Termine


Konferenzen/Fachtagungen
       Fortbildungen         

  

Achtung! Termine! Achtung! Termine! Achtung! Termine! 


KONFERENZEN / FACHTAGUNGEN
 

 

Fachtagung: Traumasensible Erlebnispädagogik

www.tinyurl.com/traumasensible-ep

Datum: 23.04.-24.04.18

Ziele / Inhalt: Großartiges entsteht nicht in der Komfort-Zone (der Domäne des bereits Bekannten und der Unterforderung). Erst Herausforderungen in der Lern-Zone ermöglichen Wachstum und Entwicklung. Dabei entscheidet die Dosis, ob eine Grenzerfahrung nützt oder schadet: Des Guten zu viel, und aus Lernen wird Leiden - und Vermeidung: Gebrannte Kinder scheuen das Feuer. Diese Panik-Zone ist ein potenziell traumatisierender Bereich. Erlebnispädagog/inn/en sollten wissen, wie seelische Verletzungen entstehen, ausheilen oder überdauern, wie Trainer/innen bereits in der Krise trauma-präventiv begleiten können, und wie sie im Notfall auch für sich selbst sorgen können.

Hierzu infomiert die Fachtagung - und geht darüber hinaus: Denn schon lange (und nicht erst seit der Flüchtlingskrise) nehmen traumatisierte Menschen an erlebnispädagogischen Programmen teil, die Einzelne überfordern. Sie brauchen eine traumasensible Erlebnispädagogik, die sich viel Zeit für stabilisierende Prozesse lässt, auf jeglichen (Leistungs-)Druck verzichtet und konsequent Selbst-Verantwortung ermöglicht. Eine solche Praxis hat sich in der Jugendhilfe und Therapie(-Begleitung) bereits etabliert und soll hier ebenfalls vorgestellt werden.

Erlebnispädagogik ist eine echte Chance für Menschen, die Selbstwirksamkeit gewinnen möchten. Diese Fachtagung gibt Anregungen und bietet fachlichen Austausch zu einem sensiblem erlebnispädagogischen Arbeiten sowohl mit traumatisierten Teilnehmenden als auch in traumatisierenden Situationen.

Teilnehmendenkreis: Mitarbeitende in der Erlebnispädagogik, Jugendarbeit, Jugendhilfe und Schule

Ort: LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho, Oeynhausener Str. 1, 32602 Vlotho, Tel.: 05733 923-0

Kosten: 120,00 EUR Teilnahmeentgelt, zzgl. 56,00 EUR Vollverpflegung, 81,00 EUR Vollverpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer oder 96,00 EUR Vollverpflegung und Übernachtung im Einzelzimmer

Leitung / Auskunft zu Inhalten: David Kremer, Tel.: 05733 923-327

Auskunft zu Anmeldung und Organisation: Nicole Wehage, Tel.: 05733 923-314, Email: nicole.wehage@lwl.org

  

12. Internationaler Kongress erleben & lernen | 2018:

Einmischen possible:
Die gesellschaftspolitische Dimension der Erlebnispädagogik

Gedanken zum Thema des Kongresses finden Sie unter dem Button „Schwerpunkt“. Das detaillierte Programm wird voraussichtlich Anfang 2018 vorliegen – wie immer eine gute Mischung aus Vorträgen, Foren, Workshops und einer Mitmach-Aktion. Der Kongress startet am 28.09.2018 um ca. 09.00 Uhr und endet am 29.09.2018 ca. 17.00 Uhr.

28. September – 29. September 2018 | an der Universität Augsburg

www.erleben-lernen.de

 
 

Fortbildungen 

 

Kurzzeithelden bietet in Zusammenarbeit mit der Alice Salomon Hochschule 
zum 6. Mal den Zertifikatskurs zur Erlebnispädagogik Trainer*in  an.
 
 
Start 25.05.2018, einjährig, 12 Module
 
Kosten: 2710,00 € zzgl. Ü/ VP, Anreise
 
Ort: ASH Berlin
 
 
Mehr Infos unter
 
https://www.ash-berlin.eu/weiterbildung/zentrum-fuer-weiterbildung/kurssuche/einzelansicht-kurs/?atyp=zk&uid=228
 
oder mail an info@kurzzeithelden.net

 
 

KIKSUYAPI – Wildnispädagopgik-Ausbildung             

Erinnere Dich und vergiss nicht

 

Du möchtest

-          bei Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen die Beziehung zur Natur und zu sich stärken.

-          mit deinen wilden Erfahrungen Mentor sein

-          selber mehr von Survival, Ökologie, Tracking, Jagd und Naturbeziehung wissen

-          möchtest ohne große Hilfsmittel in der Natur überleben

-          mehr von dem ursprünglichen Wissen verstehen und die Spiritualität der Naturvölker kennenlernen

-          authentische Gemeinschaften und die Grundlagen friedvoller Gemeinschaften erfahren

-          Lachen, Spaß haben und das Draußen sein genießen

dann bist du in dieser Ausbildung richtig.

 

 

Kinder der Erde vereinigt die Erkenntnisse unserer westlichen Zivilisation mit dem Wissen der Urvölker und Indianer. Wir versuchen, in dieser Transformationszeit ganzheitliches Können zu vermitteln – vom Leben mit und in der Natur, Überlebenswissen und erweiterte Wahrnehmung. Die Herausforderungen der Zukunft können mit Zuversicht begegnet werden, du kannst deine Familie und Freunde durch die kommenden Zeiten begleiten und liest durch deine spirituelle Verbundenheit die Zeichen der Natur.


Leistung:
 25 Tage, Arbeitsmaterial und telefonische Betreuung
Ort: Walderlebniszentrum Schernfeld  
Abschluss: Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat von Kinder der Erde e.V. über die Ausbildung und ein Zertifikat für den Basiskurs "Gewaltfreie Kommunikation"
eine Förderung über die Bildungsprämie ist möglich

 

Neugierig geworden? – dann weiter unter www.Kinder-der-Erde.de

Kontakt: Dr. Barbara Deubzer, Tel.: 01794703740 oder www.kinder-der-erde.de

 

 
 
 
 
 

 

 
 

FREIZEITTERMINE 

KUWANYAUMA Ritual – Visionssuche, eine Reise in die Natur und zu Dir

Stehst Du in deinem Leben an einem Wende- oder Scheidepunkt? Merkst Du, dass deine bisherigen Wege und Pfade dich in eine Richtung führen, die für dich nicht (mehr) stimmig ist? Bist Du auf der Suche nach einer Vision für dein weiteres Leben und Wirken?

Wenn Du
·         dich beruflich neu orientieren möchtest
·         Klarheit in deiner Partnerschaft brauchst
·         Verbindung zu deinem inneren Selbst im Spiegel der Natur suchst
·         dir einen sinnerfüllt(er)en Alltag wünschst
·         Elemente einer uralten Tradition erleben möchtest, die sich bei fast allen Naturvölkern der Welt wiederfindet
                            dann bist Du hier genau richtig!

Dieser Prozess der Visionssuche ist auf ca. ein Jahr angelegt. Einer der wichtigsten Schritte dabei ist es, aus der linearen und genau abgezirkelten Zeit der Welt in die Zeitlosigkeit der Natur zu treten, um daraus deine Vision für dich und die Welt zu schöpfen. Die Übungen und Vorbereitungen lange vor den 96 Stunden allein in der Natur unterstützen dich dabei, in diese andere Dimension der Zeit zu gelangen und dadurch die tiefe Verbindung zu dir und zur Natur zu erfahren.

Leistung: mehrere Monate bis zu einem Jahr Begleitung und telefonische Betreuung
Ort: bayrischer Wald  
Neugierig geworden? – dann weiter unter www.Kinder-der-Erde.de

Achtung! Termine! Achtung! Termine! Achtung! Termine! 


Vermissen Sie einen Termin? Senden Sie ihn bitte an: Informationsdienst Erlebnispädagogik & Soziale Trainings, Kirchweg 5, 88138 Hergensweiler Fax: +49 - 83 88 - 98 06 65, eMail: info@erlebnispaedagogik.de


copyright 1997-2009 by Informationsdienst Erlebnispaedagogik