12-16 Jahre:   

 

Aschaffenburg | 25.06. – 22.07.2017

Potsdam | 25.06. – 22.07.2017

 

14-17 Jahre:

 

Augsburg | 11.06. – 26.08.2017

Köln | 25.06. – 05.08.2017

Nürnberg | 25.06. – 29.07.2017

Wiesbaden | 25.06. – 05.08.2017

 

Anforderung:

·      Mindestalter 21 Jahre

·      Erfahrung in der Kinder-und Jugendarbeit

·      Deutsch auf muttersprachlichem Niveau (Kommunikation mit den Teilnehmern ausschließlich auf Deutsch)

·      Einfühlungsvermögen und Verständnis für interkulturelle Differenzen

·      Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit

·      Teamfähigkeit und Flexibilität

·      Engagement und Kreativität

 

Voraussetzung:

·      Einsatz 2-6 Wochen (in Augsburg bis zu 11 Wochen)

·      Teilnahme an einem eintägigen Vorbereitungsseminar im Mai/Juni 2017

·      Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses (bei Einsatzbeginn nicht älter als 3 Monate)

·      Vorlage eines Erste-Hilfe-Scheins (gültig ab September 2016)

 

Honorar und Arbeitszeit:

·     200,-€ pro Woche 

·     Einsatz Montag bis Donnerstag nachmittags (je 3,5 Stunden) sowie Samstag ganztags (ca. 8 Stunden)

 

Für Versicherung sowie Versteuerung des Honorars ist selbst zu sorgen, da es sich um eine freie Mitarbeit (Tätigkeit auf Honorarbasis mit Rechnungsstellung) handelt. 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann: Bewerbungsformular herunterladen (Download hier: www.did.de/jobs/Bewerbungsformular_DID_2017.pdf ), ausfüllen und uns per E-Mail mit dem Betreff „Bewerbung Sommerkurse 2017 Nachname_Vorname“ zurücksenden. Bei Fragen steht Frau Hallmann gern telefonisch unter 069-240045616 zur Verfügung.

 

www.did.de

did deutsch-institut GmbH
Gutleutstraße 32
60329 Frankfurt am Main

21.02.17

Das did deutsch-institut ist seit 1970 einer der Spezialisten für Deutsch als Fremdsprache und bietet neben ganzjährigen Deutschkursen für Erwachsene auch Sommersprachkurse für Kinder und Jugendliche mit Unterbringung in Gastfamilien und Residenzen an.

 

Für unsere Jugendsommerkurse mit Unterbringung in Gastfamilien suchen wir Kursleiter (m/w), die Spaß am Umgang mit Menschen im Allgemeinen und mit jungen Menschen im Besonderen haben, sich sensibel in die Bedürfnisse unserer internationalen Teilnehmer versetzen und in verschiedenen Lebenslagen unkompliziert für Lösungen sorgen können.

 

Hauptaufgaben:

·     Betreuung unseres Gastfamiliennetzwerks über das ganze Jahr

·     Akquise neuer Gastfamilien

·     Vor- und Nachbereitung des Sommerkurses (Koordination von Materiallieferung und –rücksendung, Auf- und Abbau der Kurses)

 

Während des Sommerkurses:

·     Verwaltung und Organisation des Kursprogramms in Zusammenarbeit mit Lehrern, Freizeitbetreuern und Mitarbeitern der Zentrale in Frankfurt

·     Ansprechpartner für Gastfamilien, Teilnehmer, Mitarbeiter vor Ort und in der Zentrale

·     Präsenz in den Schulungsräumen von Montag bis Freitag (ca. 8:30 Uhr bis 13:30 Uhr)

·     telefonische Erreichbarkeit am Wochenende

·     Wahrnehmung der Aufsichtspflicht  und Umsetzung der Kursordnung

 

Mögliche Einsatzorte, Alter der Teilnehmer und Termine der Sommerkurse:

 

Köln | 14-17 Jahre | 25.06. – 05.08.2017

Wiesbaden | 14-17 Jahre | 25.06. – 05.08.2017

 

Anforderungen:

·     Ausbildung im pädagogischen oder touristischen Bereich (z.B. Erlebnispädagogik)

·     Erfahrung mit Verwaltungstätigkeiten und sehr gute PC-Kenntnisse

·     Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit

·     Teamleitung + Teamfähigkeit

·     Deutsch auf muttersprachlichem Niveau (Kommunikation mit den Teilnehmern ausschließlich auf Deutsch) und sehr gutes Englisch

·     Organisationstalent, Flexibilität

·     Durchsetzungsvermögen

Voraussetzung:

·     Teilnahme an einem zweitägigen Vorbereitungsseminar

·     Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses (bei Einsatzbeginn nicht älter als 3 Monate)

·     Vorlage eines Erste-Hilfe-Scheins (gültig ab September 2016)

 

Honorar:

45,-€ pro Schüler, der in einer Gastfamilie untergebracht wird.

Für Versicherung sowie Versteuerung des Honorars ist selbst zu sorgen, da es sich um eine freie Mitarbeit (Tätigkeit auf Honorarbasis mit Rechnungsstellung) handelt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann: Bewerbungsformular herunterladen (Download hier: www.did.de/jobs/Bewerbungsformular_DID_2017.pdf ), ausfüllen und uns per E-Mail mit dem Betreff „Bewerbung Sommerkurse 2017 Nachname_Vorname“ zurücksenden. Bei Fragen steht Frau Hallmann gern telefonisch unter 069-240045616 zur Verfügung.

www.did.de

did deutsch-institut GmbH
Gutleutstraße 32
60329 Frankfurt am Main

21.02.17

Das did deutsch-institut ist seit 1970 einer der Spezialisten für Deutsch als Fremdsprache und bietet neben ganzjährigen Deutschkursen für Erwachsene auch Sommerkurse für Kinder und Jugendliche an.

Für unsere Jugendsommerkurse 2017 suchen wir mehrere Personen für die akademische Leitung, die Spaß am Umgang mit jungen Menschen haben, sich sensibel in die Bedürfnisse der internationalen Teilnehmer versetzen und in verschiedenen Lebenslagen unkompliziert für Lösungen sorgen können.

 

Hauptaufgaben:

·  Vorbereitung, Durchführung und Auswertung der Einstufungstests

·  Klassenbildung und Zuweisung der Teilnehmer in Klassen mit bis zu 15 Teilnehmern

·  Einteilung der Lehrkräfte in die Klassen und Niveaustufen

·  Erteilung von Deutschunterricht (24 UE pro Woche)

·  Regelmäßige Besprechung im Lehrerteam zum Ablauf des Unterrichts sowie Hospitation

·  Kontrolle und Archivierung der Unterrichtsnachweise

·  Unterstützung der Lehrkräfte bei disziplinarischen Problemen

·  Verwaltung des Lehrerzimmers, des pädagogischen Materials sowie der Klassenlisten

·  pädagogischer Ansprechpartner für das Lehrer- und Betreuerteam, die Teilnehmer und die Zentrale

·  Erstellen und Austeilen von Teilnahmezertifikaten

·  aktive Unterstützung der Kursleitung im Bereich der Verwaltung der Teilnehmer und der Lehrkräfte sowie Vertretung der Kursleitung

·  allgemeine organisatorische Aufgaben sowie Begleitung des Kultur- und Freizeitprogramms

 

Mögliche Tätigkeitsorte, Termine und Alter der Teilnehmer:

 

Höchst i. Odw. | 25.06. – 12.08.2017 | 8-14 Jahre

München | 18.06. – 19.08.2017 | 14-17 Jahre

 

Anforderungen:

·     abgeschlossenes Studium im Bereich DaF/DaZ, Germanistik oder gleichwertige Qualifikationen

·     mehrjährige Lehrerfahrung auf unterschiedlichen Niveaustufen

·     Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit

·     Verständnis für interkulturelle Differenzen und Durchsetzungsvermögen

·     Teamleitung + Teamfähigkeit

·     Deutsch auf muttersprachlichem Niveau (Kommunikation mit den Teilnehmern ausschließlich auf Deutsch) und sehr gutes Englisch

·     Organisationstalent und Flexibilität

·     Erfahrung mit Verwaltungstätigkeiten und sehr gute PC-Kenntnisse

·     Eigeninitiative und selbstständiges Arbeiten

 

 

Voraussetzungen:

·     Einsatz für kompletten Kurszeitraum (Arbeitsbeginn 3 Tage vor Kursstart)

·     Unterbringung und Präsenz in der Residenz während des gesamten Kurszeitraums

·     Teilnahme an einem zweitägigen Vorbereitungsseminar (Mai 2017)

·     Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses (bei Einsatzbeginn nicht älter als 3 Monate)

·     Vorlage eines Erste-Hilfe-Scheins (gültig ab September 2016)

 

Honorar:

·     600,- € pro Woche

·     Unterkunft im Einzelzimmer sowie Vollpension (Frühstück, Mittag, Abendessen)

 

Für Versicherung sowie Versteuerung des Honorars ist selbst zu sorgen, da es sich um eine freie Mitarbeit (Tätigkeit auf Honorarbasis mit Rechnungsstellung) handelt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann: Bewerbungsformular herunterladen (Download hier: www.did.de/jobs/Bewerbungsformular_DID_2017.pdf ), ausfüllen und uns per E-Mail mit dem Betreff „Bewerbung Sommerkurse 2017 Nachname_Vorname“ zurücksenden. Bei Fragen steht Frau Hallmann gern telefonisch unter 069-240045616 zur Verfügung.

www.did.de

did deutsch-institut GmbH
Gutleutstraße 32
60329 Frankfurt am Main

21.02.17

Das did deutsch-institut ist seit 1970 einer der Spezialisten für Deutsch als Fremdsprache und bietet neben ganzjährigen Deutschkursen für Erwachsene  auch Sommersprachkurse für Kinder und Jugendliche mit Unterbringung in Gastfamilien und Residenzen an.

Für unsere Jugendsommerkurse 2017 suchen wir engagierte und motivierte DaF-Lehrkräfte, die am Umgang mit Menschen im Allgemeinen und mit jungen Menschen im Besonderen Spaß haben.

 

Aufgaben:

Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung des jugendgerechten Unterrichts

binnendifferenzierter Unterricht für die Niveaustufen A1 bis C1 für max. 15 Teilnehmer

Standardkurs: 20 Unterrichtseinheiten pro Woche (Mo – Fr 09:00 bis 12:30 Uhr)

Standardkurs + Intensivkurs: 24 Unterrichtseinheiten pro Woche

(zusätzlich Di + Do 13:00 bis 14:30 Uhr oder 14:00 bis 15:30 Uhr)

1 Unterrichtseinheit entspricht 45 Minuten

 

Anforderungen:

1.   abgeschlossenes Studium in DaF/DaZ, Germanistik oder gleichwertige Qualifikationen

2.   Unterrichtserfahrung

3.   Deutsch auf muttersprachlichem Niveau

4.   Teamfähigkeit

5.   interkulturelles Einfühlungsvermögen

6.   Engagement

7.   Flexibilität

Für Unterkunft und Verpflegung vor Ort sind Sie selbst verantwortlich.

 

Voraussetzung:

8.   Vorlage eines erweiterten Führungszeugnis (bei Einsatzbeginn nicht älter als 3 Monate)

 

Honorar:

20 € pro Unterrichtseinheit.

 

Für Versicherung sowie Versteuerung des Honorars ist selbst zu sorgen, da es sich um eine freie Mitarbeit (Tätigkeit auf Honorarbasis mit Rechnungsstellung) handelt.

 

 

Kursdaten und mögliche Einsatzorte:

 

12.06. – 25.08.17 : Augsburg

19.06. – 18.08.17 : Berlin, München

26.06. – 21.07.17 : Aschaffenburg, Potsdam

26.06. - 28.07.17 : Nürnberg, Weimar

26.06. – 04.08.17 : Frankfurt am Main, Köln, Wiesbaden, Wien

26.06. – 11.08.17 : Höchst im Odenwald

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann: Bewerbungsformular herunterladen (Download hier: www.did.de/jobs/Bewerbungsformular_DID_2017.pdf ), ausfüllen und uns per E-Mail mit dem Betreff „Bewerbung Sommerkurse 2017 Nachname_Vorname“ zurücksenden. Bei Fragen steht Frau Hallmann gern telefonisch unter 069-240045616 zur Verfügung.

 www.did.de

did deutsch-institut GmbH
Gutleutstraße 32
60329 Frankfurt am Main

21.02.17

www.did.de

did deutsch-institut GmbH
Gutleutstraße 32
60329 Frankfurt am Main

21.02.17

Das did deutsch-institut ist seit 1970 einer der führenden Anbieter für Deutsch als Fremdsprache und bietet neben ganzjährigen Deutschkursen für Erwachsene auch Sommersprachkurse für Kinder und Jugendliche an.

Für unseren Jugendsommerkurse 2017 suchen wir motivierte und engagierte DaF-Lehrkräfte mit Betreuerfunktion (m/w), die Spaß am Umgang mit unseren jungen internationalen Kursteilnehmern haben. 

 

Hauptaufgaben:

·         Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung des jugendgerechten Unterrichts

·         binnendifferenzierter Unterricht für die Niveaustufen A0 bis C1 für max. 15 Teilnehmer

·         Standardkurs: 20 Unterrichtseinheiten pro Woche (Mo – Fr 09:00 bis 12:30 Uhr)

·         1 Unterrichtseinheit entspricht 45 Minuten

·         Vorbereitung und Durchführung des Kultur- und Freizeitprogramms (Rahmenprogramm ist bereits vorhanden)

·         Gestaltung von Stadttouren, Museumsbesuchen, kreativen Workshops und Sportaktivitäten

·         Betreuung der Kursteilnehmer in der Residenz sowie bei Ausflügen (Wahrnehmung der Aufsichtspflicht, Umsetzung der rechtlichen Vorgaben und der Kursordnung)

 

Mögliche Einsatzorte, Termine und Alter der Teilnehmer:

 

Höchst i. Odw. | 25.06. – 12.08.2017 | 8-14 Jahre

Weimar | 25.06. – 29.07.2017 | 12-16 Jahre

Wien | 25.06. – 05.08.2017 | 14-17 Jahre

 

Anforderungen:

·     abgeschlossenes DaF-Studium oder gleichwertige Qualifikation

·     Unterrichtserfahrung

·     Erfahrung in der Kinder-und Jugendarbeit

·     Deutsch auf muttersprachlichem Niveau (Kommunikation mit den Teilnehmern ausschließlich auf Deutsch)

·     Einfühlungsvermögen und Verständnis für interkulturelle Differenzen

·     Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit

·     Teamfähigkeit und Flexibilität

·     Engagement und Kreativität

 

Voraussetzung:

·     Einsatz 2-6 Wochen (je nach Standort; jeweils von Sonntag bis Samstag)

·     Teilnahme an einem eintägigen Vorbereitungsseminar im Mai/Juni 2017

·     Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses (bei Einsatzbeginn nicht älter als 3 Monate)

·     Vorlage eines Erste-Hilfe-Scheins (gültig ab September 2016)

 

Honorar:

·     500,- € pro Woche

·     Unterkunft im Doppelzimmer und Vollpension (Frühstück, Mittag, Abendessen)

 

Für Versicherung sowie Versteuerung des Honorars ist selbst zu sorgen, da es sich um eine freie Mitarbeit (Tätigkeit auf Honorarbasis mit Rechnungsstellung) handelt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann: Bewerbungsformular herunterladen (Download hier: www.did.de/jobs/Bewerbungsformular_DID_2017.pdf ), ausfüllen und uns per E-Mail mit dem Betreff „Bewerbung Sommerkurse 2017 Nachname_Vorname“ zurücksenden. Bei Fragen steht Frau Hallmann gern telefonisch unter 069-240045616 zur Verfügung.

 

www.did.de

did deutsch-institut GmbH
Gutleutstraße 32
60329 Frankfurt am Main

21.02.17

Das did deutsch-institut ist seit 1970 einer der Spezialisten für Deutsch als Fremdsprache und bietet neben ganzjährigen Deutschkursen für Erwachsene auch Sommersprachkurse für Kinder und Jugendliche an.

Für unsere Sommerkurse 2017 in unseren Residenzen in Deutschland und Österreich suchen wir motivierte und engagierte Betreuer (m/w), die Spaß am Umgang mit unseren jungen internationalen Kursteilnehmern haben.

 

Hauptaufgaben:

·      Vorbereitung und Durchführung des Kultur- und Freizeitprogramms (Rahmenprogramm ist bereits vorhanden)

·      Gestaltung von kreativen Workshops und Sportaktivitäten

·      Gestaltung von Stadttouren und Museumsbesuchen

·      Betreuung der Kursteilnehmer in der Residenz sowie bei Ausflügen (Wahrnehmung der Aufsichtspflicht, Umsetzung der rechtlichen Vorgaben und der Kursordnung)

 

Mögliche Einsatzorte, Termine und Alter der Teilnehmer:

 

Berlin | 18.06. – 19.08.2017 | 14-17 Jahre

Frankfurt a.M. | 25.06. – 05.08.2017 | 14-17 Jahre

Höchst i. Odw. | 25.06. – 12.08.2017 |    8-14 Jahre

München | 18.06. – 19.08.2017 | 14-17 Jahre

Weimar  | 25.06. – 29.07.2017 | 12-16 Jahre

Wien | 25.06. – 05.08.2017 | 14-17 Jahre

 

Anforderung:

·      Mindestalter 21 Jahre

·      Erfahrung in der Kinder-und Jugendarbeit

·      Deutsch auf muttersprachlichem Niveau (Kommunikation mit den Teilnehmern ausschließlich auf Deutsch)

·      Einfühlungsvermögen und Verständnis für interkulturelle Differenzen

·      Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit

·      Teamfähigkeit und Flexibilität

·      Engagement und Kreativität

Voraussetzung:

·      Einsatz 2-6 Wochen (je nach Standort; jeweils von Sonntag bis Samstag)

·      Teilnahme an einem eintägigen Vorbereitungsseminar im Mai/Juni 2017

·      Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses (bei Einsatzbeginn nicht älter als 3 Monate)

·      Vorlage eines Erste-Hilfe-Scheins (gültig ab September 2016)

 

Honorar:

·      400,- € pro Woche

·      Unterkunft im Doppelzimmer und Vollpension (Frühstück, Mittag, Abendessen)

 

Für Versicherung sowie Versteuerung des Honorars ist selbst zu sorgen, da es sich um eine freie Mitarbeit (Tätigkeit auf Honorarbasis mit Rechnungsstellung) handelt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann: Bewerbungsformular herunterladen (Download hier: www.did.de/jobs/Bewerbungsformular_DID_2017.pdf ), ausfüllen und uns per E-Mail mit dem Betreff „Bewerbung Sommerkurse 2017 Nachname_Vorname“ zurücksenden. Bei Fragen steht Frau Hallmann gern telefonisch unter 069-240045616 zur Verfügung.

 

www.did.de

did deutsch-institut GmbH
Gutleutstraße 32
60329 Frankfurt am Main

21.02.17

Das did deutsch-institut ist seit 1970 einer der Spezialisten für Deutsch als Fremdsprache und bietet neben ganzjährigen Deutschkursen für Erwachsene auch Sommersprachkurse für Kinder und Jugendliche an. 

Für unsere Jugendsommerkurse in unseren Residenzen suchen wir Kursleiter (m/w), die Spaß am Umgang mit jungen Menschen haben, sich sensibel in die Bedürfnisse der internationalen Teilnehmer versetzen und in verschiedenen Lebenslagen unkompliziert für Lösungen sorgen können. 

 

Hauptaufgaben:

·     Leitung des Sommerkurses mit bis zu 110 Teilnehmern pro Woche

·     Leitung und Koordination des Lehrer- und Betreuerteam (5-20 Personen)

·     Hauptansprechpartner für Teilnehmer, Hausverwaltung, Team und Mitarbeiter der Zentrale

·     Koordination der An- und Abreisen (mit Check-in und Check-out)

·     finanzielle Verwaltung sowie Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Kultur- und Freizeitprogramms (Rahmenprogramm bereits vorhanden)

·     Wahrnehmung der Aufsichtspflicht sowie Einhaltung und Durchsetzen der Kursordnung

 

 

Mögliche Einsatzorte und Kursdaten sowie Alter der Teilnehmer:

 

Berlin | 18.06. – 19.08.2017 | 14-17 Jahre

Frankfurt a. M. | 25.06. – 05.08.2017 | 14-17 Jahre

München | 18.06. – 19.08.2017 | 14-17 Jahre

Wien | 25.06. – 05.08.2017 | 14-17 Jahre

 

Anforderungen:

·     Ausbildung im pädagogischen oder touristischen Bereich (z.B. Erlebnispädagogik) von Vorteil

·     Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit 

·     Verständnis für interkulturelle Differenzen und Durchsetzungsvermögen

·     Teamleitung + Teamfähigkeit

·     Deutsch auf muttersprachlichem Niveau (Kommunikation mit den Teilnehmern ausschließlich auf Deutsch) und sehr gutes Englisch

·     Organisationstalent und Flexibilität 

·     Erfahrung mit Verwaltungstätigkeiten und sehr gute PC-Kenntnisse

·     Eigeninitiative, selbstständiges Arbeiten und Verantwortungsbewusstsein

 

 

Voraussetzungen:

·     Einsatz für kompletten Kurszeitraum (je nach Standort 6-9 Wochen; Arbeitsbeginn 3 Tage vor Kursbeginn)

·     Unterbringung und Präsenz in der Residenz während des gesamten Kurszeitraums

·     Teilnahme an einem zweitägigen Vorbereitungsseminar (Mai 2017)

·     Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses (bei Einsatzbeginn nicht älter als 3 Monate)

·     Vorlage eines Erste-Hilfe-Scheins (gültig ab September 2016)

 

Honorar:

·     700,- € pro Woche

·     Unterkunft im Einzelzimmer sowie Vollpension (Frühstück, Mittag, Abendessen)

 

Für Versicherung sowie Versteuerung des Honorars ist selbst zu sorgen, da es sich um eine freie Mitarbeit (Tätigkeit auf Honorarbasis mit Rechnungsstellung) handelt. 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann: Bewerbungsformular herunterladen (Download hier: www.did.de/jobs/Bewerbungsformular_DID_2017.pdf ), ausfüllen und uns per E-Mail mit dem Betreff „Bewerbung Sommerkurse 2017 Nachname_Vorname“ zurücksenden. Bei Fragen steht Frau Hallmann gern telefonisch unter 069-240045616 zur Verfügung.

www.did.de

did deutsch-institut GmbH
Gutleutstraße 32
60329 Frankfurt am Main


20.02.17

- Das Arbeiten ohne Praktikanten ist möglich, aber sinnlos! -

 

Erlebnispädagogisches Schullandheim Barkhausen

sucht Praktikant/In

ab SOFORT

 

Wir gestalten Klassenfahrten bzw. Gruppenfreizeiten mit erlebnis- & umweltpädagogischen Inhalten. Das pädagogische Team besteht aus SozialpädagogInnen und Erzieherinnen. Zusätzlich haben wir Kolleginnen im FÖJ, einen Hausmeister und ein Hauswirtschaftsteam.

Mit zwei Klassen gleichzeitig führen wir ein meist fünftägiges Programm durch. Dabei bieten wir Möglichkeiten, in einem anderen Umfeld fern vom Alltag sich selbst und die Gruppe neu wahrzunehmen.

Mit außergewöhnlichen Erlebnissen entstehen Chancen. Grenzerfahrungen lassen Wachstum zu. Eigeninitiative schafft Selbstwertgefühl.

 

Du willst einmal anders mit Jugendlichen arbeiten? Du lässt Dich auf unterschiedliche Zielgruppen ein (meist ca. 11 - 16 Jahre, aber durchaus Auszubildende, Studenten und angehende Erzieher_innen), bist wetterfest, pädagogisch interessiert oder vorgebildet, bringst Dich gerne ein und willst handlungsorientiert und eigenständig lernen und lernen lassen?

Du willst Chancen geben, auf nicht alltägliche Weise Fähigkeiten zu entdecken?

 

Du wirst ausführlich in unsere Arbeitsweise eingewiesen und bekommst die Möglichkeit, Dich selbst auszuprobieren.

Wir bieten Dir leckere vollwertige Verpflegung, eine Wohnmöglichkeit auf dem Gelände, ein nettes und aufgeschlossenes Team und jede Menge Möglichkeiten, pädagogische Praxis zu üben.

Wir freuen uns auf Deine Ideen!

 

 

Mehr Informationen bekommst Du bei:

                        Mario Brink

                        Erlebnispädagogisches Schullandheim Barkhausen

                        Stiegestr. 47

                        49152 Bad Essen – Barkhausen

                        Tel: 05427-284

                        brink@ehlerding-stiftung.de

                        www.schullandheim-barkhausen.de        


18.02.17

Naturerlebnis Marienhof e.V., Brunsbecke 5, 58091 Hagen,
Mail: hallo |ät| nemarienhof |punkt| de, Home: http://www.naturerlebnis-marienhof.de/


NaturerlebnispädagogIn als Honorarkraft im Raum Hagen gesucht


Was wir uns von dir wünschen:

- Möglichst eine Ausbildung als Naturerlebnispädagog/in und/oder die Bereitschaft sich gründlich einzuarbeiten.
- Interesse längerfristig bei uns mitzuarbeiten
- Gelegentlich auch Arbeiten am Wochenende
- Bereitschaft zum mehrmaligen Hospitieren
- Auch Hilfe bei ehrenamtlichen Tätigkeiten (Öffentlichkeitsarbeit etc.)
- Und vor allem Leidenschaft für die Arbeit mit Menschen in der Natur!


Was wir dir bieten:

- Sehr interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit Menschen verschiedener Altersgruppen, vorwiegend Kindern in den Bereichen:
Naturerlebnis-Pädagogik mit Schulklassen, hauptsächlich für Grundschule und Sek I, OGS - Projekte, Kindergeburtstage, Klassenfeste etc.
- Viel Freiheit und Raum für eigene Kreativität in der Programmgestaltung, natürlich in Absprache mit den Kund/innen.
- Die Mitarbeit bei uns ist auch gut geeignet zur Ergänzung eines pädagogischen Studiums.


Was uns wichtig ist:

Wir möchten Menschen dazu verhelfen intensive Naturerfahrungen zu machen, ihre Kraft, Lebensfreude, Kreativität, Abenteuerlust, Gemeinschaft und Stille in der Natur zu entdecken.


Das Vermitteln von Naturkunde und Umweltbewusstsein spielt bei uns eine große Rolle, im Mittelpunkt aber steht der Mensch, mit dem was er oder sie gerade in dem Moment braucht.


16.02.17

Mitarbeiter*innen und Held*innen für 2017 gesucht

 

Du besitzt Erfahrungen in der Arbeit mit Gruppen, bist Natursport begeistert und interessierst Dich für erlebnispädagogische Programmgestaltungen und möchtest diese als Trainer*in leiten und durchführen?

 

Kurzzeithelden ist ein gemeinnütziger und erlebnispädagogischer Programmanbieter aus Berlin und bietet Programme für Schulklassen, Projekttage in Schulen und in der Sommersaison Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche im Raum Brandenburg.

 

Wir bieten ein faires Honorar und weitere Vergütungen je nach Qualifikationen, zudem Fort- und Weiterbildungen.

 

Wichtig ist die Bereitschaft für weitere Qualifizierungen und Einarbeitung in die Kurzzeithelden Standards sowie die mehrtägige Gestaltung von Programmen in Jugendgästehäusern - vorrangig im Raum und Brandenburg.

 

Pädagogische Qualifikationen, Erfahrungen in der Arbeit mit Gruppen, Erste Hilfe Bescheinigung, Erweitertes Führungszeugnis sind Grundvoraussetzungen.

 

 

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung und einen Kurzlebenslauf. Ab Februar besteht die Möglichkeit, an diversen Kurzzeithelden Seminaren teil zu nehmen, um ab April fit in die Saison zu starten.

 

 

 

Weitere Infos gerne unter info@kurzzeithelden.net Kurzzeithelden gGmbH Bühringstraße 12

13086 Berlin

 

Tel. 030/ 44 67 58 90

 

 

Handy 0178/ 4985365

Mail s.toepfer@kurzzeithelden.net

 

 Wir freuen uns auf Dich!!!

 

  Susanne Töpfer

 


16.02.17

Arbeiten im Kletterwald

Bad Saarow

 „Erleben und Mitgestalten“

 

Dazu suchen wir ständig Verstärkung!

Wenn du…

             gern, aktiv auf Menschen zugehst,

             einen freundlichen und wertschätzenden Umgangston pflegst,

             neugierig bist, lernen und dich weiterentwickeln möchtest,

             ein längerfristiges Praktikum suchst (mind. 3 Monate),

             in und mit der Natur arbeiten willst,

             fit bist und Freude an Sport und Bewegung hast,

             gern mitten drin bist, Verantwortung übernimmst und Lust auf echte Teamarbeit hast,

             bereit bist flexibel, insbesondere an Wochenenden, Ferien und Feiertagen zu arbeiten,

… dann bist du bei uns richtig!

 

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann sende uns deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen und ein Anschreiben mit deiner Motivation, warum du für einen Job bei uns geeignet bist an: info@kletterwald-badsaarow.de

 Oder komme am Bewerbertag bei uns vorbei:

Am 25. Februar 2017!  Im Kletterwald Bad Saarow

Wir stehen an diesem Tag Rede und Antwort und stellen alle Aufgabenbereiche vor.

TeamImpuls GmbH
Kletterwald Bad Saarow
Seestraße 47 - 15526 Bad Saarow

Internet www.kletterwald-badsaarow.de
Facebook www.facebook.com/kletterwald.badsaarow
Instagram www.instagram.com/kletterwaldbadsaarow


16.02.17

Praktikum Erlebnispädagogik: Wir suchen dich ! Für die Saison 2017  oder auch gerne länger!

Du hast Interesse an einem pädagogischen Praktikum im erlebnispädagogischen Kontext?!

Du konntest Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen sammeln oder hast Interesse an diesem Bereich?

Du bist gerne draußen & aktiv!
Du hast Interesse eigenverantwortlich zu arbeiten!

Du hast Interesse einen DRLG silber zu machen ! Bei Fragen melde dich gerne bei uns!

Du hast einen Führerschein!

Wir bieten:

fundierte Ausbildung und Betreuung im erlebnispädagogischen Bereich Weiterbildungsmöglichkeiten im natursportlichen Bereich Praxiserfahrung
Unterkunft 

Praktikumsvergütung

Arbeiten, wo andere Urlaub machen!

Wir freuen uns auf dich! Melde dich einfach bei:
Janne Kiehl
Globetrotter Akademie Betriebs GmbH / EVENT NATURE / OUTDOOR COLLEGE

Mühlenberg 4, 24398 Sundsacker
04644 9737170 oder 
j.kiehl@globetrotter-akademie.de 

 

 

Mitarbeiter Erlebnispädagogik: Wir suchen dich ! Ab 2017 und gerne auch länger!

du hast Erfahrung im erlebnispädagogischen Kontext?!?

du hast Erfahrung in natursportlichen Medien!
du bist gerne draußen & aktiv!
du hast Interesse eigenverantwortlich zu arbeiten!

du hast einen DRLG silber! bei Fragen melde dich!

du hast einen Top Rope Schein!  bei Fragen melde dich!

du hast einen Führerschein

.... oder Interesse dich in diesen Bereichen weiterzubilden und gleichzeitig Arbeitserfahrung in diesem Bereich zu sammeln.

Dann sprich uns an:

 

Wir freuen uns über dein Interesse, melde dich bei:
Janne Kiehl
Globetrotter Akademie / EVENT NATURE / OUTDOOR COLLEGE

Mühlenberg 4, 24398 Sundsacker
04644 9737170 oder 
j.kiehl@globetrotter-akademie.de 


 

14.02.17

Dozent/in für die Fächer Erlebnispädagogik,  Sportpädagogik und/ oder Erziehungswissenschaften gesucht:

Unsere Fachschule für Sozialwesen, Schwerpunkt Jugend- und Heimerziehung bietet den Studierenden neben der Ausbildung zum/zur Erzieher/in die Möglichkeit, eine umfangreiche Zusatzqualifikation in Erlebnispädagogik zu erwerben. Für die Planung und Durchführung dieses Ausbildungsangebotes sowie für den Unterricht suchen wir ab September 2017 eine/n

 

Erlebnispädagogen/in, Sportpädagogen/in und/oder Erziehungswissenschaftler/in als Dozenten/in (100%)

Wir wünschen uns:

·         Studium der Erziehungs- oder Bildungswissenschaften, Sportwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation

·         Zusatzqualifikation in Erlebnispädagogik, Klettern, Kanufahren u. a.

·         Bereitschaft zur Durchführung von erlebnispädagogischen Projektwochen

·         Bereitschaft zur Ausführung administrativer Tätigkeiten

Wir bieten:

·      Fächerkombination nach Absprache

·   Deputats- und Ferienregelung

·         Mitarbeit in einem innovativen Team

·         die Möglichkeit Ihre Ideen in die erlebnispädagogische Projektplanung einzubringen

·         Fort- und Weiterbildung

·         Aussicht auf eine dauerhafte Anstellung

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen vorzugsweise per E-Mail bis 31.03.2017 an: Frau Lerke bewerber.hd@fuu.de

Bei Fragen können Sie sich gern telefonisch an die Schulleiterin Frau Michaelis wenden. Telefon 06221 7050-150

 

F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH
Fachschule für Sozialwesen - Fachrichtung Sozialpädagogik
Schwerpunkt Jugend- und Heimerziehung
Kurfürstenanlage 64-68
69115 Heidelberg

Weitere Informationen finden Sie unter www.fuu.de/Jobs-Karriere und www.fachschulzentrum.de

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!


14.02.17

Outdoor-Guides für Touren, Klassenfahrten und Familienprogramme gesucht

 

Yezzt veranstaltet Outdoor-Erlebnisse – und zwar richtig! An drei Standorten im bayrischen Altmühltal und der Tiroler Ötztalregion planen, organisieren und realisieren wir für unsere Gäste Rafting-, Canyoning, Mountainbike- und Bergtouren, Kletter- und Kajakkurse, Kanutouren, Offroad-Fahrtrainings, Geocaching-Events und vieles mehr.

Alle diese Aktivitäten werden zu 95% von uns selbst umgesetzt, und dafür brauchen wir natürlich vor allem eines: Qualifizierte, engagierte, sicherheitsbewusste, sympathische und lustige Mitarbeiter. Besonders Familien und Schulklassen gehören zu unser am stärksten wachsenden Zielgruppe, erlebnispädagogisch vorgebildete Tourenbegleiter sind daher gefragte Kollegen.

 

Was Yezzt Dir anbietet:

·         Abwechslungsreiche Jobs am Wochenende, während der (Semester-)Ferien und in Vollzeit in saisonaler Festanstellung

·         Die Ausbildung zum und die anschließende Beschäftigung als Raftingguide, als Kanutourenleiter oder Offroad-Instruktor.

·         Jobs für bereits geprüfte Raftguides, Canyoningguides, MTB-Guides, Kajaklehrer oder Klettertrainer.

·         Eine faire und leistungsgerechte Bezahlung in Vollzeit, Teilzeit oder als Minijob.

·         Viele Möglichkeiten zur Ausbildung, Weiterbildung und beruflichen Entwicklung.

Wie wirst Du einer von uns?

·         Bewirb Dich als Guide oder melde Dich zu einer der von uns angebotenen Ausbildungen an.

·         Nach Ende der Ausbildung bzw. erfolgreicher Abschlussprüfung kann es dann losgehen – wenn Du Dich mit uns und wir uns mit dir wohlfühlen.

·         Nach einer bestimmten Zahl an geführten Touren erhältst Du 25% der Ausbildungsaufwendungen zurückerstattet, außerdem ab dem zweiten Jahr bis zu 50% Rabatt auf weitere Ausbildungen.

Weitere Infos findest Du unter www.jobs.yezzt.de

Kontakt:

YEZZT e.K.

Meraner Str. 28

86165 Augsburg

c.martin@yezzt.de

0821.3434-640


14.02.17

Das Team der Outdoorschule Süd e.V. sucht Verstärkung

 

Du bist gerne draußen unterwegs und hast Freude daran, Wissen lebendig und praxisnah an andere Weitere zu geben?

Du möchtest gerne in einem persönlich strukturierten Verein arbeiten und bringst Enthusiasmus für das Thema Sicherheit im Outdoorbereich mit?

Idealerweise bringst du eine medizinische Ausbildung (mindestens Rettungshelfer), Unterrichtserfahrung, Erfahrung im Umgang mit Gruppen und Leiten von Feedbackrunden und den Ausbilderschein in Erster Hilfe mit. Teilweise können diese Kompetenzen aber auch erst im Rahmen deines Engagements bei uns erworben werden.

Der Umfang liegt bei 30-50% unbefristerer Festanstelle und losgehen kann es ab sofort.

Wenn wir dein Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf deine Bewerbung an info@outdoorschule-sued.de.

Outdoorschule Süd e.V.

Haslacherstr.25

79115 Freiburg

Telefon Erste Hilfe Outdoor (0761) 4589 5466 Telefon Abenteuer und Akademie Outdoor (0761) 4589 5467 Telefax (0761) 4589 5465 Mobil (0174) 9998029

http://www.outdoorschule-sued.de/ https://www.facebook.com/Outdoorschule

info@outdoorschule-sued.de

Spendenkonto Nr. 16697702, Volksbank Freiburg (BLZ 680 900 00) 

 


10.02.17

Stellenbeschreibung

Für das Erfahrungsfeld der Sinne EINS+ALLES, einen außergewöhnlichen Freizeitpark, den wir auf den Grundlagen von Rudolf Steiner und Hugo Kükelhaus als Werkstatt für behinderte Menschen betreiben, suchen wir ab dem 01.03.2017 oder später eine/n

 

Erlebnis- bzw. Kulturpädagogen/in (mind. 70%)

 

Ihre Aufgaben:

 

·         Umsetzung von pädagogischen Erlebnis- und Sinnesangeboten für Gruppen aller Altersstufen

·         Durchführung von Teambuilding-Maßnahmen

·         Konzeption und ständige Weiterentwicklung von Programmen und Formaten

·         Organisation und Abwicklung aller Tagesnotwendigkeiten

·         Gelegentliche Wahrnehmung von Marketing-Außenterminen

 

Wir bieten Ihnen:

 

·         Ein vielfältiges Arbeitsumfeld in einem kompetenten, motivierten und kollegialen Team

·         Möglichkeiten zur innerbetrieblichen Fort- und Weiterbildung

·         Persönliche Entwicklungsperspektiven

·         Eingruppierung in Anlehnung an AVR / DPWV

Voraussetzungen

Sie bringen mit:

 

·         eine qualifizierte Ausbildung als Erlebnis- und/oder Kulturpädagoge/in oder vergleichbar

·         mind. 2 Jahre Berufserfahrung

·         Fähigkeit und Bereitschaft zu eigenverantwortlichem, selbständigem und teamorientiertem Arbeiten

·         Eine hohes Maß an Kreativität

·         eine kommunikative, flexible und engagierte Persönlichkeit

·         Bereitschaft zur Wochenend- und Feiertagsarbeit

·         gute Englischkenntnisse wünschenswert

 

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an:

 

Christopherus Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Laufenmühle e.V.

Personalabteilung

Laufenmühle 8

73642 Welzheim

personal@laufenmuehle.de

07182/8007-80 


09.02.17

Outdoor-Allrounder gesucht!

 

für Durchführung und Organisation von

 

Familiencamps und/oder Kanuverleih und/oder Firmenevents

 

 

FP sportreisen mit Hauptsitz im Nürnberger Land ist Veranstalter von Betriebsausflügen, Familien-Aktivreisen und Kanutouren.

Unsere Familiencamps finden Juli – August auf Campingplätzen im Nürnberger Land, Naheland und Schwarzwald statt. Wir bieten ein betreutes Aktiv-Programm (Klettern, Kanu, Klettersteig, Rallye, Bogenschießen,…). und gemeinsame Verpflegung in einem professionell eingerichteten Camp an.

Im Rahmen unserer Kanustation betreiben wir eine Kanuvermietung und bieten verschiedene geführte Touren an auf der Pegnitz im Nürnberger Land und in Nürnberg.

Weiterhin sind wir Veranstalter von Betriebsausflügen, Incentives und Teamtrainings in Deutschland (Drachenboottour, Flossbau, Teamprogramme, GPS-Rallye, Stadtrallye, Outdoor-Catering)

 

Unser Firmensitz ist im Nürnberger Land bei Schnaittach, die Firma besteht seit 1999.

Unser Team besteht aus zwei hauptberuflichen Mitarbeitern, zwei Teilzeitkräften, diversen Saisonkräften und ca. 10 freien Mitarbeitern bzw. Aushilfen.

 

 

Für die Sommersaison 2017 suchen wir:

·                 „Junior-Projektassistenten“ für Firmenevents, Kanuvermietung, Familiencamps und Büroorganisation (Saisonstelle von Mai – Sept oder als Ganzjahresstelle)

·                 Campleiter/-in und Campleitung-Assistent/in für Familiencamp Franken, Schwarzwald oder Naheland (Feste Stelle im Juli/August)

·                 Praktikant/in im Büro / Firmenveranstaltungen in Schnaittach (mind. 3 Monate ab Juli  2017)

·                 Aushilfe für Kanuvermietung im Nürnberger Land und in Nürnberg

·                 Guides für Kanuvermietung, Tourenbegleiter, Firmenveranstaltungen im Nürnberger Raum

 

Weitere Informationen und Bewerberbogen unter http://www.fp-sportreisen.de/info/stellenangebote-saisonstellen-praktikum-job/ Bitte schicke diesen ausgefüllt per Post oder mail zurück. Weitere Unterlagen benötigen wir vorerst nicht. Bewerbungsmappen können nicht zurückgeschickt werden.

Wir melden uns dann in jedem Fall!

 Gerne stehen wir auch telefonisch oder per mail für Fragen zur Verfügung.

 FP sportreisen, incentive & event GmbH
Erlebnisse - Emotionen – Erinnerungen

info@fp-sportreisen.de
www.fp-sportreisen.de
Büro Kirchröttenbach A9, 91220 Schnaittach
Tel:  09126-293 100    Fax: 09126-293 099
GF: Frank Pickel / AG Nürnberg HRB 18596


 

08.02.17

Der TeamPark Hobbach sucht für seine erlebnispädagogischen Projekte neue Trainer.

Wir sind ein pädagogisch arbeitender Hochseilgarten und bieten erlebnispädagogische Halbtagesprojekte im Hochseilbereich, aber auch Teamtrainings auf dem Boden, im Schullandheim Hobbach an. Unsere Trainings finden vor allem unter der Woche statt, z.T. aber auch am Wochenende.

Wir suchen auf Honorarbasis Lehrer, Erzieher oder auch Quereinsteiger, die Lust auf die Arbeit mit Kindern im Hochseilbereich oder auch bei den Teamtrainings haben.

Sie sollten aus dem Bereich Aschaffenburg/Miltenberg kommen und mindestens 18 Jahre alt sein.

Außerdem sollten sie ein sicheres Auftreten haben, teamfähig, schwindelfrei, flexibel und zuverlässig sein und gerne bei jedem Wetter draußen arbeiten.

Vorerfahrungen im/am Seil bzw. in der Erlebnispädagogik sind erwünscht.

Wir bieten Ihnen eine Ausbildung als Trainer für erlebnispädagogische Projekte im TeamPark, sowie eine abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit als freier Mitarbeiter. Sie sind Teil in einem engagierten und innovativen Team, das sich beständig weiterentwickelt.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Interesse an einer Arbeit als Trainer im TeamPark Hobbach haben, kontaktieren sie bitte Barbara Vormwald unter Telefon 09374/97110 oder E-Mail: teampark@swu-online.de

TeamPark im Schullandheim Hobbach, Bayernstraße 2-4, 63863 Eschau-Hobbach


08.02.17

Wir, das N.E.W. Institut Freiburg suchen ab Mai 2017 noch nette, offene und motivierte PraktikantInnen für unsere Klassen- und Studienfahrten, Schullandheime, Freizeiten, Trainings und mehr...

Wir bieten...

-          intensive Praxiserfahrung (Klettern, Biwak, Feuerspucken, Teamtasks, Bogenschießen, Landart, Council, Kochen mit Gruppen ...)

-          unterschiedlichste Felder um Dich selbst auszuprobieren

-          die Möglichkeit jederzeit selbst zu wählen wie viel Verantwortung Du übernehmen möchtest

-          Begleitung während des gesamten Zeitraums durch unsere TrainerInnen und unseren Praktikumsbeauftragten

-          vergünstigte Teilnahme an unserer Erlebnispädagogik-Ausbildung (ab 3 Monaten Praktikum)

-          Übernahme der Kost und Logis während der Fahrten

-          einen wirklich unglaublich tollen TrainerINNenstamm (www.new-institut.de/new/ )

Wir wünschen uns…

-          eine Praktikumsdauer von mindestens 2 Monaten

-          Menschen mit Humor, Durchsetzungsvermögen, einem eigenen Kopf, der Fähigkeit eigenständig zu arbeiten und viel Engagement.

Unsere erlebnispädagogischen Settings zeichnen sich vor Allem durch die individuelle und freie Gestaltung aus. Wir legen großen Wert darauf, dass der Mensch und nicht ein vorgefertigtes Programm im Mittelpunkt steht.

Wir sind anerkannte Praktikumsstelle diverser Hochschulen und Mitglied im Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V..

Genauere Infos über ein Praktikum erhältst du auf unserer Homepage unter

http://www.new-institut.de/new/praktikum-erlebnispaedagogik/

Aussagekräftige Bewerbungen wünschen wir uns, bebildert und bitte ohne Zeugnisberge etc., per Mail an die praktikum@new-institut.de

Für weitere Fragen stehen wir Dir ebenfalls unter dieser Mail-Adresse zur Verfügung oder in dringenden Fällen natürlich auch per Telefon unter 0761 401 44 66!

 

Sonnige Grüße und bis bald…!


N.E.W.-Institut | T: 0761 401 44 66 | Marie-Curie-Str.1 · 79100 Freiburg


08.02.17

Naturabenteuer Niederrhein ist ein Anbieter von erlebnis- und wildnispädagogischen Programmen, Wildniskursen und Wildnistouren mit Sitz am unteren Niederrhein.

Wir suchen für die aktuelle Saison und darüber hinaus mehrere freiberufliche Mitarbeiter/Teamer (m/w) für unsere wildnis -und erlebnispädagogischen Programme für Schulklassen. Die Programme finden primär auf dem Gelände der Jugendtagungstätte Wolfsberg e.V. (www.wolfsberg.de) in 47559 Kranenburg-Nütterden statt.

Aufgaben:
Deine Hauptaufgabe liegt in der Durchführung der gebuchten Programme vor Ort. In der Regel handelt es sich dabei um 1,5 tägige Programme mit einer Gesamtbuchungsdauer von neun Stunden zu drei Blöcken à 3 Stunden (Tag 1: 14-17 Uhr, Tag 2: 9-12 Uhr & 14-17 Uhr). Du bist Ansprechpartner für die Klassenlehrer in allen Fragen die das Programm betreffen und repräsentierst das Unternehmen mit seinen Werten nach Außen.
Des Weiteren trägst Du die Verantwortung für einen sachgemäßen Umgang mit der Ausrüstung und sorgst dafür, dass diese nach den Veranstaltungen wieder an ihren Platz kommt.
 
Profil:
Wünschenswert ist eine erlebnispädagogische und/oder wildnispädagogische Ausbildung und Erfahrung im Umgang mit größeren Kindergruppen (25-30 Kinder). Es sollten Erfahrungen in mindestens einem der folgenden Module vorhanden sein: Bogenschießen, Geocaching, Hochseilgartenelemente, Niedrigseilgartenelemente, Hüttenbau & Feuermachen, kooperative Teamspiele.
Wir sind aber auch offen für motivierte Quereinsteiger, die Interesse an der Arbeit mit Kindern in der Natur haben und in das Themenfeld einsteigen möchten.
Wichtig sind uns dabei Empathie und Fingerspitzengefühl, ein gesundes Selbstbewusstsein, die Fähigkeit sich schnell in neue Aufgabengebiete einzufinden und vor allem Zuverlässigkeit, Zuverlässigkeit und Zuverlässigkeit!
Ein aktueller Erste-Hilfe-Schein rundet dein Profil ab.

Wir bieten:
- eine gute Bezahlung (20€ p. Std.)
- ein leidenschaftliches und naturbegeistertes Team
- eine umfassende Einarbeitung
- Möglichkeit zur Mitgestaltung und Einbringung von eigenen Ideen

Wichtig:
Die Programme für Schulklassen finden alle unter der Woche statt, in der Regel Montag-Donnerstag. Die Verfügbarkeit sollte entsprechend gegeben sein.
 
Bei Interesse bitten wir um Zusendung deiner Bewerbungsunterlagen per Mail an Christian Meister (mail@naturabenteuer-niederrhein.de.). Bei Fragen stehen wir unter 01520/1774654 gerne zur Verfügung.

Naturabenteuer Niederrhein
Gocher Str. 45
47589 Uedem
 Mobil: 01520/1774654
mail: mail@naturabenteuer-niederrhein.de
Web: www.naturabenteuer-niederrhein.de

07.02.17

ERLEBNISPÄDAGOGE/IN & SOZIALPÄDAGOGE/IN GESUCHT
Für zwei Future Lab Sommercamps in Hennickendorf bei Rüdersdorf


Wer wir sind

Das Bildungszentrum der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) – Region Ostbrandenburg betreut mehrere Projekte im Bereich der
Berufsberatung und Berufsorientierung. Die Handwerkskammer FFO ist Teilprojektpartner des vom ESF-Bundesprogramm
„Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung befördern. Über grüne Schlüsselkompetenzen zu klima- und ressourcenschonendem
Handeln im Beruf (BBNE)“ geförderten Projektes „Future Lab“. Der Angermünder Bildungswerk e. V. (ABW e. V.), die Hochschule
für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) und das Bildungszentrum der Handwerkskammer FFO arbeiten gemeinsam seit
Oktober 2015 daran, Berufsbildung und Nachhaltigkeit zusammen zu denken und zusammen zu bringen. Anhand einer praktisch
orientierten Ausrichtung der Berufs- und Studienorientierung für junge Menschen können sich Kinder und Jugendliche in
verschiedenen Berufs- und Studienfeldern, die ihren Schwerpunkt auf nachhaltiges Wirtschaften und Produzieren ausgerichtet
haben, ausprobieren. Der Fokus liegt zusätzlich auf den Querschnittszielen Chancengleichheit und Nichtdiskriminierung.


Was wir wollen

In den Sommerferien 2017 (23. – 28. Juli und 27. Aug. – 01. Sep. 2017) wollen wir für junge Menschen im Alter zwischen 13 und 18
Jahren in einem 5-tägigen Sommercamp zwei Handwerksberufe zum Kennenlernen anbieten, sozusagen einen Blick hinter die
Kulissen von sich nachhaltig entwickelnden Handwerksberufen werfen. Arbeitsort ist die Bildungsstätte Hennickendorf, ca. 30
Kilometer entfernt von Berlin. Ganz in der Nähe sind Badeseen und Waldgebiete, die mit in die Freizeitaktivitäten für die
Teilnehmenden eingeplant werden können.
Zum einen wird ein praktisches Kennenlernen und Ausprobieren der Handwerksberufsfelder geboten anhand einer komplexen
Projektaufgabe, die insbesondere das sogenannte „Greening“ der Berufe berücksichtigen wird. Hierfür wird es Ausbilder vor Ort
geben. Zum anderen wird im Rahmenprogramm gezielt auf erlebnispädagogische Methoden zurückgegriffen, um so den
Zusammenhalt der Gruppe von mindestens 20 bis maximal 24 Jugendlichen pro Sommercamp zu stärken und ihnen einen
gemeinschaftlichen und selbstständigen Arbeitsstil zu vermitteln. Ein erhebliches Augenmerk wird auf Umweltfreundlichkeit,
Klimaschonung und einem sparsamen Ressourcenumgang gelegt, um so die Bedürfnisse zukünftiger Generationen in Bezug auf
ökologische, ökonomische und soziale Aspekte zu sichern.


Wen wir suchen
Wir suchen auf Honorarbasis sowohl eine/n Erlebnispädagoge/in mit Berufserfahrung für die Konzipierung und Durchführung des
pädagogischen Rahmenprogramms als auch eine/n Sozialpädagoge/in mit Berufserfahrung für die Rundumbetreuung der
Jugendlichen vor Ort in Hennickendorf. Zusatzqualifikationen zu Themen wie beispielsweise Mediation, Anti-Aggressionstraining
und motivierende Gesprächsführung sind wünschenswert.


Was wir bieten
Zu erwarten ist ein faires Honorar für eine freie Mitarbeit bei einem Pilotprojekt rund um das spannende und gesellschaftlich
wichtige Themenfeld Nachhaltigkeit und Berufsbildung. Über die nächsten zwei Jahre hinweg soll das Konzept weiter entwickelt
werden inklusive einer Handreichung für Folgeprojekte und Sie können Teil des Ganzen sein.
Interesse?


Rufen Sie uns gerne an für ein Vorabgespräch oder senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen direkt (bevorzugt per E-Mail) inkl.
eines Angebots zu. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Kontakt

Bildungszentrum der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) – Region Ostbrandenburg, Spiekerstraße 11, 15230 Frankfurt (Oder)
Anja Millow • Telefon 0335 55 54-242 • anja.millow@hwk-ff.de
http://www.weiterbildung-ostbrandenburg.de/future-lab/
Weitere Infos auch unter www.go-future-lab.de


04.02.17

Erlebnispädagogischer Veranstalter sucht Mitarbeiter für Essen an der Ruhr!

Wir sind ein Outdoor-Veranstalter und veranstalten aktive Erlebnispädagogische Programme für
Schulklassen und Gruppen. Dies tun wir seit 17 Jahren mit einem fest bestehenden Team.
Für unsere Tageseinsätze von Mai bis November 2017 suchen wir nun weitere Mitarbeiter/innen
speziell für das Gebiet Essen.


Anforderungsprofil:

Eine klare Vorstellung von einem Anforderungsprofil haben wir nicht wirklich. Wir suchen z.B.
Pädagogen, Geographen, Biologen oder Studenten dieser Fachrichtungen
ODER
Quereinsteiger! Menschen, die einfach Zeit und Lust auf unsere Arbeit haben!


Wichtig ist uns: Sie sollten mindestens 23 Jahre.


Unsere Veranstaltungen finden grundsätzlich in der Natur statt. Daher sollten Sie sich gerne in
der Natur aufhalten und sich dort gerne bewegen. Sie haben Lust mit viel Spaß, Aktivität und
aber auch dem nötigen Verantwortungsbewusstsein, erlebnisreiche Tage für Klassen und
Gruppen zu gestalten.


Die Veranstaltungstage sind immer innerhalb der Woche, nie über Nacht und selten an
Wochenende. Neben einer sehr interessanten, spannenden und verantwortungsvollen Tätigkeit
bieten wir gute Verdienstmöglichkeiten!
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sollten wir alles weitere besprechen!


Wir freuen uns auf einen Anruf oder auf eine E-Mail!


Kontakt:
Bettina Korneli
MIT SACK UND PACK
info@mit-sack-und-pack.de
Tel.: 0 65 07 / 70 33 81


03.02.17

Der erlebnispädagogische Hochseilgarten in Bremen Lesum sucht neue TrainerInnen zur Unterstützung des Teams ab der Saison 2017.

 

Wer sind wir?

Der Hochseilgarten Bremen Lesum ist ein Team- und pädagogisch orientierter Hochseilgarten. Wir führen den Seilgarten im Rahmen des gemeinnützigen Vereins Seilgarten-Lesum e.V. und fällen nicht nur Entscheidungen im Team, sondern shcultern auch die anfallenden Aufgaben gemeinschaftlich.

 

Wen suchen wir?

Neue TrainerInnen, die gerne pädagogisch mit Gruppen an der frischen Luft arbeiten. Abhängig von der jeweiligen Nachfrage, gibt es bei uns die Chance bis zu 15 Tage im Jahr zu teamen.

 

Ausbildung: 14.-16. März 2017 + 2 weitere Tage zum ERCA-TrainerIn und -RetterIn in Lesum.

 

Interesse? Dann melde Dich unter: neue_trainerin@seilgarten-lesum.de

 

Wir beraten Dich gerne bezüglich aller offenen Fragen.

Besuche auch unsere Website: www.seilgarten-lesum.de

 

Standort des Seilgartens: Friedehorstpark, Holthorster Weg, 28717 Bremen-Lesum


2.2.17

KEEP sucht engagierte Kollegen für die Durchführung eines „Erlebnispädagogisches Clearings“

 

KEEP ist ein Träger der Jugendhilfe aus dem Raum Würzburg. Aus der Überzeugung heraus, dass es nicht DIE richtige Hilfemaßnahme gibt, verfolgen wir das Ziel, unser Angebot stets auf die Bedürfnisse des einzelnen Jugendlichen zuzuschneiden. Um dies ermöglichen zu können, führt KEEP ein erlebnispädagogisches Clearing zum Beginn jeder Hilfemaßnahme durch, um die Bedürfnisse und Perspektiven des jeweiligen Jugendlichen in Form einer Diagnostik zu klären.

 

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir für eine intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE) eine


pädagogische Fachkraft (Erzieher, Sozialpädagoge, Diplompädagoge oder vergleichbarer Abschluss).


Ihre Aufgabe ist die intensive Betreuung eines Jugendlichen in Form eines dreimonatigen erlebnispädagogischen Clearings. In dieser Zeit führen Sie verschiedene Outdoor-Aktivitäten und diverse arbeitspädagogische Projekte durch.

 

Sie arbeiten selbständig auf Honorarbasis. KEEP übernimmt die pädagogische Leitung und Begleitung während der Maßnahme und steht für eine regelmäßige Supervision der pädagogischen Fachkräfte zur Verfügung. 

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

KEEP Jugendhilfe

Ansprechpartner: Thomas Ziegler

Bamberger Straße 60
97359 Schwarzach am Main

Telefon: 09325 979151
www.keep-jugendhilfe.de

email: ziegler@keep-jugendhilfe.de

30.01.17

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt:


Reiseprojekte | Wildnisprojekte | Ambulante Betreuung


Wir bieten: eine angemessene Vergütung, kontinuierliche Fachberatung, regelmäßige Fortbildungen und Supervision.


Wir erwarten: pädagogisch qualifizierte freie MitarbeiterInnen: Einzelpersonen,
Paare und andere Lebensformen mit solider fachlicher Kompetenz,
Lebens- und Berufserfahrung, Kooperations- und Teamfähigkeit,
hoher Flexibilität und der Bereitschaft zum kollegialen Austausch.


Interesse? Steigen Sie ein in dieses spannende Arbeitsfeld.


Wir geben Ihnen gerne ausführliche Informationen zur Bezahlung
und andere Rahmenbedingungen. Bitte wenden Sie sich an:


Ensemble GmbH
Marienkirchplatz 3, 41460 Neuss
info@ensemble-online.eu
www.ensemble-online.eu


29.01.17

Zur Betreuunung in einem Standprojekt in Andalusien suchen wir eine-n Fachkaft (Erzieher.in, Sozialpädagoge-in)

Die Assocation shellgarden, (eingetragener Verein shellgarden) in Spanien ist eine flexible Auslandsmassnahme für deutsche Jugendliche, die in anderen Maßnahmen nicht mehr erreichbar sind oder eine spezielle Auszeit brauchen.

Wir suchen für unser Standprojekt in Arenas bei Velez Malaga in Südspanien, eine_n  Mitarbeiter: Erzieher_in, Sozialpädagoge/in

Die Aufgabe umfasst sozialpädagogische Betreuung  eines 16 jährigen Jugendlichen, wohnen in einem Haus, Erhaltung der Strukturen, Begleitung bei der Flex Beschulung und anderen Aktivitäten.

Supervision, Koordination wird hier vor Ort von uns der Asssoziation shellgarden abgesichert.

ASOC shellgarden kooperiert mit der Sprachschule Velez, Therapeutisches Reiten Velez, Sportvereinen.

Wir arbeiten eng mit dem Jugendhilfeträger in Deutschland zusammen.

Sie arbeiten selbständig auf Honorarbasis.

Für weitere Informationen stehen wir ihnen gern zur Verfügung.

Kontakt:

Carmen Blumenthal

shellgarden@googlemail.com

Phone: 0034636184514

ASOC sheellgarden Spanien

29770 Torrox

Monte Alegre

Calle de Cano

Spanien


27.01.17

Stellenausschreibung:

Die Wegpiraten suchen freie TrainerInnen auf Honorarbasisfür ISE Reiseprojekte und flexible, ambulante Einzelfallhilfen (Berlin/Brandenburg)

 

Qualifikationen die Sie mitbringen:

 

Wir bieten Ihnen:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Viktoria Wloka
 
Gartenfelder Straße 37 A
13599 Berlin
 
Mobil:  0157 388 159 34
Home: 030 588 924 94
viktoria_wloka@icloud.com
 
WEGPIRATEN:
Abenteuer- und Erlebnispädagogische Events & Beratung
www.wegpiraten.de
          

  25.01.17

WildZeit sucht DICH als PraktikantIn!

 

Hast du Lust auf ein spannendes, abwechslungsreiches und lehrreiches Praktikum in der Erlebnispädagogik?

Dann bewirb dich jetzt bei uns!

 

Das Praktikum bei WildZeit beinhaltet eine Grundlagenausbildung in der Erlebnispädagogik und bietet umfangreiche Praxiserfahrung. Hier lernst du viel über die Anleitung und Durchführung von Teamtrainings und verschiedenen fachsportlichen Elementen, wie Bogenschießen, Kletteraktionen, Floßbau uvm. Dabei besteht die Möglichkeit, das Praktikum als zertifizierter Erlebnispädagoge abzuschließen.

 

 

Die Praktikumsdauer liegt bei 3 bzw. 5 Monaten, je nach dem, ob du dich für ein Orientierungspraktikum entscheidest oder ein Pflichtpraktikum absolvieren musst.

 

Praktikumsbeginn für Pflichtpraktikanten ist der                 01.03.2017

Praktikumsbeginn für freiwillige Praktikanten  ist der         01.05.2017

 

Hast du Interesse? Dann sende deine Bewerbung an: bewerbungen@wildzeit.org oder ruf einfach  an unter 0761/21443384.

 

Wenn du Fragen zum Praktikum hast, laden wir dich herzlich zu einem unserer Infoabende ein. Diese finden am 1. und 3. Montag im Monat um 17 Uhr in der Schopfheimer Straße 8, 79115 Freiburg statt.

 

Zusätzliche Sondertermine:

13.02.2017

27.02.2017

 

WildZeit GmbH      

Schopfheimer Str. 8

791115 Freiburg

 

Fon: 0761/21443384
Mail:info@wildzeit.org
Web: http://www.wildzeit.org

 


25.01.17

ErlebnispädagogInnen gesucht

 

Du bist ausgebildeter Erlebnispädagoge/ Erlebnispädagogin einer anerkannten Ausbildungsstätte?

Du suchst  einen Job in einer neuen aufstrebenden Firma in freundlicher Atmosphäre und einem super Team?

 

Mit Wildzeit GmbH leitest du erlebnispädagogische Ein- bis Dreitagesprogramme mit Schulklassen, Ferien- und Familienfreizeiten an verschiedenen Jugendherbergen im Umkreis von Freiburg.

 

 

 Deine Vorraussetzungen:

 

·         anerkannte Ausbildung als Erlebnispädagoge/-pädagogin

·         Pädagogische Vorerfahrung

·         beherrschen von fachsportlichen Hardskills, wie:

      Seilaufbauten für Toprope, Self- Centering- System (Kistenklettern), Abseilen und Seilbrücke

      Wasseraktionen wie Floßbau, Kanu- und Kajaktouren

     Bogenschießen

·         beherrschen von pädagogischen Softskills, wie Reflexions- und Transfermethoden bei Interaktionsübungen

  

Was dich erwartet:

 

·         Möglichkeiten der Weiterbildungen und Zertifizierung

·         Eine Verdienstmöglichkeiten von 100€ bis zu 160 € am Tag

  

Lust bekommen?

Dann melde dich bei uns unter bewerbungen@wildzeit.org

oder telefonisch unter 0761/21443384

WildZeit GmbH      

Schopfheimer Str. 8

791115 Freiburg

 

Fon: 0761/21443384
Mail:info@wildzeit.org
Web: http://www.wildzeit.org

25.01.17

Wir suchen für die Intensivpädagogische Betreuung von Jugendlichen (1:1)

Outdoor-geeignete Mitarbeiter:

 

Für folgende Zeiträume:

 

1.     Ab dem 10.03.-02.04.2017 ggfs. länger.

2.     Ab März 2017 für ca. 2-3 Monate.

 

Einsatzort beider Maßnahmen ist der Raum Regensburg / Oberpfalz.

 

Die Beschäftigung kann auf freiberuflicher Basis ausgeübt werden.

 

Wir benötigen:

Einwandfreies Führungszeugnis

Pädagogische Ausbildung

Freude an der intensiven Betreuung von Jugendlichen in Lebenswohngemeinschaft

Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten

 

Wir bieten:

Begleitung der Maßnahme durch unseren Fachdienst

Unterstützung bei Krisen/Notfällen

Erprobte Konzepte

Nutzung von umfangreichem Equipment

Ggfs. Initiierung und Planung von Projekten

 

Kontaktaufnahme schnellstmöglich per e-mail unter info@kap-outdoor.de

Weitere Info´s auch unter www.kap-outdoor.de

 

KAP-Institut

Tannenstraße 6

93152 Nittendorf


23.01.17

Wir suchen als Vertretung für eine Einzelbetreuung eines 10 jährigen Kindes eine Fachkraft (Erzieher, Sozialpädagoge oder Heilpädagoge). Idealerweise kann die Betreuung in den Räumlichkeiten der Fachkraft stattfinden.
Geplanter Zeitraum ist jeweils 14 tägig von Freitag bis Sonntag und nach Absprache zur Urlaubsvertretung.
Der Junge wohnt im Umkreis von Neuruppin.

Möglich wäre eine Vergütung über Honorar (100 Euro täglich) oder über eine vergleichsweise Festanstellung.

Torsten Winkler

Projektleiter Pfad ins Leben gUG

Erfurter Straße 42 a

99334 Ichtershausen

Tel: 0163 - 798 5604

torsten.winkler@pfadinsleben.de


23.01.17

Zur Verstärkung unseres Teams

suchen wir

freiberufliche Mitarbeiter!

 

WIR WÜNSCHEN UNS:

 

·         Bereitschaft zur Qualifizierung / Einarbeitung in unsere Qualitäts- und Sicherheitsstandards

·         Vorerfahrungen im Klettersport, in der (Erlebnis-) Pädagogik von Vorteil, alternativ längere Einarbeitungszeit

·         Spaß an der Arbeit mit Menschen, Teamfähigkeit

·         Aktueller Erste-Hilfe-Schein & erweitertes Führungszeugnis

·         Kontaktfreudigkeit, Offenheit im Umgang mit Menschen

·         Mobilität (eigener Pkw)

·         Idealerweise Wohnsitz im Raum Köln-Bonn

 

WIR BIETEN:

·         Ein spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld in der Natur

·         Hohe Qualitäts- und Sicherheitsstandards

·         Kreative Methodenvielfalt

·         Vergünstigte erlebnispädagogische Schulungen

·         Selbständiges Arbeiten im Trainer-Team

·         Faire Honorare und Fahrtkostenzuschuss

 

 

Ausführliche Informationen über das flowventure-Team, unsere Arbeits-weise und unsere hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandards erhaltet Ihr auf unserer Homepage. Bitte sendet uns eine Mail mit Euren Kontaktdaten. Wir werden Euch dann unseren Bewerbungsbogen zukommen lassen.

 

Wir freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen:

 

flowventure Erlebnispädagogik

beQ-zer­ti­fi­ziert in den Bereichen „Aus- und Weiterbildung“ & "Klassenfahrten und Gruppenprogramme"

 

 

Dipl. Päd. Kirsten Kalberla

Clemens-August-Platz 2

53115 Bonn

Tel.: +49 228 91254920  

info@flowventure.de

www.flowventure.de


23.01.17

Praktikantenstellen im Bereich Erlebnispädagogik zu vergeben!

 

WIR WÜNSCHEN UNS:

·         Pflichtpraktikum von mind. 6 Monaten

·         Vorerfahrungen im Kinder- und Jugendbereich und/oder Klettersport von Vorteil

·         Teamfähigkeit und Bereitschaft sich zu engagieren

·         Interesse & Spaß an der Arbeit mit Kindern & Jugendlichen

·         Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, gute E-Mail Erreichbarkeit

·         Kontaktfreudigkeit, Humor, Offenheit im Umgang mit Menschen

·         Aktueller Erste-Hilfe-Schein und erweitertes Führungszeugnis

·         Altersempfehlung: 21 Jahre

·         Einen Wohnsitz im Raum Köln / Bonn

 

WIR BIETEN:

 

·         Einen vielseitigen Einblick in die Erlebnispädagogik und ihre Methoden

·         Intensive Aus- und Weiterbildung durch Teilnahme an Modulen der „Trainerqualifikation erlebnispädagogische Programme“ und anschließende Hospitationen

·         Mitarbeit in einem sympathischen, kreativen und motivierten Team

·         Kreative Planung, Organisation und Gestaltung von Programmen etc.

·         Ein spannendes, sehr abwechslungsreiches Arbeitsfeld in der Natur.

·         Nach sorgfältiger Einführung selbständiges Arbeiten im Trainerteam

·         Möglichkeit zur weiteren Mitarbeit als Teamer

 

 

Ausführliche Informationen über das flowventure-Team, unsere Arbeitsweise und unsere hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandards erhaltet Ihr auf unserer Homepage. Bitte sendet uns eine Mail mit Euren Kontaktdaten. Wir werden Euch dann unseren Bewerbungsbogen zukommen lassen.

 

 

Wir freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen:

 

flowventure Erlebnispädagogik

beQ-zer­ti­fi­ziert in den Bereichen „Aus- und Weiterbildung“ & "Klassenfahrten und Gruppenprogramme"

 

Dipl. Päd. Kirsten Kalberla

Clemens-August-Platz 2 53115 Bonn

Tel.: +49 228 91254920  

info@flowventure.de

www.flowventure.de


16.01.17

Saisonjob (outdoor)

oder

Praktikum (indoor und outdoor)

bei

Familiencamps, Kanuverleih, Firmenevents

 

 

FP sportreisen mit Hauptsitz im Nürnberger Land ist Veranstalter von Betriebsausflügen, Familien-Aktivreisen und Kanutouren.

Unsere Familiencamps finden Juli – August auf Campingplätzen im Nürnberger Land, Naheland und Schwarzwald statt. Wir bieten ein betreutes Aktiv-Programm (Klettern, Kanu, Klettersteig, Rallye, Bogenschießen,…). und gemeinsame Verpflegung in einem professionell eingerichteten Camp an.

Im Rahmen unserer Kanustation betreiben wir eine Kanuvermietung und bieten verschiedene geführte Touren an auf der Pegnitz im Nürnberger Land und in Nürnberg.

Weiterhin sind wir Veranstalter von Betriebsausflügen, Incentives und Teamtrainings in Deutschland (Drachenboottour, Flossbau, Teamprogramme, GPS-Rallye, Stadtrallye, Outdoor-Catering)

 

Unser Firmensitz ist im Nürnberger Land bei Schnaittach, die Firma besteht seit 1999.

Unser Team besteht aus zwei hauptberuflichen Mitarbeitern, zwei Teilzeitkräften, diversen Saisonkräften und ca. 10 freien Mitarbeitern bzw. Aushilfen.

 

Für die Saison 2017 suchen wir:

·                 Campleiter/-in und Campleitung-Assistent/in für Familiencamp Franken, Schwarzwald oder Naheland (Feste Stelle im Juli/August)

·                 Praktikant/in im Büro / Firmenveranstaltungen in Schnaittach (mind. 3 Monate im Zeitraum Februar 2017 – Herbst 2017)

 

Weitere Informationen und Bewerberbogen unter http://www.fp-sportreisen.de/info/stellenangebote-saisonstellen-praktikum-job/ Bitte schicke diesen ausgefüllt per Post oder mail zurück. Weitere Unterlagen benötigen wir vorerst nicht. Bewerbungsmappen können nicht zurückgeschickt werden.

Wir melden uns dann in jedem Fall!

 

Gerne stehen wir auch telefonisch oder per mail für Fragen zur Verfügung.

 

FP sportreisen, incentive & event GmbH
Erlebnisse - Emotionen – Erinnerungen

info@fp-sportreisen.de
www.fp-sportreisen.de
Büro Kirchröttenbach A9, 91220 Schnaittach
Tel:  09126-293 100    Fax: 09126-293 099
GF: Frank Pickel / AG Nürnberg HRB 18596


16.01.17

MitarbeiterInnen Teilzeit/ Vollzeit

für Schulerlebnispädagogik gesucht

 

Für unsere schulerlebnispädagogischen Programme suchen wir motivierte MitarbeiterInnen. Unsere Betreuung im Rahmen der Ganztagsschule findet derzeit an zahlreichen Schulen in Nordbayern statt. Wir erweitern unser Angebot stetig.

 

Über uns:

Unser Name ist Programm. Mit Schulerlebnispädagogik aus erster Hand bereiten wir für SchülerInnen aller Schularten ein breites Erfahrungsfeld:

-       Unser Team: eine Mischung aus QuereinsteigerInnen, SozialpädagogInnen, ErziehungswissenschaftlerInnen, UmweltpädagogInnen und weiteren qualifizierten MitarbeiterInnen

-       Unsere Arbeitsbereiche: erlebnis- und umweltpädagogische Klassenfahrten, schulerlebnispädagogische Arbeit, Teamtrainings, erlebnispädagogische und spielpädagogische Weiterbildungen, Hochseilgartentraining, Ferienfreizeiten, NaturSport, Persönlichkeitstrainings

-       Unser Aktionsradius: rund um Nordbayern und darüber hinaus

 

Über unsere pädagogischen Schwerpunkte:

-       Persönlichkeitstraining

-       erlebnispädagogische Klassenfahrten

-       Sozialkompetenztraining

-       erlebnispädagogische und spielpädagogische Weiterbildung

-       Betreuung von thematischen Arbeitsgruppen (AGs)

-       Durchführung von Projektwochen

-       Beratung (Sozialcoaching)

-       Anti-Aggressionstraining

-       Outdoor-Sport (Klettern, Höhle, Canyoning, Kanu, Mountainbike, Klettersteiggehen, Schneeschuhwandern,...)

 

Über Dich:

Was Du mitbringst, ist Deine Persönlichkeit – teamfähig, spontan und

-       interessiert daran, Erfahrung in der Arbeit mit Menschen zu sammeln

-       fähig, selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten und zu organisieren

-       motiviert für schulerlebnispädagogische Arbeit

-       flexibel und offen im Umgang mit Menschen jeden Alters

 

 

Über Deine Mitarbeit:

Als MitarbeiterIn zur Festanstellung in Teilzeit (20h) oder Vollzeit (35h) bist Du bei uns in Sachen Schulerlebnispädagogik auf Achse, das heißt:

-       Einsatz ab sofort (01.02.2017)

-       Einsatzorte in Nordbayern (Amberg, Nabburg, Sulzbach-Rosenberg, Vohenstrauß)

-       Bezahlung nach TVÖD

-       selbstständiges Arbeiten mit den Gruppen (nach einer angemessenen Einarbeitungszeit)

-       spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld

-       erfahrene AnsprechpartnerInnen vor Ort und intensive Betreuerschulung

-       ein tolles Team

-       Unterstützung bei der Wohnungssuche

-       Fahrtkostenzuschuss

-       regelmäßige Weiterbildungen im Team

 

Specials für Dich:

-       kostenlos: Ausbildung zum/zur HochseilgartentrainerIn (10.-12.03/ 17.-19.03.2017), orientiert an den Ausbildungsstandards der E.R.C.A.;

-       zum Selbstkostenpreis: Ausbildung für mobile Elemente

(GPS, Bogenschießen, Klettern…)

 

ÜBERZEUGT? Dann ab mit Deiner Bewerbung an:

VEZ e.V.
Raiffeisenplatz 1

92724 Trabitz

stephan.mueller@learningcampus.de 

Telefon: 09644/6809907

Ansprechpartner:  Stephan Müller

www.learningcampus.de


16.01.17

Freie/r TrainerInnen gesucht

 

Für unsere zahlreichen Arbeitsbereiche suchen wir motivierte TrainerInnen.

Zu unseren Arbeitsschwerpunkten zählen u.a. Aktionen im Bereich der  Erlebnis-, Schulerlebnis-, Natur- und Umweltpädagogik. Wir erweitern unser Angebot stetig. 

 

ÜBER UNS:

Unser Name ist Programm. Wo auch immer wir agieren, bereiten wir für Menschen jeden Alters ein breites Erfahrungsfeld:

    Unser Team: eine Mischung aus QuereinsteigerInnen, SozialpädagogInnen, ErziehungswissenschaftlerInnen, UmweltpädagogInnen und weiteren qualifizierten MitarbeiterInnen

    Unsere Arbeitsbereiche: erlebnis- und umweltpädagogische Klassenfahrten, schulerlebnispädagogische Arbeit, Teamtrainings, erlebnispädagogische und spielpädagogische Weiterbildungen, Hochseilgartentraining, Ferienfreizeiten, NaturSport, Persönlichkeitstrainings, ambulante Jugendhilfe

    Unser Aktionsradius: rund um Nordbayern und darüber hinaus

 

ÜBER DICH:

Was Du mitbringst, ist Deine Persönlichkeit: teamfähig, spontan und

    interessiert daran, Erfahrung in der Arbeit mit Menschen zu sammeln

    fähig, selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten und zu organisieren

    motiviert für erlebnispädagogische Arbeit

    flexibel und offen im Umgang mit Menschen jeden Alters

 

ÜBER DEINE MITARBEIT:

Als freie/r TrainerIn bist Du bei uns in Sachen Erlebnis-, Schulerlebnis-, Natur- und Umweltpädagogik auf Achse:

    Einsatz ab März 2017

    Bis zu 80-100 Einsatztage/ Saison

    Vergütung (nach Hospitationsphase):120,- € pro Tag als Co-Teamer150,- € pro Tag als Teamer (ab dem 10. Einsatztag)

    auf Wunsch auch Zimmer vor Ort in Pressath zum Selbstkostenpreis

    Fahrtkostenzuschuss

    Nutzung von Firmenautos

    erfahrene AnsprechpartnerInnen vor Ort

    regelmäßige Weiterbildungen im Team

 

 SPECIALS FÜR DICH:

    kostenlos: Ausbildung zum/zur HochseilgartentrainerIn (10.-12.03/ 17.-19.03.2017)

    kostenlos: Weiterbildungen am CampusInstitut

    zum Selbstkostenpreis: Ausbildung für mobile Elemente (GPS, Bogenschießen, Klettern…)

 

ÜBERZEUGT? Dann ab mit Deiner Bewerbung an:

VEZ e.V.

Raiffeisenplatz 1

92724 Trabitz

stephan.mueller@learningcampus.de

Telefon: 096446809770

Ansprechpartner: Stephan Müller


16.01.17

Freie ReferentInnen

für Ferienfreizeit im Sommer 2017 gesucht

 

Für die Durchführung unserer Ferienfreizeit CampusFerien suchen wir motivierte ReferentInnen. Unsere Programme finden in Zusammenarbeit mit zahlreichen Kommunen in der nördlichen Oberpfalz statt.  

 

Als freie/r ReferentIn bist Du bei uns in Sachen

 Erlebnis-, Schulerlebnis-, Natur- und Umweltpädagogik rund um die schönste Zeit des Jahres auf Achse, d.h.:

    Einsatzzeitraum: August bis September 2017

    Montag-Freitag von 07:00 Uhr - 17:00 Uhr

    Einsatzort: Kemnath, Eschenbach, Tirschenreuth, Hohenberg a.d. Eger

    Vergütung:

    200, - € pro Woche als Co-Teamer

    350,- € pro Woche als Teamer (ab dem 5. Einsatztag)

    Fahrtkostenzuschuss

    auf Wunsch auch Zimmer vor Ort in Pressath zum Selbstkostenpreis

    selbständiges Arbeiten im Rahmen von CampusFerien

    ein spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld

    erfahrene AnsprechpartnerInnen vor Ort

    ein tolles Team

 

ÜBERZEUGT? Dann ab mit Deiner Bewerbung an:

VEZ e.V.

Raiffeisenplatz 1

92724 Trabitz

stephan.mueller@learningcampus.de

Telefon: 09644/6809770


 16.01.17

PraktikantInnen

für Ferienfreizeit im Sommer 2017 gesucht

 

Du suchst eine Praktikumsstelle mit Erlebnisgarantie?

Wir suchen Dich! Vorausgesetzt Du bist ...

-       interessiert daran, Erfahrung in der Arbeit mit Menschen zu sammeln.

-       fähig, selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten und zu organisieren.

-       motiviert für erlebnispädagogische Arbeit.

-       flexibel und offen im Umgang mit Menschen jeden Alters.

 

Über uns:

LearningCampus -  unser Name ist Programm. Wo auch immer wir agieren, bereiten wir für Menschen jeden Alters ein breites Erfahrungsfeld.

-       Unser Team: eine Mischung aus QuereinsteigerInnen, SozialpädagogInnen, ErziehungswissenschaftlerInnen, UmweltpädagogInnen und weiteren qualifizierten MitarbeiterInnen

-       Unsere Arbeitsbereiche: erlebnispädagogische Klassenfahrten, schulerlebnispädagogische Arbeit, Teamtrainings, erlebnispädagogische und spielpädagogische Weiterbildungen, Hochseilgartentraining, Ferienfreizeiten, Natur-Sport, Persönlichkeitstrainings

-       Unser Aktionsradius: rund um Nordbayern und darüber hinaus

 

 

Über Deine Mitarbeit:

Als PraktikantIn bist Du bei uns rund um die schönste Zeit des Jahres auf Achse, d.h.:

-       Einsatzzeitraum: August bis September 2017

-       Montag-Freitag von 07:00 Uhr - 17:00 Uhr

-       Einsatzort: Kemnath, Eschenbach, Tirschenreuth, Hohenberg a.d.Eger

-       Praktikumsvergütung  

-       Kost & Logis kostenlos am Einsatzort

-       selbständiges Arbeiten im Rahmen von CampusFerien

-       ein spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld

-       erfahrene AnsprechpartnerInnen vor Ort

-       ein tolles Team

-       ein WG-Zimmer

-       Nutzung von Firmenautos

 

Überzeugt? Dann ab mit Deiner Bewerbung an:

VEZ e.V.

Raiffeisenplatz 1

92724 Trabitz

stephan.mueller@learningcampus.de

Telefon: 09644/6809770

Ansprechpartner: Stephan Müller

www.learningcampus.de


 16.01.17

PraktikantInnen für die Durchführung

schulerlebnispädagogischer Programme gesucht

 

Für unsere schulerlebnispädagogischen Programme und unsere erlebnispädagogischen Klassenfahrten suchen wir motivierte PraktikantInnen.

Unsere Betreuung im Rahmen der Ganztagsschule findet derzeit an zahlreichen Schulen in Nordbayern statt. Wir erweitern unser Angebot stetig.

 

Über uns:

Unser Name ist Programm. Mit Schulerlebnispädagogik aus erster Hand bereiten wir für SchülerInnen aller Schularten ein breites Erfahrungsfeld:

-       Unser Team: eine Mischung aus QuereinsteigerInnen, SozialpädagogInnen, ErziehungswissenschaftlerInnen, UmweltpädagogInnen und weiteren qualifizierten MitarbeiterInnen

-       Unsere Arbeitsbereiche: erlebnis- und umweltpädagogische Klassenfahrten, schulerlebnispädagogische Arbeit, Teamtrainings, erlebnispädagogische und spielpädagogische Weiterbildungen, Hochseilgartentraining, Ferienfreizeiten, NaturSport, Persönlichkeitstrainings

-       Unser Aktionsradius: rund um Nordbayern und darüber hinaus

 

Über unsere pädagogischen Schwerpunkte:

-       Persönlichkeitstraining

-       erlebnispädagogische Klassenfahrten

-       Sozialkompetenztraining

-       erlebnispädagogische und spielpädagogische Weiterbildung

-       Betreuung von thematischen Arbeitsgruppen (AGs)

-       Durchführung von Projektwochen

-       Beratung (Sozialcoaching)

-       Anti-Aggressionstraining

-       Outdoor-Sport (Klettern, Höhle, Canyoning, Kanu, Mountainbike, Klettersteiggehen, Schneeschuhwandern,...)

 

Über Dich:

Was Du mitbringst, ist Deine Persönlichkeit – teamfähig, spontan und

-       interessiert daran, Erfahrung in der Arbeit mit Menschen zu sammeln

-       interessiert an (mind.) 3 Monaten Praktikum

-       motiviert zur Organisation spannender Projekte und Aufgaben

-       fähig, eigenverantwortlich zu arbeiten

-       motiviert für schulerlebnispädagogische Arbeit

-       flexibel und offen im Umgang mit Menschen jeden Alters

-       evtl. mit Zusatzqualifikationen

(Kanufahren, Klettern, Hochseilgarten, Rettungsschwimmer etc. Diese Qualifikationen werden nicht vorausgesetzt und können auch bei uns erworben werden, s.u.)

 

Über Deine Mitarbeit:

-       Praktikumsvergütung

-       selbständiges Arbeiten im Rahmen unserer Programme (nach einer angemessenen Einarbeitungszeit)

-       spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld

-                  erfahrene AnsprechpartnerInnen vor Ort und intensive Betreuerschulung

-                  regelmäßige Weiterbildungen

-                  tolles Team

-                   WG-Zimmer

 

Specials für Dich:

-       kostenlos: Ausbildung zum/zur HochseilgartentrainerIn (10.-12.03/ 17.-19.03.2017), orientiert an den Ausbildungsstandards der E.R.C.A.;

-       zum Selbstkostenpreis: Ausbildung für mobile Elemente

(GPS, Bogenschießen, Klettern…)

Überzeugt? Dann ab mit Deiner Bewerbung an:

VEZ e.V.

Raiffeisenplatz 1

92724 Trabitz

stephan.mueller@learningcampus.de 

Telefon: 09644/6809907

Ansprechpartner:  Stephan Müller

www.learningcampus.de


16.01.17

PraktikantInnen für die Durchführung

natur -und erlebnispädagogischer

Programme gesucht

 

Für die Durchführung unserer natur- und erlebnispädagogischer Programme suchen wir motivierte PraktikantInnen. Unsere Programme finden in Zusammenarbeit mit Tagungshäusern in Bayern (Unterfranken und nördliche Oberpfalz) statt.

Wir erweitern unser Angebot stetig.

 

Über uns:

Unser Name ist Programm. Mit Schulerlebnispädagogik aus erster Hand bereiten wir für SchülerInnen aller Schularten ein breites Erfahrungsfeld:

-       Unser Team: eine Mischung aus QuereinsteigerInnen, SozialpädagogInnen, ErziehungswissenschaftlerInnen, UmweltpädagogInnen und weiteren qualifizierten MitarbeiterInnen

-       Unsere Arbeitsbereiche: erlebnis- und umweltpädagogische Klassenfahrten, schulerlebnispädagogische Arbeit, Teamtrainings, erlebnispädagogische und spielpädagogische Weiterbildungen, Hochseilgartentraining, Ferienfreizeiten, NaturSport, Persönlichkeitstrainings

-       Unser Aktionsradius: rund um Nordbayern und darüber hinaus

 

Über unsere pädagogischen Schwerpunkte:

-       Persönlichkeitstraining

-       erlebnispädagogische Klassenfahrten

-       Teamtraining

-       erlebnispädagogische und spielpädagogische Weiterbildungen

-       Outdoor-Sport (Klettern, Höhle, Canyoning, Kanu, Mountainbike, Klettersteiggehen, Schneeschuhwandern,...)

 

Über Dich:

Was Du mitbringst, ist Deine Persönlichkeit – teamfähig, spontan und

-       interessiert daran, Erfahrung in der Arbeit mit Menschen zu sammeln

-       interessiert an (mind.) 3 Monaten Praktikum

-       motiviert zur Organisation spannender Projekte und Aufgaben

-       fähig, eigenverantwortlich zu arbeiten

-       motiviert für schulerlebnispädagogische Arbeit

-       flexibel und offen im Umgang mit Menschen jeden Alters

-       evtl. mit Zusatzqualifikationen

(Kanufahren, Klettern, Hochseilgarten, Rettungsschwimmer etc. Diese Qualifikationen werden nicht vorausgesetzt und können auch bei uns erworben werden, s.u.)

 

Über Deine Mitarbeit:

-       Praktikumsvergütung

-       selbständiges Arbeiten im Rahmen unserer Programme (nach einer angemessenen Einarbeitungszeit)

-       spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld

-                  erfahrene AnsprechpartnerInnen vor Ort und intensive Betreuerschulung

-                  regelmäßige Weiterbildungen

-                  tolles Team

-                   WG-Zimmer

 

Specials für Dich:

-       kostenlos: Ausbildung zum/zur HochseilgartentrainerIn (10.-12.03/ 17.-19.03.2017), orientiert an den Ausbildungsstandards der E.R.C.A.;

-       zum Selbstkostenpreis: Ausbildung für mobile Elemente

(GPS, Bogenschießen, Klettern…)

Überzeugt? Dann ab mit Deiner Bewerbung an:

VEZ e.V.
Raiffeisenplatz 1

92724 Trabitz

stephan.mueller@learningcampus.de 

Telefon: 09644/6809907

Ansprechpartner:  Stephan Müller

www.learningcampus.de


12.01.17

Sie sind als Führungskraft in den Hilfen zur Erziehung für Kinder- und Jugendliche in
schwierigen Lebenssituationen zu Hause oder interessieren sich für dieses Arbeitsfeld?

Sie sind flexibel, verfügen über Sprachkenntnisse (Französisch) und reisen gerne?

Die gemeinnützige Ensemble GmbH, ein freier Träger der Jugendhilfe mit Sitz in Neuss, sucht zum
nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft mit pädagogischer (Fach-) Hochschulqualifikation für Vollzeit auf der Ebene:

Pädagogische Koordination (m / w)


Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte
per Post oder E-Mail an:
Ensemble GmbH
Marienkirchplatz 3, 41460 Neuss
info@ensemble-online.eu
www.ensemble-online.eu


11.01.17

Trainer für Teamevent am 13.02.2017 bei Fankfurt gesucht!

Wir, Taunatours in Schmitten Oberreifenberg bei Frankfurt und direkt am Großen Feldberg im Taunus bieten Teamevents in erlebnispädagogischen Programmen, im Hochseilgarten, an Kletterstationen etc. an. 

 

Für Montagnachmittag, den 13.02. suchen wir englischsprachige Trainer. Jeder Trainerer betreut ein Team durch folgende Stationen: Bogenschießen, Kletterwand, Mini-Crossgolf und Montagsmaler. Zeitlimit und Teamwertungpro Station. Die Moderation der Aktion erfolgt in englischer Sprache.

Wenn du damit Erfahrung hast und Zeit, bitte melde dich umgehend bei:

Taunatours GmbH & Co. KG
info@tauna-tours.de
Tel.: 06082-9241-0
Monika Humbert-Capl/Petra Haas


10.01.17

Nachwuchs-Erlebnispädagogen gesucht

Für seine erlebnispädagogischen Programme auf Burg Rieneck im Spessart sucht das Team von EP-Extratouren Trainernachwuchs. Dazu bieten wir auch 2016 eine an den Qualitätsgrundlagen des Bundesverbandes für Individual- und Erlebnispädagogik orientierte Ausbildung für Interessenten aus dem Pädagogischen Bereich an.

Was sollten geeignete Bewerber mitbringen?

Vorteilhaft:

Was bieten wir?

 

Mehr Informationen unter www.ep-extratouren.de/stellenagebot

Bewerbungen mit Anschreiben und Lebenslauf bis 24.12.2015 an: info@ep-extratouren.de

Bei Fragen stehe ich Dir gerne persönlich zur Verfügung: 0179/1100594

 

EP-Extratouren gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)

Geschäftsführer  Andreas Michel

Winterseitenweg 15

97342 Obernbreit

0179/1100594

Info@ep-extratouren.de

www.ep-extratouren.de 


 07.01.17

Betreuer_innen für individualpädagogische Reiseprojekte gesucht

ZeitRaum ist ein Zusammenschluss freiberuflicher pädagogischer Fachkräfte in der erlebnisorientierten Individualpädagogik.
Derzeit bestehen wir aus neun pädagogischen Fachkräften, die im Team und in Zusammenarbeit
mit anerkannten Trägern der deutschen Jugendhilfe Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuungen
(ISE) nach §34, 35 SGB VIII durchführen.

Wir verstehen uns als Projekt im Aufbau und suchen für neue Maßnahmen, bereits ab dem 26. Januar, weitere Mitstreiter/innen, d.h.:
Erzieher_innen, Sozialpädagog_innen, Psycholog_innen
für individualpädagogische Reiseprojekte (im In- und Ausland) und Standortprojekte


Kurzbeschreibung
Als Freiberufler_in wärst Du Teil eines kleinen Betreuer_innenteams, welches jeweils ein Kind/Jugendlichen
betreut. Die ISE-Maßnahmen finden als durchgehende Reiseprojekte mit einer möglichen Folgemaßnahme
als Standortprojekt statt. Wir arbeiten mit einem erlebnis- und situationsorientierten Ansatz. Die Ausgestaltung
der Hilfen orientiert sich immer an den jeweiligen Bedürfnissen und Entwicklungsständen der Kinder
und Jugendlichen. In der Regel führen wir mehrmonatige Reiseprojekte durch, bei denen wir uns aus eigenen
Mitteln (Wandern, Fahrrad, Kanu, Floß) in der Natur fortbewegen. Vorwiegend reisen wir in Brandenburg
und Mecklenburg-Vorpommern, in der kalten Jahreszeit geht es in das südliche Europa. Arbeitszeiten
können flexibel im Team ausgehandelt werden, zumeist handelt es sich um Einsätze von drei bis vier Wochen
am Stück. Dringend suchen wir für ein momentanes Reiseprojekt in Spanien, ab dem 26.01. eine_n
Reisebetreuer_in, der_die bereit ist, 4-5 Wochen dort zu arbeiten.
Unser Standortprojekt befindet sich auf einem Vierseitenhof in der Nähe von Baruth/Mark, ca. 60km südlich
von Berlin. Hier wird gemeinsam mit den Kindern der Alltag kreativ und erlebnisorientiert gestaltet.
Qualifikation


Voraussetzung für die Arbeit ist die (bereits vorhandene oder zeitnah zu erwerbende) staatliche Anerkennung
als Erzieher_in, Sozialpädagog_in o.ä. Erfahrungen in der Jugendhilfe sind von Vorteil, aber nicht zwingend
erforderlich. Viel wichtiger ist die Bereitschaft sich auf ungewöhnliche Kinder/Jugendliche einzulassen
sowie deren Handlungen auszuhalten. Auch Naturnähe und Teamarbeit sollten Dir wichtig sein.
Warum Du Dich bei uns melden solltest
Als ISE-Betreuer_in in unserem Team erwartet Dich ein äußerst spannendes und kreatives Arbeitsumfeld mit
viel Gestaltungsraum. Da wir mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, die in gängigen Jugendhilfeeinrichtungen
keinen Platz (mehr) haben, ist die Arbeit entsprechend herausfordernd und teilweise ungewöhnlich.
Eine fachliche Einarbeitung und Begleitung findet selbstverständlich statt.


Falls Du Interesse hast, melde Dich gern bei uns per Email: ise-projekt@web.de. Wir freuen uns auf Dich!

ISE-Projekt Zeitraum
ise-projekt@web.de
Friedensstraße 19
15837 Baruth/Mark OT Mückendorf


03.01.16

Wir suchen Verstärkung für unser schnurstracks Team in unseren Kletterparks Hamburg-Sachsenwald und Rietberg für die nächste Saison (2017).

Wir suchen gut gelauntes und motiviertes Personal!

Hast du schon eine Ausbildung als Trainer für Hochseilgärten oder möchtest eine machen?
Dann warten spannende Jobs auf dich!

Erlebnispädagogen

Empfang und Betreuung von Schulklassen bei pädagogischen Programmen z.B. Teamaktionen, Waldquiz, GPS Tours, weitere Infos zu den Programmen unter www.schnurstracks-kletterparks.de/Schulen

Betreuung von Schulklassen beim Klettern im Kletterpark als Coach

Azubi Trainings mit Teamaktionen

Mitarbeit bei Events und im Service


Wir erwarten vollen Einsatz, Spaß, Teamfähigkeit, Lust draußen zu arbeiten und natürlich Höhentauglichkeit.

Die Ausbildung zum Retter Adventure Park (Sicherheitstrainer) kann im Kletterpark Hamburg-Sachsenwald (21521 Aumühle) absolviert werden und ist auf 2 Wochenenden (24.-26.2.+.3.-5.3.) mit je 2,5 Tagen verteilt. Sie beinhaltet theoretisches Wissen und praktische Übungen der verschiedenen Sicherungs- und Rettungstechniken. Das notwendige Material wird gestellt. Die Kosten der Ausbildung können mit Arbeitseinsätzen im Kletterpark verrechnet werden.(ca. 2 Monate, je nach Verfügbarkeit.)

 

Schnurstracks bietet:

-Minijob oder auf freiberuflicher Basis

-einen naturbezogenen Arbeitsplatz

-eine professionelle, aber auch unkonventionelle Teamarbeit

-flexible Arbeitszeiten

-Weiterbildungsmöglichkeiten im Outdoor-und erlebnispädagogischem Bereich


Wir freuen uns auf Deine Unterstützung unseres Teams! In unseren "schnurstracks Kletterparks" Hamburg-Sachsenwald (21521 Aumühle) und Rietberg (Gartenschaupark in 33397 Rietberg).

 

Bewerbung an: schnurstracks Kletterpark Hamburg Sachsenwald , Holzhof 2, 21521 Aumühle

Weitere Informationen: Ansprechpartner Albrecht Stroop tel. 04104-9071511

info@schnurstracks-kletterparks.de

www.schnurstracks-kletterparks.de

www.schnurstracks-events.de

29.12.16

KEEP sucht engagierte Kollegen für die Durchführung eines „Erlebnispädagogisches Clearings“

 

KEEP ist ein Träger der Jugendhilfe aus dem Raum Würzburg. Aus der Überzeugung heraus, dass es nicht DIE richtige Hilfemaßnahme gibt, verfolgen wir das Ziel, unser Angebot stets auf die Bedürfnisse des einzelnen Jugendlichen zuzuschneiden. Um dies ermöglichen zu können, führt KEEP ein erlebnispädagogisches Clearing zum Beginn jeder Hilfemaßnahme durch, um die Bedürfnisse und Perspektiven des jeweiligen Jugendlichen in Form einer Diagnostik zu klären.

 

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir für eine intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE) eine


pädagogische Fachkraft (Erzieher, Sozialpädagoge, Diplompädagoge oder vergleichbarer Abschluss).


Ihre Aufgabe ist die intensive Betreuung eines Jugendlichen in Form eines dreimonatigen erlebnispädagogischen Clearings. In dieser Zeit führen Sie verschiedene Outdoor-Aktivitäten und diverse arbeitspädagogische Projekte durch.

 

Sie arbeiten selbständig auf Honorarbasis. KEEP übernimmt die pädagogische Leitung und Begleitung während der Maßnahme und steht für eine regelmäßige Supervision der pädagogischen Fachkräfte zur Verfügung. 

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

KEEP Jugendhilfe

Ansprechpartner: Thomas Ziegler

Bamberger Straße 60
97359 Schwarzach am Main

Telefon: 09325 979151
www.keep-jugendhilfe.de

email: ziegler@keep-jugendhilfe.de

25.12.16

Wir suchen für die Betreuung eines 15-jährigen deutschen Jugendlichen eine Fachkraft (Sozialpädagoge, Erzieher oder Heilpädagoge).


Die Betreuung findet auf Gozo, einer kleinen Insel neben Malta statt. Der Jugendliche befindet sich bereits im Projekt und soll bis zum Sommer auf Gozo betreut werden.
Die Aufgaben sind die sozialpädagogische Betreuung des Jugendlichen, die Schaffung bzw. Erhaltung der Tagesstruktur, Angebot erlebnispädagogischer Inhalte und die Begleitung der Flex-Beschulung.
Eine Weiterführung der Betreuung ab Sommer in Deutschland ist grundsätzlich möglich.

Es besteht die Möglichkeit eines Honorarvertrags mit 130 € /tgl. oder einer Festanstellung mit 3000 € Brutto-Gehalt.

Beginn ist so bald wir möglich.

Mit freundlichen Grüßen

Torsten Winkler

 

Torsten Winkler

Projektleiter Pfad ins Leben gUG

Erfurter Straße 42 a

99334 Ichtershausen

Tel: 0163 - 798 5604

torsten.winkler@pfadinsleben.de


24.12.16

ErlebnispädagogInnen/ OutdoortrainerInnen auf Honorarbasis gesucht!!!

 

Das N.E.W. Institut in Freiburg sucht für die Saison 2017 (und gern langfristig!) fitte ErlebnispädagogInnen, vorwiegend für unsere Klassen- und Studienfahrten, aber auch andere Formate (Ferienfreizeiten, Reisen etc.)

 

Konkret suchen wir…

…Outdoorerfahrung, Authentizität, Kreativität, Eigenständigkeit, Humor!!, Methodenkompetenz, Menschenkenntnis, Lust auf junge Menschen, Freigeister, liebenswerte Chaoten, Führerschein, Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Selbstkompetenz. Und Kochen!

 

Wir sind die mit der „etwas anderen EP“, DU sollst vor Allem zu unserem Team (aktuell mehr als 60 Menschen auf die die obige Beschreibung zutrifft :-)) passen und Lust auf die erlebnispädagogische, meist 5-tägige Arbeit auf Selbstversorgerhöfen haben.

 

Eine pädagogische (Grund-) Ausbildung ist toll, aber kein Muss, wir freuen uns über Menschen die sich bei uns wohlfühlen und lange bei uns bleiben, biete dafür auch viel „Spielraum“ für eigene Projekte, Ideen, Spinnereien, eine gestaffelte Bezahlung (je länger desto höher), interne Fortbildungen und eine gesonderte Saisonvorbereitung, ein einzigartiges Team und die Möglichkeit Dich in der Arbeit selbst zu verwirklichen.

 

Mehr Infos findest DU unter www.new-institut.de

 

Bewerbungen gern per Mail, ohne Zeugnisberge, dafür aber etwas was uns etwas über Dich erzählt mit dem Stichwort „Bewerbung“ an die info(ät)new-institut.de  und falls Fragen auftauchen rufst Du am besten einfach an!

 

Wir freuen uns auf Dich!


21.12.16

Ausbilder für Wasser-Ausbildung bei Outside gesucht.

 

Hallo,  wir suchen Verstärkung für unser Ausbilder-Team.

Die Wasserausbildung 2017 findet vom  28.08. bis 01.09. in Frankreich (Doubs) und in Neuenburg am Rhein statt.

Wir benötigen dazu jemanden mit einer entsprechenden Ausbildung. Bei Interesse schickt uns bitte  Informationen über eure Ausbildung und über die praktische Erfahrung  an:  d.nuesser@out-side.net

Die Bezahlung ist Verhandlungssache.

 

Outside e.V.

In den Sauermatten 11

79249 Merzhausen

www.out-side.net


20.12.16

Kletterwald Borken sucht Verstärkung!

Für die Saison 2017 (März bis Oktober) benötigen wir noch Unterstützung in folgenden Bereichen:

Trainer im Kletterwald:

Das solltest Du mitbringen:

ü  Spaß am Klettern und den Umgang mit Menschen

ü  Durchschnittliche Fitness

ü  Du bist gerne in der Natur – auch bei Wind und Wetter

ü  Zeit - sowohl in der Woche als auch an Wochenenden und Feiertagen

ü  Mindestalter 18 Jahre

Das bieten wir dir:

ü  Ausführliche Einarbeitung im Rahmen der Ausbildung zum Kletterwald-Trainer als Instructor (24.-26.2.2017 ) oder zum Rescuer ( 24.-26.2. und 22.-23. 04.2017)

ü  Flexible Zeiteinteilung

ü  Honorartätigkeit oder geringfügige Beschäftigung

ü  Einen interessanten Arbeitsplatz in der Natur und ein nettes Team


Trainer für Natur-und erlebnispädagogische Programme

Das solltest Du mitbringen:

ü  Du hast pädagogische, natur- und/oder erlebnispädagogische Vorerfahrungen oder bist ein motivierter Quereinsteiger

ü  Spaß an der Arbeit mit Gruppen

ü  Interesse an einer ausführlichen Einarbeitung und einer längerfristigen Zusammenarbeit

ü  Du bist gerne in der Natur – auch bei Wind und Wetter

ü   Zeit - sowohl in der Woche als auch an Wochenenden und Feiertagen

ü  Mindestalter 18 Jahre

Das bieten wir dir:

ü  Ausführliche Einarbeitung im Rahmen von Fortbildungen und Hospitationen am Anfang der Saison

ü  Flexible Zeiteinteilung

ü  Einen attraktiven Stundenlohn je nach Tätigkeit und Ausbildungsstand

ü  Eine interessante Tätigkeit in der Natur und ein nettes Team

 

Praktikanten:

Das solltest Du mitbringen:

ü  Begeisterung für die Arbeit mit Menschen in der Natur

ü  Interesse Neues zu lernen

ü  Mindestens 3 Monate Zeit im Zeitraum März bis Oktober
Mindestalter 18 Jahre

 

Das bieten wir Dir:

ü  Intensive Praxiserfahrung bei Natur- und erlebnispädagogischen Programmen mit unterschiedlichen Zielgruppen

ü  Kompetente Anleitung und Betreuung durch erfahrene Sozialpädagogen

ü  Kostenlose Ausbildung zum anlagenspezifischen Kletterwaldtrainer

ü  Kostenlose erlebnispädagogische Fortbildungen

 

 

Interesse?

Melde dich bitte per Mail - wir rufen dann zurück!
Alle Aus- und Fortbildungen findest Du auch auf unserer Internetseite unter „Kurse & Seminare“.

Kontakt:
Kletterwald Borken – natürlich bewegt!
Michaela Kempkes
Pröbstinger Busch Nr. 16
46325 Borken
Tel. 02861/604330
info@kletterwald-borken.de
www.kletterwald-borken.de  


20.12.16

ErlebnispädagogInnen und Outdoor-TrainerInnen

Du möchtest bei uns als TrainerIn arbeiten? Wir bieten dir einen tollen Job mit abwechslungsreichen Aufgaben!

Wir freuen uns über motivierte TrainerInnen, die unser Team auf freiberuflicher Basis bei der Durchführung von Veranstaltungen unterstützen. Wir bieten ein-bis mehrtätige Team- und Sozialtrainings für Schulklassen, Vereine, Bildungsträger und Familien, sowie langfristige prozessbegleitende Projekte an.

Wir wünschen uns:

• Engagement und Begeisterung für die Arbeit mit Menschen

 Verantwortungsbewusstes Handeln und Zuverlässigkeit

 Erfahrungen in der Arbeit mit Schulklassen wie auch mit Unternehmen

• professionell in der Arbeit, insbesondere mit den Medien Team-Hochseilgarten, Floßbau und Bogenschießen, sowie ein breites Repertoire an Kooperations- und Problemlöseaufgaben

 

Erfahrung oder Zusatzqualifikationen im Bereich Wildnispädagogik, Prozessbegleitung, handwerkliches Arbeiten mit Jugendlichen oder besonders Inklusion sind sehr willkommen.

Wir bieten:

• Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld

 Gestaltungsspielraum und eigenverantwortliche, inhaltliche Projektplanung

 Regelmäßiger Austausch und interne Fortbildungen

• Faire Honorare

 

Wir freuen uns auf motivierte und tatkräftige Personen!

Schicke uns jetzt deine Bewerbung.

 

Seilgarten Grunewald

FFA Abenteuerzentrum Berlin gGmbH

Tino Jonuscheit, Felix Förster

Eichhörnchensteig 3

14193 Berlin

030 / 826 13 17

0176 / 966 08 314

seilgarten@fahrten-ferne-abenteuer.de

19.12.16

Der Waldkindergarten Buschräuber e.V. in Viersen betreut derzeit 20 Kindern im Alter von 2-6 Jahren in der Zeit von 7:30 bis 15:00 Uhr und wird als Elterninitiative vom gleichnamigen Trägerverein betrieben.


Wir suchen zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierten Erzieher/in oder Kindheitspädagogen/in der/die gern in Form einer 35Std.-Stelle in unserem Team arbeiten möchte.


Vorteilhaft sind waldpädagogische Kenntnisse, bzw. die Bereitschaft diese zu erwerben. Die Vergütung erfolgt im Rahmen des TVöD.
Wenn Sie Interesse an der Arbeit mit Kindern in der freien Natur in einem motivierten Team haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per Mail an: vorstand@waldkindergarten-viersen.de


Waldkindergarten Buschräuber e.V.
Postfach 101240
41712 Viersen

http://waldkindergarten-viersen.de


12.12.16

Die Kurzzeithelden suchen ab März 2017 Mitarbeiter*innen.

 

Mehr Infos unter www.kurzzeithelden.net oder info@kurzzeithelden.net

Kurzzeithelden gGmbH

Bühringstraße 12

13086 Berlin

05.12.16

Freizeitbetreuer

 

Das did deutsch-institut ist seit 1970 einer der Spezialisten für Deutsch als Fremdsprache und bietet neben ganzjährigen Deutschkursen für Erwachsene auch Sommersprachkurse für Kinder und Jugendliche mit Unterbringung in Gastfamilien und Residenzen an.

Für unsere Jugendsommerkurse 2017 mit Unterbringung in Gastfamilien suchen wir motivierte und erfahrene Freizeitbetreuer (m/w), die Spaß am Umgang mit unseren jungen, internationalen KursteilnehmerInnen haben.

 

Aufgaben:

·      Vorbereitung und Durchführung des Kultur- und Freizeitprogramms (Rahmenprogramm ist bereits vorhanden)

·      Gestaltung von Stadttouren, Museumsbesuchen und Sportaktivitäten

·      Betreuung der Kursteilnehmer sowie Anwesenheitskontrolle (Wahrnehmung der Aufsichtspflicht, Umsetzung der rechtlichen Vorgaben und der Kursordnung)

 

Mögliche Tätigkeitsorte und Termine sowie Altersgruppe der Teilnehmer:

 

12-16 Jahre:   

 

Aschaffenburg | 25.06. – 22.07.2017

Potsdam | 25.06. – 22.07.2017

 

14-17 Jahre:

 

Augsburg | 11.06. – 26.08.2017

Köln | 25.06. – 05.08.2017

Nürnberg | 25.06. – 29.07.2017

Wiesbaden | 25.06. – 05.08.2017

 

Anforderung:

·      Mindestalter 21 Jahre

·      Erfahrung in der Kinder-und Jugendarbeit

·      Deutsch auf muttersprachlichem Niveau (Kommunikation mit den Teilnehmern ausschließlich auf Deutsch)

·      Einfühlungsvermögen und Verständnis für interkulturelle Differenzen

·      Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit

·      Teamfähigkeit und Flexibilität

·      Engagement und Kreativität

 

Voraussetzung:

·      Einsatz 2-6 Wochen (in Augsburg bis zu 11 Wochen)

·      Teilnahme an einem eintägigen Vorbereitungsseminar im Mai/Juni 2017

·      Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses (bei Einsatzbeginn nicht älter als 3 Monate)

·      Vorlage eines Erste-Hilfe-Scheins (gültig ab September 2016)

 

Honorar und Arbeitszeit:

·      190,-€ pro Woche

·      Einsatz Montag bis Donnerstag nachmittags (je 3,5 Stunden) sowie Samstag ganztags (ca. 8 Stunden)

 

Für Versicherung sowie Versteuerung des Honorars ist selbst zu sorgen, da es sich um eine freie Mitarbeit (Tätigkeit auf Honorarbasis mit Rechnungsstellung) handelt.

 Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns eine kurze E-Mail mit dem Betreff "Bewerbungsformular Sommerkurse 2017", um das Bewerbungsformular zu erhalten.

Mit freundlichen Grüßen

 Steffi Hallmann

Product Manager

Tel:      +49 (0) 69 2400 456 16

 Mail:    mitarbeiterverwaltung@did.de 

Skype:  did_steffi_hallmann
Facebook: http://www.facebook.com/did.deutsch.institut

www.did.de

did deutsch-institut GmbH
Gutleutstraße 32
60329 Frankfurt am Main

05.12.16

Kursleiter in unseren Familienkursen.

 

Das did deutsch-institut ist seit 1970 einer der Spezialisten für Deutsch als Fremdsprache und bietet neben ganzjährigen Deutschkursen für Erwachsene auch Sommersprachkurse für Kinder und Jugendliche mit Unterbringung in Gastfamilien und Residenzen an.

 

Für unsere Jugendsommerkurse mit Unterbringung in Gastfamilien suchen wir Kursleiter (m/w), die Spaß am Umgang mit Menschen im Allgemeinen und mit jungen Menschen im Besonderen haben, sich sensibel in die Bedürfnisse unserer internationalen Teilnehmer versetzen und in verschiedenen Lebenslagen unkompliziert für Lösungen sorgen können.

 

Hauptaufgaben:

·      Betreuung unseres Gastfamiliennetzwerks über das ganze Jahr

·      Akquise neuer Gastfamilien

·      Vor- und Nachbereitung des Sommerkurses (Koordination von Materiallieferung und –rücksendung, Auf- und Abbau der Kurses)

 

Während des Sommerkurses:

·      Verwaltung und Organisation des Kursprogramms in Zusammenarbeit mit Lehrern, Freizeitbetreuern und Mitarbeitern der Zentrale in Frankfurt

·      Ansprechpartner für Gastfamilien, Teilnehmer, Mitarbeiter vor Ort und in der Zentrale

·      Präsenz in den Schulungsräumen von Montag bis Freitag (ca. 8:30 Uhr bis 13:30 Uhr)

·      telefonische Erreichbarkeit am Wochenende

·      Wahrnehmung der Aufsichtspflicht  und Umsetzung der Kursordnung

 

Mögliche Einsatzorte, Alter der Teilnehmer und Termine der Sommerkurse:

 

Aschaffenburg | 12-16 Jahre |  25.06. – 22.07.2017

Köln | 14-17 Jahre | 25.06. – 05.08.2017

Nürnberg | 14-17 Jahre | 25.06. – 29.07.2017

Potsdam | 12-16 Jahre | 25.06. – 22.07.2017

Wiesbaden | 14-17 Jahre | 25.06. – 05.08.2017

 

Anforderungen:

Ausbildung im pädagogischen oder touristischen Bereich (z.B. Erlebnispädagogik)

Erfahrung mit Verwaltungstätigkeiten und sehr gute PC-Kenntnisse

Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit

Teamleitung + Teamfähigkeit

Deutsch auf muttersprachlichem Niveau (Kommunikation mit den Teilnehmern ausschließlich auf Deutsch) und sehr gutes Englisch

Organisationstalent, Flexibilität

Durchsetzungsvermögen

Voraussetzung:

Teilnahme an einem zweitägigen Vorbereitungsseminar

Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses (bei Einsatzbeginn nicht älter als 3 Monate)

Vorlage eines Erste-Hilfe-Scheins (gültig ab September 2016)

 

Honorar:

45,-€ pro Schüler, der in einer Gastfamilie untergebracht wird.

Für Versicherung sowie Versteuerung des Honorars ist selbst zu sorgen, da es sich um eine freie Mitarbeit (Tätigkeit auf Honorarbasis mit Rechnungsstellung) handelt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns eine kurze E-Mail mit dem Betreff "Bewerbungsformular Sommerkurse 2017", um das Bewerbungsformular zu erhalten.

Mit freundlichen Grüßen

 Steffi Hallmann

Product Manager

Tel:      +49 (0) 69 2400 456 16

 Mail:    mitarbeiterverwaltung@did.de 

Skype:  did_steffi_hallmann
Facebook: http://www.facebook.com/did.deutsch.institut

www.did.de

did deutsch-institut GmbH
Gutleutstraße 32
60329 Frankfurt am Main

05.12.16

Akademische Leitung.

 Das did deutsch-institut ist seit 1970 einer der Spezialisten für Deutsch als Fremdsprache und bietet neben ganzjährigen Deutschkursen für Erwachsene auch Sommerkurse für Kinder und Jugendliche an.

Für unsere Jugendsommerkurse 2017 suchen wir mehrere Personen für die akademische Leitung, die Spaß am Umgang mit jungen Menschen haben, sich sensibel in die Bedürfnisse der internationalen Teilnehmer versetzen und in verschiedenen Lebenslagen unkompliziert für Lösungen sorgen können.

 

Hauptaufgaben:

Vorbereitung, Durchführung und Auswertung der Einstufungstests

Klassenbildung und Zuweisung der Teilnehmer in Klassen mit bis zu 15 Teilnehmern

Einteilung der Lehrkräfte in die Klassen und Niveaustufen

Erteilung von Deutschunterricht (24 UE pro Woche)

Regelmäßige Besprechung im Lehrerteam zum Ablauf des Unterrichts sowie Hospitation

Kontrolle und Archivierung der Unterrichtsnachweise

Unterstützung der Lehrkräfte bei disziplinarischen Problemen

Verwaltung des Lehrerzimmers, des pädagogischen Materials sowie der Klassenlisten

pädagogischer Ansprechpartner für das Lehrer- und Betreuerteam, die Teilnehmer und die Zentrale

Erstellen und Austeilen von Teilnahmezertifikaten

aktive Unterstützung der Kursleitung im Bereich der Verwaltung der Teilnehmer und der Lehrkräfte sowie Vertretung der Kursleitung

allgemeine organisatorische Aufgaben sowie Begleitung des Kultur- und Freizeitprogramms

 

Mögliche Tätigkeitsorte, Termine und Alter der Teilnehmer:

 

Höchst i. Odw. | 25.06. – 12.08.2017 | 8-14 Jahre

Berlin | 18.06. – 19.08.2017 | 14-17 Jahre

München | 18.06. – 19.08.2017 | 14-17 Jahre

 

Anforderungen:

abgeschlossenes Studium im Bereich DaF/DaZ, Germanistik oder gleichwertige Qualifikationen

mehrjährige Lehrerfahrung auf unterschiedlichen Niveaustufen

Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit

Verständnis für interkulturelle Differenzen und Durchsetzungsvermögen

Teamleitung + Teamfähigkeit

Deutsch auf muttersprachlichem Niveau (Kommunikation mit den Teilnehmern ausschließlich auf Deutsch) und sehr gutes Englisch

Organisationstalent und Flexibilität

Erfahrung mit Verwaltungstätigkeiten und sehr gute PC-Kenntnisse

Eigeninitiative und selbstständiges Arbeiten

 

 

Voraussetzungen:

Einsatz für kompletten Kurszeitraum (Arbeitsbeginn 3 Tage vor Kursstart)

Unterbringung und Präsenz in der Residenz während des gesamten Kurszeitraums

Teilnahme an einem zweitägigen Vorbereitungsseminar (Mai 2017)

Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses (bei Einsatzbeginn nicht älter als 3 Monate)

Vorlage eines Erste-Hilfe-Scheins (gültig ab September 2016)

 

Honorar:

600,- € pro Woche

Unterkunft im Einzelzimmer sowie Vollpension (Frühstück, Mittag, Abendessen)

 Für Versicherung sowie Versteuerung des Honorars ist selbst zu sorgen, da es sich um eine freie Mitarbeit (Tätigkeit auf Honorarbasis mit Rechnungsstellung) handelt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns eine kurze E-Mail mit dem Betreff "Bewerbungsformular Sommerkurse 2017", um das Bewerbungsformular zu erhalten.

Mit freundlichen Grüßen

 Steffi Hallmann

Product Manager

Tel:      +49 (0) 69 2400 456 16

 Mail:    mitarbeiterverwaltung@did.de 

Skype:  did_steffi_hallmann
Facebook: http://www.facebook.com/did.deutsch.institut

www.did.de

did deutsch-institut GmbH
Gutleutstraße 32
60329 Frankfurt am Main

05.12.16

DaF–Lehrkräfte in unseren Jugendsommerkursen.

 

Das did deutsch-institut ist seit 1970 einer der Spezialisten für Deutsch als Fremdsprache und bietet neben ganzjährigen Deutschkursen für Erwachsene  auch Sommersprachkurse für Kinder und Jugendliche mit Unterbringung in Gastfamilien und Residenzen an.

Für unsere Jugendsommerkurse 2017 suchen wir engagierte und motivierte DaF-Lehrkräfte, die am Umgang mit Menschen im Allgemeinen und mit jungen Menschen im Besonderen Spaß haben.

 

Aufgaben:

Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung des jugendgerechten Unterrichts

binnendifferenzierter Unterricht für die Niveaustufen A1 bis C1 für max. 15 Teilnehmer

Standardkurs: 20 Unterrichtseinheiten pro Woche (Mo – Fr 09:00 bis 12:30 Uhr)

Standardkurs + Intensivkurs: 24 Unterrichtseinheiten pro Woche

(zusätzlich Di + Do 13:00 bis 14:30 Uhr oder 14:00 bis 15:30 Uhr)

1 Unterrichtseinheit entspricht 45 Minuten

 

Anforderungen:

·      abgeschlossenes Studium in DaF/DaZ, Germanistik oder gleichwertige Qualifikationen

·      Unterrichtserfahrung

·      Deutsch auf muttersprachlichem Niveau

·      Teamfähigkeit

·      interkulturelles Einfühlungsvermögen

·      Engagement

·      Flexibilität

Für Unterkunft und Verpflegung vor Ort sind Sie selbst verantwortlich.

 

Voraussetzung:

·      Vorlage eines erweiterten Führungszeugnis (bei Einsatzbeginn nicht älter als 3 Monate)

 

Honorar:

20 € pro Unterrichtseinheit.

 

Für Versicherung sowie Versteuerung des Honorars ist selbst zu sorgen, da es sich um eine freie Mitarbeit (Tätigkeit auf Honorarbasis mit Rechnungsstellung) handelt.

 

 

Mögliche Einsatzorte, Alter der Teilnehmer und Termine:

 

20UE: 

 

Aschaffenburg | 12-16 Jahre | 26.06. – 21.07.2017

Köln | 14-17 Jahre | 26.06. – 04.08.2017

Nürnberg | 14-17 Jahre | 26.06. – 28.07.2017

Potsdam | 12-16 Jahre | 26.06. – 21.07.2017

 

20 oder 24 UE:         

 

Augsburg | 14-17 Jahre |  12.06. – 25.08.2017

Berlin | 14-17 Jahre | 19.06. – 18.08.2017

Höchst i. Odw. |   8-14 Jahre | 26.06. – 11.08.2017

München | 14-17 Jahre | 19.06. – 18.08.2017

Weimar | 12-16 Jahre | 26.06. – 28.07.2017

Wiesbaden | 14-17 Jahre | 26.06. – 04.08.2017

 Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns eine kurze E-Mail mit dem Betreff "Bewerbungsformular Sommerkurse 2017", um das Bewerbungsformular zu erhalten.

 Mit freundlichen Grüßen

 Steffi Hallmann

Product Manager

Tel:      +49 (0) 69 2400 456 16

 Mail:    mitarbeiterverwaltung@did.de 

Skype:  did_steffi_hallmann
Facebook: http://www.facebook.com/did.deutsch.institut

www.did.de

did deutsch-institut GmbH
Gutleutstraße 32
60329 Frankfurt am Main

05.12.16

DaF–Lehrkraft mit Betreuerfunktion.

 

Das did deutsch-institut ist seit 1970 einer der führenden Anbieter für Deutsch als Fremdsprache und bietet neben ganzjährigen Deutschkursen für Erwachsene auch Sommersprachkurse für Kinder und Jugendliche mit Unterbringung in Gastfamilien und Residenzen an.

Für unseren Jugendsommerkurse 2017 suchen wir motivierte und engagierte DaF-Lehrkräfte mit Betreuerfunktion (m/w), die Spaß am Umgang mit unseren jungen internationalen Kursteilnehmern haben. 

 

Hauptaufgaben:

Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung des jugendgerechten Unterrichts

binnendifferenzierter Unterricht für die Niveaustufen A0 bis C1 für max. 15 Teilnehmer

Standardkurs: 20 Unterrichtseinheiten pro Woche (Mo – Fr 09:00 bis 12:30 Uhr)

1 Unterrichtseinheit entspricht 45 Minuten

·           Vorbereitung und Durchführung des Kultur- und Freizeitprogramms (Rahmenprogramm ist bereits vorhanden)

·           Gestaltung von Stadttouren, Museumsbesuchen, kreativen Workshops und Sportaktivitäten

·           Betreuung der Kursteilnehmer in der Residenz sowie bei Ausflügen (Wahrnehmung der Aufsichtspflicht, Umsetzung der rechtlichen Vorgaben und der Kursordnung)

 

Mögliche Einsatzorte, Termine und Alter der Teilnehmer:

 

Höchst i. Odw. | 25.06. – 12.08.2017 | 8-14 Jahre

Weimar | 25.06. – 29.07.2017 | 12-16 Jahre

Wien | 25.06. – 05.08.2017 | 14-17 Jahre

 

Anforderungen:

·      abgeschlossenes DaF-Studium oder gleichwertige Qualifikation

·      Unterrichtserfahrung

·      Erfahrung in der Kinder-und Jugendarbeit

·      Deutsch auf muttersprachlichem Niveau (Kommunikation mit den Teilnehmern ausschließlich auf Deutsch)

·      Einfühlungsvermögen und Verständnis für interkulturelle Differenzen

·      Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit

·      Teamfähigkeit und Flexibilität

·      Engagement und Kreativität

 

Voraussetzung:

·      Einsatz 2-6 Wochen (je nach Standort; jeweils von Sonntag bis Samstag)

·      Teilnahme an einem eintägigen Vorbereitungsseminar im Mai/Juni 2017

·      Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses (bei Einsatzbeginn nicht älter als 3 Monate)

·      Vorlage eines Erste-Hilfe-Scheins (gültig ab September 2016)

 

Honorar:

·      500,- € pro Woche

·      Unterkunft im Doppelzimmer und Vollpension (Frühstück, Mittag, Abendessen)

 Für Versicherung sowie Versteuerung des Honorars ist selbst zu sorgen, da es sich um eine freie Mitarbeit (Tätigkeit auf Honorarbasis mit Rechnungsstellung) handelt.

 Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns eine kurze E-Mail mit dem Betreff "Bewerbungsformular Sommerkurse 2017", um das Bewerbungsformular zu erhalten.

Mit freundlichen Grüßen

 Steffi Hallmann

Product Manager

Tel:      +49 (0) 69 2400 456 16

 Mail:    mitarbeiterverwaltung@did.de 

Skype:  did_steffi_hallmann
Facebook: http://www.facebook.com/did.deutsch.institut

www.did.de

did deutsch-institut GmbH
Gutleutstraße 32
60329 Frankfurt am Main

05.12.16

Betreuer in unseren Jugendsommerkursen, die in Residenzen stattfinden.

 

Das did deutsch-institut ist seit 1970 einer der Spezialisten für Deutsch als Fremdsprache und bietet neben ganzjährigen Deutschkursen für Erwachsene auch Sommersprachkurse für Kinder und Jugendliche mit Unterbringung in Gastfamilien und Residenzen an.

Für unsere Sommerkurse 2017 in unseren Residenzen in Deutschland und Österreich suchen wir motivierte und engagierte Betreuer (m/w), die Spaß am Umgang mit unseren jungen internationalen Kursteilnehmern haben.

 

Hauptaufgaben:

·      Vorbereitung und Durchführung des Kultur- und Freizeitprogramms (Rahmenprogramm ist bereits vorhanden)

·      Gestaltung von kreativen Workshops und Sportaktivitäten

·      Gestaltung von Stadttouren und Museumsbesuchen

·      Betreuung der Kursteilnehmer in der Residenz sowie bei Ausflügen (Wahrnehmung der Aufsichtspflicht, Umsetzung der rechtlichen Vorgaben und der Kursordnung)

 

Mögliche Einsatzorte, Termine und Alter der Teilnehmer:

 

Berlin | 18.06. – 19.08.2017 | 14-17 Jahre

Frankfurt a.M. | 25.06. – 05.08.2017 | 14-17 Jahre

Höchst i. Odw. | 25.06. – 12.08.2017 |    8-14 Jahre

München | 18.06. – 19.08.2017 | 14-17 Jahre

Weimar  | 25.06. – 29.07.2017 | 12-16 Jahre

Wien | 25.06. – 05.08.2017 | 14-17 Jahre

 

Anforderung:

·      Mindestalter 21 Jahre

·      Erfahrung in der Kinder-und Jugendarbeit

·      Deutsch auf muttersprachlichem Niveau (Kommunikation mit den Teilnehmern ausschließlich auf Deutsch)

·      Einfühlungsvermögen und Verständnis für interkulturelle Differenzen

·      Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit

·      Teamfähigkeit und Flexibilität

·      Engagement und Kreativität

Voraussetzung:

·      Einsatz 2-6 Wochen (je nach Standort; jeweils von Sonntag bis Samstag)

·      Teilnahme an einem eintägigen Vorbereitungsseminar im Mai/Juni 2017

·      Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses (bei Einsatzbeginn nicht älter als 3 Monate)

·      Vorlage eines Erste-Hilfe-Scheins (gültig ab September 2016)

 

Honorar:

·      400,- € pro Woche

·      Unterkunft im Doppelzimmer und Vollpension (Frühstück, Mittag, Abendessen)

 

Für Versicherung sowie Versteuerung des Honorars ist selbst zu sorgen, da es sich um eine freie Mitarbeit (Tätigkeit auf Honorarbasis mit Rechnungsstellung) handelt.

 Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns eine kurze E-Mail mit dem Betreff "Bewerbungsformular Sommerkurse 2017", um das Bewerbungsformular zu erhalten.

Mit freundlichen Grüßen

 Steffi Hallmann

Product Manager

Tel:      +49 (0) 69 2400 456 16

 Mail:    mitarbeiterverwaltung@did.de 

Skype:  did_steffi_hallmann
Facebook: http://www.facebook.com/did.deutsch.institut

www.did.de

did deutsch-institut GmbH
Gutleutstraße 32
60329 Frankfurt am Main

05.12.16

 Kursleiter in unseren Jugendsommerkursen, die in Residenzen stattfinden:

 

Das did deutsch-institut ist seit 1970 einer der Spezialisten für Deutsch als Fremdsprache und bietet neben ganzjährigen Deutschkursen für Erwachsene auch Sommersprachkurse für Kinder und Jugendliche mit Unterbringung in Gastfamilien und Residenzen an.

Für unsere Jugendsommerkurse in unseren Residenzen suchen wir Kursleiter (m/w), die Spaß am Umgang mit jungen Menschen haben, sich sensibel in die Bedürfnisse der internationalen Teilnehmer versetzen und in verschiedenen Lebenslagen unkompliziert für Lösungen sorgen können.

 

Hauptaufgaben:

Leitung des Sommerkurses mit bis zu 110 Teilnehmern pro Woche

Leitung und Koordination des Lehrer- und Betreuerteam (5-20 Personen)

Hauptansprechpartner für Teilnehmer, Hausverwaltung, Team und Mitarbeiter der Zentrale

Koordination der An- und Abreisen (mit Check-in und Check-out)

finanzielle Verwaltung sowie Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Kultur- und Freizeitprogramms (Rahmenprogramm bereits vorhanden)

Wahrnehmung der Aufsichtspflicht sowie Einhaltung und Durchsetzen der Kursordnung

 

 

Mögliche Einsatzorte und Kursdaten sowie Alter der Teilnehmer:

 

Höchst i. Odw. | 25.06. – 12.08.2017 | 8-14 Jahre

Weimar | 25.06. – 29.07.2017 | 12-16 Jahre

Berlin | 18.06. – 19.08.2017 | 14-17 Jahre

Frankfurt a. M. | 25.06. – 05.08.2017 | 14-17 Jahre

München | 18.06. – 19.08.2017 | 14-17 Jahre

Wien | 25.06. – 05.08.2017 | 14-17 Jahre

 

Anforderungen:

Ausbildung im pädagogischen oder touristischen Bereich (z.B. Erlebnispädagogik) von Vorteil

Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit

Verständnis für interkulturelle Differenzen und Durchsetzungsvermögen

Teamleitung + Teamfähigkeit

Deutsch auf muttersprachlichem Niveau (Kommunikation mit den Teilnehmern ausschließlich auf Deutsch) und sehr gutes Englisch

Organisationstalent und Flexibilität

Erfahrung mit Verwaltungstätigkeiten und sehr gute PC-Kenntnisse

Eigeninitiative, selbstständiges Arbeiten und Verantwortungsbewusstsein

 

 

Voraussetzungen:

Einsatz für kompletten Kurszeitraum (je nach Standort 5-9 Wochen; Arbeitsbeginn 3 Tage vor Kursbeginn)

Unterbringung und Präsenz in der Residenz während des gesamten Kurszeitraums

Teilnahme an einem zweitägigen Vorbereitungsseminar (Mai 2017)

Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses (bei Einsatzbeginn nicht älter als 3 Monate)

Vorlage eines Erste-Hilfe-Scheins (gültig ab September 2016)

 

Honorar:

700,- € pro Woche

Unterkunft im Einzelzimmer sowie Vollpension (Frühstück, Mittag, Abendessen)

Für Versicherung sowie Versteuerung des Honorars ist selbst zu sorgen, da es sich um eine freie Mitarbeit (Tätigkeit auf Honorarbasis mit Rechnungsstellung) handelt.

 Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns eine kurze E-Mail mit dem Betreff "Bewerbungsformular Sommerkurse 2017", um das Bewerbungsformular zu erhalten.

Mit freundlichen Grüßen

 Steffi Hallmann

Product Manager

Tel:      +49 (0) 69 2400 456 16

 Mail:    mitarbeiterverwaltung@did.de 

Skype:  did_steffi_hallmann
Facebook: http://www.facebook.com/did.deutsch.institut

www.did.de

did deutsch-institut GmbH
Gutleutstraße 32
60329 Frankfurt am Main

04.12.16

Mehrere Trainer in Festanstellung (Sommersaison) oder auf Honorarbasis gesucht.

Wir sind Outdoor und Eventveranstalter mit Sitz am Bodensee und suchen erfahrene Outdoor Trainer für die Saison 2017. 

Wir bieten ein spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld in der Natur in den Regionen Bodensee, Allgäu, Schwäbische Alb, Schwarzwald, Vorarlberg und der Schweiz.

Wir warten Erfahrung der Durchführung von Gruppenveranstaltungen (Firmen, Vereine, Schulen) in den Bereichen Kanutouren, Flossbau, Bogenschießen, Geocaching, Teambuilding, erlebnispädagogische Spiele etc.

Erfahrungen im Büroalltag & Tagungplanung sind erwünscht aber kein Muss.

Voraussetzungen:
Führerschein, erste Hilfe, Rettungsschwimmer kann gegebenenfalls auch über uns erworben werden.
……………………………..
Mit freundlichen Grüßen vom Bodensee,

Sandro Bovio
Telefon: 0176-2063-6151

Trekking Tours
Outdoor & Eventveranstalter
Süddeutschland, Schweiz & Österreich

Überlingen Bodensee & Freiburg Schwarzwald

info@trekking-tours.eu

www.trekking-tours.eu            


30.11.16

Wir suchen Mitarbeiter für den Raum Lübeck und Bad Segeberg!

Wir sind ein Outdoor-Veranstalter und veranstalten aktive Erlebnispädagogische Programme für
Schulklassen und Gruppen. Dies tun wir seit 15 Jahren mit einem fest bestehenden Team.
Für unsere Tageseinsätze von April bis Oktober 2017 suchen wir nun weitere Mitarbeiter/innen
speziell für die Gebiete Lübeck, Ratzeburg und Bad Segeberg.

Anforderungsprofil:
Eine klare Vorstellung von einem Anforderungsprofil haben wir nicht wirklich. Wir suchen z.B.
ausgebildete Dipl. Pädagogen oder Geographen, Biologen etc.
oder
Studenten aus den Bereichen Pädagogik, Geographie, Psychologie
oder
Quereinsteiger, Menschen, die einfach Zeit und Lust auf unsere Arbeit haben!


Wichtig ist uns:
Sie sollten mindestens 23 Jahre sein und ein Auto zur Verfügung haben. Unsere
Veranstaltungen finden grundsätzlich in der Natur statt, daher sollten Sie sich gerne in der Natur
aufhalten und sich dort gerne bewegen.
Sie haben Lust mit viel Spaß, Aktivität und aber auch dem nötigen Verantwortungsbewusstsein,
einen erlebnisreichen Tag für Gruppen zu gestalten.
Die Veranstaltungstage sind immer innerhalb der Woche, nie über Nacht und selten an
Wochenende. Neben einer sehr interessanten, spannenden und verantwortungsvollen Tätigkeit
bieten wir gute Verdienstmöglichkeiten auf Honorarbasis oder kurzfristiger Beschäftigung!
Nach einer Schulung im März 2017 und einer Einarbeitung in unsere Programme, führen Sie
diese dann eigenständig vor Ort durch.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sollten wir alles weitere besprechen!
Wir freuen uns auf einen Anruf oder auf eine E-Mail!

Kontakt:
MIT SACK UND PACK
www.mit-sack-und-pack.de
info@mit-sack-und-pack.de
Tel.: 0 65 07 / 70 33 81


30.11.16

Wir, das N.E.W. Institut Freiburg suchen für die Saison 2017 noch nette, offene und motivierte PraktikantInnen für unsere Klassen- und Studienfahrten, Schullandheime, Freizeiten, Trainings und mehr...

Wir bieten...

-          intensive Praxiserfahrung (Klettern, Biwak, Feuerspucken, Teamtasks, Bogenschießen, Landart, Council, Kochen mit Gruppen ...)

-          unterschiedlichste Felder um Dich selbst auszuprobieren

-          die Möglichkeit jederzeit selbst zu wählen wie viel Verantwortung Du übernehmen möchtest

-          Begleitung während des gesamten Zeitraums durch unsere TrainerInnen und unseren Praktikumsbeauftragten

-          vergünstigte Teilnahme an unserer Erlebnispädagogik-Ausbildung (ab 3 Monaten Praktikum)

-          Übernahme der Kost und Logis während der Fahrten

-          einen wirklich unglaublich tollen TrainerINNenstamm (www.new-institut.de/new/ )

Wir wünschen uns…

-          eine Praktikumsdauer von mindestens 2 Monaten

-          Menschen mit Humor, Durchsetzungsvermögen, einem eigenen Kopf, der Fähigkeit eigenständig zu arbeiten und viel Engagement.

Unsere erlebnispädagogischen Settings zeichnen sich vor Allem durch die individuelle und freie Gestaltung aus. Wir legen großen Wert darauf, dass der Mensch und nicht ein vorgefertigtes Programm im Mittelpunkt steht.

Wir sind anerkannte Praktikumsstelle diverser Hochschulen und Mitglied im Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V..

Genauere Infos über ein Praktikum erhältst du auf unserer Homepage unter

http://www.new-institut.de/new/praktikum-erlebnispaedagogik/

Aussagekräftige Bewerbungen wünschen wir uns, bebildert und bitte ohne Zeugnisberge etc., per Mail an die praktikum@new-institut.de

Für weitere Fragen stehen wir Dir ebenfalls unter dieser Mail-Adresse zur Verfügung oder in dringenden Fällen natürlich auch per Telefon unter 0761 401 44 66!

 

Sonnige Grüße und bis bald…!


N.E.W.-Institut | T: 0761 401 44 66 | Marie-Curie-Str.1 · 79100 Freiburg


25.11.16

Freier Mitarbeiter (männl./weibl.) gesucht

 

 

 

 

Wir suchen für unsere Globetrotter Lodge am Standort Aschberg bei Ascheffel einen outdoor-begeisterten freien Mitarbeiter für die Saison April-Oktober 2017. 

 

Wir verbinden am Aschberg Komfort, gutes Essen und Schulungsangebote und -möglichkeiten mit Outdoor Aktivitäten am Rande der Hüttener Berge. Dein Arbeitsbereich umfasst unsere Kletterwand, den Bogenschießplatz, unsere Mountain Bikes und den Glamping Bereich.

 

Wir wünschen uns:

 

Wir bieten:

 

Arbeitszeit:

Arbeitsort:

 

Du bringst mit:

 

Bei Interesse melde dich bei:

 

Globetrotter Akademie Betriebs GmbH

Janne Kiehl

Mühlenberg 4

24398 Sundsacker

04644 9737170

info@globetrotter-akademie.de

www.globetrotter-akademie.de

www.facebook.com/GlobetrotterAkademie


23.11.16

Saisonjob (outdoor)

oder

Praktikum (indoor und outdoor)

bei

Familiencamps, Kanuverleih, Firmenevents

 

 

FP sportreisen mit Hauptsitz im Nürnberger Land ist Veranstalter von Betriebsausflügen, Familien-Aktivreisen und Kanutouren.

Unsere Familiencamps finden Juli – August auf Campingplätzen im Nürnberger Land, Naheland und Schwarzwald statt. Wir bieten ein betreutes Aktiv-Programm (Klettern, Kanu, Klettersteig, Rallye, Bogenschießen,…). und gemeinsame Verpflegung in einem professionell eingerichteten Camp an.

Im Rahmen unserer Kanustation betreiben wir eine Kanuvermietung und bieten verschiedene geführte Touren an auf der Pegnitz im Nürnberger Land und in Nürnberg.

Weiterhin sind wir Veranstalter von Betriebsausflügen, Incentives und Teamtrainings in Deutschland (Drachenboottour, Flossbau, Teamprogramme, GPS-Rallye, Stadtrallye, Outdoor-Catering)

 

Unser Firmensitz ist im Nürnberger Land bei Schnaittach, die Firma besteht seit 1999.

Unser Team besteht aus zwei hauptberuflichen Mitarbeitern, zwei Teilzeitkräften, diversen Saisonkräften und ca. 10 freien Mitarbeitern bzw. Aushilfen.

 

Für die Saison 2017 suchen wir:

·                 Campleiter/-in und Campleitung-Assistent/in für Familiencamp Franken, Schwarzwald oder Naheland (Feste Stelle im Juli/August)

·                 Praktikant/in im Büro / Firmenveranstaltungen in Schnaittach (mind. 3 Monate im Zeitraum Februar 2017 – Herbst 2017)

 

Weitere Informationen und Bewerberbogen unter http://www.fp-sportreisen.de/info/stellenangebote-saisonstellen-praktikum-job/ Bitte schicke diesen ausgefüllt per Post oder mail zurück. Weitere Unterlagen benötigen wir vorerst nicht. Bewerbungsmappen können nicht zurückgeschickt werden.

Wir melden uns dann in jedem Fall!

 

Gerne stehen wir auch telefonisch oder per mail für Fragen zur Verfügung.

 

FP sportreisen, incentive & event GmbH
Erlebnisse - Emotionen – Erinnerungen

info@fp-sportreisen.de
www.fp-sportreisen.de
Büro Kirchröttenbach A9, 91220 Schnaittach
Tel:  09126-293 100    Fax: 09126-293 099


18.11.16

Erlebnispädagogischer Veranstalter sucht Mitarbeiter/innen für Rheinland Pfalz und Hessen

Wir sind ein Outdoor-Veranstalter und veranstalten aktive Erlebnispädagogische Programme für
Schulklassen und Gruppen. Dies tun wir seit 17 Jahren mit einem fest bestehenden Team.
Für unsere Tageseinsätze von Mitte März bis Mitte November 2017 suchen wir nun weitere
Mitarbeiter/innen speziell für die Region Trier, Eifel, und Mosel. Aber auch für die Region
Wetzlar und Limburg.


Anforderungsprofil:
Eine klare Vorstellung von einem Anforderungsprofil haben wir nicht wirklich. Wir suchen z.B.
ausgebildete Dipl. Pädagogen oder Geographen, Biologen etc.
oder
Studenten aus den Bereichen Pädagogik, Geographie, Psychologie
oder
Quereinsteiger, Menschen, die einfach Zeit und Lust auf unsere Arbeit haben!


Wichtig ist uns:
Sie sollten mindestens 23 Jahre sein und ein Auto zur Verfügung haben. Unsere
Veranstaltungen finden grundsätzlich in der Natur statt, daher sollten Sie sich gerne in der Natur
aufhalten und sich dort gerne bewegen.
Sie haben Lust mit viel Spaß, Aktivität und aber auch dem nötigen Verantwortungsbewusstsein,
einen erlebnisreichen Tag für Gruppen zu gestalten.
Unsere Veranstaltungstage sind innerhalb der Woche, nie über Nacht und selten an
Wochenende. Neben einer sehr interessanten, spannenden und verantwortungsvollen Tätigkeit
bieten wir gute Verdienstmöglichkeiten!
Nach einer Schulung und Einarbeitung in unsere Programme, führen Sie diese dann
eigenständig vor Ort durch.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sollten wir alles weitere besprechen!
Wir freuen uns auf einen Anruf oder auf eine E-Mail!
Kontakt:
MIT SACK UND PACK
info@mit-sack-und-pack.de
Tel.: 0 65 07 / 70 33 81

MIT-SACK-UND-PACK Dipl. Geogr. Sebastian Korneli Neustrasse 1 54340 Detzem
T 06507 | 703381 F 06507 | 703397 M info@mit-sack-und-pack.de W www.mit-sack-und-pack.de


10.11.16

Pfllichtpraktikanten gesucht im Bereich BWL/Tourismus/Verwaltung
3 Monate März/April – Mai/Juni 2017 bzw. Mai/Juni – Juli/August 2017


Was Sie über uns wissen sollten...
Im Auftrag von GLS Sprachreisen führt die Sprachenschule Sprachzentrum Süd GmbH in Holzkirchen an vier
verschiedenen Orten Sprachcamps durch, vom 25.6. – 20.8.2017:
Munich Intensive (02.07. – 13.08.2017, Schliersee für 15- bis 17-Jährige)
Munich Young & Fun (25.06. – 13.08.2017, Josefstal bei Schliersee, für 7- bis 14-Jährige)
Munich Adventure (25.06. – 20.08.2017, Spitzingsee, für 12- bis 17-Jährige)
Munich Castle (02.07. – 13.08.2017, Pullach für 14- bis 17-Jährige)


Zeitraum: ca. 1 – 3 Monate ab März 2017 bis August 2017


Ihr Einsatz wird in unserer Sprachenschule in Holzkirchen sein. Sie helfen je nach Einsatztermin bei der
administrativen Vorbereitung der Sommerschulen, der Verwaltung des Campmaterials, der Organisation des
Freizeitprogramms, erstellen die Transferpläne für die Flughafenabholung und koordinieren die Abholung der
Schüler am Flughafen. Aushilfsweise ist auch ein Einsatz in den Camps als Betreuer möglich. Die Tätigkeit ist
sehr vielseitig, interessant und praxisnah. Eine Unterkunft in einer Gastfamilie für ca. 15 € am Tag kann
organisiert werden.


Praktikantenstelle in den Camps: ca. 2 – 3 Monate, ab Mitte Juni 2016:
Ihr Einsatz wird in einem unserer drei internationalen Sommercamps sein. Sie helfen dort bei der Verwaltung der
gesamten Schülerdaten, wie den An- und Abreisedaten, beim Check-in, Check-out, bei der Taschengeldausgabe,
der Zimmerbelegung, bei der Verwaltung der Campkasse, bei der Reservierung von Exkursionen und
Sportaktivitäten und stehen in engem Kontakt mit der Teamleitung, den Betreuern und den internationalen
Schülern. Sie können außerdem als Betreuer an Aktivitäten und Ausflügen teilnehmen. Vor Campeinsatz helfen
Sie bei der Vorbereitung der Camps. Die Tätigkeit ist vielseitig, verantwortungsvoll und sehr praxisnah durch den
engen Kontakt zu den Schülern.


PKW, Kost und Logis werden während der Campzeit gestellt, so dass die Stelle auch für Bewerber
außerhalb Bayerns interessant ist. Vor Beginn der Camps kann eine kostengünstige Unterkunft vermittelt
werden.


Voraussetzungen:
Studium der Betriebswirtschaft/des Tourismus oder vergleichbare Ausbildung im Bereich BWL/Tourismus,
Sprachen oder Verwaltung. Das Praktikum muss als Pflichtpraktikum absolviert werden.
Erwartet werden Organisationstalent, Teamfähigkeit, gute Englischkenntnisse, gute Kenntnisse der MS Office-
Programme sowie Spaß an der Arbeit mit Jugendlichen. Wünschenswert wäre ein PKW-Führerschein.
Einsatzort: Holzkirchen (Münchner Süden, Bayerische Oberlandbahn, Meridian, Endstation S3) bzw in den
Camps (siehe oben).


Umfang: Vollzeit, Einsätze auch am Wochenende (bei Freizeitausgleich).
Vergütung: max. 450 € pro vollem Monat, je nach Voraussetzung und Qualifikation.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Bewerbungen bitte schriftlich (gerne per E-Mail) an: Sprachzentrum Süd GmbH,
Frau Anissa Nasser, Bahnhofplatz 2, 83607 Holzkirchen,
E-Mail: anissa.nasser@sprachzentrum-sued.de


10.11.16

Wir suchen dich ! Für die Saison 2017

Du hast Interesse an einem pädagogischen Praktikum im erlebnispädagogischen Kontext

Du konntest Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen sammeln oder hast Interesse an diesem Bereich?

Du bist gerne draußen & aktiv
Du hast Interesse eigenverantwortlich zu arbeiten 

Du hast Interesse einen DRLG silber zu machen 

Du hast einen Führerschein

Wir bieten:

fundierte Ausbildung und Betreuung im erlebnispädagogischen Bereich Weiterbildungsmöglichkeiten im natursportlichen Bereich Praxiserfahrung
Unterkunft

Praktikumsvergütung
Arbeiten, wo andere Urlaub machen!

Bei Interesse und Fragen melde dich bei:
Janne Kiehl
Globetrotter Akademie Betriebs GmbH

Mühlenberg 4, 24398 Sundsacker
04644 9737170 oder
j.kiehl@globetrotter-akademie.de 


10.11.16

 Wir suchen dich ! Ab 2017

- du hast Erfahrung im erlebnispädagogischen Kontext

- du hast Erfahrung in natursportlichen Medien
- du bist gerne draußen & aktiv
- du hast Interesse eigenverantwortlich zu arbeiten

- du hast einen DRLG silber

- du hast einen Top Rope Schein

- du hast einen Führerschein

.... oder Interesse dich in diesen Bereichen weiterzubilden und gleichzeitig Arbeitserfahrung in diesem Bereich zu sammeln.

Dann sprich uns an:

Bei Interesse und Fragen melde dich bei:
Janne Kiehl
Globetrotter Akademie Betrieb

Mühlenberg 4, 24398 Sundsacker
04644 9737170 oder 
j.kiehl@globetrotter-akademie.de

09.11.16

Campleitung (m/w) für Jugendsprachcamp gesucht


Für unser Sprachferiencamp „Munich Adventure“ in Spitzingsee (Bayern) suchen wir im Zeitraum vom
25.6. bis 20.8.2017 eine engagierte Campleitung (m/w) mit sport- oder erlebnispädagogischem
Hintergrund oder einer Ausbildung als Erzieher/in.


Die Teilnehmer, max. 85 Schüler pro Woche, sind Jugendliche zwischen 12 – 17 Jahren aus aller Welt.
Sie kommen nach Bayern, um

ihre Deutschkenntnisse zu verbessern und einen tollen Urlaub im Camp
zu verbringen.
Als Campleiter/in koordinieren Sie das Betreuerteam und sind für den reibungslosen Ablauf im
Sprachferiencamp sowie für das Freizeitprogramm verantwortlich.


Was wir von Ihnen erwarten:
□ Sie sind älter als 20 Jahre und sportlich.
□ Sie arbeiten gerne mit Kindern und Jugendlichen und haben bereits Erfahrung im Umgang □ Sie haben bereits ein Team geleitet und haben organisatorisches Talent
□ Sie sind in Besitz eines gültigen Führerscheins und verfügen über Fahrpraxis, idealerweise haben Sie einen gültigen Rettungsschwimmer.
□ Sie können im o.g. Zeitraum zur Verfügung stehen


Wenn Sie außerdem gerne im Team arbeiten, zuverlässig und verantwortungsbewusst sind und eine kreative Tätigkeit schätzen, sind Sie bei uns richtig.


Wir bieten Ihnen dafür:
□ Eine angemessene Vergütung auf Honorarbasis
□ Freie Unterkunft und Verpflegung
□ Ein angenehmes Arbeitsklima in toller Lage und internationales Flair


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und Lebenslauf), gerne auch per Mail, an:
Sprachzentrum Süd GmbH
Frau Anissa Nasser
Bahnhofplatz 2, 83607 Holzkirchen
anissa.nasser@sprachzentrum-sued.de
www.sprachzentrum-sued.de


07.11.16

Nachwuchs-Erlebnispädagogen gesucht

Für seine erlebnispädagogischen Programme auf Burg Rieneck im Spessart sucht das Team von EP-Extratouren Trainernachwuchs. Dazu bieten wir auch 2016 eine an den Qualitätsgrundlagen des Bundesverbandes für Individual- und Erlebnispädagogik orientierte Ausbildung für Interessenten aus dem Pädagogischen Bereich an.

Was sollten geeignete Bewerber mitbringen?

Vorteilhaft:

Was bieten wir?

 

Mehr Informationen unter www.ep-extratouren.de/stellenagebot

Bewerbungen mit Anschreiben und Lebenslauf bis 24.12.2015 an: info@ep-extratouren.de

Bei Fragen stehe ich Dir gerne persönlich zur Verfügung: 0179/1100594

 

EP-Extratouren gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)

Geschäftsführer  Andreas Michel

Winterseitenweg 15

97342 Obernbreit

0179/1100594

Info@ep-extratouren.de

www.ep-extratouren.de

 


01.11.16

Naturabenteuer Niederrhein ist ein Anbieter von erlebnis- und wildnispädagogischen Programmen, Wildniskursen und Wildnistouren mit Sitz am unteren Niederrhein.

Wir suchen für die Saison 2017 und darüber hinaus mehrere freiberufliche Mitarbeiter/Teamer (m/w) für unsere wildnis -und erlebnispädagogischen Programme für Schulklassen. Die Programme finden primär auf dem Gelände der Jugendtagungstätte Wolfsberg e.V. (www.wolfsberg.de) in 47559 Kranenburg-Nütterden statt.

Aufgaben:
Deine Hauptaufgabe liegt in der Durchführung der gebuchten Programme vor Ort. In der Regel handelt es sich dabei um 1,5 tägige Programme mit einer Gesamtbuchungsdauer von neun Stunden zu drei Blöcken à 3 Stunden (Tag 1: 14-17 Uhr, Tag 2: 9-12 Uhr & 14-17 Uhr). Du bist Ansprechpartner für die Klassenlehrer in allen Fragen die das Programm betreffen und repräsentierst das Unternehmen mit seinen Werten nach Außen.
Des Weiteren trägst Du die Verantwortung für einen sachgemäßen Umgang mit der Ausrüstung und sorgst dafür, dass diese nach den Veranstaltungen wieder an ihren Platz kommt.


Profil:

Wünschenswert ist eine erlebnispädagogische und/oder wildnispädagogische Ausbildung und Erfahrung im Umgang mit größeren Kindergruppen (25-30 Kinder). Es sollten Erfahrungen in mindestens einem der folgenden Module vorhanden sein: Bogenschießen, Geocaching, Hochseilgartenelemente, Niedrigseilgartenelemente, Hüttenbau & Feuermachen, kooperative Teamspiele.
Wir sind aber auch offen für motivierte Quereinsteiger, die Interesse an der Arbeit mit Kindern in der Natur haben und in das Themenfeld einsteigen möchten.
Wichtig sind uns dabei Empathie und Fingerspitzengefühl, ein gesundes Selbstbewusstsein, die Fähigkeit sich schnell in neue Aufgabengebiete einzufinden und vor allem Zuverlässigkeit, Zuverlässigkeit und Zuverlässigkeit!
Ein aktueller Erste-Hilfe-Schein rundet dein Profil ab.


Wir bieten:

- eine überdurchschnittliche Bezahlung
- ein leidenschaftliches und naturbegeistertes Team
- eine umfassende Einarbeitung
- Möglichkeit zur Mitgestaltung und Einbringung von eigenen Ideen


Wichtig:

Die Programme für Schulklassen finden alle unter der Woche statt, in der Regel Montag-Donnerstag. Die Verfügbarkeit sollte entsprechend gegeben sein.

Bei Interesse bitten wir um Zusendung deiner Bewerbungsunterlagen per Mail an Christian Meister (mail@naturabenteuer-niederrhein.de.). Bei Fragen stehen wir unter 01520/1774654 gerne zur Verfügung. Das Kennenlernen und die Einarbeitung in die Module erfolgt im Rahmen eines Teamerwochenendes vom 1.-2.4.17 am Wolfsberg.

Kontakt
Naturabenteuer Niederrhein
Christian Meister
01520/1774654
mail@naturabenteuer-niederrhein.de
www.naturabenteuer-niederrhein.de

26.10.16

Erlebnis- und Kulturpädagoge (m/w)

Für das Erfahrungsfeld der Sinne EINS+ALLES in Welzheim - eine WfbM der Christopherus Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Laufenmühle e.V. - suchen wir ab dem 01.03.2017 eine/n Erlebnis- und Kulturpädagogen (m/w) mit einem Stellenumfang von mindestens 70%


Ihre Aufgaben

Umsetzung von pädagogischen Erlebnis- und Sinnesangeboten für Gruppen aller Altersstufen
Durchführung von Teambuilding-Maßnahmen
Konzeption und ständige Weiterentwicklung von Programmen und Formaten
Organisation und Abwicklung aller Tagesnotwendigkeiten
Gelegentliche Wahrnehmung von Marketing-Außenterminen

Weitere Informationen über uns und unsere Arbeit finden Sie auf www.eins-und-alles.de sowie www.laufenmuehle.de und www.biokaffeemitsinn.de.

Stellenantritt

01.03.2017

Berufs- und Ausbildungsabschluss

eine qualifizierte Ausbildung als Erlebnis- und/oder Kulturpädagoge/in

Kenntnisse und Fähigkeiten

Sie bringen mit
eine qualifizierte Ausbildung als Erlebnis- und/oder Kulturpädagoge/in oder vergleichbar
mind. 2 Jahre Berufserfahrung
Fähigkeit und Bereitschaft zu eigenverantwortlichem, selbständigem und teamorientiertem Arbeiten
ein hohes Maß an Kreativität
eine kommunikative, flexible und engagierte Persönlichkeit
Bereitschaft zur Wochenend- und Feiertagsarbeit
gute Englischkenntnisse wünschenswert

Wir bieten Ihnen
ein vielfältiges Arbeitsumfeld in einem kompetenten, motivierten und kollegialen Team
Möglichkeiten zur innerbetrieblichen Fort- und Weiterbildung
Persönliche Entwicklungsperspektiven
Eingruppierung in Anlehnung an AVR / DPWV

Gehalt und Beschäftigungsverhältnis

Stellenumfang von mindestens 70%
Eingruppierung in Anlehnung an AVR / DPWV

Kontakt

Sind Sie interessiert? Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an:

Christopherus Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Laufenmühle e.V.
Personalabteilung
Laufenmühle 8
73642 Welzheim
personal@laufenmuehle.de
Für Fragen steht Ihnen Philipp Einhäuser unter der Telefonnummer 07182-8007-43 sowie per E-Mail an p.einhaeuser@laufenmuehle.de zur Verfügung.


19.10.16

 

 Ausschreibung: Teamerinnen und Teamer fuer das o.camp 2017

taetig als Lehrkraefte, Projekt-Teamerinnen und -Teamer sowie Jugendleitungen

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) setzt sich fuer Bildungserfolg und gesellschaftliche Teilhabe junger Menschen ein. Fuer dieses Ziel bringt die DKJS Akteure aus Staat, Wirtschaft, Praxis und Zivilgesellschaft zusammen und entwickelt mit ihnen Antworten auf aktuelle Herausforderungen im Bildungssystem (www.dkjs.de).

Das o.camp ist ein Programm des Hessischen Kultusministeriums und der DKJS, das versetzungs-gefaehrdete hessische Schuelerinnen und Schueler der 8. Klasse aus Haupt-, Real- und Gesamtschulen dabei unterstuetzt, die Versetzung in die 9. Klasse zu schaffen. Es ist geplant, dass waehrend der Osterferien 2017 insgesamt bis zu 240 Jugendliche an vier verschiedenen Camp-Standorten in Hessen gemeinsam lernen und leben. In den 11-taegigen Camps (mit UEbernachtung) erhalten die Schuelerinnen und Schueler in Lernwerkstaetten intensive Foerderung in einem der drei Hauptfaecher (Deutsch, Mathematik oder Englisch) und bekommen alternative Lernmethoden vermittelt. In Projekten setzen die Jugendlichen im Verlauf der Campzeit gemeinsam eine Projektidee um (Projektlernen). Eine enge Verzahnung von fachlichen Inhalten aus der Lernwerkstatt mit dem Projekt wird hierbei angestrebt. In der Freizeit gibt es Angebote zur Erholung und Entspannung. Die Betreuung im Camp erfolgt durch multiprofessionelle, paedagogische Teams. Je eine Lehrkraft und eine sozialpaedagogische Fachkraft arbeiten gemeinsam mit einer Gruppe von ca. 10-12 Schuelerinnen und Schuelern. Unterstuetzt werden sie dabei durch Jugendleitungen. Das Programm umfasst neben der Arbeit im Camp eine Nachbegleitungsphase, in der die Entwicklung der Schuelerinnen und Schueler in der Zeit nach Ende des Camps bis zum Beginn der hessischen Sommerferien weiter gefoerdert und dokumentiert werden soll. Mehr Informationen zum Konzept des o.camp finden Sie in der o.camp-Broschuere.

Gesucht werden 30 bis 40 Teamerinnen und Teamer,

idealerweise aus Hessen und Umgebung,

fuer die Durchfuehrung von Lernwerkstaetten, Projekten und Freizeitangeboten

Taetigkeitsbereichefuer Lehrkraefte

- Planung und Durchfuehrung einer Lernwerkstatt (Vermittlung von fachlichem Wissen und von Lernmethoden) fuer eine Gruppe von ca. 10-12 Jugendlichen in einem der Hauptfaecher Deutsch, Mathematik oder Englisch inkl. Erstellung eines Konzepts fuer die Arbeit im Camp

- enge Zusammenarbeit mit der Projekt-Teamerin bzw. dem Projekt-Teamer mit Fokus auf der Verbindung von fachlichen Inhalten aus der Lernwerkstatt mit denen des Projekts

- Dokumentation der Entwicklungsprozesse der Jugendlichen im Camp

- Zusammenarbeit mit der Leitung des Camps und mit Programmkoordinatoren (HKM, DKJS)

 

Sie verfuegen ueber:

- Ein fortgeschrittenes oder abgeschlossenes Lehramtsstudium und/oder einschlaegige Erfahrung als Lehrkraft, bspw. in der Nachhilfe oder als Lehrkraft im Vorbereitungsdienst

- Erfahrungen mit Unterrichtsformen zum individuellen Lernen

 

 

- Kenntnisse von Unterrichtsmethoden des Fremdsprachenunterrichts

- idealerweise Erfahrungen in der Jugend- und/oder Camparbeit und in den Bereichen Deutsch als Fremdsprache/ Deutsch als Zweitsprache (DaF/ DaZ)

- Erste-Hilfe-Schein (Grundausbildung von 9 Unterrichtsstunden, vorzulegen mit Vertragsabschluss, bei Campende nicht aelter als 24 Monate)

- erweitertes polizeiliches Fuehrungszeugnis (vorzulegen mit Vertragsabschluss, bei Campende nicht aelter als 18 Monate)

 

Taetigkeitsbereichefuer Projekt-Teamerinnen und -Teamer

- Planung und Durchfuehrung eines Projekts fuer eine Gruppe von ca. 10-12 Jugendlichen nach der Methode des Projektlernens inkl. Erstellung eines Konzepts fuer die Arbeit im Camp

- enge Zusammenarbeit mit der Lehrkraft mit Fokus auf der Verbindung von Inhalten aus dem Projekt mit den fachlichen Inhalten aus der Lernwerkstatt

- Dokumentation der Entwicklungsprozesse der Jugendlichen im Camp

- Zusammenarbeit mit der Leitung des Camps sowie Programmkoordinatoren (HKM, DKJS)

 

Sie verfuegen ueber:

- ein fortgeschrittenes Studium der Sozialpaedagogik bzw. eines vergleichbaren Studiengangs

- Erfahrungen im Projektlernen/Projektunterricht oder fundiertes theoretisches Vorwissen

- Erfahrungen in der Jugend- und/oder Camparbeit

- Erste-Hilfe-Schein (Grundausbildung von 9 Unterrichtsstunden, vorzulegen mit Vertragsabschluss, bei Campende nicht aelter als 24 Monate)

- erweitertes polizeiliches Fuehrungszeugnis (vorzulegen mit Vertragsabschluss, bei Campende nicht aelter als 18 Monate)

 

Taetigkeitsbereichefuer Jugendleitungen

- Planung, Durchfuehrung und Nachbereitung der Freizeitangebote im Camp inkl. der Erstellung eines Konzepts fuer die Arbeit im Camp

- Durchfuehrung von Konzentrations-, Entspannungs- sowie gesonderten Unterstuetzungs- und Betreuungsangeboten fuer Jugendliche in Lernwerkstatt, Projekt und Freizeit

- UEbernahme von Aufsichten waehrend des Camps

- Zusammenarbeit mit der Leitung des Camps sowie Programmkoordinatoren (HKM, DKJS)

 

Sie verfuegen ueber:

- einschlaegige Erfahrungen in der Arbeit mit Jugendlichen, idealer Weise mit der Zielgruppe

- eine gueltige Jugendleitercard (Juleica) oder einen vergleichbaren Nachweis

- Erfahrungen in der Jugend- und/oder Camparbeit

- Erste-Hilfe-Schein (Grundausbildung von 9 Unterrichtsstunden, vorzulegen mit Vertragsabschluss, bei Campende nicht aelter als 24 Monate)

- erweitertes polizeiliches Fuehrungszeugnis (vorzulegen mit Vertragsabschluss, bei Campende nicht aelter als 18 Monate)

 

Verbindliche Termine

 

- Auswahltag fuer Teamende am 02.12.2016 in Frankfurt a. M.

- dreitaegiger Vorbereitungsworkshop fuer Teamende am 26.-29.01.2017 nahe Kassel

- Informationsveranstaltung fuer Eltern inkl. Lernstandserhebung fuer teilnehmende Schuelerinnen und Schueler in Hessen (zwei Teamende je Camp im Zeitraum 06.-16.03.2017

- dreitaegiger Vorbereitungsworkshop fuer Teamende am 17.-19.03.2017 am Camport

- Campdurchfuehrung (03.-14.04.2017) am Camport, Anwesenheit vor Ort vom 02.-15.04.2017

 

Das o.campbietet Ihnen:

- eine abwechslungsreiche Taetigkeit im multiprofessionellen Team

- eine verantwortungsvolle Aufgabe nach einem erprobten paedagogischen Format mit Freiraum fuer eigene Gestaltungsmoeglichkeiten

- eine staerkeorientierte Arbeitsweise, welche die Interessen der Jugendlichen in den Mittelpunkt stellt

- den Austausch mit erfahrenen Paedagoginnen und Paedagogen

 

Leistungsrahmen und Bewerbung

Die Taetigkeit erstreckt sich ueber einen Zeitraum von Januar bis April 2017, bei Teilnahme an der Nachbegleitung bis Sommer 2017. Die Arbeitsorte sind die Veranstaltungsorte der Vorbereitungstreffen sowie der Veranstaltungsort des jeweiligen Camps in Hessen.

Die Arbeit (inkl. Vor- und Nachbereitung) soll - vorbehaltlich der beantragten Foerderung durch das Hessische Kultusministerium - mit 1.800,00 € (inkl. USt.) fuer Lehrkraefte und Projekt-Teamerinnen und -Teamer und mit 1.400,00 € (inkl. USt.) fuer Jugendleitungen verguetet werden. Die Verguetung kann gegenueber dem Finanzamt als einkommensteuerfreie UEbungsleiterpauschale nach § 3 Nr. 26 EStG angegeben werden. Zusaetzlich werden Fahrtkosten sowie UEbernachtungskosten entsprechend Bundesreisekostengesetz uebernommen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekraeftige Bewerbung mit Motivationsschreiben, tabellarischem Lebenslauf und Nachweisen ueber die erfuellten Voraussetzungen an die DKJS. Die Bewerbung nimmt Yulia Zatsepina bis spaetestens 19.11.2016  per E-Mail an ocamp@dkjs.de entgegen.

Der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung sind vielfaeltige Teams wichtig. Wir freuen uns deshalb ueber Bewerbungen von Menschen aller gesellschaftlichen Gruppen.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.dkjs.de und www.ostercamps.de

 030/257676-874

Deutsche Kinder- und Jugendstiftung, Tempelhofer Ufer 11, 10963 Berlin


17.10.16

WIR SUCHEN DICH!

 

UNSER TEAM BRAUCHT VERSTAERKUNG!

 

Wir suchen Aushilfen im Bereich Gastronomie (Service, Kueche) und Trainer (Sicherungstrainer Kletterwand* und Indoor-Hochseilgarten*)

 

 

INTERESSE? Bitte wende Dich an unser Team in der Taunatours Base oder sende uns eine Email an info@tauna-tours.de. WIR FREUEN UNS AUF DICH!


*eine entsprechende Ausbildung - falls nicht vorhanden - bieten wir an.

 

Taunatours GmbH & Co. KG

Koenigsteiner Str. 13 - 61389 Schmitten

Tel. 06082 9241 0   Mail: info@tauna-tours.de

www.tauna-tours.de

 


17.10.16

ErzieherIn, SozialpaedagogIn, SozialarbeiterIn (Dipl./B.A.) fuer

Individualpaedagogische Betreuungen gesucht

Vertragsart: Anstellung

Beschaeftigungsumfang: Vollzeit

Standorte: Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Kurzbeschreibung:

Pro Juve – Kinder- und Jugendhilfe (Potsdam) bietet Individualpaedagogische Betreuungen/Projekt- und

Erziehungsstellen sowie Reiseprojekte fuer Kinder, Jugendliche und Familien an. Fuer den Ausbau

unseres Angebotes suchen wir paedagogisch qualifizierte Menschen (ErzieherInnen,

SozialpaedagogInnen/SozialarbeiterInnen), Paare sowie andere Lebensformen, die

• als familienanaloges Standortprojekt bzw. Erziehungsstelle Kinder und Jugendliche in die

eigene Familie oder Lebensgemeinschaft aufnehmen (kurz- bis langfristig)

• erlebnispaedagogische Reiseprojekte (kurz- und mittelfristig) durchfuehren

• als familienanaloges Mutter-Kind-Projekt ein Kind und deren Mutter in die eigene Familie oder

ihre Lebensgemeinschaft aufnehmen (kurz- bis langfristig).

was Sie erwartet:

• unsere Unterstuetzung bei der Konzeptarbeit und dem Betriebserlaubnisverfahren

• eine Anstellung auf unbestimmte Zeit bei voller Stelle und einem Verguetungsrahmen von ca.

3.000 € pro Monat, zuzueglich der Sachkosten von ca. 800 €.

• Supervision

• Fachlicher Austausch

Sie bringen mit:

• Sie sind eine paedagogische Fachkraft (ErzieherIn, SozialpaedagogIn/SozialarbeiterIn mit Diplom

oder Bacher of Arts oder Vergleichbares).

• Sie moechten eine Individualpaedagogische Betreuungsform anbieten fuer 1-2 Kinder/

Jugendliche.

• Sie moechten Ihr paedagogisches „Setting“ den Beduerfnissen des jeweiligen Kindes/Jugendlichen

entsprechend entwickeln.

• Sie sind aufgeschlossen, emphatisch und wertschaetzend.

• Sie sind bereit zu kollegialem Fachaustausch.

• Sie sind interessiert an innovativen Konzepten und deren Weiterentwicklung.

Fuer weitere Infos rufen Sie uns einfach an.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an:

Sylke Hofmann (Geschaeftsfuehrung)

Virchowstrasse 49

14482 Potsdam

Tel: 0331 - 715816

Fax: 0331 - 7046723

s.hofmann@pro-juve-jugendhilfe.de

17.10.16

Wir, das N.E.W. Institut Freiburg suchen ab sofort fuer die Saison 2017 nette,

offene und motivierte TrainerInnen und PraktikantInnen fuer unsere Klassen- und Studienfahrten, Schullandheime, Freizeiten, Trainings, und mehr...

Wir bieten...


Wir wuenschen uns

 Unsere erlebnispaedagogischen Settings zeichnen sich vor Allem durch die individuelle und freie Gestaltung aus.

Wir legen grossen Wert darauf, dass der Mensch und nicht ein vorgefertigtes Programm im Mittelpunkt steht.

Wir sind anerkannte Praktikumsstelle diverser Hochschulen und Mitglied im Bundesverband Individual- und Erlebnispaedagogik e.V.


Aussagekraeftige Bewerbungen wuenschen wir uns, bebildert und bitte ohne Zeugnisberge, per Mail an die info@new-institut.de

Fuer weitere Fragen stehen wir Dir ebenfalls unter dieser Mail-Adresse zur Verfuegung oder auch per Telefon:  0761 401 44 66!

 

Leif Cornelissen

Geschaeftsfuehrung N.E.W. Institut GmbH


17.10.16

Paedagogisch erfahrene Leute

Wir suchen ein Paar oder Mann und Frau fuer unsere paedagogische Hofgemeinschaft in Suedfrankreich.

Einsatz:

Arbeitspensum: 100 Prozent

Anstellungsverhaeltnis: nach Probezeit Festanstellung moeglich

Stellen-Typ: Mitarbeiterin und Mitarbeiter

Arbeitsort: 30140 Bagard (F)

Verfuegbar ab: sofort oder nach Vereinbarung

Ihr Aufgabengebiet:

Wir bieten zwei Stellen an.
1. Stelle:
Allrounder/in fuer die Bereiche Garten, Umgebungspflege, Renovationen, Holz- und Metallarbeiten
2. Stelle:
Koechin/Koch fuer die Bereiche Kueche, Haushalt, Raumpflege

Wir arbeiten und leben mit 2-4 Schweizer-Jugendlichen in schwierigen Situationen, in einem wunderschoenen, grossen Steinhaus in den Cévennen. Die Jugendlichen werden beschult, helfen im Hofalltag mit und gemeinsam gestalten wir die Freizeit und die Wochenende. Bitte kontaktieren Sie unsere Internetseite (www.mas-feirefis.com).

Unsere Erwartungen

Wir bieten Ihnen

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an

info@mas-feirefis.com oder uli.bichsel@mas.feirefis.com

Genauere Auskunft erteilt: CH 0041798641055 (Uli Bichsel) oder F 0033 627550509 (Anna Stalder)


17.10.16

Become a part of the Aventerra-Team

Reach your goals – and join our team. Your individual strength is the key to our success. We have 85 employees who use their commitment and know-how to ensure that AVENTERRA is more than just another tour operator.

 

We are looking for:

Project Managers and Assistants

for our language camp in Bad Urach, Schwäbische Alb.

The Spracherlebniscamps have been an initial success in 2007. This summer they will take place at the following dates: 


30.07.-05.08.2017
06.08.-12.08.2017
13.08.-19.08.2017

 

Your Qualifications:

·                Excellent English as a native speaker

·                Simple German, spoken and written

·                Outdoor education and pedagogy is something

you are good at and you have an interest in working with children

·                You are outgoing, well spoken and are adaptable to new situations

·                Service is something that comes naturally for you

Your field of work as Project Manager consists of:

·                During the project you will coordinate the team. You are responsible to solve problems with the necessary authority

·                As the project manager you are the representative of Aventerra towards the parents

·                You are responsible for the daily programme of activities and lessons

Your field of work as Assistant consists of:

·                You assist and support the Project Manager

·                You help realize and conduct activities

·                You take care of the participators

We offer:

·                Experience in teaching a language using creative methods

·                Appropriate reward depending on qualification and work experience. Travelling expenses and food is covered.

 

Apply now at: info@aventerra.de

 

Jetzt bewerben: info@aventerra.de

AVENTERRA e.V. Ÿ Libanonstr.3 Ÿ 70184 Stuttgart Ÿ www.aventerra.de

 


17.10.16

Werde Teil des Aventerra-Teams!
Lust auf eine Arbeit mit Sinn? Auf spannende Ideen, Menschen und Begegnungen? Wir suchen Verstaerkung für unser Team bei unseren verschieden Projekten und Klassenfahrten.


Projektleitung/Projektmitarbeiter/Praktikant

Reiterferien Bodensee
(Reitkenntnisse sind nicht erforderlich)
04.06.-10.06.2017
11.06.-17.06.2017
23.07.-29.07.2017
30.07.-05.08.2017
06.08.-12.08.2017
13.08.-19.08.2017
20.08.-26.08.2017

Abenteuer mit Pferden bei Pfullendorf oder bei Willstaett (Reitkenntnisse sind nicht erforderlich)
04.06.-09.06.2017
10.06.-17.06.2017
13.08.-18.08.2017
26.08.-02.09.2017
27.08.-01.09.2017
03.09.-08.09.2017

 

Tagesbetreuung "Erlebnisraum Wald" in Stuttgart
31.07.-04.08.2017
07.08.-11.08.2017
14.08.-18.08.2017
21.08.-25.08.2017
28.08.-01.09.2017
04.09.-08.09.2017

 

Jugendreise Alpenueberquerung E5
(Alpine Erfahrung noetig)
19.07.-28.07.2017
25.07.-03.08.2017
27.07.-05.08.2017
31.07.-09.08.2017
01.08.-10.08.2017
03.08.-12.08.2017

 

Wir bieten:

·                Projektleitung: 75 € / Tag Uebungsleiterverguetung

·                Mitarbeiter: 40 € / Tag Uebungsleiterverguetung

·                Praktikant: 50 € - 100 € Pauschal je nach Vorbildung

 

Aufgabenbeschreibung unserer Projekte innerhalb des paedagogischen Teams

 

Projektleitung:

 

·                Vor- und Nachbereitung  der Projekte

·                Leitung der Teambesprechungen, Einteilung der verschiedenen Dienste bzw. Pausen innerhalb des Teams

·                Verwaltung und Abrechnung des Vorschusses mit Belegfuehrung

·                Ansprechpartner gegenüber dem Vorstand bzw. Beauftragten des Vereins

·                Kontaktperson für Eltern

·                Ansprechpartner für Behoerden, Uebernachtungsanbieter und sonstigen Dienstleistern (Transport, Trainer etc.)

·                Altersgemaesse Betreuung und Fuersorge gegenueber den Kindern und Jugendlichen. Tages- und Abendgestaltung mit erlebnispaedagogischen Elementen

 

Mitarbeiter/Praktikant:

 

·                Altersgemaesse Betreuung und Fuersorge gegenüber den Kindern und Jugendlichen.

·                Tages- und Abendgestaltung mit erlebnispaedagogischen Elementen und Assistenz der Projektleitung

Jetzt bewerben: info@aventerra.de

AVENTERRA e.V. Ÿ Libanonstr.3 Ÿ 70184 Stuttgart Ÿ www.aventerra.de


17.10.16

FREIBERUFLICHE

ERLEBNISPAEDAGOGEN

OUTDOOR-TRAINER

GESUCHT…

 

…FÜR UNSERE ERLEBNIS- UND SPIELPAEDAGOGISCHEN KLASSEN- UND

GRUPPENFAHRTEN, TEAM-TRAININGS SOWIE OUTDOOR-EVENTS

IM KOMMENDEN JAHR

 

…SOWOHL IN NORDHESSEN

…ALS AUCH IM RAUM MARBURG – WETZLAR!

 

Wir bieten:

- Ein abwechslungsreiches und professionelles Arbeitsumfeld

- Tolle, sympathische und vor allem erfahrene Trainer-Kollegen

- Spass bei der freien Arbeit innerhalb eines erlebnispaedagogischen Settings

- Eine faire Bezahlung auf Honorarbasis

 

Wir suchen:

- Qualifizierte und engagierte Trainer – idealerweise mit einer Zusatzqualifikation in einem handlungsorientierten Kontext (Natur-/Erlebnispädagogik – Umweltbildung – Abenteuerpädagogik) oder einer abgeschlossenen Ausbildung im sozialen Bereich sowie

- Interessierte aus allen Fachbereichen, die in der Arbeit mit Kindern/Jugendlichen (und gerne auch Erwachsenen) eine entsprechende Erfahrung mitbringen und sich in einem eigenverantwortlichen pädagogischen Konzept wohlfühlen

 

Dabei ist uns folgendes wichtig:

- Spaß und Freude am Umgang mit Menschen

- Kommunikations-/Reflexions- und Teamfaehigkeit

- Bereitschaft zur Fortbildung in den unterschiedlichen Handlungsfeldern (Hard- und Soft-Skills)

 

Kontakt und weitere Infos bei:

TEAMFINDER – ERLEBNISPAEDAGOGISCHE PROJEKTE

Ansprechpartner: Andre van de Kamp

Gartenstraße 11, 34212 Melsungen

Tel.: 05661/9249164 – Mobil: 0174/2746575

E-Mail: info@teamfinder-projekte.de

www.teamfinder-projekte.de


04.10.16

Jetzt reinschnuppern, im Winter einarbeiten und im Fruehjahr 2017 richtig loslegen!

Arduinna Erlebnistouren braucht Unterstuetzung

Die Dea Arduinna ist die keltische Schutzgoettin von Eifel und Ardennen, dies entspricht Ostbelgien, Luxemburg, der deutschen Eifel/Mosel-Region und einem Teil Lothringens.

Hier arbeiten wir seit 15 Jahren wald-, spiel- und erlebnispaedagogisch mit Kindern und Jugendlichen, fuehren soziale Trainings und Outdooraktivitaeten für Erwachsene durch und halten touristische Angebote für alle vor.

Wenn ihr über gute Kenntnisse in den genannten Bereichen verfuegt oder die Bereitschaft mitbringt, Euch diese anzueignen, mobil und gut organisiert seid und im Idealfall auch noch eine eine zweite europaeische Sprache sprecht, seid Ihr bei uns richtig.

Euch erwarten eine abwechslungsreiche Taetigkeit in einem vielseitig qualifizierten Team, eine gruendliche Einarbeitung, regelmaessige Fortbildung und gute Entwicklungsmoeglichkeiten sowie eine faire Bezahlung. 

Wir freuen uns auf reflektierte und motivierte Menschen mit der Faehigkeit, eigenverantwortlich im Team zu arbeiten und Interesse an grenzueberschreitender Zusammenarbeit.

Bewerbungen per E-Mail bitte an


Arduinna Erlebnistouren

Klassenfahrten -  Teambuilding -  Outdoortrainings

www.arduinna.de

Hillesheimer Str. 45

D-54578 Berndorf

Fon 0049-6593-998327

Fax 0049-6593-998329

info@arduinna.de


28.09.16

Internationales Outdoor Diplom in Erlebnispaedagogik &
Hochseilgarten Trainer Ausbildung bzw. TOEFL Zertifizierung

Seit 2002 ermoeglichen wir, die Camp Adventure Academy, in Kooperation mit dem Verein Camp Europe e.V., es
Kindern und Jugendlichen aus aller Welt, aufregende Wochen in unseren internationalen Camps in Deutschland, Irland
und Spanien zu erleben. Du hast Lust, Teil dieses Erlebnisses zu werden und die Organisation und Durchfuehrung
unserer erlebnispaedagogischen Abenteuer, Sport- & Sprachcamps kennenzulernen? Dann ist unser voellig
neuueberarbeitetes, sechsmonatiges Diplom in den Bereichen Erlebnispaedagogik sowie Kinder- und Jugendreise-
Tourismus genau das Richtige für dich.

Neben der Vorbereitung der Camps und dem anschließenden Praxiseinsatz als
Betreuer kannst du dich auf folgende Inhalte freuen:
• 5-taegige englische Schulung zum International Camp Counselor inklusive 1,5 taegige Intensivschulung in Erster
Hilfe nach „Emergency First Response“ Richtlinien
• Intensiv-Ausbildung zum Hochseilgarten-Trainer/Assistent nach ERCA – Norm bzw TOEFL Prüfer
• Ausbildung zum Camp Director Assistant mit den Schwerpunkten Abrechnungsmethodik sowie F&B
• Einschlaegige Schulungen in Themengebieten der Outdoor-Paedagogik (Survival, Archery, Canoeing,..)
• Aktive Betreuung unserer Klassenfahrten, sowie Ausbildung zum Praeventionsberater von „Keine Macht den Drogen“
mit anschliessendem Praxiseinsatz
• Moeglichkeit der kostenfreien Unterkunft in unserer Camp Adventure Academy in Walsrode, Norddeutschland
• Moeglichkeit des Schreibens deiner Bachelor oder Masterarbeit im Rahmen des Praktikums!

Eckdaten:
• Beginn: 19. März 2017
• Ende: 19. September 2017 (Verlängerung möglich)
• Dauer: 6 Monate


Anforderungen, die wir an dich stellen:
• Mindestalter von 21 Jahren
• Begeisterung für die erlebnispaedagogische Arbeit mit Kindern & Jugendlichen, gute Kommunikations- &
organisatorische Fähigkeiten, ausgepraegte Social Skills, gute Englischkenntnisse, Toleranz & Verstaendnis für
andere Kulturen, Engagement sowie ein hohes Maß an Selbstständigkeit.


• Für unsere Hochsaison ist Belastbarkeit und eine proaktive Einstellung von großer Bedeutung.
• Führerschein der Klasse B und Fahrerfahrung (!)
• Idealerweise bist du auch schon etwas in der Welt herumgekommen.


Wenn wir mit unserem Internationalen Outdoor Diplom in der Erlebnispaedagogik dein Interesse geweckt haben,
solltest du nicht lange überlegen und uns deine Bewerbung per E- Mail mit Anschreiben, Lebenslauf und eventuellen
Referenzen an unseren Personaler Chris Janisch, chris@campadventure.de  schicken.


CAMP ADVENTURE ✪ PRAKTIKUM ✪ 6 MONATE
Detaillierte Infos unter www.campadventure.de


13.09.16

Erlebnispaedagoge fuer WILDE Sachen gesucht...

 

Wir sind ein junges Unternehmen aus dem Landkreis Lindau und suchen zur Verstaerkung unseres Teams eine erlebnispaedagogische Fachkraft!

 

Dein Haupteinsatzgebiet werden vor allem Sozialkompetenztrainings und Erlebnistage mit Schulklassen im gesamten Landkreis Lindau und darueber hinaus sein.

Unser Ziel ist es, Dich in unsere Philosophie in der Arbeit mit Kinder- und Jugendlichen einzuarbeiten, sowie Dich in unser Netzwerk von Jugendaemtern und Schulen zu integrieren.

Es ist uns wichtig, dass Du ein paedagogische Ausbildung hast und/oder Erlebnispaedagoge bist.

 

Du arbeitest stets im Team mit einem zweiten Trainer, bist somit nie alleine im Einsatz.

Deine Arbeitseinsaetze werden sich meist auf Vormittage beschraenken.

Wichtig ist dass du einen Fuehrerschein hast um zeitlich und oertlich flexibel zu sein.

 

Aktuell suchen wir noch Unterstuetzung zum Einstieg ins neue Schuljahr!

Erfahrene Fachkraefte, wie auch Berufseinsteiger sind bei uns herzlich willkommen!

 

Bin Interesse oder Fragen melde dich telefonisch oder via Mail

 

Raphael Egger

 

0152-55308940

mail@wilde-sachen.com

www.wilde-sachen.de www.wilde-sachen.de

 

09.09.16

BALTIC TEAMPROJEKTE sucht ab sofort Mitarbeiter/innen für erlebnispädagogische Tagesprogramme mit Schulklassen im Raum München und im Raum Kelheim.

EP - Ausbildung wäre super, ist aber nicht Bedingung.

Voraussetzung ist allerdings eine pädagogische Ausbildung oder ein (begonnenes) pädagogisches Studium.

Möglich ist eine Honorartätigkeit oder eine Anstellung als Kurzfristig Beschäftigte(r).

 

Mitbringen solltest du Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und nach Absprache Zeit an Wochentagen.

 

Wir sind ein kleines aber sehr nettes Team 😊.

 

Melde dich, wir freuen uns auf deine Mail oder deinen Anruf.

 

 

BALTIC TEAMPROJEKTE

Bonifatiusweg 40

93049 Regensburg

 

Kai Ludwigs

kailudwigs@gmx.de

 

0160 - 982 866 93


09.09.16

Hallo,

wir suchen für die Betreuung eines 11 jährigen Jungen eine / einen engagierte MitarbeiterIn.

Die Betreuung findet vorerst in Schweden oder Malta statt, kann aber später in Deutschland weitergeführt werden.

Wir bevorzugen eine vertragliche Bindung als freier Mitarbeiter auf Honorarbasis (ab 3000 Euro Honorar monatlich).

Für die Veröffentlichung in Eurer Jobbörse wäre ich sehr dankbar.

Unsere Kontaktdaten:

Pfad ins Leben UG

Jugendherberge 1

07422 Bad Blankenburg

Tel: 0163 - 798 5604

Viele Grüße

Torsten Winkler


02.09.16

Pädagogische Fachkräfte (m/w) für erlebnisorientiertes Reiseprojekt und Standortbetreuung (in Brandenburg) gesucht

 

Beschreibung:

 

Reiseprojekt

Als Freiberufler/in bist Du Teil eines kleinen Betreuerteams, welches rotierend und zumeist im 2:1 Verhältnis jeweils ein Kind/Jugendlichen betreut. Die intensiven, sozialpädagogischen Einzelbetreuungen (ISE-Maßnahmen) finden als durchgehende Reiseprojekte statt. Dabei arbeiten wir mit einem erlebnis- und situationsorientierten Ansatz und bewegen uns mittels verschiedenster Medien (Wandern, Kanu, Fahrrad, Floß, etc.) fort. Gereist wird vorwiegend in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Geschlafen wird in der Natur.

 

Standortbetreuung

Für die Betreuung eines 12jährigen Jungen am Standort in Brandenburg suchen wir darüber hinaus, ab November 2016, eine Fachkraft. Auch hier arbeitest Du freiberuflich und es kann rotierend gearbeitet werden. Arbeitszeiten sind flexibel auszuhandeln. Die jeweilige Mindestdauer von Einsätzen beträgt drei Wochen am Stück.

Qualifikation

Voraussetzung für die Arbeit ist die (bereits vorhandene oder zeitnah zu erwerbende) staatliche Anerkennung als Erzieher/in, Sozialpädagoge/in o.ä. Erfahrungen in der Jugendhilfe sind von Vorteil, aber nicht zwingend. Viel wichtiger ist die Bereitschaft, sich auf ungewöhnliche Kinder/Jugendliche einzulassen und deren Handlungen auszuhalten. Außerdem solltest Du Lust darauf haben, in der Natur zu sein und im Team zu arbeiten.  

Warum Du Dich bei uns melden solltest

Als ISE-Betreuer/in in unserem Projekt erwartet Dich ein äußerst spannendes, sinnvolles und kreatives Arbeitsumfeld mit viel Gestaltungsraum. Da wir mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, die in gängigen Jugendhilfeeinrichtungen keinen Platz (mehr) finden, ist die Arbeit entsprechend herausfordernd. Eine fachliche Einarbeitung und Begleitung findet selbstverständlich statt. Die Vergütung erfolgt über Tagessätze. Supervision wird durch den Träger der Maßnahme(n) ermöglicht:

 

Ensemble GmbH, Marienkirchplatz 3, D 41460 Neuss

http://www.ensemble-online.eu

 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann melde Dich bei uns. Am Besten mit einem kurzen Motivationsschreiben und Lebenslauf.

Deine Bewerbung richte bitte an ISE-Projekt@web.de.

Wir freuen uns auf Dich!


31.08.16

Im Winter noch nichts vor?

 

Wir suchen für unsere schulerlebnispädagogischen Aktionen (Indoor/Outdoor) in Nordostbayern für September 2016 bis März 2017 Erlebnispädagogen.

 

Wir bieten:

 

-          für die Anstellungsart sind alle Anstellungsformen denkbar (Teilzeit, 450,- Euro u.a.). 

-          Option zur Verlängerung

-          Zimmer wird gestellt

-          Weiterbildungsmöglichkeiten in unserem eigenen LearningCampus Institut

 

Interesse?

 

Dann melde Dich bitte mit einem kurzen Lebenslauf per Email bei:

 

Benjamin Zeitler

LearningCampus /VEZ e.V.

Raiffeisenplatz 1

92724 Trabitz

Tel.: +49 (0) 9644 68 09 77 0

Fax: +49 (0) 9644 68 09 77 1

www.learningcampus.de

benjamin.zeitler@learningcampus.de

 


24.08.16

Die WEGPIRATEN suchen motivierte ReiseprojektlerInnen für Intensiv sozialpädagogische Einzelbeteeuungsmaßnahmen (ISE) zu sofort.

 

Wenn Sie 6-8 Wochen Zeit und Lust mitbringen einen Jugendlichen/ eine Jugendliche zu betreuen (1:1) dann bewerben Sie sich bitte unter: info@wegpiraten.de www.wegpiraten.de

 

Es kann gewandert werden, mit dem Fahrrad gefahren werden oder mit dem Faltkajak unterwegs sein.

- 1:1 Betreuung

- Mindestqualifikation ErzieherIn

- Alle Reiseprojekte finden ausschließlich in Deutschland statt.

 

Viktoria Wloka

 

 

Gartenfelder Straße 37 A

13599 Berlin

 

Mobil: 0157 388 159 34

 

Homepage: www.wegpiraten.de


18.08.16

Die tjfbg gGmbH widmet sich seit ihrer Gründung 1991 dem Ziel, naturwissenschaftliche Inhalte und sozialpädagogische Anliegen zu verbinden. Die tjfbg gGmbH ist als Träger der freien Jugendhilfe im Land Berlin anerkannt und engagiert sich in verschiedenen Gebieten der Kinder- und Jugendhilfe und der Fortbildung von Fachkräften.

 

Wir suchen ab dem 01.09.2016

Erzieher/innen (m/w)

 

für den Ausbau der pädagogischen Internatsarbeit am staatlichen Ganztagsgymnasium und Internat Schulfarm Insel Scharfenberg in Berlin-Reinickendorf.

Das Internat der Schulfarm befindet sich auf der Insel Scharfenberg im Tegeler See im Norden von Berlin in einem Landschaftsschutzgebiet.

 

Wir erwarten:

 

 

Wir bieten:

 

 

Weitere Informationen zum Träger erhalten Sie auf www.tjfbg.de

 

Bitte senden Sie Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen bis zum 26.08.2016 vorzugsweise per Mail an bewerbung@tjfbg.de oder mit einem frankierten Rückumschlag an:

 

Technische Jugendfreizeit- und Bildungsgesellschaft (tjfbg) gGmbH

Frank Aleksander

Wilhelmstrasse 52

10117 Berlin


12.08.16

Spiel-, Wald- und ErlebnispädagogInnen gesucht!

 

Eifelzeit- Geschichte erleben sucht MitarbeiterInnen auf Honorarbasis zur Duchführung von spiel-, wald, und erlebnispädagogischen Klassenfahrten und Ferienfreizeiten in der Jugendherberge Burg Blankenheim.

 

In unseren sechs verschiedenen Klassenfahrtsprogrammen begleiten wir SchülerInnen der 1.-8. Jahrgangsstufe bei der Entwicklung sozialer Kompetenzen und ermöglichen Ihnen unvergessliche Gemeinschaftserlebnisse auf einer mittelalterlichen Burg, im historischen Rollenspiel und im direkten Kontakt mit der Natur und ihren Lebewesen.

 

Während der 2-3-tägigen Einsätze wohnen unsere Honorarkräfte in unserer Referentenwohnung auf der Burg mit einem wunderschönen Ausblick über den Ort Blankenheim und das Ahrtal. Ihr begleitet je eine Klasse durch das Programm (im Bereich Erlebnispädagogik immer im Tandem) und behaltet den roten Faden in der Hand, wenn Schüler und Lehrer sich in Ritter, Burgdamen, Elfen, Drachen, Hexen und Zauberer verwandeln, um gemeinsam Abenteuer zu meistern und Gefahren zu bestehen.

 

Wir suchen:

–        erfahrene Mitarbeiter, aber auch Neueinsteiger

–        mindestens 18 Jahre alt

–        mit Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kinder und Jugendlichen (gerne im außerschulischen Kontext)

–        idealerweise mit Erfahrung oder Ausbildung im Bereich Spiel-, Wald- oder Erlebnispädagogik

–        humorvoll, wetterfest, teamfähig, verantwortungsbewusst und zuverlässig

–        kreativ im Umgang mit „besonderen“ TeilnehmerInnen/Situationen

 

Wir bieten:

–        ein motiviertes Team mit KollegInnen aus den unterschiedlichsten (pädagogischen) Arbeitsfeldern

–        einen Arbeitsort in toller Lage und mit meistens gutem Wetter ;-)

–        flexible Einsatzplanung

–        freie Unterkunft und Verpflegung

–        eine angemessen Vergütung auf Honorarbasis

–        Fortbildungsmöglichkeiten

 

Wir freuen uns auf eine Kurzbewerbung (Anschreiben und Lebenslauf) an info@eifelzeit.eu. Für weitere Fragen stehen wir gerne ebenfalls per Mail oder auch per Telefon zur Verfügung.

 

Eifelzeit – Geschichte erleben
Arnim Pietralla
Lindenstraße 13
53945 Blankenheim
Telefon: 02697-907777
www.eifelzeit.eu


10.08.16

Trainer für „Schüler-Power“ in der Region  Nürnberg gesucht!  

Das Projekt „Schüler-Power“ wurde im Jahr 2007 von Erich Schuster, Vorstand der defacto.x stiftung aus Erlangen, in der Region Nürnberg ins Leben gerufen. Das große Ziel ist es, die Verantwortung und Eigeninitiative der Teilnehmer so weit zu fördern, dass sie auch mit einem Hauptschulabschluss den erfolgreichen Einstieg in das Berufsleben schaffen und mit Lust die eigene Zukunft gestalten. Erich Schuster wurde für sein Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Ãœber 600 Teilnehmer haben das Programm bereits erfolgreich durchlaufen.

Ab September 2016 startet nun das neue Projekt. Die Organisation und pädagogische Betreuung der Projektteilnehmer obliegt dabei dem
Hubert-Schwarz-Zentrum. Ein Team an qualifizierten Trainern bildet den personellen Kern jedes Hauptschul-Power-Projekts. Für eine Projektgruppe, bestehend aus 20-40 Teilnehmern, sind 4-5 Trainer verantwortlich. Sie begleiten und unterstützen die Schüler dem Weg.

Machen Sie sich auch mit uns auf den Weg. Kommen Sie ins Team!

 

 

Das bringen Sie mit:

-           Einschlägige pädagogische Ausbildung und Praxiserfahrung z.B. Pädagoge, Sozialpädagoge, Lehrer, Sozialarbeiter, Erzieher (m/w)

-           Qualifikation im Outdoorbereich z.B. Klettertrainer, Hochseilgartentrainer u.a.

-           Erfahrung im Bereich Erlebnispädagogik (erlebnispädagogische Zusatzausbildung)

-           Erfahrung und Kompetenz in der Kinder- und Jugendarbeit

-           Team- und Kommunikationsfähigkeit

-           Durchsetzungsfähigkeit und Empathie

-           Vertrautheit mit aktueller Jugendkultur

-           Interkulturelle Kompetenz

 

Ihre Aufgaben:

-           Kerngruppenleitung (pädagogische Betreuung von 10-12 Jugendlichen)

-           Mitwirkung an der Gestaltung, Planung und Durchführung der Veranstaltungen

-           Moderation, Durchführung und Reflexion von Lernprojekten und Workshops

-           Durchführung von Einzel- und Feedbackgesprächen in der Teilgruppe

-           Organisation und Durchführung von Outdoor-Aktivitäten, wie z.B. Hochseilgarten und Klettern

Der Projektzeitraum ab September 2016 beträgt acht Monate (8 Projektwochenenden á 2-3 Tage). Anbei die geplanten Projekttermine:

1.     Wochenende:   23.09. – 25.09.2016

2.     Wochenende:   15.10. – 16.10.2016

3.     Wochenende:   26.11. – 27.11.2016

4.     Wochenende:   10.12. – 11.12.2016

5.     Wochenende:   28.01. – 29.01.2017

6.     Wochenende:   11.02. – 12.02.2017

7.     Wochenende:   11.03. – 12.03.2017

8.     Wochenende:   07.04. – 09.04.2017


 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Hubert Schwarz & Cie. GmbH & Co. KG
z. Hd. Andreas Spieler
09122-9307-14

Andreas.Spieler@hubert-schwarz.com

Ungerthal 2 ½
91186 Büchenbach
www.hubert-schwarz.com

 

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter:

www.schueler-power.de


10.08.16

Wir suchen:
Erlebnispädagogen und Vollblutbetreuer (w./m.) für ein intensives Trainingsprojekt im Einzelsetting

Wir, die Bunte Feuer GmbH, sind ein Unternehmen im Bereich der sozialpädagogischen Einzelbetreuung und Soziotherapie von psychisch erkrankten Kindern und Jugendlichen. Wir suchen aktuell Vollblut Betreuer und Erlebnispädagogen für jeweils eine naturnahe intensive sozialpädagogische Trainingsmaßnahme mit einem Kind oder Jugendlichen im Einzelsetting. Die Starttermine stehen noch nicht ganz fest, aber wir planen auch im Spätsommer und Herbst 2016 mit neuen Maßnahmen zu beginnen.
Unsere psychisch erkrankten Klienten zeigen meist Verhaltensmuster, die sie nicht gruppenfähig machen. Viele haben massive Kompensationsstrukturen aufgebaut und ihre Vermeidungsstrategien gefestigt. Die Folge ist oft ein autoagressives Verhalten, dass im Gruppensetting nicht aufgelöst werden kann. Eine intensive Trainingsmaßnahme mit rRundumdieUhrBetreuung soll dem Klienten ein Time Out geben, um die Sicht zu klären und eine Perspektive zu eröffnen. Nicht zuletzt soll eine geschlossene Unterbringung vermieden werden. Das Time Out soll ca. 3 bis 6 Monate dauern und nach einer Kennenlernphase hauptsächlich erlebnispädagogisch und soziotherapeutisch geprägt sein. Die Betreuungen können sofort und kurzfristig beginnen.
Die Basis für das erlebnispädagogische Einzelprojekt mit dem jeweiligen Jugendlichen soll eine naturnahe Lokation in Mitteldeutschland sein. Unser Naturcamp Volkersdorf in der Gemeinde Niedere Börde bietet sich als Start- oder Basislager an. Ein Wohnsitz des Betreuers in Mitteldeutschland ist nicht erforderlich. Der Betreuer kann sich auch gern in die Auswahl einer geeigneten Lokation einbringen. Wir möchten dem Team aus Betreuer und Klient möglichst viel Freiraum und Eigeninitiative bei der Ausgestaltung der erlebnispädagogischen Maßnahme geben. Selbst initiierte Reiseprojekte waren hierbei in der Vergangenheit eine nützliche Methode und führten Teams bereits per Rad nach Amsterdam oder mehrere Wochen per Boot durch Mecklenburg. Eine einführende Schulung und lückenlose psychologische und methodische Begleitung sind selbstverständlich.
Der Betreuer sollte Erfahrungen im erlebnispädagogischen Bereich besitzen und sich selbstständig und vorausdenkend in der Natur bewegen können. Erfahrungen in der Kinder- und Jugendhilfe und/oder Soziotherapie sind von Vorteil. Neben dem zwingend erforderlichen Studienabschluss (Bachelor, Master, Diplom) im sozialpädagogischen, psychologischen oder pädagogischen Bereich verfügt der optimale Bewerber zusätzlich über eine Weiterbildung als Erlebnispädagoge/-in, Traumatherapeut/-in oder über eine andere Weiterbildung im therapeutischen Bereich. Wir freuen uns auch über die Bewerbungen von staatlich anerkannten Erziehern oder Heilpädagogen mit einer einschlägigen Zusatzqualifikation. Für die Gewährleistung der anstehenden Aufgaben wären ein hohes Maß an Strukturierung, Eigeninitiative, Belastbarkeit sowie Selbstreflexion und Teamgeist erforderlich.
Sollten wir Dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen die Du uns bitte ausschließlich per E-Mail an bewerbungen@buntefeuer.de zukommen lässt!

Bunte Feuer GmbH / Sitz: Leipzig / HRB 22926 / Amtsgericht Leipzig 
Geschäftsführer: Uwe Schmidt / 01 72 - 9 69 87 50 & Jörg Stüwe / 01 72 - 9 69 87 37 
 
Windscheidstr. 27, 04277 Leipzig 03 41 - 91 88 26 01
Hans-Löscher-Str. 28, 39108 Magdeburg 03 91 - 5 57 04 40
Südstr. 52, 06110 Halle(Saale) 03 45 - 2 03 78 05
Breite Str. 59, 39576 Stendal 0 39 31 - 41 09 75
Schmiedestr. 13, 29410 Salzwedel 0 39 01 / 81 30 66

03.08.16

Praktikant w/m gesucht für Reiseprojekt in der erlebnisorientierten Individualpädagogik

 

Die ISE-Maßnahmen finden als durchgehende Reiseprojekte statt. Wir arbeiten mit einem erlebnis- und situationsorientierten Ansatz und bewegen uns mittels verschiedenster Medien (Wandern, Kanu, Fahrrad, Floß, etc.) fort. Gereist wird vorwiegend in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern und geschlafen wird draußen in der Natur.
Für die Durchführung eines Projektabschnitts mit dem Kanu suchen wir aktuell einen:
Praktikanten w/m


Kurzbeschreibung:
Als Praktikant wärst du Teil eines vierköpfigen Teams, welches vom 12.8. bis zum 30.09. zwei ca. 12-jährige Jungen bei einer Kanureise (Kanadier) auf den Gewässern Brandenburgs begleitet.

Wir starten südöstlich von Berlin, in Wernsdorf, und planen Reiseabschnitte u.a. im Spreewald, Oder-Spree-Kanal und auf der Stromoder. Du sitzt nicht alleine im Boot, sondern paddelst gemeinsam mit einer/einem der Hauptbetreuer gemeinsam (d.h. Erfahrungen im Kanadier sind nicht zwingend notwendig). Als Praktikant unterstützt du die täglichen Abläufe und die Organisation der Tour und wirst in die pädagogische Arbeit im Rahmen deiner Möglichkeiten und Interessen eingebunden.

Der Träger der Maßnahmen, die ensemble GmbH (www.ensemble-online.eu), schließt mit dir einen Praktikumsvertrag ab und es gibt eine Vergütung nach Absprache.


Was Du mitbringen solltest:
...Zeit

Lust auf einen einmaligen Einblick in ein äußerst spannendes, sinnvolles und kreatives Projekt! Bereitschaft, sich auf ungewöhnliche Kinder einzulassen! Freude an der Natur und am Draußen sein!


Wenn Du diese Sachen mitbringst, dann melde Dich bei uns – am besten mit einem formlosen Motivationsschreiben und einem kurzen Lebenslauf unter ise-projekt@web.de.

 

Wir freuen uns auf Dich!

Ensemble GmbH

Marienkirchplatz 3

D-41460 Neuss

Telefon:        +49 (0) 2131 405162-0

Telefax:        +49 (0) 2131 2032186


31.07.16

Outoor-Trainer für die Bereiche Erlebnispädagogik, Hochseilgarten, Bogenschießen gesucht

Wir, Taunatours in Schmitten Oberreifenberg bei Frankfurt und direkt am Großen Feldberg im Taunus bieten Teamevents in erlebnispädagogischen Programmen, im Hochseilgarten, an Kletterstationen etc. an und suchen regelmäßig Trainer bei entsprechender Bezahlung. Hier könnt ihr eure Erfahrung in ein nettes Trainerteam einbringen und gern geben wir euch Zugang zu unserem internen Jobvermittlungssystem!

 

Kurzfristig suchen wir für  Donnerstag, 4.8. einen Trainer für ein Firmenevent mit Funkleitnavigation und Floßbau. Wenn du Erfahrung, Lust und Zeit hast, bitte melde dich umgehend bei:

Taunatours GmbH & Co. KG
info@tauna-tours.de
Tel.: 06082-9241-21
Petra Haas


31.07.16

Stellenausschreibung
Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) setzt sich für Bildungserfolg und gesell-schaftliche Teilhabe junger Menschen ein. Für dieses Ziel bringt die DKJS Akteure aus Staat, Wirtschaft, Praxis und Zivilgesellschaft zusammen und entwickelt mit ihnen Antworten auf aktuelle Herausforderungen im Bildungssystem.
In dem Programm „jugend.beteiligen.jetzt – für die Praxis digitaler Partizipation“, das zwischen 2016 und 2018 umgesetzt wird, setzt sich die DKJS zusammen mit dem Deutschen Bundesjugendring (DBJR) und IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundes-republik Deutschland e.V. für die Stärkung und Verbreitung einer positiven Jugendbetei-ligungskultur und damit mehr gute digitale Beteiligungsverfahren mit jungen Menschen ein. Wichtiger Kern ist dabei die Online-Plattform, die sich an Initiatorinnen/en und Multi-plikatorinnen/en von Jugendbeteiligung richtet, Wissen und Beispiele zu guter digitaler Beteiligungspraxis aus aktuellen und vergangenen (digitalen) Partizipations-Projekten bündelt und zur Verfügung stellt, Tools vorstellt und weiterentwickelt und neben Informa-tionen auch konkrete Qualifizierungsangebote im Bereich von Beteiligung und speziell digitaler Partizipation macht. Das Gemeinschaftsprojekt wird im Rahmen des Kinder- und Jugendplans des Bundes gefördert.


Für das Programm jugend.beteiligen.jetzt – für die Praxis digitaler Partizipation suchen wir zum schnellstmöglichen Zeitpunkt
eine Programmmitarbeiterin / einen Programmmitarbeiter
(im Umfang von 40 Wochenstunden).


Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:
 Unterstützung der Programmleitung bei allen Programmaktivitäten,
 Redaktionelle Betreuung des Onlineportals jugend.beteiligen.jetzt, d.h. Koordination des Content-Prozesses, Erstellung redaktioneller Beiträge sowie Arbeiten im Content-Management-System,
 Konzeptionelle Mitgestaltung sowie Organisation und Umsetzung von prozessbezoge-nen Qualifizierungsangeboten (insbesondere für die Zielgruppe kommunaler Akteure),
 Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von bundesweiten Vernetzungstreffen und Veranstaltungen,
 Planung, Organisation und Umsetzung der Ansprache von Fachkräften auf kommu-naler Ebene sowie Begleitung von Praxisnetzwerken,
ï‚· Kommunikation mit und Ansprache von Programmakteuren und unterschiedlichen Zielgruppen der (digitalen) Jugendbeteiligung.


Sie passen zu uns, wenn Sie folgendes Profil besitzen:
 Einschlägiger (Fach-)Hochschulabschluss der Sozial- oder Geisteswissenschaften,
ï‚· Erfahrungen und Fachkenntnisse im Themenfeld Jugendbeteiligung, idealerweise digitale Partizipation ,
 Erfahrungen in der Arbeit mit Multiplikatoren für Jugendbeteiligung, idealerweise mit kommunalen Akteuren,
 Journalistische Vorerfahrungen bzw. Erfahrungen mit Textarbeit und ausgeprägte Ausdrucksstärke,
ï‚· Erfahrung im Umgang mit Content-Management-Systemen, idealerweise Drupal
 Erfahrung in der Projektorganisation und -durchführung,
 Schnelle Auffassungsgabe und strukturiertes Arbeiten sowie lösungsorientiertes Vorgehen,
 Teamfähigkeit, Kreativität, Eigenverantwortlichkeit und Initiativbereitschaft.


Wir bieten Ihnen:
 Die Mitarbeit in einer großen bundesweit agierenden Bildungsstiftung und gemeinnützigen Non-Profit-Organisation,
ï‚· Ein freundliches Arbeitsklima in einem motivierten, multiprofessionellen Team,
 Interessante Aufgaben, fachliche Herausforderungen und Platz für eigene Ideen,
ï‚· Vereinbarkeit von Beruf und Familie.


Dienstort ist Berlin.
Die Stelle ist bis zum 31.12.2018 befristet.


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie das dargestellte Profil erfüllen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse) bis zum 17.08.2016 – ausschließlich per E-Mail als eine pdf-Datei – unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an: nina.cvetek@dkjs.de
Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an Frau Isgard Walla: isgard.walla@dkjs.de
Sollten Sie zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen werden, findet dieses voraussichtlich am 24.08.2016 in Berlin statt.
Der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung sind vielfältige Teams wichtig. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen von Menschen aller gesellschaftlichen Gruppen.
Bitte beachten Sie: Reisekosten können nicht übernommen werden

.
Weitere Informationen über unsere Arbeit finden Sie unter:
www.dkjs.de  www.dkjs.de/themen/alle-programme/jugendbeteiligenjetzt-fuer-die-praxis-digitaler-partizipation


17.07.16

FREIBERUFLICHE

ERLEBNISPÄDAGOGEN &

OUTDOOR-TRAINER